Verwenden Sie die übrig gebliebenen Brot


Niemand mag altbackenem Brot zu essen. Nicht nur ist es trocken und geschmacklos, aber hartes Brot kann manchmal Schimmel entwickeln. Es scheint, dass Sie immer mit ein paar übrig gebliebene Stücke aus jeder Laib aber am Ende werde. Wie Sie die paar Stücke, die Links von jeder Laib anfallen, steckte sie in einen Gefrierbeutel in den Gefrierschrank, so dass Sie genug Verwenden sammeln können. Ein köstliches Brotpudding ist jedermanns Lieblings-Weg, übrig gebliebenen Brot zu verwenden. Wir teilen unser Brot Pudding Rezept mit Sie unten, sowie einige andere Möglichkeiten, um Ihre übrig gebliebenen Brot verwenden anstatt es gehen um zu verschwenden.

  • Toast aus altbackenem Brot zu machen. Altbackenem Brot kann erheblich verbessert werden, dadurch, dass in Toast. Tauen Sie gefrorenes Brot Erdnussbutter drauf zu verbreiten, und das Toastbrot in einem Toaster Ofen bis sie goldbraun sind. Altbackenem Brot können Sie auch Französisch Toast auch machen.
  • Croûtons mit übrig gebliebenen Brot zu machen. Veraltete Brote sind perfekt, Croutons zu machen. Schneiden Sie das Brot in kleine Quadrate. Gießen Sie eine kleine Menge Öl in einer flachen Pfanne (nur um die Pfanne Fett), dann braten Sie das Brot. Wenn die Croutons knusprig aktivieren, entfernen Sie sie vom Herd nehmen und lassen Sie das überschüssige Öl ab, indem die Croûtons auf einem Papiertuch.
  • Verwenden Sie das übrig gebliebenen Brot als Füllung. Hartes Brot funktioniert gut um als Füllung für eine Türkei oder Huhn zu verwenden. Sie können verschiedene Arten von Brot (einschließlich Maisbrot) mischen, hinzufügen Textur und Vielfalt.
  • Verwenden Sie übrig gebliebenen Brot Gebäck Schalen erstellen. Entfernen Sie die Brot-Krusten und legen Sie sie sorgfältig auf einen Muffin-Teller. Backen Sie das Brot im Ofen bei schwacher Hitze, bis das Brot knusprig wird. Fügen Sie dann auf einige Marmelade oder süßen Füllungen Gebäck zu erstellen.

Hier ist nun das Rezept für Brotpudding, die wir Ihnen versprochen. Verwenden Sie die folgenden Zutaten:

  • 1 Esslöffel weißer oder brauner Zucker
  • ½ Teelöffel Vanille
  • 2 Tassen Milch
  • 2 Eier
  • Muskatnuss

    • Zuerst butter altbackenem Brot und die Teile nebeneinander in eine Kasserolle legen. Streuen Sie Rosinen auf das Brot. Butter noch ein paar Stücke Brot, und legen Sie sie auf die erste Schicht. Wiederholen Sie diesen Vorgang, Rosinen bestreuen, auf jeder Ebene und enden mit einer Schicht von Butterbrot. Denken Sie daran, dass die gebutterte Seite des Brotes der Seite nach unten sollte.
    • Kombinieren Sie in einer separaten Schüssel die Eier und den Zucker, dann fügen Sie Milch und Vanille und vermischen Sie vollständig. Gießen Sie diese Mischung über die Schichten von Butterbrot und fügen Sie einige weitere Rosinen auf der Oberseite.
    • Backen Sie Brotpudding im Backofen bis Set, ca. 40-45 Minuten. Sobald gebacken worden, lassen Sie den Brotpudding abkühlen lassen und dann mit Sahne oder Eis obenauf servieren.


Wird einfallsreich und praktische zahlt aus, vor allem mit der heutigen Wirtschaftslage. So stellen, von denen einige Stücke übrig gebliebenen Brot aus jeder Laib verwenden--eine gute Nutzung der Reste kann sich als lohnend sein, beide für Ihre Familie Mahlzeiten und für Ihr Budget.









Verwenden Sie die übrig gebliebenen Brot


Verwenden Sie die übrig gebliebenen Brot : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Niemand mag altbackenem Brot zu essen. Nicht nur ist es trocken und geschmacklos, aber hartes Brot kann manchmal Schimmel entwickeln. Es scheint, dass Sie immer mit ein paar übrig gebliebene Stücke aus jeder Laib aber am Ende werde. Wie Sie die paar Stücke, die Links von jeder Laib anfallen, steckte sie in einen Gefrierbeutel in den Gefrierschrank, so dass Sie genug Verwenden sammeln können. Ein köstliches Brotpudding ist jedermanns Lieblings-Weg, übrig gebliebenen Brot zu verwenden. Wir teilen unser Brot Pudding Rezept mit Sie unten, sowie einige andere Möglichkeiten, um Ihre übrig gebliebenen Brot verwenden anstatt es gehen um zu verschwenden.

  • Toast aus altbackenem Brot zu machen. Altbackenem Brot kann erheblich verbessert werden, dadurch, dass in Toast. Tauen Sie gefrorenes Brot Erdnussbutter drauf zu verbreiten, und das Toastbrot in einem Toaster Ofen bis sie goldbraun sind. Altbackenem Brot können Sie auch Französisch Toast auch machen.
  • Croûtons mit übrig gebliebenen Brot zu machen. Veraltete Brote sind perfekt, Croutons zu machen. Schneiden Sie das Brot in kleine Quadrate. Gießen Sie eine kleine Menge Öl in einer flachen Pfanne (nur um die Pfanne Fett), dann braten Sie das Brot. Wenn die Croutons knusprig aktivieren, entfernen Sie sie vom Herd nehmen und lassen Sie das überschüssige Öl ab, indem die Croûtons auf einem Papiertuch.
  • Verwenden Sie das übrig gebliebenen Brot als Füllung. Hartes Brot funktioniert gut um als Füllung für eine Türkei oder Huhn zu verwenden. Sie können verschiedene Arten von Brot (einschließlich Maisbrot) mischen, hinzufügen Textur und Vielfalt.
  • Verwenden Sie übrig gebliebenen Brot Gebäck Schalen erstellen. Entfernen Sie die Brot-Krusten und legen Sie sie sorgfältig auf einen Muffin-Teller. Backen Sie das Brot im Ofen bei schwacher Hitze, bis das Brot knusprig wird. Fügen Sie dann auf einige Marmelade oder süßen Füllungen Gebäck zu erstellen.

Hier ist nun das Rezept für Brotpudding, die wir Ihnen versprochen. Verwenden Sie die folgenden Zutaten:

  • 1 Esslöffel weißer oder brauner Zucker
  • ½ Teelöffel Vanille
  • 2 Tassen Milch
  • 2 Eier
  • Muskatnuss

    • Zuerst butter altbackenem Brot und die Teile nebeneinander in eine Kasserolle legen. Streuen Sie Rosinen auf das Brot. Butter noch ein paar Stücke Brot, und legen Sie sie auf die erste Schicht. Wiederholen Sie diesen Vorgang, Rosinen bestreuen, auf jeder Ebene und enden mit einer Schicht von Butterbrot. Denken Sie daran, dass die gebutterte Seite des Brotes der Seite nach unten sollte.
    • Kombinieren Sie in einer separaten Schüssel die Eier und den Zucker, dann fügen Sie Milch und Vanille und vermischen Sie vollständig. Gießen Sie diese Mischung über die Schichten von Butterbrot und fügen Sie einige weitere Rosinen auf der Oberseite.
    • Backen Sie Brotpudding im Backofen bis Set, ca. 40-45 Minuten. Sobald gebacken worden, lassen Sie den Brotpudding abkühlen lassen und dann mit Sahne oder Eis obenauf servieren.


Wird einfallsreich und praktische zahlt aus, vor allem mit der heutigen Wirtschaftslage. So stellen, von denen einige Stücke übrig gebliebenen Brot aus jeder Laib verwenden--eine gute Nutzung der Reste kann sich als lohnend sein, beide für Ihre Familie Mahlzeiten und für Ihr Budget.


Verwenden Sie die übrig gebliebenen Brot

Verwenden Sie die übrig gebliebenen Brot : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung