Gebrauchte Handys zu aktivieren


Handys sind eine Notwendigkeit in der modernen Welt geworden. Schließlich ist die Gesellschaft diese Kommunikation mit anderen abhängig geworden. Mobiltelefone sind teuer zu erwerben und es konnte das Budget wirklich ruinieren, wenn Sie feststellen, dass Ihr Handy verloren oder beschädigt. Eine neue Einheit zu kaufen ist sehr teuer konnte, und nachdem es repariert oder gibt es ein Upgrade auch teuer, nicht zu vergessen, ein bisschen unpraktisch. Das beste zu tun, wenn Sie feststellen, dass Sie ein neues Handy benötigen ist eine Einheit Gebrauchtwaren oder gebrauchte zu kaufen. Es ist leicht zu einen gebrauchten Handy aktivieren und verwenden Sie es mit Ihrem derzeitigen Provider. Im folgenden werden die Schritte auf, wie dies zu erreichen.

  • Wenden Sie sich an Ihren Provider. Bevor Sie versuchen, prüfen Sie zuerst mit Ihrem Service verwendet wenn sie aktivieren können Anbieter Handys. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Bedürfnisse klären, so dass Sie Ihre Zeit und Ressourcen verschwenden wird nicht. Kontaktieren Sie Ihrem Diensteanbieter Kundendienst und Fragen sie über ihre Dienstleistungen. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige und ausreichende Informationen erhalten. Wenn möglich, bitten sie um die Einheiten, in denen sie arbeiten möchten, für den Fall, dass sie sagen, dass sie gebrauchte Handys aktivieren können.
  • Das Handy zu kaufen. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass Ihre Dienstleister gebrauchte Handys aktivieren kann, können Sie jetzt das Handy erwerben. Stellen Sie sicher, dass Sie dieses Gerät von einem zuverlässigen Verkäufer erwerben. Überprüfen Sie das Gerät gründlich erste vor der Zustimmung zu kaufen. Seien Sie nicht zögerlich forderte Garantien und andere Funktionen. Sie müssen möglicherweise die Verkäufern zeigen, denen Sie wissen, was Sie sich einlassen.
  • Aktivieren der Testorganisationseinheit Einmal Sie das Handy haben, wenden Sie sich an Ihren Diensteanbieter und Ihnen ESN oder elektronische Seriennummer des Gerätes. Der Anbieter wird dann überprüft, ob das Gerät kompatibel mit ihrem Service ist. Die ESN befindet sich in der Regel innerhalb des Telefons, unterhalb der Batterie. Das Handy zu öffnen, entfernen Sie die Batterie und an der Stelle, wo die Batterie liegt, finden Sie die ESN. Dies ist normalerweise eine 11-stellige Zahl, so kann es leicht zu erkennen. Wenn Sie feststellen, dass die ESN-Logo von einem anderen Dienstanbieter hat, dann ist das Gerät an diesen bestimmten Dienst-Anbieter gesperrt, und Sie möglicherweise nicht in der Lage, es zu benutzen. Wenn keine anderen Logos nicht angezeigt wird, können Sie wahrscheinlich es problemlos mit Ihrem aktuellen Anbieter aktivieren.
  • Versuchen, mit dem Telefon. Nehmen Sie Ihre SIM-Karte und laden Sie es auf das Handy, sobald der Service Provider bestätigt, dass Ihr Gerät mit ihnen kompatibel ist. Eine SIM-Karte ist die kleine Platine in Ihrem Handy gefunden. Es wird von Ihrem Service Provider und hält Ihre persönlichen Daten. Es kann auch Sie telefonieren und SMS versenden. Nehmen Sie Ihre bestehende SIM-Karte, und legen Sie diese in das andere Gerät. Schalten Sie Ihr Telefon, und überprüfen Sie, ob es funktioniert. Wenn ja, dann sind Sie ganz eingestellt, um Ihr Telefon verwenden.


Wenn Sie Ihre SIM-Karte geladen haben und Sie keine Verbindung herstellen, müssen Sie möglicherweise des Dienstanbieters Techniker zu kontaktieren, damit sie Sie mit weiteren Schritten bereitstellen können, damit Ihr Telefon-Einstellungen konfiguriert werden können.









Gebrauchte Handys zu aktivieren


Gebrauchte Handys zu aktivieren : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Handys sind eine Notwendigkeit in der modernen Welt geworden. Schließlich ist die Gesellschaft diese Kommunikation mit anderen abhängig geworden. Mobiltelefone sind teuer zu erwerben und es konnte das Budget wirklich ruinieren, wenn Sie feststellen, dass Ihr Handy verloren oder beschädigt. Eine neue Einheit zu kaufen ist sehr teuer konnte, und nachdem es repariert oder gibt es ein Upgrade auch teuer, nicht zu vergessen, ein bisschen unpraktisch. Das beste zu tun, wenn Sie feststellen, dass Sie ein neues Handy benötigen ist eine Einheit Gebrauchtwaren oder gebrauchte zu kaufen. Es ist leicht zu einen gebrauchten Handy aktivieren und verwenden Sie es mit Ihrem derzeitigen Provider. Im folgenden werden die Schritte auf, wie dies zu erreichen.

  • Wenden Sie sich an Ihren Provider. Bevor Sie versuchen, prüfen Sie zuerst mit Ihrem Service verwendet wenn sie aktivieren können Anbieter Handys. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Bedürfnisse klären, so dass Sie Ihre Zeit und Ressourcen verschwenden wird nicht. Kontaktieren Sie Ihrem Diensteanbieter Kundendienst und Fragen sie über ihre Dienstleistungen. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige und ausreichende Informationen erhalten. Wenn möglich, bitten sie um die Einheiten, in denen sie arbeiten möchten, für den Fall, dass sie sagen, dass sie gebrauchte Handys aktivieren können.
  • Das Handy zu kaufen. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass Ihre Dienstleister gebrauchte Handys aktivieren kann, können Sie jetzt das Handy erwerben. Stellen Sie sicher, dass Sie dieses Gerät von einem zuverlässigen Verkäufer erwerben. Überprüfen Sie das Gerät gründlich erste vor der Zustimmung zu kaufen. Seien Sie nicht zögerlich forderte Garantien und andere Funktionen. Sie müssen möglicherweise die Verkäufern zeigen, denen Sie wissen, was Sie sich einlassen.
  • Aktivieren der Testorganisationseinheit Einmal Sie das Handy haben, wenden Sie sich an Ihren Diensteanbieter und Ihnen ESN oder elektronische Seriennummer des Gerätes. Der Anbieter wird dann überprüft, ob das Gerät kompatibel mit ihrem Service ist. Die ESN befindet sich in der Regel innerhalb des Telefons, unterhalb der Batterie. Das Handy zu öffnen, entfernen Sie die Batterie und an der Stelle, wo die Batterie liegt, finden Sie die ESN. Dies ist normalerweise eine 11-stellige Zahl, so kann es leicht zu erkennen. Wenn Sie feststellen, dass die ESN-Logo von einem anderen Dienstanbieter hat, dann ist das Gerät an diesen bestimmten Dienst-Anbieter gesperrt, und Sie möglicherweise nicht in der Lage, es zu benutzen. Wenn keine anderen Logos nicht angezeigt wird, können Sie wahrscheinlich es problemlos mit Ihrem aktuellen Anbieter aktivieren.
  • Versuchen, mit dem Telefon. Nehmen Sie Ihre SIM-Karte und laden Sie es auf das Handy, sobald der Service Provider bestätigt, dass Ihr Gerät mit ihnen kompatibel ist. Eine SIM-Karte ist die kleine Platine in Ihrem Handy gefunden. Es wird von Ihrem Service Provider und hält Ihre persönlichen Daten. Es kann auch Sie telefonieren und SMS versenden. Nehmen Sie Ihre bestehende SIM-Karte, und legen Sie diese in das andere Gerät. Schalten Sie Ihr Telefon, und überprüfen Sie, ob es funktioniert. Wenn ja, dann sind Sie ganz eingestellt, um Ihr Telefon verwenden.


Wenn Sie Ihre SIM-Karte geladen haben und Sie keine Verbindung herstellen, müssen Sie möglicherweise des Dienstanbieters Techniker zu kontaktieren, damit sie Sie mit weiteren Schritten bereitstellen können, damit Ihr Telefon-Einstellungen konfiguriert werden können.


Gebrauchte Handys zu aktivieren

Gebrauchte Handys zu aktivieren : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung