Espadrilles sind eine Art von Sandale mit Bändern, die um den Knöchel und Unterschenkel wickeln. Sie sind einen femininen und modischen sommerlichen Stil des Schuhs, die gut mit kurzen Hosen oder einen Rock. Espadrilles können auch helfen, um die Illusion der kürzere Beine, so dass sie ein Favorit unter den hohen Frauen zu schaffen. Es ist ziemlich einfach, ein altes Paar Sandalen in einem Paar von Espadrilles, verwandeln die Schuhe neues Leben verleihen.


Espadrilles sind eine Art von Sandale mit Bändern, die wickeln um die Knöchel und Unterschenkel. Sie sind eine feminine und modische warm-Wetter-Stil Schuh, der gut mit shorts oder einen Rock. Espadrilles kann auch helfen, zu erstellen Sie die illusion von kürzeren Beinen, so dass Sie ein Favorit unter den hohen Frauen. Es ist ziemlich leicht zu drehen, ein altes paar Sandalen in einem paar von espadrilles, geben neues Leben in die Schuhe.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Gewinde
  • Band
  • Nadel

  • Schere
  • Sandalen mit Ferse-Riemen
  • Paket von Klebstoff moleskin

Wie Machen die Espadrilles
  • Finden Sie ein paar Sandalen mit Ferse-Riemen. Die Sandalen werden können, Wohnungen, Plattformen oder Fersen, vorzugsweise mit Riemen aus Gewebe oder einem natürlichen material wie Hanf. Schuhe mit Leder-oder PVC-Gurte in der Regel nicht richtig Aussehen, wenn sich in espadrilles, aber es kann einige Ausnahmen.
  • Finden Sie eine farbbandrolle, das entspricht oder ergänzt die Farbe des Schuhs Riemen. Die Breite des Bandes bestimmt, wie prominent die espadrille Riemen angezeigt wird. Generell ist das Band sollte zwischen 1/4 Zoll breit und 1 Zoll breit.
  • Schneiden Sie zwei 3/4-Längen von Band. Die enden sollten in einem Winkel geschnitten, um ein durchscheuern zu verhindern.
  • Fädeln Sie eine Nadel mit Faden, entspricht der Farbe des Bandes.
  • Falten Sie ein Stück Band in der Mitte und positionieren Sie das Band in der Mitte des Fersenriemen. Es sollte so positioniert werden, dass es vertikal an der Außenseite der horizontalen Ferse-Gurt.
  • Verwenden Sie einen rückstich, um zu Heften Sie den Band (an der Falte) zu der Mitte des Fersenriemen. Es sollte genäht werden, auf der Außenseite des Gurtes zu vermeiden, Reizung an der Ferse. Nähen hin und her über das Band ist ausreichend, um ihn in Position zu halten. Knoten den Faden einmal komplett.
  • Verwenden Sie ein Stück Klebe-moleskin (gefunden in der Fußpflege Abschnitt der Drogerie) auf den Maschen auf der Innenseite der Ferse-Gurt. Dadurch wird verhindert, Reizung durch die Stiche.

Tipps & Warnungen
  • Wenn die moleskin hält nicht an der Ferse-Gurt gut, kann sein, geheftet an Ort und Stelle mit einem einzigen Stich an jedem Ende der moleskin.








Wie erstelle ich Espadrilles


Espadrilles sind eine Art von Sandale mit Bändern, die um den Knöchel und Unterschenkel wickeln. Sie sind einen femininen und modischen sommerlichen Stil des Schuhs, die gut mit kurzen Hosen oder einen Rock. Espadrilles können auch helfen, um die Illusion der kürzere Beine, so dass sie ein Favorit unter den hohen Frauen zu schaffen. Es ist ziemlich einfach, ein altes Paar Sandalen in einem Paar von Espadrilles, verwandeln die Schuhe neues Leben verleihen.


Espadrilles sind eine Art von Sandale mit Bändern, die wickeln um die Knöchel und Unterschenkel. Sie sind eine feminine und modische warm-Wetter-Stil Schuh, der gut mit shorts oder einen Rock. Espadrilles kann auch helfen, zu erstellen Sie die illusion von kürzeren Beinen, so dass Sie ein Favorit unter den hohen Frauen. Es ist ziemlich leicht zu drehen, ein altes paar Sandalen in einem paar von espadrilles, geben neues Leben in die Schuhe.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Gewinde
  • Band
  • Nadel

  • Schere
  • Sandalen mit Ferse-Riemen
  • Paket von Klebstoff moleskin

Wie Machen die Espadrilles
  • Finden Sie ein paar Sandalen mit Ferse-Riemen. Die Sandalen werden können, Wohnungen, Plattformen oder Fersen, vorzugsweise mit Riemen aus Gewebe oder einem natürlichen material wie Hanf. Schuhe mit Leder-oder PVC-Gurte in der Regel nicht richtig Aussehen, wenn sich in espadrilles, aber es kann einige Ausnahmen.
  • Finden Sie eine farbbandrolle, das entspricht oder ergänzt die Farbe des Schuhs Riemen. Die Breite des Bandes bestimmt, wie prominent die espadrille Riemen angezeigt wird. Generell ist das Band sollte zwischen 1/4 Zoll breit und 1 Zoll breit.
  • Schneiden Sie zwei 3/4-Längen von Band. Die enden sollten in einem Winkel geschnitten, um ein durchscheuern zu verhindern.
  • Fädeln Sie eine Nadel mit Faden, entspricht der Farbe des Bandes.
  • Falten Sie ein Stück Band in der Mitte und positionieren Sie das Band in der Mitte des Fersenriemen. Es sollte so positioniert werden, dass es vertikal an der Außenseite der horizontalen Ferse-Gurt.
  • Verwenden Sie einen rückstich, um zu Heften Sie den Band (an der Falte) zu der Mitte des Fersenriemen. Es sollte genäht werden, auf der Außenseite des Gurtes zu vermeiden, Reizung an der Ferse. Nähen hin und her über das Band ist ausreichend, um ihn in Position zu halten. Knoten den Faden einmal komplett.
  • Verwenden Sie ein Stück Klebe-moleskin (gefunden in der Fußpflege Abschnitt der Drogerie) auf den Maschen auf der Innenseite der Ferse-Gurt. Dadurch wird verhindert, Reizung durch die Stiche.

Tipps & Warnungen
  • Wenn die moleskin hält nicht an der Ferse-Gurt gut, kann sein, geheftet an Ort und Stelle mit einem einzigen Stich an jedem Ende der moleskin.

Wie erstelle ich Espadrilles

Espadrilles sind eine Art von Sandale mit Bändern, die um den Knöchel und Unterschenkel wickeln. Sie sind einen femininen und modischen sommerlichen Stil des Schuhs, die gut mit kurzen Hosen oder einen Rock. Espadrilles können auch helfen, um die Illusion der kürzere Beine, so dass sie ein Favorit unter den hohen Frauen zu schaffen. Es ist ziemlich einfach, ein altes Paar Sandalen in einem Paar von Espadrilles, verwandeln die Schuhe neues Leben verleihen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung