Mehl Tortillas machen

Mehl Tortillas machen


Wenn Sie jemals nach Mexiko gewesen sind, stehen die Chancen, dass Sie mühelos Rollout Tortilla nach Tortilla Frauen gesehen. Obwohl Mehl Tortillas eigentlich viel schwerer sind zu machen als es den Anschein – vor allem, wenn Sie jemand mit jahrzehntelanger Praxis – aufpassen, es ist eine Fähigkeit, die man lernen können. Es lohnt sich, vor allem, wenn man, wie viel besseren Mehl Tortillas Geschmack beim von hand gefertigt bedenkt!

Zutaten:

  • 3 Tassen Allzweck-Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Tasse kaltes Gemüse Verkürzung
  • 1 1/4 Tasse warmes Wasser.

Schmalz wird traditionsgemäß verwendet, aber die meisten Menschen heute bevorzugen pflanzliche Verkürzung aus gesundheitlichen Gründen.

Anfahrt:

  1. Mischen Sie die trockene Zutaten für die Tortillas. Kombinieren Sie das Mehl, Salz und Backpulver in eine große Schüssel.
  2. Fügen Sie die anderen Tortilla-Zutaten. In der Verkürzung mit einem Gebäck-Mixer oder Ihre sauberen Hände Gemüse schneiden. Mischen Sie dies, bis es gleichmäßig vermischt wird. Fügen Sie das Wasser, und machen Sie einen Ball aus dem Teig.
  3. Kneten Sie den Teig. Kneten Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche ca. fünf Minuten. Lassen Sie den Teig 'Rest' bei Zimmertemperatur mindestens 30 Minuten.
  4. Schneiden Sie den Teig in 16 gleich Stücke. Rollen Sie jedes Stück zu einer Kugel, platzieren Sie es auf ein Backblech und bedecken Sie es mit Plastikfolie. Lassen Sie den Teig auf diese Weise für ca. 45 Minuten zu sitzen.
  5. Die Tortillas Ausrollen. Wieder auf einer leicht bemehlten Oberfläche Rollen Sie jede Kugel Teig in einen Kreis aus. Die Tortillas sofort zu kochen oder sie gestapelt, mit einer Schicht aus Wachspapier zwischen jeweils speichern können. Wenn Sie diese speichern, empfiehlt es sich, sie mit einem feuchten Tuch abdecken, damit sie nicht austrocknen.
  6. Kochen Sie die Tortillas. Der traditionelle Weg zu Mehl Tortillas Kochen – das bietet auch den besten Geschmack – ist eine ungefettete Gusseisen Pfanne oder Bratpfanne zu verwenden. Kochen Sie das Mehl Tortillas über mittlerer Hitze, bis sie ein Licht goldbraun sind, dann sie kippen und auf der anderen Seite kochen.

Mehl Tortillas sind köstlich, auf eigene Faust oder mit verschiedenen Füllungen. Versuchen Sie servieren, die sie mit Butter zu wärmen oder wälzte Bohnen oder eine Fleisch-Mischung. Die Tortillas sind sicher ein Hit, egal, wie Sie ihnen zu dienen!









Mehl Tortillas machen


Mehl Tortillas machen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Wenn Sie jemals nach Mexiko gewesen sind, stehen die Chancen, dass Sie mühelos Rollout Tortilla nach Tortilla Frauen gesehen. Obwohl Mehl Tortillas eigentlich viel schwerer sind zu machen als es den Anschein – vor allem, wenn Sie jemand mit jahrzehntelanger Praxis – aufpassen, es ist eine Fähigkeit, die man lernen können. Es lohnt sich, vor allem, wenn man, wie viel besseren Mehl Tortillas Geschmack beim von hand gefertigt bedenkt!

Zutaten:

  • 3 Tassen Allzweck-Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Tasse kaltes Gemüse Verkürzung
  • 1 1/4 Tasse warmes Wasser.

Schmalz wird traditionsgemäß verwendet, aber die meisten Menschen heute bevorzugen pflanzliche Verkürzung aus gesundheitlichen Gründen.

Anfahrt:

  1. Mischen Sie die trockene Zutaten für die Tortillas. Kombinieren Sie das Mehl, Salz und Backpulver in eine große Schüssel.
  2. Fügen Sie die anderen Tortilla-Zutaten. In der Verkürzung mit einem Gebäck-Mixer oder Ihre sauberen Hände Gemüse schneiden. Mischen Sie dies, bis es gleichmäßig vermischt wird. Fügen Sie das Wasser, und machen Sie einen Ball aus dem Teig.
  3. Kneten Sie den Teig. Kneten Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche ca. fünf Minuten. Lassen Sie den Teig 'Rest' bei Zimmertemperatur mindestens 30 Minuten.
  4. Schneiden Sie den Teig in 16 gleich Stücke. Rollen Sie jedes Stück zu einer Kugel, platzieren Sie es auf ein Backblech und bedecken Sie es mit Plastikfolie. Lassen Sie den Teig auf diese Weise für ca. 45 Minuten zu sitzen.
  5. Die Tortillas Ausrollen. Wieder auf einer leicht bemehlten Oberfläche Rollen Sie jede Kugel Teig in einen Kreis aus. Die Tortillas sofort zu kochen oder sie gestapelt, mit einer Schicht aus Wachspapier zwischen jeweils speichern können. Wenn Sie diese speichern, empfiehlt es sich, sie mit einem feuchten Tuch abdecken, damit sie nicht austrocknen.
  6. Kochen Sie die Tortillas. Der traditionelle Weg zu Mehl Tortillas Kochen – das bietet auch den besten Geschmack – ist eine ungefettete Gusseisen Pfanne oder Bratpfanne zu verwenden. Kochen Sie das Mehl Tortillas über mittlerer Hitze, bis sie ein Licht goldbraun sind, dann sie kippen und auf der anderen Seite kochen.

Mehl Tortillas sind köstlich, auf eigene Faust oder mit verschiedenen Füllungen. Versuchen Sie servieren, die sie mit Butter zu wärmen oder wälzte Bohnen oder eine Fleisch-Mischung. Die Tortillas sind sicher ein Hit, egal, wie Sie ihnen zu dienen!


Mehl Tortillas machen

Mehl Tortillas machen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung