Die Geschichte der Mango-Salsa

Salsas entstand in Mittel- und Südamerika im präkolumbianischen Zeiten mit den Azteken, Inka und und Maya-Küchen. Was als Salsa Fresca oder frische Soße bekannt wurde kam in europäischen und nordamerikanischen Kochen über spanische Eroberer in Südamerika. Der Begriff "Salsa" ist das spanische Wort für "Sauce" und "Fresca" ist das spanische Wort für "frisch." Mango-Salsa ist einfach eine Variation des Salsa Fresca. Die Geschichte der Mango Salsa ist im Allgemeinen die Geschichte der Salsa.


Die Geschichte der Mango-Salsa
Salsas, die Ihren Ursprung in Mittel-und Südamerika in präkolumbianischen Zeiten mit den Azteken, Inka und Maya-Küche. Das, was geworden ist bekannt als salsa fresca, frische oder Soße, kam, um die europäischen und nordamerikanischen Kochen über Spanier in Südamerika. Der Begriff 'salsa' ist das Spanische Wort für 'Soße' und 'fresca' ist das Spanische Wort für 'frisch'. Mango-salsa ist einfach eine variation des salsa fresca. Die Geschichte der mango-salsa ist die Geschichte von salsa im Allgemeinen.
Frühen Pre-Columbian Salsas
  • Obwohl keine authentischen Rezepte noch vorhanden sind, ist die tradition der Herstellung ungekocht Saucen aus Obst und Gemüse stammt aus präkolumbianischen Zeiten in Mittel-und Südamerika.
Salsas, die in der spanischen Küche
  • die spanischen Konquistadoren übernommen lokalen kulinarischen Traditionen nach der invasion Lateinamerikas in die sechzehnten und siebzehnten Jahrhunderte, wodurch sich der Spanische Begriff 'salsa fresca' zu beschreiben, diese traditionellen Saucen.
Salsas in zentral & und Südamerika Kochen
  • Als europäischer Kulturen verdrängt lokalen indigenen Kulturen, Küche verabschiedet Aspekte des kulturellen lokalen Küche, die die Vorteile von lokalen Zutaten entwickelt. Wegen der Klima, Mangos sind indigene in vielen zentral-und südamerikanischen Gebiete und waren wahrscheinlich verwendet als Zutat für salsas frescas aus der Zeit der Azteken, Inka und Maya-Zeiten.
Salsas in der Karibik Kochen
  • Karibik Kochen traditionell sicherungen Gewürzen und Früchten, mit vielen Gerichten hinzufügen der fast vulkanische kick von Scotch-Bonnet-oder Habanero-Pfeffer. Die tradition der salsa fresca wurde verbreitet in der Karibik und viele Varianten von Frucht-salsa waren ein Ergebnis. Ob die indigenen Kulturen salsas, die in präkolumbianischen Zeiten ist schwer zu überprüfen, aufgrund des Fehlens von primären Quelle SCHRIFTLICHEN Materialien, die von nicht-spanischer Herkunft.
Salsas, die in der Modernen nordamerikanischen Kochen
  • Moderne nordamerikanische Kochen hat sich zu einer fusion von Traditionen, Aromen und Gerichte aus nahezu allen teilen der Welt. Die tradition des Essens Tomaten-basierte salsa fresca war wahrscheinlich regionale, bis die Praxis, Essen, mexikanisches Essen verteilt sich auf dem gesamten Kontinent. Genau wie die mango-salsa erreicht Nordamerika ist nicht wirklich bekannt, aber es wahrscheinlich war, brachte aus der Karibik von Reisende. Moderne nordamerikanische salsas sind immer noch in Erster Linie Tomaten-basiert, aber viele Menschen beginnen zu schätzen, die süß, salzig, Sauer und würzigen Kombinationen von Aromen in einem ausgewogenen mango-salsa.








Die Geschichte der Mango-Salsa


Salsas entstand in Mittel- und Südamerika im präkolumbianischen Zeiten mit den Azteken, Inka und und Maya-Küchen. Was als Salsa Fresca oder frische Soße bekannt wurde kam in europäischen und nordamerikanischen Kochen über spanische Eroberer in Südamerika. Der Begriff "Salsa" ist das spanische Wort für "Sauce" und "Fresca" ist das spanische Wort für "frisch." Mango-Salsa ist einfach eine Variation des Salsa Fresca. Die Geschichte der Mango Salsa ist im Allgemeinen die Geschichte der Salsa.


Die Geschichte der Mango-Salsa
Salsas, die Ihren Ursprung in Mittel-und Südamerika in präkolumbianischen Zeiten mit den Azteken, Inka und Maya-Küche. Das, was geworden ist bekannt als salsa fresca, frische oder Soße, kam, um die europäischen und nordamerikanischen Kochen über Spanier in Südamerika. Der Begriff 'salsa' ist das Spanische Wort für 'Soße' und 'fresca' ist das Spanische Wort für 'frisch'. Mango-salsa ist einfach eine variation des salsa fresca. Die Geschichte der mango-salsa ist die Geschichte von salsa im Allgemeinen.
Frühen Pre-Columbian Salsas
  • Obwohl keine authentischen Rezepte noch vorhanden sind, ist die tradition der Herstellung ungekocht Saucen aus Obst und Gemüse stammt aus präkolumbianischen Zeiten in Mittel-und Südamerika.
Salsas, die in der spanischen Küche
  • die spanischen Konquistadoren übernommen lokalen kulinarischen Traditionen nach der invasion Lateinamerikas in die sechzehnten und siebzehnten Jahrhunderte, wodurch sich der Spanische Begriff 'salsa fresca' zu beschreiben, diese traditionellen Saucen.
Salsas in zentral & und Südamerika Kochen
  • Als europäischer Kulturen verdrängt lokalen indigenen Kulturen, Küche verabschiedet Aspekte des kulturellen lokalen Küche, die die Vorteile von lokalen Zutaten entwickelt. Wegen der Klima, Mangos sind indigene in vielen zentral-und südamerikanischen Gebiete und waren wahrscheinlich verwendet als Zutat für salsas frescas aus der Zeit der Azteken, Inka und Maya-Zeiten.
Salsas in der Karibik Kochen
  • Karibik Kochen traditionell sicherungen Gewürzen und Früchten, mit vielen Gerichten hinzufügen der fast vulkanische kick von Scotch-Bonnet-oder Habanero-Pfeffer. Die tradition der salsa fresca wurde verbreitet in der Karibik und viele Varianten von Frucht-salsa waren ein Ergebnis. Ob die indigenen Kulturen salsas, die in präkolumbianischen Zeiten ist schwer zu überprüfen, aufgrund des Fehlens von primären Quelle SCHRIFTLICHEN Materialien, die von nicht-spanischer Herkunft.
Salsas, die in der Modernen nordamerikanischen Kochen
  • Moderne nordamerikanische Kochen hat sich zu einer fusion von Traditionen, Aromen und Gerichte aus nahezu allen teilen der Welt. Die tradition des Essens Tomaten-basierte salsa fresca war wahrscheinlich regionale, bis die Praxis, Essen, mexikanisches Essen verteilt sich auf dem gesamten Kontinent. Genau wie die mango-salsa erreicht Nordamerika ist nicht wirklich bekannt, aber es wahrscheinlich war, brachte aus der Karibik von Reisende. Moderne nordamerikanische salsas sind immer noch in Erster Linie Tomaten-basiert, aber viele Menschen beginnen zu schätzen, die süß, salzig, Sauer und würzigen Kombinationen von Aromen in einem ausgewogenen mango-salsa.

Die Geschichte der Mango-Salsa

Salsas entstand in Mittel- und Südamerika im präkolumbianischen Zeiten mit den Azteken, Inka und und Maya-Küchen. Was als Salsa Fresca oder frische Soße bekannt wurde kam in europäischen und nordamerikanischen Kochen über spanische Eroberer in Südamerika. Der Begriff "Salsa" ist das spanische Wort für "Sauce" und "Fresca" ist das spanische Wort für "frisch." Mango-Salsa ist einfach eine Variation des Salsa Fresca. Die Geschichte der Mango Salsa ist im Allgemeinen die Geschichte der Salsa.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung