Richten Sie einen gesicherten drahtlosen Netzwerk auf netgear


Drahtlose Netzwerke bietet eine einfache und bequeme Weise zum Verbinden von Computern zu Hause oder ein kleines Büro. Wenn Sie einen Netgear-Router haben, sorgt die Einrichtung eines sicheren drahtlosen Netzwerks, dass Ihre Daten sicher vor snooping, und dass keine unbefugte Benutzer in Ihrem Netzwerk erhalten können. Mit der richtigen Konfiguration können Sie verhindern, dass Eindringlinge Zugriff auf Ihr drahtloses Netzwerk, beim geben von autorisierter Benutzern vollen Zugriffs.
Einrichten von einem gesicherten drahtlosen Netzwerk auf einem Netgear-Router umfassen in der Regel eine drahtlose Authentifizierung-Methode implementieren. Diese werden entweder erfolgswirksam Wireless Encryption Protocol (WEP) oder dem stärkeren Standard, Wireless Protected Array (WPA).

  • Start Ihr Setup schließen Sie die Kabel von. Stecken Sie in Ihrem Router an das Stromnetz an, so dass Sie die Installation starten können. Verbinden Sie ein Ende des Ethernet-Kabels an das Modem, und schließen Sie das andere Ende an der Rückseite des Routers markiert 'input.' Ein anderes Ethernetkabel an einer 'Netzwerk'-Ports des Routers und das andere auf der Rückseite eines Computers. Sie haben die Möglichkeit die Kabelverbindungen später nach Abschluss der Installation zu entfernen.
  • Richten Sie das Modem, Router und Computer. Schalten Sie Ihre Geräte Einrichtung initiieren. Zu dieser Zeit wird Ihr Netgear-Router nicht direkt mit dem Internet verbinden, es sei denn, Sie eine DHCP-aktivierte Verbindung (z. B. Kabel Internet haben).
  • Setup des Routers. TAke beachten Sie die Standard-IP-Adresse des Routers, die im Handbuch angegeben ist. Öffnen Sie einen Webbrowser und geben in der Router-IP-Adresse. Dies ist in der Regel 192.168.0.1, 192.168.1.1 oder 192.168.2.1. Eine Alternative dazu nutzt den mitgelieferten CD-Installer, der das Setup für Sie verwaltet wird.
  • Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort. Wenn die Seite geladen wurde, werden Sie aufgefordert einen Benutzernamen und ein Passwort. Diese Informationen finden Sie im Handbuch, aber standardmäßig der Benutzername ist 'Benutzername' und das Passwort ist '.' Drücken Sie die Taste 'Enter', nach Eingabe dieser in.
  • Konfigurieren Sie die Sicherheitseinstellungen. Vorausgesetzt, dass Sie bereits die grundlegenden Verbindungseinstellungen konfiguriert haben, müssen Sie jetzt die Drahtlossicherheitseinstellungen übergehen. Klicken Sie auf 'Sicherheitseinstellungen'. Ändern Sie zunächst die SSID, die den öffentlichen Namen des drahtlosen Netzwerks ist. Sie können wählten die SSID oder nicht veröffentlicht haben. Für zusätzliche Sicherheit können Sie den Namen ausblenden, auch wenn jedes Gerät, das mit dem Netzwerk verbinden möchten Sie den Namen angeben müssen.


Legen Sie die drahtlose Verschlüsselungsmethode. Erhalten Sie Optionen, und wählen Sie zwischen WEP und WPA, WPA. Sie werden auch unterschiedliche Verschlüsselungsmethoden unter WPA, TKIP und AES vergeben. Einige Modelle lassen sogar WPA2 wählen. Wählen Sie den gemeinsamen Nenner, die Ihre Geräte zu haben. Wenn Sie ältere Geräte haben, werden diese wahrscheinlich bis zu WPA unterstützen können. Wenn Sie Geräte, die nur WEP unterstützen haben, Sie haben keine andere Wahl als WEP verwenden (aber merken Sie, dass WEP leicht von Packet-Sniffer Software gehackt ist).
Verwenden Sie ein Kennwort, das Sie sich leicht merken können. Nicht zufrieden Sie, für offensichtliche Dinge wie Ihr Vorname, Geburtstag oder jedem anderen Wort, das leicht zu erraten sind. Mit WEP ist Ihr Passwort auf ein paar Zeichen begrenzt. Bei WPA können Sie ein längeres Kennwort oder sogar eine Paßphrase, der aus acht Zeichen überall auf 255 sein kann.









Richten Sie einen gesicherten drahtlosen Netzwerk auf netgear


Richten Sie einen gesicherten drahtlosen Netzwerk auf netgear : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Drahtlose Netzwerke bietet eine einfache und bequeme Weise zum Verbinden von Computern zu Hause oder ein kleines Büro. Wenn Sie einen Netgear-Router haben, sorgt die Einrichtung eines sicheren drahtlosen Netzwerks, dass Ihre Daten sicher vor snooping, und dass keine unbefugte Benutzer in Ihrem Netzwerk erhalten können. Mit der richtigen Konfiguration können Sie verhindern, dass Eindringlinge Zugriff auf Ihr drahtloses Netzwerk, beim geben von autorisierter Benutzern vollen Zugriffs.
Einrichten von einem gesicherten drahtlosen Netzwerk auf einem Netgear-Router umfassen in der Regel eine drahtlose Authentifizierung-Methode implementieren. Diese werden entweder erfolgswirksam Wireless Encryption Protocol (WEP) oder dem stärkeren Standard, Wireless Protected Array (WPA).

  • Start Ihr Setup schließen Sie die Kabel von. Stecken Sie in Ihrem Router an das Stromnetz an, so dass Sie die Installation starten können. Verbinden Sie ein Ende des Ethernet-Kabels an das Modem, und schließen Sie das andere Ende an der Rückseite des Routers markiert 'input.' Ein anderes Ethernetkabel an einer 'Netzwerk'-Ports des Routers und das andere auf der Rückseite eines Computers. Sie haben die Möglichkeit die Kabelverbindungen später nach Abschluss der Installation zu entfernen.
  • Richten Sie das Modem, Router und Computer. Schalten Sie Ihre Geräte Einrichtung initiieren. Zu dieser Zeit wird Ihr Netgear-Router nicht direkt mit dem Internet verbinden, es sei denn, Sie eine DHCP-aktivierte Verbindung (z. B. Kabel Internet haben).
  • Setup des Routers. TAke beachten Sie die Standard-IP-Adresse des Routers, die im Handbuch angegeben ist. Öffnen Sie einen Webbrowser und geben in der Router-IP-Adresse. Dies ist in der Regel 192.168.0.1, 192.168.1.1 oder 192.168.2.1. Eine Alternative dazu nutzt den mitgelieferten CD-Installer, der das Setup für Sie verwaltet wird.
  • Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort. Wenn die Seite geladen wurde, werden Sie aufgefordert einen Benutzernamen und ein Passwort. Diese Informationen finden Sie im Handbuch, aber standardmäßig der Benutzername ist 'Benutzername' und das Passwort ist '.' Drücken Sie die Taste 'Enter', nach Eingabe dieser in.
  • Konfigurieren Sie die Sicherheitseinstellungen. Vorausgesetzt, dass Sie bereits die grundlegenden Verbindungseinstellungen konfiguriert haben, müssen Sie jetzt die Drahtlossicherheitseinstellungen übergehen. Klicken Sie auf 'Sicherheitseinstellungen'. Ändern Sie zunächst die SSID, die den öffentlichen Namen des drahtlosen Netzwerks ist. Sie können wählten die SSID oder nicht veröffentlicht haben. Für zusätzliche Sicherheit können Sie den Namen ausblenden, auch wenn jedes Gerät, das mit dem Netzwerk verbinden möchten Sie den Namen angeben müssen.


Legen Sie die drahtlose Verschlüsselungsmethode. Erhalten Sie Optionen, und wählen Sie zwischen WEP und WPA, WPA. Sie werden auch unterschiedliche Verschlüsselungsmethoden unter WPA, TKIP und AES vergeben. Einige Modelle lassen sogar WPA2 wählen. Wählen Sie den gemeinsamen Nenner, die Ihre Geräte zu haben. Wenn Sie ältere Geräte haben, werden diese wahrscheinlich bis zu WPA unterstützen können. Wenn Sie Geräte, die nur WEP unterstützen haben, Sie haben keine andere Wahl als WEP verwenden (aber merken Sie, dass WEP leicht von Packet-Sniffer Software gehackt ist).
Verwenden Sie ein Kennwort, das Sie sich leicht merken können. Nicht zufrieden Sie, für offensichtliche Dinge wie Ihr Vorname, Geburtstag oder jedem anderen Wort, das leicht zu erraten sind. Mit WEP ist Ihr Passwort auf ein paar Zeichen begrenzt. Bei WPA können Sie ein längeres Kennwort oder sogar eine Paßphrase, der aus acht Zeichen überall auf 255 sein kann.


Richten Sie einen gesicherten drahtlosen Netzwerk auf netgear

Richten Sie einen gesicherten drahtlosen Netzwerk auf netgear : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung