Menschen aus Ihre online Informationen stehlen zu stoppen


Für manche Menschen ist das online gehen bereits einen Teil ihrer täglichen Routine. Wenn Sie E-mails verschicken, auf zahlreichen social networking-Websites, Anmeldung für Newsletter Post, Konten erstellen oder online kaufen, werden Sie automatisch freigeben und Informationen erhalten. Und wenn Sie mit Ihrer online-Transaktionen nicht vorsichtig sind, das macht Sie anfällig für Diebstahl der Identität und Informationen. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, dies für Sie zu vermeiden. Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, wie kein Opfer von Identitätsdiebstahl zu sein.

  • Begrenzen Sie die Informationen, die Sie online teilen. Dies ist die praktischste Tipp von allen. Die weniger Informationen über Sie, sein können, online, desto unwahrscheinlicher abgerufen werden Sie Opfer von Diebstahl der Identität und Informationen. Wenn Sie sich für etwas, lassen Sie persönliche Informationen, die nicht oder ggf. auf was Sie sich für anmelden.
  • Bewahren Sie Ihre Firewall auf. Eine Firewall ist Teil eines Computersystems, entworfen, um unbefugten Zugriff auf Ihre Computer und Daten zu verhindern, während Sie das Internet verwenden, oder während Sie mit einem Computernetzwerk angemeldet sind. Es verhält sich ähnlich wie eine Mauer oder ein Schutzschild zwischen Ihrem Computer und alle Eindringlinge wollen Zugriff auf private Netzwerke. Firewall ist verantwortlich für das Filtern von Nachrichten und Daten, die innen und heraus kommt, wenn Sie das Internet benutzen. Diejenigen, die nicht bestimmte Sicherheitskriterien erfüllen, werden blockiert. Sie können die Sicherheitseinstellungen Ihres Computers anpassen, aber nicht Ihre Firewall ausschalten. Sobald es ausgeschaltet ist, ist Ihr Computer anfällig für Eindringlinge und Hacker.
  • Halten Sie Ihre Antivirus-Software aktualisiert. Sie sollten zuverlässigen Antiviren-Software verwenden. Einige sind kostenlos und können im Handumdrehen wie AVG, Avira AntiVir oder Avast heruntergeladen werden. Überprüfen Sie die unten stehenden Links für Listen der besten herunterladbare kostenlos Antiviren-Software. Die meisten Anti-Viren-Programme tun Aktualisierungen automatisch, sobald Sie mit dem Internet verbunden sind. Und wenn es etwas falsch mit Ihrer Software oder Sie es manuell zu aktualisieren müssen, eine Eingabeaufforderung warnt Sie rechtzeitig.
Sie haben auch die Möglichkeit, eine Premium-Edition von Antiviren-Software zu verwenden; Das ist, wenn Sie etwas Geld dafür auszugeben bereit sind. Es ist normalerweise ein Paket mit den beefed oben Anti-Virus-Programm sowie weitere nützliche Extras wie Spyware und Anzeige oder Pop-up-Blocker zu nennen.
  • Verwenden Sie keine Auto-ausfüllen. Windows hat eine automatische Füllung Funktion, die die Informationen speichert, die Sie auf Websites wie Name, Adresse, ausgefüllt Kontakt-Nummern, E-mail-Adresse usw.. Es kann praktisch sein, weil es das nächste Mal müssen Sie ausfüllen, etwas mit diesen Daten angezeigt wird, sofort, sobald Sie die ersten Buchstaben eingeben. Verwenden Sie diese Funktion nicht, wenn Sie einen öffentlichen Computer verwenden oder mit anderen Teilen. Es ist wie leicht Ihnen die Möglichkeit, Zugriff auf Ihre Dateien und Identität.
  • Deaktivieren und Löschen von Cookies. Cookies werden in einen Ordner auf Ihrem Computer sofort heruntergeladen, sobald Sie eine Website besuchen. Diese werden im Text-Format verschlüsselt und können auch eine Art ID Nummer, Login-Daten, besuchte Seiten, Domain-Namen, auch Banner, Grafiken und anzeigen. Besuch einer Website möglicherweise mehrere Cookies generiert. Die Gefahr besteht, dass Cookies Informationen, die verfolgt werden können enthalten, wenn ein Eindringling auf Ihrem Computer zugreift. Seien Sie wählerisch mit den Websites, wo Sie Cookies aktivieren. Sie können Cookies-Ordner öffnen und den Inhalt bearbeiten, aber dies dauert Zeit. Verwenden Sie einen Web-Browser, der Privatsphäre-Einstellungen-Anpassung und Cookie-Optionen wie Internet Explorer 6 ermöglicht, für eine schnellere Lösung. Es wird Ihnen helfen Cookies aus Ankündigungen und lästige Popups auszusondern.
  • Kaufen Sie von bekannten, vertrauenswürdigen Sites. Kaufen Sie nur aus zuverlässigen großen Einzelhändlern wie Amazon, globalen shopping-Sites wie E-Bay oder ehrliche Verkäufer, die, denen Sie vor behandelt habe. Verwenden Sie sichere Websites Dritter wie PayPal Geld zu verzichten, jedes Mal, wenn Sie online einkaufen gehen.

  • Im Zeitalter Internets ist fast jeder anfällig für Diebstahl der Identität und Informationen. Seien Sie wachsam und folgen Sie diesen Schritten, um es Ihnen zu verhindern.









    Menschen aus Ihre online Informationen stehlen zu stoppen


    Menschen aus Ihre online Informationen stehlen zu stoppen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


    Für manche Menschen ist das online gehen bereits einen Teil ihrer täglichen Routine. Wenn Sie E-mails verschicken, auf zahlreichen social networking-Websites, Anmeldung für Newsletter Post, Konten erstellen oder online kaufen, werden Sie automatisch freigeben und Informationen erhalten. Und wenn Sie mit Ihrer online-Transaktionen nicht vorsichtig sind, das macht Sie anfällig für Diebstahl der Identität und Informationen. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, dies für Sie zu vermeiden. Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, wie kein Opfer von Identitätsdiebstahl zu sein.

    • Begrenzen Sie die Informationen, die Sie online teilen. Dies ist die praktischste Tipp von allen. Die weniger Informationen über Sie, sein können, online, desto unwahrscheinlicher abgerufen werden Sie Opfer von Diebstahl der Identität und Informationen. Wenn Sie sich für etwas, lassen Sie persönliche Informationen, die nicht oder ggf. auf was Sie sich für anmelden.
    • Bewahren Sie Ihre Firewall auf. Eine Firewall ist Teil eines Computersystems, entworfen, um unbefugten Zugriff auf Ihre Computer und Daten zu verhindern, während Sie das Internet verwenden, oder während Sie mit einem Computernetzwerk angemeldet sind. Es verhält sich ähnlich wie eine Mauer oder ein Schutzschild zwischen Ihrem Computer und alle Eindringlinge wollen Zugriff auf private Netzwerke. Firewall ist verantwortlich für das Filtern von Nachrichten und Daten, die innen und heraus kommt, wenn Sie das Internet benutzen. Diejenigen, die nicht bestimmte Sicherheitskriterien erfüllen, werden blockiert. Sie können die Sicherheitseinstellungen Ihres Computers anpassen, aber nicht Ihre Firewall ausschalten. Sobald es ausgeschaltet ist, ist Ihr Computer anfällig für Eindringlinge und Hacker.
    • Halten Sie Ihre Antivirus-Software aktualisiert. Sie sollten zuverlässigen Antiviren-Software verwenden. Einige sind kostenlos und können im Handumdrehen wie AVG, Avira AntiVir oder Avast heruntergeladen werden. Überprüfen Sie die unten stehenden Links für Listen der besten herunterladbare kostenlos Antiviren-Software. Die meisten Anti-Viren-Programme tun Aktualisierungen automatisch, sobald Sie mit dem Internet verbunden sind. Und wenn es etwas falsch mit Ihrer Software oder Sie es manuell zu aktualisieren müssen, eine Eingabeaufforderung warnt Sie rechtzeitig.
    Sie haben auch die Möglichkeit, eine Premium-Edition von Antiviren-Software zu verwenden; Das ist, wenn Sie etwas Geld dafür auszugeben bereit sind. Es ist normalerweise ein Paket mit den beefed oben Anti-Virus-Programm sowie weitere nützliche Extras wie Spyware und Anzeige oder Pop-up-Blocker zu nennen.
  • Verwenden Sie keine Auto-ausfüllen. Windows hat eine automatische Füllung Funktion, die die Informationen speichert, die Sie auf Websites wie Name, Adresse, ausgefüllt Kontakt-Nummern, E-mail-Adresse usw.. Es kann praktisch sein, weil es das nächste Mal müssen Sie ausfüllen, etwas mit diesen Daten angezeigt wird, sofort, sobald Sie die ersten Buchstaben eingeben. Verwenden Sie diese Funktion nicht, wenn Sie einen öffentlichen Computer verwenden oder mit anderen Teilen. Es ist wie leicht Ihnen die Möglichkeit, Zugriff auf Ihre Dateien und Identität.
  • Deaktivieren und Löschen von Cookies. Cookies werden in einen Ordner auf Ihrem Computer sofort heruntergeladen, sobald Sie eine Website besuchen. Diese werden im Text-Format verschlüsselt und können auch eine Art ID Nummer, Login-Daten, besuchte Seiten, Domain-Namen, auch Banner, Grafiken und anzeigen. Besuch einer Website möglicherweise mehrere Cookies generiert. Die Gefahr besteht, dass Cookies Informationen, die verfolgt werden können enthalten, wenn ein Eindringling auf Ihrem Computer zugreift. Seien Sie wählerisch mit den Websites, wo Sie Cookies aktivieren. Sie können Cookies-Ordner öffnen und den Inhalt bearbeiten, aber dies dauert Zeit. Verwenden Sie einen Web-Browser, der Privatsphäre-Einstellungen-Anpassung und Cookie-Optionen wie Internet Explorer 6 ermöglicht, für eine schnellere Lösung. Es wird Ihnen helfen Cookies aus Ankündigungen und lästige Popups auszusondern.
  • Kaufen Sie von bekannten, vertrauenswürdigen Sites. Kaufen Sie nur aus zuverlässigen großen Einzelhändlern wie Amazon, globalen shopping-Sites wie E-Bay oder ehrliche Verkäufer, die, denen Sie vor behandelt habe. Verwenden Sie sichere Websites Dritter wie PayPal Geld zu verzichten, jedes Mal, wenn Sie online einkaufen gehen.

  • Im Zeitalter Internets ist fast jeder anfällig für Diebstahl der Identität und Informationen. Seien Sie wachsam und folgen Sie diesen Schritten, um es Ihnen zu verhindern.


    Menschen aus Ihre online Informationen stehlen zu stoppen

    Menschen aus Ihre online Informationen stehlen zu stoppen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
    Freunden empfehlen
    • gplus
    • pinterest

    Kürzliche Posts

    Kommentar

    Einen Kommentar hinterlassen

    Wertung