Jahreszeit eine Pfanne aus Gusseisen - Kochgeschirr-Tipps


Non-Stick-Pfannen sind der Trend heutzutage. Mit diesen können Sie sonnige Seite nach oben Kochen, ohne Verwendung von Öl. Oder benötigen Sie Öl verwenden, können Sie eine sehr geringe Menge. Aber weißt du, dass ein alter Schule aus Gusseisen-Pfanne kann, um eine Antihaft-Pfanne umgewandelt werden? Besitzen Sie eine alte Gusseisen-Pfanne oder jede Gusseisen Kochgeschirr, werden günstiger Jahreszeit es einem anderen Antihaft-Kochgeschirr kaufen.

Württemberg eine Gusseisen Kochgeschirr macht es funktionieren wie eine Antihaft-Kochgeschirr ohne teure Preisschild. Dabei kann auch die Schönheit und Qualität der Pfanne halten.

Gusseisen Pfanne würzen

Würze einer Gusseisen-Pfanne ist überraschend einfach und billig. Alles was, die Sie brauchen, sind eine Schachtel mit Schmalz, Papier-Küchentuch, einer Kochplatte, Backofen und die folgenden Schritte aus:

  • Bereiten Sie die Gusseisen-Pfanne. Neues aus Gusseisen Skillets sind mit Anti-Rost-Schutz beschichtet. Entfernen Sie diese zuerst durch Waschen mit heißem Wasser gemischt mit mildem Spülmittel. Wischen Sie für gebrauchte Pfanne die ganze Oberfläche mit einem sauberen Tuch in heißes Wasser gedämpft.
  • Wischen Sie das überschüssige Wasser aus der Pfanne-Oberfläche. Trocknen Sie vollständig lassen es Weg durch Erhitzen der Pfanne auf Ihr Top-Koch. Lassen Sie die Pfanne zum Abkühlen. Heizen Sie während der Wartezeit den Ofen durch Drehen auf 200 Grad vor.
  • Bedecken Sie die Pfanne mit Schmalz. Verwendung Papiertuch, etwas erhalten Schmalz und wischen Sie es auf die Pfanne Oberfläche. Beim abwischen, ist es immer besser zu viel als zu wenig Schmalz setzen. Die gesamte Pfanne Oberfläche sollte mit Schmalz abgedeckt werden. Dies schließt innen, der Griff und die Außenwand von der Pfanne. Nur gelten Sie nicht einige Schmalz in der Pfanne unten. Das Schmalz wird verbrennen, wenn die Pfanne über Feuer verwendet wird.
  • Platzieren der Gusseisen-Pfanne in den Ofen. Lassen Sie die Pfanne für drei Stunden beheizt werden. Die niedrige Temperatur und die Dauer der fördert Eröffnung der Pfanne Eisen Poren. Dadurch wird das Schmalz, das Gusseisen zu durchdringen, während es Verflüssigung ist.
  • Lassen Sie die Pfanne abkühlen. Wischen Sie die überschüssige Schmalz mit Papiertuch, sobald das Gusseisen cool genug ist. So bleibt eine dünne Schicht der Schmalz auf der Oberfläche der Pfanne. Wischen Sie nach einer Stunde oder zwei die Pfanne mit einem Papiertuch ab und lassen Sie es abkühlen wieder.

After-Gewürz-Tipps

Schließlich ist die gusseisernen Pfanne gebrauchsfertig. Aber die Arbeit ist noch nicht vorbei, wenn Sie die folgenden Tipps befolgen:

  • Kochen Sie nur fettige Lebensmittel zum ersten Mal, wenn, das Sie die Pfanne nach dem würzen es verwenden.
  • Pfanne wird während der ersten Nutzung Rauchen. Dies ist normal, da die Wärme noch brennt, das Wasser und Schmalz, die in dem Gusseisen aufgefangen wurden.
  • Wischen Sie die Pfanne mit Schmalz oder Speck Fett jeden Monat oder es fettig Fleisch zu kochen. Dies wird beibehalten, die Antihaft-Eigenschaft des Ihre Gusseisen-Pfanne.
  • Saison der Pfanne alle zwei Jahre durch die obigen Schritte.
  • Entfernen Sie das Essen so schnell wie möglich nach dem Kochen mit der Pfanne. Das Essen, das darauf sitzen zu lassen könnte nur die Pfanne Gewürz entfernen.
  • Waschen Sie die Gusseisen-Pfanne mit warmem Wasser und milder Seife nach jedem Gebrauch. Die Pfanne mit der Spülmaschine nicht waschen oder die Würze möglicherweise entfernt.
  • Trocknen Sie die Pfanne nach dem Waschen durch Erhitzen es auf die Kochplatte.

Also dort genießen Sie Ihre neu verbesserte Antihaft-Gusseisen-Pfanne. Die Gewürz-Schritte und die oben genannten Tipps können auch für andere Gusseisen Kochgeschirr verwendet werden.









Jahreszeit eine Pfanne aus Gusseisen - Kochgeschirr-Tipps


Jahreszeit eine Pfanne aus Gusseisen - Kochgeschirr-Tipps : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Non-Stick-Pfannen sind der Trend heutzutage. Mit diesen können Sie sonnige Seite nach oben Kochen, ohne Verwendung von Öl. Oder benötigen Sie Öl verwenden, können Sie eine sehr geringe Menge. Aber weißt du, dass ein alter Schule aus Gusseisen-Pfanne kann, um eine Antihaft-Pfanne umgewandelt werden? Besitzen Sie eine alte Gusseisen-Pfanne oder jede Gusseisen Kochgeschirr, werden günstiger Jahreszeit es einem anderen Antihaft-Kochgeschirr kaufen.

Württemberg eine Gusseisen Kochgeschirr macht es funktionieren wie eine Antihaft-Kochgeschirr ohne teure Preisschild. Dabei kann auch die Schönheit und Qualität der Pfanne halten.

Gusseisen Pfanne würzen

Würze einer Gusseisen-Pfanne ist überraschend einfach und billig. Alles was, die Sie brauchen, sind eine Schachtel mit Schmalz, Papier-Küchentuch, einer Kochplatte, Backofen und die folgenden Schritte aus:

  • Bereiten Sie die Gusseisen-Pfanne. Neues aus Gusseisen Skillets sind mit Anti-Rost-Schutz beschichtet. Entfernen Sie diese zuerst durch Waschen mit heißem Wasser gemischt mit mildem Spülmittel. Wischen Sie für gebrauchte Pfanne die ganze Oberfläche mit einem sauberen Tuch in heißes Wasser gedämpft.
  • Wischen Sie das überschüssige Wasser aus der Pfanne-Oberfläche. Trocknen Sie vollständig lassen es Weg durch Erhitzen der Pfanne auf Ihr Top-Koch. Lassen Sie die Pfanne zum Abkühlen. Heizen Sie während der Wartezeit den Ofen durch Drehen auf 200 Grad vor.
  • Bedecken Sie die Pfanne mit Schmalz. Verwendung Papiertuch, etwas erhalten Schmalz und wischen Sie es auf die Pfanne Oberfläche. Beim abwischen, ist es immer besser zu viel als zu wenig Schmalz setzen. Die gesamte Pfanne Oberfläche sollte mit Schmalz abgedeckt werden. Dies schließt innen, der Griff und die Außenwand von der Pfanne. Nur gelten Sie nicht einige Schmalz in der Pfanne unten. Das Schmalz wird verbrennen, wenn die Pfanne über Feuer verwendet wird.
  • Platzieren der Gusseisen-Pfanne in den Ofen. Lassen Sie die Pfanne für drei Stunden beheizt werden. Die niedrige Temperatur und die Dauer der fördert Eröffnung der Pfanne Eisen Poren. Dadurch wird das Schmalz, das Gusseisen zu durchdringen, während es Verflüssigung ist.
  • Lassen Sie die Pfanne abkühlen. Wischen Sie die überschüssige Schmalz mit Papiertuch, sobald das Gusseisen cool genug ist. So bleibt eine dünne Schicht der Schmalz auf der Oberfläche der Pfanne. Wischen Sie nach einer Stunde oder zwei die Pfanne mit einem Papiertuch ab und lassen Sie es abkühlen wieder.

After-Gewürz-Tipps

Schließlich ist die gusseisernen Pfanne gebrauchsfertig. Aber die Arbeit ist noch nicht vorbei, wenn Sie die folgenden Tipps befolgen:

  • Kochen Sie nur fettige Lebensmittel zum ersten Mal, wenn, das Sie die Pfanne nach dem würzen es verwenden.
  • Pfanne wird während der ersten Nutzung Rauchen. Dies ist normal, da die Wärme noch brennt, das Wasser und Schmalz, die in dem Gusseisen aufgefangen wurden.
  • Wischen Sie die Pfanne mit Schmalz oder Speck Fett jeden Monat oder es fettig Fleisch zu kochen. Dies wird beibehalten, die Antihaft-Eigenschaft des Ihre Gusseisen-Pfanne.
  • Saison der Pfanne alle zwei Jahre durch die obigen Schritte.
  • Entfernen Sie das Essen so schnell wie möglich nach dem Kochen mit der Pfanne. Das Essen, das darauf sitzen zu lassen könnte nur die Pfanne Gewürz entfernen.
  • Waschen Sie die Gusseisen-Pfanne mit warmem Wasser und milder Seife nach jedem Gebrauch. Die Pfanne mit der Spülmaschine nicht waschen oder die Würze möglicherweise entfernt.
  • Trocknen Sie die Pfanne nach dem Waschen durch Erhitzen es auf die Kochplatte.

Also dort genießen Sie Ihre neu verbesserte Antihaft-Gusseisen-Pfanne. Die Gewürz-Schritte und die oben genannten Tipps können auch für andere Gusseisen Kochgeschirr verwendet werden.


Jahreszeit eine Pfanne aus Gusseisen - Kochgeschirr-Tipps

Jahreszeit eine Pfanne aus Gusseisen - Kochgeschirr-Tipps : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung