Rosine-Kleie-Muffins zu machen


Rosine-Kleie-Muffins sind Teil eines gesunden Frühstücks, die Ihnen die Kraft und Energie für den ganzen Tag wird!
Rosine-Kleie-Muffins sind gute Quellen für Ballaststoffe und Kohlenhydrate und sind sehr vielseitig, als Teil von Ihr Frühstück oder als Snack Mittag auf dem Weg. Laden kaufte Rosine-Kleie-Muffins kann ziemlich teuer sein, und Sie haben keine Kontrolle über die Zutaten in ihnen. Das beste, was zu tun ist, um Ihren eigenen!

Hier sind einige Rezepte für leckere Rosine-Kleie-Muffins:

Rezept 1: mit Getreide

  • 1 ¼ Tasse Mehl
  • 1 Tasse Magermilch
  • 1 ¼ Tasse Apfelmus
  • 1/3 Tasse getrocknete Aprikosen
  • 2 Tassen Müsli
  • Zimt-Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Esslöffel margarine
  • 1/3 Tasse Braunzucker
  • ¼ TL Salz

  • Schritt 1: Backofen auf 400 Grad.
  • Schritt 2: schlagen Sie das Ei. Die Aprikosen Zerkleinern und die Margarine schmelzen.
  • Schritt 3: In einem mischenden Schüssel, mischen Sie die trockenen Zutaten: Backpulver, Salz, Mehl
  • Schritt 4: In einem separaten mischen bowl, Gießen Sie die Milch und fügen Sie in das Getreide und für ca. 3 Minuten beiseite.
  • Schritt 5: das Ei, Margarine, Zucker und Apfelmus in die Schüssel mit der Milch hinzufügen.
  • Schritt 6: die trockenen Zutaten gehackten Aprikosen hinzu und rühren sie.
  • Schritt 7: In der trockenen Zutaten Schüssel, erstellen einen Krater in der Mitte und Gießen Sie den Inhalt der in Schritt 5 vorgenommenen nassen Zutaten Schüssel. Mischung gut auf den Teig zu machen. Rühren Sie gut, bis man eine geschmeidige Konsistenz dem Teig.
  • Schritt 8: Ihrem Geschlagenen Eierteig in eine Muffin-Pfanne gießen. Vor dem Backen die Muffins können Sie den Zimt-Zucker hinzufügen.
  • Schritt 9: Backen bis sie goldbraun sind.

Rezept 2

  • 1 1/8 l Buttermilch
  • 1 Karton Rosine-Kleie
  • 1 ¼ kg Mehl
  • 2 TL Vanille
  • 380 Gramm Zucker
  • 380 Gramm Braunzucker
  • 250 gr margarine
  • 4 Eier
  • 5 TL Backpulver
  • 2 TL Salz
  • 1 El Kürbis Gewürz

  • Schritt 1: Backofen auf 220 Grad.
  • Schritt 2: schlagen Sie die Eier und die Margarine schmelzen.
  • Schritt 3: In einer Mischung bowl, die trockenen Zutaten vermischen: Backen, Pulver, Salz, Mehl, Zucker
  • Schritt 4: In einem separaten mischen bowl, Gießen Sie die Milch und in den Kürbis Gewürz, Vanille und Buttermilch hinzufügen
  • Schritt 5: das Ei, Margarine, brauner Zucker und Rosinen in die Schüssel mit den nassen Zutaten hinzufügen.
  • Schritt 6: In der trockenen Zutaten Schüssel, machen einen Krater in der Mitte die Zutaten und Gießen Sie den Inhalt der nassen Zutaten Schüssel gemacht in Schritt 5. Mischung gut auf den Teig zu machen. Stellen Sie sicher, dass man eine sogar Konsistenz dem Teig. Halten Sie mischen, bis alle Klumpen verschwunden sind.
  • Schritt 7: setzen den Teig in den Kühlschrank stellen, damit sie abkühlen kann.
  • Schritt 8: nehmen Sie eine Pfanne Muffin und mit Butter streichen, damit der Teig beim Backen halten wird nicht.
  • Schritt 9: den Teig in die Muffin-Pfanne gießen.
  • Schritt 10: in den Ofen bei ca. 425 Grad 20 bis 30 Minuten backen oder bis es goldbraun wird.


Nach dem Backen, legen Sie die Muffins etwa 5 Minuten vor dem Servieren mit einer Tasse frisch gebrühten Kaffee, heiße Schokolade oder ein Glas kalte Milch abkühlen lassen.









Rosine-Kleie-Muffins zu machen


Rosine-Kleie-Muffins zu machen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Rosine-Kleie-Muffins sind Teil eines gesunden Frühstücks, die Ihnen die Kraft und Energie für den ganzen Tag wird!
Rosine-Kleie-Muffins sind gute Quellen für Ballaststoffe und Kohlenhydrate und sind sehr vielseitig, als Teil von Ihr Frühstück oder als Snack Mittag auf dem Weg. Laden kaufte Rosine-Kleie-Muffins kann ziemlich teuer sein, und Sie haben keine Kontrolle über die Zutaten in ihnen. Das beste, was zu tun ist, um Ihren eigenen!

Hier sind einige Rezepte für leckere Rosine-Kleie-Muffins:

Rezept 1: mit Getreide

  • 1 ¼ Tasse Mehl
  • 1 Tasse Magermilch
  • 1 ¼ Tasse Apfelmus
  • 1/3 Tasse getrocknete Aprikosen
  • 2 Tassen Müsli
  • Zimt-Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Esslöffel margarine
  • 1/3 Tasse Braunzucker
  • ¼ TL Salz

  • Schritt 1: Backofen auf 400 Grad.
  • Schritt 2: schlagen Sie das Ei. Die Aprikosen Zerkleinern und die Margarine schmelzen.
  • Schritt 3: In einem mischenden Schüssel, mischen Sie die trockenen Zutaten: Backpulver, Salz, Mehl
  • Schritt 4: In einem separaten mischen bowl, Gießen Sie die Milch und fügen Sie in das Getreide und für ca. 3 Minuten beiseite.
  • Schritt 5: das Ei, Margarine, Zucker und Apfelmus in die Schüssel mit der Milch hinzufügen.
  • Schritt 6: die trockenen Zutaten gehackten Aprikosen hinzu und rühren sie.
  • Schritt 7: In der trockenen Zutaten Schüssel, erstellen einen Krater in der Mitte und Gießen Sie den Inhalt der in Schritt 5 vorgenommenen nassen Zutaten Schüssel. Mischung gut auf den Teig zu machen. Rühren Sie gut, bis man eine geschmeidige Konsistenz dem Teig.
  • Schritt 8: Ihrem Geschlagenen Eierteig in eine Muffin-Pfanne gießen. Vor dem Backen die Muffins können Sie den Zimt-Zucker hinzufügen.
  • Schritt 9: Backen bis sie goldbraun sind.

Rezept 2

  • 1 1/8 l Buttermilch
  • 1 Karton Rosine-Kleie
  • 1 ¼ kg Mehl
  • 2 TL Vanille
  • 380 Gramm Zucker
  • 380 Gramm Braunzucker
  • 250 gr margarine
  • 4 Eier
  • 5 TL Backpulver
  • 2 TL Salz
  • 1 El Kürbis Gewürz

  • Schritt 1: Backofen auf 220 Grad.
  • Schritt 2: schlagen Sie die Eier und die Margarine schmelzen.
  • Schritt 3: In einer Mischung bowl, die trockenen Zutaten vermischen: Backen, Pulver, Salz, Mehl, Zucker
  • Schritt 4: In einem separaten mischen bowl, Gießen Sie die Milch und in den Kürbis Gewürz, Vanille und Buttermilch hinzufügen
  • Schritt 5: das Ei, Margarine, brauner Zucker und Rosinen in die Schüssel mit den nassen Zutaten hinzufügen.
  • Schritt 6: In der trockenen Zutaten Schüssel, machen einen Krater in der Mitte die Zutaten und Gießen Sie den Inhalt der nassen Zutaten Schüssel gemacht in Schritt 5. Mischung gut auf den Teig zu machen. Stellen Sie sicher, dass man eine sogar Konsistenz dem Teig. Halten Sie mischen, bis alle Klumpen verschwunden sind.
  • Schritt 7: setzen den Teig in den Kühlschrank stellen, damit sie abkühlen kann.
  • Schritt 8: nehmen Sie eine Pfanne Muffin und mit Butter streichen, damit der Teig beim Backen halten wird nicht.
  • Schritt 9: den Teig in die Muffin-Pfanne gießen.
  • Schritt 10: in den Ofen bei ca. 425 Grad 20 bis 30 Minuten backen oder bis es goldbraun wird.


Nach dem Backen, legen Sie die Muffins etwa 5 Minuten vor dem Servieren mit einer Tasse frisch gebrühten Kaffee, heiße Schokolade oder ein Glas kalte Milch abkühlen lassen.


Rosine-Kleie-Muffins zu machen

Rosine-Kleie-Muffins zu machen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung