Bunco spielen: Spiel, Regeln und Notenblatt

12 Personen, 9 Würfel und gelegentliche Rule-


Bunko

In der einen oder anderen Form gewesen die Würfel Spiel Bunko herum seit dem späten neunzehnten Jahrhundert. Es ist eine große Schwankung in der Popularität genießen. Lernen, wie zu spielen ist nicht so schwierig, wie es scheint; Sie müssen nur noch entlang folgen.

Also, wie spielen Sie?

  1. Bunko hat unzählige Variationen. Während das grundlegende Wesen das Würfelspiel ganz einfach ist, eher jeden Bunko-Club, die Partei oder die Zusammenkunft von Freunden haben ihre eigenen benutzerdefinierten Regeln. Also, ist die wichtigste Sache zu tun, wenn Sie sich eine Gruppe anschließen, die Regeln zu schaffen, mit denen Sie nach vorne spielen.
  2. Zuerst, zu verstehen, dass das Spiel einfacher zu spielen als es zu erklären. Also, diese Regeln befolgen, sondern gerne improvisieren und Spaß haben, kommen mit Ihren eigenen Regelsatz.
  3. Wie viele Menschen müssen Sie spielen? Eine ideale Zahl ist 12, da Sie in Gruppen von vier spielen. Natürlich befassen sich viele Gruppen mit ungeraden Zahlen mit 'blindes' Spieler; viele ein Teddybär hat Stand-in auf Bunko Nacht gespielt.
  4. Was brauchen Sie? Für eine Gruppe von 12 Personen musst du drei Tabellen, jeweils mit vier Plätzen einrichten. Jede Tabelle benötigen drei sechsseitige Würfel, eine Scorecard für die Tabelle und einen Bleistift.
  5. Benennen Sie eine Tabelle der 'hohen' Tabelle, eine 'mittlere' Tabelle, und eine 'niedrig' Der Stehtisch hat normalerweise eine Purimratsche wie eine Glocke, obwohl Sie immer nur schreien können. Drucklufthörner sind nicht zu empfehlen. Der Stehtisch ist verantwortlich für beginnt und endet jede Runde. Wenn vier Personen an jedem Tisch sitzen, sollte eine Person zu verfolgen die Partitur-Blätter als Punktrichter benannt werden. Für jedes Spiel sind Menschen gegenüber einem anderen an einer einzelnen Tabelle sitzen Teamkollegen. Wer verantwortlich für das Notenblatt ist ist auch ein Spieler am Tisch.
  6. Jedes Spiel hat sechs Runden. In jeder Runde versuchen Spieler, die Zielnummer roll die Runde Zahl entspricht. Also, in Runde eins Spieler wollen diejenigen Rollen. Einfach, nicht wahr?
  7. Jedes Mal, wenn ein Spieler rollt die Zielnummer, das Team auflaufen einen Punkt. Also, in Runde eins, wenn Team den ersten Wurf der Würfel ein, drei und vier, bekommt das Team einen Punkt vergeben wird. Punkte können auch gewonnen werden, durch drei beliebig außer die Zielnummer (in der Regel eine fünf-Punkte-Auszeichnung) Walzen und Rollen drei vorbei Zahl - ein Bunko! Dies ist im Wert von 21 Punkten, aber denken Sie, nur daran wenn Sie es zu schreien.
  8. Ein Spieler rollt für, solange sie weiter Punkten. Wenn keine Punkte in einer Rolle gewonnen werden, werden die Würfel an den nächsten Spieler auf der linken Seite übergeben.
  9. Eine Runde ist beendet, wenn ein Team bei den Stehtisch 21 Punkte erreicht. Die anderen Teams können 21 Punkten überschreiten, solange die Stehtisch dieses Ziel nicht erreicht hat.
  10. Wenn die Runde beendet ist, vergleichen Sie die Teams an jedem Tisch ihre verweist. Zu diesem Zeitpunkt werden die Score-Karten verglichen, um die Gewinner-Teams zu finden. Dann die Siegerteams aus der mittleren Tabelle verschieben auf den hohen Tisch Couchtisch-Gewinner in die Mitte verschieben und Stehtisch-Verlierer verschieben auf den niedrigen Tisch.
  11. Eine gesamte Spiel ist abgeschlossen, sobald Sie für die Ziel-Zahlen eins bis sechs gespielt haben,. Viele Gruppen haben ein Bargeld-Buy-in und Geldpreise an die Gewinner vergeben. Sie können es mehrere Menschen mit verschiedenen Tabellen oder mit real oder zweifelhafte Auszeichnung teilen (niedrigste Punktzahl oder die meisten Bunkos, z.B.). Nun, da Sie wissen, wie man das Spiel spielt, elf Freunde finden und sofort loslegen!









Bunco spielen: Spiel, Regeln und Notenblatt


12 Personen, 9 Würfel und gelegentliche Rule-


Bunko

In der einen oder anderen Form gewesen die Würfel Spiel Bunko herum seit dem späten neunzehnten Jahrhundert. Es ist eine große Schwankung in der Popularität genießen. Lernen, wie zu spielen ist nicht so schwierig, wie es scheint; Sie müssen nur noch entlang folgen.

Also, wie spielen Sie?

  1. Bunko hat unzählige Variationen. Während das grundlegende Wesen das Würfelspiel ganz einfach ist, eher jeden Bunko-Club, die Partei oder die Zusammenkunft von Freunden haben ihre eigenen benutzerdefinierten Regeln. Also, ist die wichtigste Sache zu tun, wenn Sie sich eine Gruppe anschließen, die Regeln zu schaffen, mit denen Sie nach vorne spielen.
  2. Zuerst, zu verstehen, dass das Spiel einfacher zu spielen als es zu erklären. Also, diese Regeln befolgen, sondern gerne improvisieren und Spaß haben, kommen mit Ihren eigenen Regelsatz.
  3. Wie viele Menschen müssen Sie spielen? Eine ideale Zahl ist 12, da Sie in Gruppen von vier spielen. Natürlich befassen sich viele Gruppen mit ungeraden Zahlen mit 'blindes' Spieler; viele ein Teddybär hat Stand-in auf Bunko Nacht gespielt.
  4. Was brauchen Sie? Für eine Gruppe von 12 Personen musst du drei Tabellen, jeweils mit vier Plätzen einrichten. Jede Tabelle benötigen drei sechsseitige Würfel, eine Scorecard für die Tabelle und einen Bleistift.
  5. Benennen Sie eine Tabelle der 'hohen' Tabelle, eine 'mittlere' Tabelle, und eine 'niedrig' Der Stehtisch hat normalerweise eine Purimratsche wie eine Glocke, obwohl Sie immer nur schreien können. Drucklufthörner sind nicht zu empfehlen. Der Stehtisch ist verantwortlich für beginnt und endet jede Runde. Wenn vier Personen an jedem Tisch sitzen, sollte eine Person zu verfolgen die Partitur-Blätter als Punktrichter benannt werden. Für jedes Spiel sind Menschen gegenüber einem anderen an einer einzelnen Tabelle sitzen Teamkollegen. Wer verantwortlich für das Notenblatt ist ist auch ein Spieler am Tisch.
  6. Jedes Spiel hat sechs Runden. In jeder Runde versuchen Spieler, die Zielnummer roll die Runde Zahl entspricht. Also, in Runde eins Spieler wollen diejenigen Rollen. Einfach, nicht wahr?
  7. Jedes Mal, wenn ein Spieler rollt die Zielnummer, das Team auflaufen einen Punkt. Also, in Runde eins, wenn Team den ersten Wurf der Würfel ein, drei und vier, bekommt das Team einen Punkt vergeben wird. Punkte können auch gewonnen werden, durch drei beliebig außer die Zielnummer (in der Regel eine fünf-Punkte-Auszeichnung) Walzen und Rollen drei vorbei Zahl - ein Bunko! Dies ist im Wert von 21 Punkten, aber denken Sie, nur daran wenn Sie es zu schreien.
  8. Ein Spieler rollt für, solange sie weiter Punkten. Wenn keine Punkte in einer Rolle gewonnen werden, werden die Würfel an den nächsten Spieler auf der linken Seite übergeben.
  9. Eine Runde ist beendet, wenn ein Team bei den Stehtisch 21 Punkte erreicht. Die anderen Teams können 21 Punkten überschreiten, solange die Stehtisch dieses Ziel nicht erreicht hat.
  10. Wenn die Runde beendet ist, vergleichen Sie die Teams an jedem Tisch ihre verweist. Zu diesem Zeitpunkt werden die Score-Karten verglichen, um die Gewinner-Teams zu finden. Dann die Siegerteams aus der mittleren Tabelle verschieben auf den hohen Tisch Couchtisch-Gewinner in die Mitte verschieben und Stehtisch-Verlierer verschieben auf den niedrigen Tisch.
  11. Eine gesamte Spiel ist abgeschlossen, sobald Sie für die Ziel-Zahlen eins bis sechs gespielt haben,. Viele Gruppen haben ein Bargeld-Buy-in und Geldpreise an die Gewinner vergeben. Sie können es mehrere Menschen mit verschiedenen Tabellen oder mit real oder zweifelhafte Auszeichnung teilen (niedrigste Punktzahl oder die meisten Bunkos, z.B.). Nun, da Sie wissen, wie man das Spiel spielt, elf Freunde finden und sofort loslegen!


Bunco spielen: Spiel, Regeln und Notenblatt

12 Personen, 9 Würfel und gelegentliche Rule-
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung