Besser digital fotografieren


Wenn Sie schauen, um bessere digitale Fotos zu machen, ohne Upgrade auf eine teure Kamera, weiter unten. Diese Tipps richten sich an Benutzer von Shoot Digitalkameras und andere, die sind Anfänger in der Fotografie oder auf der Suche zu verbessern ihre Fähigkeiten und Know-how, wenn es darum geht, mit preiswerten Digitalkameras.

  1. In enger zu bekommen und halten Sie es einfach. Sie können Ihre digitalen Fotos fast immer verbessern, indem immer näher (oder näher Zoomen) und die Unordnung aus dem Rahmen zu bekommen, bevor Sie schießen. Beachten Sie die Dinge im Hintergrund, der störend sein könnte, bevor Sie den Auslöser klicken.
  2. Pre-Fokus für schnellere und schärfere Bilder. Wenn Sie eine Verzögerung (auch bekannt als Auslöseverzögerung) fest, wenn Ihre Fotos zu schnappen, es ist passiert, weil Sie nicht der Kamera was Fokus auf aufgetragen haben vor der Aufnahme des Bildes. Dies ist ein sehr wichtiger Schritt mit Shoot Digitalkameras. Drücken Sie und halten Sie den Auslöser halb nach unten Wenn Sie vorbereitet sind, nehmen ein Foto, und drücken Sie dann die Taste ganz nach unten die nehmen das Bild. Ihre Kamera sollten das viel schneller, Foto machen, weil das Objektiv bereits konzentrierte sich auf das Thema und, je nach Modell der Kamera, entschieden die Belichtungseinstellungen für das Bild verwendet.
  3. Schalten Sie den digitalen Zoom an der Kamera. Sie haben diesen Tipp vor gehört, aber es ist sehr wichtig. Durch den digitalen Zoom an der Kamera ausschalten, werden Ihre Bilder höhere Qualität sein, weil sie sind nicht durch Bearbeitung in der Kamera degradiert wird. Digitaler Zoom ist nicht dasselbe wie optischer Zoom. Digitaler Zoom erfolgt durch die Kamera-CPU und immer sieht schlecht, im Vergleich zu kleben mit den optischen Zoom. Die Digitalzoom-Spezifikation zu ignorieren, wenn Sie eine Digitalkamera zu kaufen,--es ist im Grunde wertlos.
  4. Schalten Sie Bildstabilisierung oder Vibration Reduction, wenn Ihre Kamera verfügt über it. Die meisten anständigen Digitalkameras über 200 Dollar im letzten Jahr verkauft haben IS (Image Stabilization) oder VR (Vibration Reduction) in die Kamera integriert. IST / VR ist besonders nützlich, wenn man drinnen oder unter schlechten Lichtverhältnissen fotografiert und auch beim Zoomen auf stationäre Objekte. Sie ermöglicht die Kamera, ein schärferes Bild zu nehmen, um eine längere Verschlusszeit ohne Unschärfe des Bildes von der Kamera schütteln, während das Foto genommen wird.
  5. Wenn Anfangs Sie nicht gelingt--versuchen, versuchen Sie es erneut. Mit Digitalkameras ist ein Lernprozess, also nicht entmutigt werden, wenn der Schuss direkt beim ersten Versuch nicht herausgekommen. Manchmal kann die Kamera Schuld für die Herstellung, das Bild zu hell mit Überbelichtung. Wenn der Fokus deaktiviert ist, versuchen Sie, wieder prefocusing. Ist die Farbe in Ihrer Aufnahme schlammig oder zu hoher Kontrast, die Sättigung/Zubehör-Einstellungen in der Kamera anpassen oder den Weißabgleich, um die Farbe zu beheben versuchen. Es kann helfen, Sie wissen, dass professionelle Fotografen Dutzende oder Hunderte von Bildern schießen und nur ein kleiner Teil der Bilder sind genau das richtige, und nur wenige werden die besten Aufnahmen.

Hoffentlich nach der Verwendung einige dieser Tipps werden Sie auf Ihrem Weg zu besserer digital fotografieren. Verbraucherberichte und Magazin Popular Photography sind gute Orte, um bei der Suche nach Tipps zum Fotografieren und bei der Recherche zu verschiedenen Kameras zu starten.









Besser digital fotografieren


Besser digital fotografieren : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Wenn Sie schauen, um bessere digitale Fotos zu machen, ohne Upgrade auf eine teure Kamera, weiter unten. Diese Tipps richten sich an Benutzer von Shoot Digitalkameras und andere, die sind Anfänger in der Fotografie oder auf der Suche zu verbessern ihre Fähigkeiten und Know-how, wenn es darum geht, mit preiswerten Digitalkameras.

  1. In enger zu bekommen und halten Sie es einfach. Sie können Ihre digitalen Fotos fast immer verbessern, indem immer näher (oder näher Zoomen) und die Unordnung aus dem Rahmen zu bekommen, bevor Sie schießen. Beachten Sie die Dinge im Hintergrund, der störend sein könnte, bevor Sie den Auslöser klicken.
  2. Pre-Fokus für schnellere und schärfere Bilder. Wenn Sie eine Verzögerung (auch bekannt als Auslöseverzögerung) fest, wenn Ihre Fotos zu schnappen, es ist passiert, weil Sie nicht der Kamera was Fokus auf aufgetragen haben vor der Aufnahme des Bildes. Dies ist ein sehr wichtiger Schritt mit Shoot Digitalkameras. Drücken Sie und halten Sie den Auslöser halb nach unten Wenn Sie vorbereitet sind, nehmen ein Foto, und drücken Sie dann die Taste ganz nach unten die nehmen das Bild. Ihre Kamera sollten das viel schneller, Foto machen, weil das Objektiv bereits konzentrierte sich auf das Thema und, je nach Modell der Kamera, entschieden die Belichtungseinstellungen für das Bild verwendet.
  3. Schalten Sie den digitalen Zoom an der Kamera. Sie haben diesen Tipp vor gehört, aber es ist sehr wichtig. Durch den digitalen Zoom an der Kamera ausschalten, werden Ihre Bilder höhere Qualität sein, weil sie sind nicht durch Bearbeitung in der Kamera degradiert wird. Digitaler Zoom ist nicht dasselbe wie optischer Zoom. Digitaler Zoom erfolgt durch die Kamera-CPU und immer sieht schlecht, im Vergleich zu kleben mit den optischen Zoom. Die Digitalzoom-Spezifikation zu ignorieren, wenn Sie eine Digitalkamera zu kaufen,--es ist im Grunde wertlos.
  4. Schalten Sie Bildstabilisierung oder Vibration Reduction, wenn Ihre Kamera verfügt über it. Die meisten anständigen Digitalkameras über 200 Dollar im letzten Jahr verkauft haben IS (Image Stabilization) oder VR (Vibration Reduction) in die Kamera integriert. IST / VR ist besonders nützlich, wenn man drinnen oder unter schlechten Lichtverhältnissen fotografiert und auch beim Zoomen auf stationäre Objekte. Sie ermöglicht die Kamera, ein schärferes Bild zu nehmen, um eine längere Verschlusszeit ohne Unschärfe des Bildes von der Kamera schütteln, während das Foto genommen wird.
  5. Wenn Anfangs Sie nicht gelingt--versuchen, versuchen Sie es erneut. Mit Digitalkameras ist ein Lernprozess, also nicht entmutigt werden, wenn der Schuss direkt beim ersten Versuch nicht herausgekommen. Manchmal kann die Kamera Schuld für die Herstellung, das Bild zu hell mit Überbelichtung. Wenn der Fokus deaktiviert ist, versuchen Sie, wieder prefocusing. Ist die Farbe in Ihrer Aufnahme schlammig oder zu hoher Kontrast, die Sättigung/Zubehör-Einstellungen in der Kamera anpassen oder den Weißabgleich, um die Farbe zu beheben versuchen. Es kann helfen, Sie wissen, dass professionelle Fotografen Dutzende oder Hunderte von Bildern schießen und nur ein kleiner Teil der Bilder sind genau das richtige, und nur wenige werden die besten Aufnahmen.

Hoffentlich nach der Verwendung einige dieser Tipps werden Sie auf Ihrem Weg zu besserer digital fotografieren. Verbraucherberichte und Magazin Popular Photography sind gute Orte, um bei der Suche nach Tipps zum Fotografieren und bei der Recherche zu verschiedenen Kameras zu starten.


Besser digital fotografieren

Besser digital fotografieren : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung