Besitzen Sie einen gut sitzenden paar dünn oder gerade geschnittene Jeans, verwandeln Sie sie in Bootcut Jeans. Im Gegensatz zu Schlaghosen beginnen Bootcut Jeans, flare, von unten am Bein. Alles was Sie brauchen um Ihre Jeans in Bootcut Stil zu verwandeln ist ein wenig Stoff und einige grundlegende Nähkünste.



was Sie Brauchen
  • Nähen Bleistift
  • Naht-ripper
  • Extra Stoff (geschnitten in Dreiecke)
  • Stoff Schere
    • Pins
    • Nadel
    • Gewinde
      • Versuchen Sie auf Ihre jeans und entscheiden Sie, wo Sie wollen die Fackel zu beginnen. Die meisten bootcut-Stile beginnen flare in der Mitte der Wade (wo ein paar Stiefel schlagen würde, damit die style-name). Verwenden Sie eine Nähmaschine Bleistift zu markieren, wo Sie möchten die Fackel zu starten, die auf Ihre jeans. Mach dir keine sorgen über diese Markierung zeigt, markiert vom Nähen Stifte sind entworfen, um zu kommen sauber in der Wäsche.
      • kopieren Sie die äußeren Nähte der jeans mit einer Naht-ripper. Nur reissen die Nähte bis zu der Stelle, die Sie zuvor markiert.
      • Entscheiden Sie, wie viel Sie möchten, dass Ihre jeans flare. Dies wird bestimmen, wie groß ein Stück Stoff abgeschnitten werden . Bootcut jeans zeichnen sich durch eine bescheiden flare, im Gegensatz zu bell-bottoms.
      • Schneiden Sie zwei gleich geformte Dreiecke aus einem Stück Stoff. Zwar können Sie mit jedem Stoff, die Wahl ein Stoff, ein Muster oder waschen Sie ähnlich wie Ihre jeans tarnen Sie Ihre Arbeit ein wenig besser. Das Dreieck sollte ein gleichschenkliges, d.h. es hat zwei Seiten die gleiche Länge und eine Seite, die eine unterschiedliche Länge. Die Seiten, die die gleiche sein sollte die gleiche Länge wie Ihr jetzt-exponierten Naht, die Naht, die Sie gerade kopiert haben. Die eine Seite, die eine andere Länge haben wird bestimmen, wie viel von einer Fackel deine bootcut jeans haben 2 bis 3 Zoll wird erstellen Sie eine subtile bootcut, anstatt eine große Fackel. Hinterlasse einen halben Zoll auf jeder Seite des Dreiecks als Nahtzugabe.
      • Drehen Sie die jeans von innen nach außen.
      • Verwenden Sie pins, um zu sichern das Dreieck-förmige Stoff an die jeans. Denken Sie daran, die Nahtzugabe, die Sie erstellt haben. Das ist die Menge an Stoff müssen Sie zum erstellen der Naht. Sie möchten anfügen, dass die Hälfte-Zoll von zusätzlichen Stoff, um etwa die Hälfte ein Zoll der jeans wird dies sicherzustellen, dass Ihre Nähte minimal sichtbar von der Außenseite der Hose.
      • Gewinde eine Nadel (oder Nähmaschine, wenn Sie nicht wollen, dies zu tun mit der hand) mit einer thread-Farbe, die passt Ihre jeans, wie Sie einen dunklen oder navy-blau.
      • Nähen Sie entlang der Kante der beiden Nähte in Schritt 6 erstellt haben. Versuchen Sie zu Nähen in so geraden Linie wie möglich. Dies ist leichter zu tun, mit einer Näh-Maschine als von hand. Sobald Sie fertig zusammennähen der jeans und den zusätzlichen Stoff, binden einen Knoten in den Faden oder gehen Sie über das Ende der Naht ein zweites mal, wenn Sie mit einer Nähmaschine.
      • Drehen Sie die Hose rechten Seite aus. Untersuchen Sie Ihre Stiche. Wenn Sie nicht gerade, oder Ihre Stiche waren zu groß, reißen die Nähte und wiederholen Sie den Vorgang erneut, zahlen mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Nähmaschine.







Wie erstelle ich Ihre Jeans Bootcut


Besitzen Sie einen gut sitzenden paar dünn oder gerade geschnittene Jeans, verwandeln Sie sie in Bootcut Jeans. Im Gegensatz zu Schlaghosen beginnen Bootcut Jeans, flare, von unten am Bein. Alles was Sie brauchen um Ihre Jeans in Bootcut Stil zu verwandeln ist ein wenig Stoff und einige grundlegende Nähkünste.



was Sie Brauchen
  • Nähen Bleistift
  • Naht-ripper
  • Extra Stoff (geschnitten in Dreiecke)
  • Stoff Schere
    • Pins
    • Nadel
    • Gewinde
      • Versuchen Sie auf Ihre jeans und entscheiden Sie, wo Sie wollen die Fackel zu beginnen. Die meisten bootcut-Stile beginnen flare in der Mitte der Wade (wo ein paar Stiefel schlagen würde, damit die style-name). Verwenden Sie eine Nähmaschine Bleistift zu markieren, wo Sie möchten die Fackel zu starten, die auf Ihre jeans. Mach dir keine sorgen über diese Markierung zeigt, markiert vom Nähen Stifte sind entworfen, um zu kommen sauber in der Wäsche.
      • kopieren Sie die äußeren Nähte der jeans mit einer Naht-ripper. Nur reissen die Nähte bis zu der Stelle, die Sie zuvor markiert.
      • Entscheiden Sie, wie viel Sie möchten, dass Ihre jeans flare. Dies wird bestimmen, wie groß ein Stück Stoff abgeschnitten werden . Bootcut jeans zeichnen sich durch eine bescheiden flare, im Gegensatz zu bell-bottoms.
      • Schneiden Sie zwei gleich geformte Dreiecke aus einem Stück Stoff. Zwar können Sie mit jedem Stoff, die Wahl ein Stoff, ein Muster oder waschen Sie ähnlich wie Ihre jeans tarnen Sie Ihre Arbeit ein wenig besser. Das Dreieck sollte ein gleichschenkliges, d.h. es hat zwei Seiten die gleiche Länge und eine Seite, die eine unterschiedliche Länge. Die Seiten, die die gleiche sein sollte die gleiche Länge wie Ihr jetzt-exponierten Naht, die Naht, die Sie gerade kopiert haben. Die eine Seite, die eine andere Länge haben wird bestimmen, wie viel von einer Fackel deine bootcut jeans haben 2 bis 3 Zoll wird erstellen Sie eine subtile bootcut, anstatt eine große Fackel. Hinterlasse einen halben Zoll auf jeder Seite des Dreiecks als Nahtzugabe.
      • Drehen Sie die jeans von innen nach außen.
      • Verwenden Sie pins, um zu sichern das Dreieck-förmige Stoff an die jeans. Denken Sie daran, die Nahtzugabe, die Sie erstellt haben. Das ist die Menge an Stoff müssen Sie zum erstellen der Naht. Sie möchten anfügen, dass die Hälfte-Zoll von zusätzlichen Stoff, um etwa die Hälfte ein Zoll der jeans wird dies sicherzustellen, dass Ihre Nähte minimal sichtbar von der Außenseite der Hose.
      • Gewinde eine Nadel (oder Nähmaschine, wenn Sie nicht wollen, dies zu tun mit der hand) mit einer thread-Farbe, die passt Ihre jeans, wie Sie einen dunklen oder navy-blau.
      • Nähen Sie entlang der Kante der beiden Nähte in Schritt 6 erstellt haben. Versuchen Sie zu Nähen in so geraden Linie wie möglich. Dies ist leichter zu tun, mit einer Näh-Maschine als von hand. Sobald Sie fertig zusammennähen der jeans und den zusätzlichen Stoff, binden einen Knoten in den Faden oder gehen Sie über das Ende der Naht ein zweites mal, wenn Sie mit einer Nähmaschine.
      • Drehen Sie die Hose rechten Seite aus. Untersuchen Sie Ihre Stiche. Wenn Sie nicht gerade, oder Ihre Stiche waren zu groß, reißen die Nähte und wiederholen Sie den Vorgang erneut, zahlen mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Nähmaschine.

Wie erstelle ich Ihre Jeans Bootcut

Besitzen Sie einen gut sitzenden paar dünn oder gerade geschnittene Jeans, verwandeln Sie sie in Bootcut Jeans. Im Gegensatz zu Schlaghosen beginnen Bootcut Jeans, flare, von unten am Bein. Alles was Sie brauchen um Ihre Jeans in Bootcut Stil zu verwandeln ist ein wenig Stoff und einige grundlegende Nähkünste.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung