Wie man den Gaucho-Knoten binden

Der Gaucho-Knoten kann als mehr von einem Zopf als einen Knoten beschrieben werden. Aus Seil gebildet werden, aber es besteht traditionell aus Lederstreifen, die dann um die Klinge eines Messers oder der Griff einer Waffe oder Werkzeug gewickelt sind. Der Gaucho-Knoten verbindet Style mit Notwendigkeit und ist immer noch weit verbreitet von den Gauchos in Argentinien und anderen Teilen Südamerikas. Der Gaucho-Knoten binden kann ein bisschen Übung dauern, bis Sie die Technik (Referenz 3, 4) gewöhnt.


Wie zu Binden, der Gaucho Knoten
Der gaucho Knoten kann beschrieben werden als mehr von einem Geflecht als ein Knoten. Es kann sein, gebildet aus einem Seil, aber es ist traditionell aus Leder Streifen, die sind dann wickelte sich um die Klinge von einem Messer oder dem Griff einer Waffe oder Werkzeug. Der gaucho Knoten verbindet Stil mit Notwendigkeit und ist noch weit von den Gauchos in Argentinien und anderen teilen Südamerikas. Binden der gaucho Knoten kann nehmen ein bisschen übung, bis Sie sich daran gewöhnt, die Technik (Referenz 3, 4).
Dinge, die Sie Brauchen,
  • 1/8 Zoll dickem Leder oder material Armband etwa 32 cm in der Länge
  • Dübel oder andere Zylinder-förmigen Element
  • Rohr aus Pappe

  • locher
  • Sekundenkleber

  • Loop Ihren Gurt um die Papprolle einmal. Schleife die Band um ein zweites mal. Bringen Sie die beiden enden der Riemen um die Rückseite des Dübels. Schieben Sie ein Ende des Riemens durch die Schlaufe und die andere über. Verwenden Sie das Ende, das legt oben die Schleife zu bilden, der rest der gaucho Knoten (Referenz 1).
  • Schieben Sie das nützliche Ende des Gurtes unter das andere Ende in die hängenden Schleifen. Bringen Sie den Gurt über zwei Stränge an der front. Bringen Sie den Gurt um die Rückseite des Dübels und übergeben Sie Sie unter einem Strang, dann über zwei.
  • Bringen Sie den Gurt um an die front des Dübels und schieben Sie Sie unter zwei Stränge, dann über zwei Stränge. Auf der Rückseite schieben Sie den Gurt unter zwei Stränge und über zwei Stränge.
  • Bringen Sie den Gurt um an die front des Dübels und schieben Sie Sie unter einem Strang, dann über zwei Stränge, dann unter zwei weitere Stränge. Auf der Rückseite schieben Sie den Gurt unter einem Strang, dann über zwei Stränge, dann unter zwei weitere Stränge.
  • Bringen Sie den Gurt an der Vorderseite des Dübels und schieben Sie Sie unter zwei Stränge, dann über zwei Stränge, dann unter zwei weitere Stränge. Auf der Rückseite wiederholen Sie das gleiche Verfahren.
  • Bringen Sie den Gurt an der Vorderseite des Dübels und schieben Sie Sie unter einem Strang, dann über zwei Stränge, dann unter zwei Stränge, dann über zwei Stränge. Auf der Rückseite wiederholen Sie das gleiche Muster.
  • Bringen Sie den Gurt an der Vorderseite des Dübels und schieben Sie Sie unter zwei Stränge, dann über zwei Stränge, dann unter zwei Stränge. Auf der Rückseite wiederholen Sie das gleiche Muster.
  • Andere Leute Lesen
    • How to Tie a Ananas-Knoten
    • , Wie zu Make a Sailor ' s Knot-Armband
  • Bringen Sie den Gurt um an die front des Dübels. Schieben Sie das nützliche Ende bis in das gewebte Muster neben und mit Blick auf die entgegengesetzte Richtung des statischen Ende des Gurtes. Verwenden Sie einen Tropfen super Kleber oder andere dauerhafte Klebstoff auf halten Sie die enden und den Knoten an Ort und Stelle (Referenz 1).

Tipps & Warnungen
  • Verwenden Sie Ihre punch Loch-manövrieren Sie den Gurt, wenn der Knoten wird zu eng für Ihre Finger (Referenz 1).

  • seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit einem Locheisen oder andere scharfe Gegenstände. Sie können versehentlich poke Finger während der Arbeit an der komplizierten Weben Prozess.








Wie man den Gaucho-Knoten binden


Der Gaucho-Knoten kann als mehr von einem Zopf als einen Knoten beschrieben werden. Aus Seil gebildet werden, aber es besteht traditionell aus Lederstreifen, die dann um die Klinge eines Messers oder der Griff einer Waffe oder Werkzeug gewickelt sind. Der Gaucho-Knoten verbindet Style mit Notwendigkeit und ist immer noch weit verbreitet von den Gauchos in Argentinien und anderen Teilen Südamerikas. Der Gaucho-Knoten binden kann ein bisschen Übung dauern, bis Sie die Technik (Referenz 3, 4) gewöhnt.


Wie zu Binden, der Gaucho Knoten
Der gaucho Knoten kann beschrieben werden als mehr von einem Geflecht als ein Knoten. Es kann sein, gebildet aus einem Seil, aber es ist traditionell aus Leder Streifen, die sind dann wickelte sich um die Klinge von einem Messer oder dem Griff einer Waffe oder Werkzeug. Der gaucho Knoten verbindet Stil mit Notwendigkeit und ist noch weit von den Gauchos in Argentinien und anderen teilen Südamerikas. Binden der gaucho Knoten kann nehmen ein bisschen übung, bis Sie sich daran gewöhnt, die Technik (Referenz 3, 4).
Dinge, die Sie Brauchen,
  • 1/8 Zoll dickem Leder oder material Armband etwa 32 cm in der Länge
  • Dübel oder andere Zylinder-förmigen Element
  • Rohr aus Pappe

  • locher
  • Sekundenkleber

  • Loop Ihren Gurt um die Papprolle einmal. Schleife die Band um ein zweites mal. Bringen Sie die beiden enden der Riemen um die Rückseite des Dübels. Schieben Sie ein Ende des Riemens durch die Schlaufe und die andere über. Verwenden Sie das Ende, das legt oben die Schleife zu bilden, der rest der gaucho Knoten (Referenz 1).
  • Schieben Sie das nützliche Ende des Gurtes unter das andere Ende in die hängenden Schleifen. Bringen Sie den Gurt über zwei Stränge an der front. Bringen Sie den Gurt um die Rückseite des Dübels und übergeben Sie Sie unter einem Strang, dann über zwei.
  • Bringen Sie den Gurt um an die front des Dübels und schieben Sie Sie unter zwei Stränge, dann über zwei Stränge. Auf der Rückseite schieben Sie den Gurt unter zwei Stränge und über zwei Stränge.
  • Bringen Sie den Gurt um an die front des Dübels und schieben Sie Sie unter einem Strang, dann über zwei Stränge, dann unter zwei weitere Stränge. Auf der Rückseite schieben Sie den Gurt unter einem Strang, dann über zwei Stränge, dann unter zwei weitere Stränge.
  • Bringen Sie den Gurt an der Vorderseite des Dübels und schieben Sie Sie unter zwei Stränge, dann über zwei Stränge, dann unter zwei weitere Stränge. Auf der Rückseite wiederholen Sie das gleiche Verfahren.
  • Bringen Sie den Gurt an der Vorderseite des Dübels und schieben Sie Sie unter einem Strang, dann über zwei Stränge, dann unter zwei Stränge, dann über zwei Stränge. Auf der Rückseite wiederholen Sie das gleiche Muster.
  • Bringen Sie den Gurt an der Vorderseite des Dübels und schieben Sie Sie unter zwei Stränge, dann über zwei Stränge, dann unter zwei Stränge. Auf der Rückseite wiederholen Sie das gleiche Muster.
  • Andere Leute Lesen
    • How to Tie a Ananas-Knoten
    • , Wie zu Make a Sailor ' s Knot-Armband
  • Bringen Sie den Gurt um an die front des Dübels. Schieben Sie das nützliche Ende bis in das gewebte Muster neben und mit Blick auf die entgegengesetzte Richtung des statischen Ende des Gurtes. Verwenden Sie einen Tropfen super Kleber oder andere dauerhafte Klebstoff auf halten Sie die enden und den Knoten an Ort und Stelle (Referenz 1).

Tipps & Warnungen
  • Verwenden Sie Ihre punch Loch-manövrieren Sie den Gurt, wenn der Knoten wird zu eng für Ihre Finger (Referenz 1).

  • seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit einem Locheisen oder andere scharfe Gegenstände. Sie können versehentlich poke Finger während der Arbeit an der komplizierten Weben Prozess.

Wie man den Gaucho-Knoten binden

Der Gaucho-Knoten kann als mehr von einem Zopf als einen Knoten beschrieben werden. Aus Seil gebildet werden, aber es besteht traditionell aus Lederstreifen, die dann um die Klinge eines Messers oder der Griff einer Waffe oder Werkzeug gewickelt sind. Der Gaucho-Knoten verbindet Style mit Notwendigkeit und ist immer noch weit verbreitet von den Gauchos in Argentinien und anderen Teilen Südamerikas. Der Gaucho-Knoten binden kann ein bisschen Übung dauern, bis Sie die Technik (Referenz 3, 4) gewöhnt.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung