Eine Workshop für Jugendliche schreiben Poesie zu lehren


Lehre eine Poesie schreiben-Workshop für Jugendliche werden viele potenzielle Dichter, aus dem Grund ans Licht, die Jugendlichen in der Zeit ihres Lebens, sind wenn sie eine unendliche Quelle von Emotionen und Erfahrungen werden. Gedichte zu schreiben, kann eine gute Allee für Jugendliche, ihre Gedanken und Gefühle über ihre eigene Reise bis ins Erwachsenenalter zu äußern. Als ihre Lehrer helfen Jugendliche lernen, Gedichte zu schreiben weiterhelfen können sie ihre Energie richtig zu kanalisieren, und wer weiß, auf dem Weg, Sie sogar fanden Frost oder ein Shakespeare in Ihrer Klasse auch!

  • Bereiten Sie einen Lehrplan. Das erste, was zu tun ist, um einen Lehrplan zu erstellen, oder zumindest eine Gliederung des welche Workshops wird wie sein. Formulieren Sie Ziele und finden Sie heraus, was der Klasse Ziele wäre. Am Ende des Workshops müsste Ihre SchülerInnen und Schüler eine endgültige Ausgabe haben. Es kann sein, ein Klasse Buch von Poesie, kann es sein, eine Nacht der Poesie, die vor einem Publikum lesen oder es kann beides sein. Die Klasse sollte dieses Recht von Anfang an bewusst sein. Dies wird alle auf der gleichen Seite setzen.
  • -Lesetexte vorbereiten. Bestimmen Sie, welche Genres Sie beabsichtigen, in Ihrer Klasse gehören. Es gibt viele und können Sie mehr als 3 Genre in einer Sitzung diskutieren. Bieten Sie eine gute Auswahl für die vielen Geschmack der Jugendlichen. Vergessen Sie nicht, Forschung besonders Dichter und Gedichte, die jedes Genre – je mehr darstellen würde, desto besser. Erstellen Sie eine Leseliste, die Studenten in ihrer Freizeit durchgehen können. Bieten Sie Ressourcen, wenn nicht tatsächliche Kopien für Ihre Schüler. Besprechen Sie kurz die Dichter vor die Gedichte. Dichter leben können faszinierend sein und ihre Erfahrungen sind der Schlüssel zu ihrer schriftlichen Arbeit. Ihre Schüler werden sicherlich in diese Bits von Informationen als auch interessiert sein.

    Sie können den Fluss der Workshops weiter unten vorgeschlagen. Es ist jedoch immer Ihr Vorrecht, den Zeitplan zu beschäftigen, der für Ihre Klasse am besten funktionieren würde:

  • Diskussion. Dies umfasst das Definieren des Empfohlene Genres, Identifizierung der Dichter und Gedichte, Genre und Analyse der Interpretationen der Gedichte, Formen und Strukturen repräsentieren. Schließen Sie ein bis zwei Sitzungen.
  • Abtretung. Zuweisungen an die Studenten zu geben. Sie sollte in der Lage, ein Gedicht zu schreiben, die das Genre gerade diskutiert in der Klasse gehört. Je nach Stundenplan kann dies als Hausaufgabe oder Unterrichtszeit kann verwendet werden, das Schreiben zu tun. Ermöglichen Sie eine Sitzung.
  • Workshop. Dies ist der spaßige Teil. Abhängig von der Anzahl der Teilnehmer in einer Klasse können Sie verschiedene Möglichkeiten, mit Ihrer Schüler Werken beschäftigen. Handelt es sich um eine kleine Klasse, können Sie 5-10 Minuten pro Student zur Kritik seiner Arbeit widmen. Handelt es sich um eine große Klasse, Sie Fragen sich vielleicht für Freiwillige, oder Sie können mehrere Teilnehmer pro Genre zuordnen. Erinnern Sie sich Leitlinien zur Klasse zu geben und diese konstruktive Kritik sollten befolgt werden. Erleichtern Sie die Diskussion und verlassen Sie jeder Diskussion immer mit einer positiven Note zu. Es wäre am besten, wenn alle Schüler Kopien der empfohlene Werke während des Unterrichts gegeben sind. Schließen Sie ein bis zwei Sitzungen.
  • Project. Etwa 3 bis 4 Sitzungen des Workshops sollte für die Finalisierung des Klasse Projekts gewidmet sein. Führen Sie Ihre SchülerInnen und Schüler, aber lassen sie machen die Arbeit. Sie sollten ein Gefühl der Erfüllung am Ende des Workshops fühlen.


Sie können auch Gespräche von Ressource-Personen oder sogar anwesenden Gedichte lesen Sitzungen in den Unterrichtsplan.









Eine Workshop für Jugendliche schreiben Poesie zu lehren


Eine Workshop für Jugendliche schreiben Poesie zu lehren : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Lehre eine Poesie schreiben-Workshop für Jugendliche werden viele potenzielle Dichter, aus dem Grund ans Licht, die Jugendlichen in der Zeit ihres Lebens, sind wenn sie eine unendliche Quelle von Emotionen und Erfahrungen werden. Gedichte zu schreiben, kann eine gute Allee für Jugendliche, ihre Gedanken und Gefühle über ihre eigene Reise bis ins Erwachsenenalter zu äußern. Als ihre Lehrer helfen Jugendliche lernen, Gedichte zu schreiben weiterhelfen können sie ihre Energie richtig zu kanalisieren, und wer weiß, auf dem Weg, Sie sogar fanden Frost oder ein Shakespeare in Ihrer Klasse auch!

  • Bereiten Sie einen Lehrplan. Das erste, was zu tun ist, um einen Lehrplan zu erstellen, oder zumindest eine Gliederung des welche Workshops wird wie sein. Formulieren Sie Ziele und finden Sie heraus, was der Klasse Ziele wäre. Am Ende des Workshops müsste Ihre SchülerInnen und Schüler eine endgültige Ausgabe haben. Es kann sein, ein Klasse Buch von Poesie, kann es sein, eine Nacht der Poesie, die vor einem Publikum lesen oder es kann beides sein. Die Klasse sollte dieses Recht von Anfang an bewusst sein. Dies wird alle auf der gleichen Seite setzen.
  • -Lesetexte vorbereiten. Bestimmen Sie, welche Genres Sie beabsichtigen, in Ihrer Klasse gehören. Es gibt viele und können Sie mehr als 3 Genre in einer Sitzung diskutieren. Bieten Sie eine gute Auswahl für die vielen Geschmack der Jugendlichen. Vergessen Sie nicht, Forschung besonders Dichter und Gedichte, die jedes Genre – je mehr darstellen würde, desto besser. Erstellen Sie eine Leseliste, die Studenten in ihrer Freizeit durchgehen können. Bieten Sie Ressourcen, wenn nicht tatsächliche Kopien für Ihre Schüler. Besprechen Sie kurz die Dichter vor die Gedichte. Dichter leben können faszinierend sein und ihre Erfahrungen sind der Schlüssel zu ihrer schriftlichen Arbeit. Ihre Schüler werden sicherlich in diese Bits von Informationen als auch interessiert sein.

    Sie können den Fluss der Workshops weiter unten vorgeschlagen. Es ist jedoch immer Ihr Vorrecht, den Zeitplan zu beschäftigen, der für Ihre Klasse am besten funktionieren würde:

  • Diskussion. Dies umfasst das Definieren des Empfohlene Genres, Identifizierung der Dichter und Gedichte, Genre und Analyse der Interpretationen der Gedichte, Formen und Strukturen repräsentieren. Schließen Sie ein bis zwei Sitzungen.
  • Abtretung. Zuweisungen an die Studenten zu geben. Sie sollte in der Lage, ein Gedicht zu schreiben, die das Genre gerade diskutiert in der Klasse gehört. Je nach Stundenplan kann dies als Hausaufgabe oder Unterrichtszeit kann verwendet werden, das Schreiben zu tun. Ermöglichen Sie eine Sitzung.
  • Workshop. Dies ist der spaßige Teil. Abhängig von der Anzahl der Teilnehmer in einer Klasse können Sie verschiedene Möglichkeiten, mit Ihrer Schüler Werken beschäftigen. Handelt es sich um eine kleine Klasse, können Sie 5-10 Minuten pro Student zur Kritik seiner Arbeit widmen. Handelt es sich um eine große Klasse, Sie Fragen sich vielleicht für Freiwillige, oder Sie können mehrere Teilnehmer pro Genre zuordnen. Erinnern Sie sich Leitlinien zur Klasse zu geben und diese konstruktive Kritik sollten befolgt werden. Erleichtern Sie die Diskussion und verlassen Sie jeder Diskussion immer mit einer positiven Note zu. Es wäre am besten, wenn alle Schüler Kopien der empfohlene Werke während des Unterrichts gegeben sind. Schließen Sie ein bis zwei Sitzungen.
  • Project. Etwa 3 bis 4 Sitzungen des Workshops sollte für die Finalisierung des Klasse Projekts gewidmet sein. Führen Sie Ihre SchülerInnen und Schüler, aber lassen sie machen die Arbeit. Sie sollten ein Gefühl der Erfüllung am Ende des Workshops fühlen.


Sie können auch Gespräche von Ressource-Personen oder sogar anwesenden Gedichte lesen Sitzungen in den Unterrichtsplan.


Eine Workshop für Jugendliche schreiben Poesie zu lehren

Eine Workshop für Jugendliche schreiben Poesie zu lehren : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung