Wenn Sie einen Index - nicht schlagen zu imitieren!


Investitionen in Investmentfonds ein Index möglich die einfachste und profitabelsten Investitionsentscheidungen, die Sie jemals in Ihrem Leben machen. Ein Index ist eine Darstellung eines Abschnitts des Aktienmarktes. Beispiele für Indizes Dow Jones, der S & P 500, NASDAQ-100 und
Das Wilshire 5000.

Interessanterweise genug, die meisten aktiv gemanagten Investmentfonds die Indizes nicht schlagen. Ein aktiv gemanagten Investmentfonds ist ein Fonds, wo Sie ein Management-Team, kauft und verkauft Aktien innerhalb der Investmentfonds, haben. Durch diesen Service erhalten Sie größere Gebühren für die Verwaltung und der Betriebsaufwand von einer aktiv gemanagten Investmentfonds. Das höhere Management und den Betrieb von Gebühren machen es sehr schwer für einen aktiv gemanagten Investmentfonds, eine Index-Fonds zu schlagen. Um einen Index Investmentfonds oder Exchange-traded Funds (ETF) zu kaufen, die folgenden Schritte.

  1. Kauf über ein Depot - Exchange traded Funds (ETFs) gekauft und verkauft wie Aktien. Da Indizes gekauft und, wie Aktien verkauft, Zahlen Sie Provision für ETFs. Die meisten ETFs Handel an der American Stock Exchange. ETFs, die den Dow Jones Index verfolgen werden Diamanten (DIA) genannt. Diamanten sind ein Verbund aus 30 large-Cap-Unternehmen. ETFs, dass Track der S & P 500 Index Spinnen (SPY) genannt werden. Spinnen stellen eine breite Palette von 500 Aktien. ETFs, die die Wilshire 5000 nachverfolgen können durch Investitionen in die Vipers (VTI) verfolgt werden. Viper stellen große, große und kleine Bestände, bestehend aus 5000 Aktien insgesamt dar.
  2. Kauf durch einen Leerlauf Investmentfonds. Ein Leerlauf-Fonds verlangen keine Provision. Vanguard ist ein Beispiel eines Leerlauf-Fonds. Am meisten Leerlauf-Fonds haben minimale Investitionen, wenn Sie sie außerhalb einer IRA kaufen. Tun Sie Ihre Forschung, um herauszufinden, ob gibt es eine minimale Investition und was es ist.
  3. Beide gegenseitige Fonds Indizes und ETFs kostenlos ein Kostensatz. Der Kostensatz ist wo Fonds und ETFs ihren Profit machen, und auch, wo man als einzelner Anleger verlieren kann. Investieren Sie nicht in einem inländischen Indexfonds mit einem Kostensatz größer als 0,40 (das vier Zehntel Prozent). Jahresgebühr für die heimischen ETFs sind winzig, Mittelwertbildung. 09 % des Vermögens für inländische Fonds, die weniger als ein Zehntel Prozent ist. Denken Sie daran, eine Discount-Broker-Firma verwenden, um die Anschaffungskosten gering zu halten.
  4. Sicherstellen, dass Sie Ihr Portfolio zuordnen. Setzen Sie nicht Ihr ganzes Geld in einen Index. Wählen Sie eine Vielzahl von Indizes, Gefährdung durch den gesamten Markt zu erhalten. Berücksichtigen Sie außerdem die Vielfalt für Ihr Portfolio mit internationalen Indizes hinzufügen. Die meisten des Wachstums in den kommenden Jahrzehnten werden aus dem Ausland kommen.

Index-Investmentfonds sind kostengünstig. Index-Investmentfonds investieren in exakten derselben Firmen wie der Index. Auf diese Weise reduzieren sie die Betriebs- und Management-Gebühren, die Gebühren finanziert. Diese Kosteneinsparungen werden den Aktionär an Sie weitergegeben.









Kaufen Sie eine Index-Fonds oder Etf (Exchange-traded-Funds)


Wenn Sie einen Index - nicht schlagen zu imitieren!


Investitionen in Investmentfonds ein Index möglich die einfachste und profitabelsten Investitionsentscheidungen, die Sie jemals in Ihrem Leben machen. Ein Index ist eine Darstellung eines Abschnitts des Aktienmarktes. Beispiele für Indizes Dow Jones, der S & P 500, NASDAQ-100 und
Das Wilshire 5000.

Interessanterweise genug, die meisten aktiv gemanagten Investmentfonds die Indizes nicht schlagen. Ein aktiv gemanagten Investmentfonds ist ein Fonds, wo Sie ein Management-Team, kauft und verkauft Aktien innerhalb der Investmentfonds, haben. Durch diesen Service erhalten Sie größere Gebühren für die Verwaltung und der Betriebsaufwand von einer aktiv gemanagten Investmentfonds. Das höhere Management und den Betrieb von Gebühren machen es sehr schwer für einen aktiv gemanagten Investmentfonds, eine Index-Fonds zu schlagen. Um einen Index Investmentfonds oder Exchange-traded Funds (ETF) zu kaufen, die folgenden Schritte.

  1. Kauf über ein Depot - Exchange traded Funds (ETFs) gekauft und verkauft wie Aktien. Da Indizes gekauft und, wie Aktien verkauft, Zahlen Sie Provision für ETFs. Die meisten ETFs Handel an der American Stock Exchange. ETFs, die den Dow Jones Index verfolgen werden Diamanten (DIA) genannt. Diamanten sind ein Verbund aus 30 large-Cap-Unternehmen. ETFs, dass Track der S & P 500 Index Spinnen (SPY) genannt werden. Spinnen stellen eine breite Palette von 500 Aktien. ETFs, die die Wilshire 5000 nachverfolgen können durch Investitionen in die Vipers (VTI) verfolgt werden. Viper stellen große, große und kleine Bestände, bestehend aus 5000 Aktien insgesamt dar.
  2. Kauf durch einen Leerlauf Investmentfonds. Ein Leerlauf-Fonds verlangen keine Provision. Vanguard ist ein Beispiel eines Leerlauf-Fonds. Am meisten Leerlauf-Fonds haben minimale Investitionen, wenn Sie sie außerhalb einer IRA kaufen. Tun Sie Ihre Forschung, um herauszufinden, ob gibt es eine minimale Investition und was es ist.
  3. Beide gegenseitige Fonds Indizes und ETFs kostenlos ein Kostensatz. Der Kostensatz ist wo Fonds und ETFs ihren Profit machen, und auch, wo man als einzelner Anleger verlieren kann. Investieren Sie nicht in einem inländischen Indexfonds mit einem Kostensatz größer als 0,40 (das vier Zehntel Prozent). Jahresgebühr für die heimischen ETFs sind winzig, Mittelwertbildung. 09 % des Vermögens für inländische Fonds, die weniger als ein Zehntel Prozent ist. Denken Sie daran, eine Discount-Broker-Firma verwenden, um die Anschaffungskosten gering zu halten.
  4. Sicherstellen, dass Sie Ihr Portfolio zuordnen. Setzen Sie nicht Ihr ganzes Geld in einen Index. Wählen Sie eine Vielzahl von Indizes, Gefährdung durch den gesamten Markt zu erhalten. Berücksichtigen Sie außerdem die Vielfalt für Ihr Portfolio mit internationalen Indizes hinzufügen. Die meisten des Wachstums in den kommenden Jahrzehnten werden aus dem Ausland kommen.

Index-Investmentfonds sind kostengünstig. Index-Investmentfonds investieren in exakten derselben Firmen wie der Index. Auf diese Weise reduzieren sie die Betriebs- und Management-Gebühren, die Gebühren finanziert. Diese Kosteneinsparungen werden den Aktionär an Sie weitergegeben.


Kaufen Sie eine Index-Fonds oder Etf (Exchange-traded-Funds)

Wenn Sie einen Index - nicht schlagen zu imitieren!
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung