Grill-Fisch


Gegrillter Fisch ist eine gute Möglichkeit, Meeresfrüchte zu genießen, ohne jede überschüssiges Fett hinzufügen. Es ist köstlich, vor allem, wenn der Fisch frisch und fertig genau das richtige ist. Wenn Sie möchten, starten Sie den Grill und Kochen etwas zart und dennoch lecker, Fisch ist der Weg zu gehen!
Hier ist, wie man Fisch Grillen.

  • Wählen Sie Ihre Fische. Wenn es um Fisch geht, ist das wichtigste frische. Versuchen Sie, den Fisch am gleichen Tag kaufen, den Sie es für das beste Aroma Essen werden. Für gegrillten Fisch empfiehlt es sich, erhalten Filets, anstatt ganze Fische zu kochen zu erleichtern. Haben Sie einen ganzen Fisch, vorangehen und es Filet. Nicht alle Fische hält gut auf dem Grill. Einige Vorschläge für Fische, die am besten zum Grillen sind, Wolfsbarsch, Schwertfisch, Lachs und Thunfisch. Wählen Sie einen fleischigen Fisch, der in Filet oder Steak Teilstücke geschnitten ist. Stellen Sie sicher die Filets sind nicht zu dünn geschnitten oder es kann auf dem Grill auseinander brechen.
  • Heizen Sie den Grill. Starten Sie den Grill bekommen Sie die Party beginnen! Sie wollen den Grill warten auf Sie und nicht umgekehrt. Wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, bereiten Sie Ihre Briketts. Wenn Sie einen Gasgrill verwenden, schalten Sie ihn bis die höchste Einstellung, Grill schön und heiß zu erhalten.
  • Jahreszeit Fische. Während Ihr Grill bereit immer ist, bereiten Sie Ihre Würze. Fisch ist ideal, wenn sein Aroma durch zuviel Gewürz überwältigt ist nicht. Salz und Pfeffer häufig funktioniert einwandfrei. Sie können auch eine Prise Paprika auf Ihre Fische und einen Spritzer Zitrone hinzu. Je einfacheren die Aromen, desto besser. Dadurch wird das Aroma und die Frische der Fische kommen. Nicht Ihre Fische in Essig und anderen sauren Zutaten länger als zehn Minuten marinieren oder es beginnt zu brechen die Fische und dazu führen, dass auf dem Grill zu zerfallen.
  • Öl auf dem Grill begießen. Wenn Sie mit dem Grillen beginnen sind. Erhalten einige Pflanzenöl und Pinsel etwas Öl auf die Grills. Dies verhindert die Fische aus kleben.
  • Den Fisch vorsichtig auf den Grill legen. Wenn Ihr Grill heiß Knistern ist, legen Sie sorgfältig den Fisch über den heißen Grill. Bewegen Sie nicht, die Fische sobald Sie es auf dem Grill. Dies wird es die schönen gegrillten Linien auf der Oberfläche des Fisches geben. Während der Fisch kocht und es noch Platz auf dem Grill gibt, vorangehen und Ihre Seite Gemüse grill. Artikel können, die Sie zusammen mit Ihren Fischen gehen Grillen können, sind Zucchini, Aubergine, Mais, Paprika und Zwiebeln.
  • Den Fisch umdrehen. Fisch kocht schnell, also nur ca. zwei bis drei Minuten pro Seite Sie es zu kochen müssen. Drehen Sie mit einem breiten Spachtel und ein paar Zangen sorgfältig die Fische auf die anderen Seite kochen. Warten Sie einige Minuten, um sicherzustellen, dass der Fisch fertig ist.
  • Vom Herd nehmen. Wenn der Fisch fertig ist, vorsichtig aus dem Grill zu entreißen Sie und platzieren Sie auf einem Teller ruhen. Wenn du, eine weitere Gruppe von Fisch tust zu Grillen, Bürsten Sie die Grills mit etwas Öl, bevor Sie auf den Fisch legen.


Servieren Sie Ihr Fisch Warm und die Seite mit Ihrem gegrilltes Gemüse. Machen Sie eine Sauce aus zerlassener Butter und gerösteten Knoblauch und Zitrone. Es ist ein köstlich leichte Sommer-Tarif zu haben. Genießen Sie!









Grill-Fisch


Grill-Fisch : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Gegrillter Fisch ist eine gute Möglichkeit, Meeresfrüchte zu genießen, ohne jede überschüssiges Fett hinzufügen. Es ist köstlich, vor allem, wenn der Fisch frisch und fertig genau das richtige ist. Wenn Sie möchten, starten Sie den Grill und Kochen etwas zart und dennoch lecker, Fisch ist der Weg zu gehen!
Hier ist, wie man Fisch Grillen.

  • Wählen Sie Ihre Fische. Wenn es um Fisch geht, ist das wichtigste frische. Versuchen Sie, den Fisch am gleichen Tag kaufen, den Sie es für das beste Aroma Essen werden. Für gegrillten Fisch empfiehlt es sich, erhalten Filets, anstatt ganze Fische zu kochen zu erleichtern. Haben Sie einen ganzen Fisch, vorangehen und es Filet. Nicht alle Fische hält gut auf dem Grill. Einige Vorschläge für Fische, die am besten zum Grillen sind, Wolfsbarsch, Schwertfisch, Lachs und Thunfisch. Wählen Sie einen fleischigen Fisch, der in Filet oder Steak Teilstücke geschnitten ist. Stellen Sie sicher die Filets sind nicht zu dünn geschnitten oder es kann auf dem Grill auseinander brechen.
  • Heizen Sie den Grill. Starten Sie den Grill bekommen Sie die Party beginnen! Sie wollen den Grill warten auf Sie und nicht umgekehrt. Wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, bereiten Sie Ihre Briketts. Wenn Sie einen Gasgrill verwenden, schalten Sie ihn bis die höchste Einstellung, Grill schön und heiß zu erhalten.
  • Jahreszeit Fische. Während Ihr Grill bereit immer ist, bereiten Sie Ihre Würze. Fisch ist ideal, wenn sein Aroma durch zuviel Gewürz überwältigt ist nicht. Salz und Pfeffer häufig funktioniert einwandfrei. Sie können auch eine Prise Paprika auf Ihre Fische und einen Spritzer Zitrone hinzu. Je einfacheren die Aromen, desto besser. Dadurch wird das Aroma und die Frische der Fische kommen. Nicht Ihre Fische in Essig und anderen sauren Zutaten länger als zehn Minuten marinieren oder es beginnt zu brechen die Fische und dazu führen, dass auf dem Grill zu zerfallen.
  • Öl auf dem Grill begießen. Wenn Sie mit dem Grillen beginnen sind. Erhalten einige Pflanzenöl und Pinsel etwas Öl auf die Grills. Dies verhindert die Fische aus kleben.
  • Den Fisch vorsichtig auf den Grill legen. Wenn Ihr Grill heiß Knistern ist, legen Sie sorgfältig den Fisch über den heißen Grill. Bewegen Sie nicht, die Fische sobald Sie es auf dem Grill. Dies wird es die schönen gegrillten Linien auf der Oberfläche des Fisches geben. Während der Fisch kocht und es noch Platz auf dem Grill gibt, vorangehen und Ihre Seite Gemüse grill. Artikel können, die Sie zusammen mit Ihren Fischen gehen Grillen können, sind Zucchini, Aubergine, Mais, Paprika und Zwiebeln.
  • Den Fisch umdrehen. Fisch kocht schnell, also nur ca. zwei bis drei Minuten pro Seite Sie es zu kochen müssen. Drehen Sie mit einem breiten Spachtel und ein paar Zangen sorgfältig die Fische auf die anderen Seite kochen. Warten Sie einige Minuten, um sicherzustellen, dass der Fisch fertig ist.
  • Vom Herd nehmen. Wenn der Fisch fertig ist, vorsichtig aus dem Grill zu entreißen Sie und platzieren Sie auf einem Teller ruhen. Wenn du, eine weitere Gruppe von Fisch tust zu Grillen, Bürsten Sie die Grills mit etwas Öl, bevor Sie auf den Fisch legen.


Servieren Sie Ihr Fisch Warm und die Seite mit Ihrem gegrilltes Gemüse. Machen Sie eine Sauce aus zerlassener Butter und gerösteten Knoblauch und Zitrone. Es ist ein köstlich leichte Sommer-Tarif zu haben. Genießen Sie!


Grill-Fisch

Grill-Fisch : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung