Stulpen sind eine Ikone der 1980er Jahre der Mode der Frauen, die ein Wiederaufleben in den letzten Jahren erlebt haben. Die ersten Stulpen für Tänzer gedacht waren aber wurde schnell ein modischer Phänomen. Stulpen sind heute eine modische Elemente, die in Läden wie Urban Outfitters, H & M und Anthropologie zu finden.



Geschichte
  • Beinlinge erfunden wurden 1980 von KD Tanz halten die Tänzer die Beine warm, bis Sie ausgeführt haben, eine angemessene warm-up-routine. Sie stieg in der Popularität nach der Veröffentlichung von 1983 mit dem Teenie-film 'Flashdance.' Dies stellte sich als Beinlinge in mehr von einem Mode-trend. Im Einklang mit der Allgemeinen 1980er Jahre Mode, Stulpen waren in der Regel hell gefärbt, oft in neon. Mädchen trugen Beinlinge modisch bis in die frühen 1990er Jahre. Sie ging nie ausgestorben, weil die Tänzer hielten mit Ihnen. Aber Sie wurden nicht getragen modisch wieder, bis 2004, wenn Sie eine Wiederauferstehung. Viele Frauen tragen nun modernen Beinlinge, die mehr zu einem strukturierten, dichten Erscheinung als die Stile der 1980er Jahre.
    - Funktion
    • Beinlinge sind Stücke von Kleidung, die Frauen tragen als Accessoire. In der Regel Ersatz oder Ergänzung Strümpfe, Beinlinge bestimmt sind, werden sichtbar, wenn getragen. Ballett-Tänzer tragen manchmal Stulpen halten die sehnen und Wade und Knöchel Muskeln warm, bis Ihre Beine erwärmt Beinlinge werden dann entfernt, für den Rest der Tanz oder Praxis.
      Größe
      • Beinlinge sind in der Regel ein wenig dicker als Socken. Die meisten der Zeit, Beinlinge erstrecken sich von der Unterseite des Beines bis über die Mitte der Wade reichen. Sie sind immer röhrenförmig und dazu neigen, sich zu Strecken, um zu passen auf alle Bein-Größen. Beinlinge können kürzer oder länger, aber die Durchschnittliche Dauer ist ungefähr 2 Meter.
        Arten
        • Die kürzere Arten von Beinlinge sind häufiger bekannt als 'Knöchel-wärmer,' und Sie in der Regel gar nicht erreichen, so hoch wie das Kalb. Einige Stulpen sind gehäkelt oder gestrickt von hand, andere werden in Fabriken hergestellt, die für die Massenproduktion. Neue Beinlinge manchmal Knöpfe. Einige Tänzer verwenden, Stulpen, decken Ihren gesamten Fuß und kommen mit Griff um Verrutschen zu verhindern.
          Missverständnisse
          • Ein häufiges Missverständnis ist, dass die Beinlinge werden einfach verwendet, um warm die Beine. Dies ist nur manchmal richtig. Beinlinge sind in der Regel nur Mode-Accessoires. Einige Tänzer verwenden, Beinlinge, um Ihre lower calf warm, bevor Sie eine routine, aber der Zweck für das halten dieser kleine Teil des Körpers warm ist fraglich. Der Begriff 'warm' ist besser verstanden werden, im Rahmen der 'warming up' für eine körperliche Aktivität, oder lockern die Muskeln auf, bevor Sie sich das Intensive Training. Stulpen sind immer entfernt von den Tänzerinnen am Ende des warm-up.







Die Geschichte der Beinlinge


Stulpen sind eine Ikone der 1980er Jahre der Mode der Frauen, die ein Wiederaufleben in den letzten Jahren erlebt haben. Die ersten Stulpen für Tänzer gedacht waren aber wurde schnell ein modischer Phänomen. Stulpen sind heute eine modische Elemente, die in Läden wie Urban Outfitters, H & M und Anthropologie zu finden.



Geschichte
  • Beinlinge erfunden wurden 1980 von KD Tanz halten die Tänzer die Beine warm, bis Sie ausgeführt haben, eine angemessene warm-up-routine. Sie stieg in der Popularität nach der Veröffentlichung von 1983 mit dem Teenie-film 'Flashdance.' Dies stellte sich als Beinlinge in mehr von einem Mode-trend. Im Einklang mit der Allgemeinen 1980er Jahre Mode, Stulpen waren in der Regel hell gefärbt, oft in neon. Mädchen trugen Beinlinge modisch bis in die frühen 1990er Jahre. Sie ging nie ausgestorben, weil die Tänzer hielten mit Ihnen. Aber Sie wurden nicht getragen modisch wieder, bis 2004, wenn Sie eine Wiederauferstehung. Viele Frauen tragen nun modernen Beinlinge, die mehr zu einem strukturierten, dichten Erscheinung als die Stile der 1980er Jahre.
    - Funktion
    • Beinlinge sind Stücke von Kleidung, die Frauen tragen als Accessoire. In der Regel Ersatz oder Ergänzung Strümpfe, Beinlinge bestimmt sind, werden sichtbar, wenn getragen. Ballett-Tänzer tragen manchmal Stulpen halten die sehnen und Wade und Knöchel Muskeln warm, bis Ihre Beine erwärmt Beinlinge werden dann entfernt, für den Rest der Tanz oder Praxis.
      Größe
      • Beinlinge sind in der Regel ein wenig dicker als Socken. Die meisten der Zeit, Beinlinge erstrecken sich von der Unterseite des Beines bis über die Mitte der Wade reichen. Sie sind immer röhrenförmig und dazu neigen, sich zu Strecken, um zu passen auf alle Bein-Größen. Beinlinge können kürzer oder länger, aber die Durchschnittliche Dauer ist ungefähr 2 Meter.
        Arten
        • Die kürzere Arten von Beinlinge sind häufiger bekannt als 'Knöchel-wärmer,' und Sie in der Regel gar nicht erreichen, so hoch wie das Kalb. Einige Stulpen sind gehäkelt oder gestrickt von hand, andere werden in Fabriken hergestellt, die für die Massenproduktion. Neue Beinlinge manchmal Knöpfe. Einige Tänzer verwenden, Stulpen, decken Ihren gesamten Fuß und kommen mit Griff um Verrutschen zu verhindern.
          Missverständnisse
          • Ein häufiges Missverständnis ist, dass die Beinlinge werden einfach verwendet, um warm die Beine. Dies ist nur manchmal richtig. Beinlinge sind in der Regel nur Mode-Accessoires. Einige Tänzer verwenden, Beinlinge, um Ihre lower calf warm, bevor Sie eine routine, aber der Zweck für das halten dieser kleine Teil des Körpers warm ist fraglich. Der Begriff 'warm' ist besser verstanden werden, im Rahmen der 'warming up' für eine körperliche Aktivität, oder lockern die Muskeln auf, bevor Sie sich das Intensive Training. Stulpen sind immer entfernt von den Tänzerinnen am Ende des warm-up.

Die Geschichte der Beinlinge

Stulpen sind eine Ikone der 1980er Jahre der Mode der Frauen, die ein Wiederaufleben in den letzten Jahren erlebt haben. Die ersten Stulpen für Tänzer gedacht waren aber wurde schnell ein modischer Phänomen. Stulpen sind heute eine modische Elemente, die in Läden wie Urban Outfitters, H & M und Anthropologie zu finden.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung