Baby-Enten auslösen: pet Care für Ihre Entlein

Baby-Enten auslösen: pet Care für Ihre Entlein


Healthy ducklings

Bei der Erhöhung der Baby-Enten, gibt es mindestens fünf Hauptprinzipien für Erfolg folgen. Unscharfe, Gelbe Entlein sind niedlich, aber sie brauchen viel Pflege. Raising Baby-Enten ist nicht so einfach wie es klingt. Sicher, sie sind süß wie Kuchen und Sie würde gerne ihnen den ganzen Tag Kuscheln, aber Sie müssen darauf achten, mit der Beschaffung von ihnen Weg Gesundheitsfragen zu halten, die einfach für sie zu erliegen. Nachdem Sie Ihre Entenküken erhalten habe, was tun Sie als nächstes?

Hier ist, wie Ihr Baby Ente richtige Tierpflege anzubieten.

  1. Einrichten Ihrer brütenden Nähe.

    Ein grüblerische Bereich ist einfach ein Ort für Ihre Baby-Enten Leben. Es sollte sauber, Entwurf befreit, trocken und am wichtigsten von allen, geschützt gegen wilde Tiere wie Katzen, Hunde, Kojoten und sogar Waschbären. Sie können Ihre Baby-Enten halten, in der Ecke einer Scheune oder Lagerhalle, die sie von schwierigen Witterungsbedingungen wie Regen verteidigt. Sie sollten auch besorgt sein, dass dieser Raum geht, groß genug für die Baby-Enten, sobald sie erwachsen werden.

  2. C Hoose, Bettzeug-Material.

    Die beste Wahl für Ihre Baby-Enten Anhebung ist entweder Stroh oder Heu. Holz-Chips nicht verwenden, da dies Ihre Baby-Enten schädigen kann. Holz-Späne oder Hackschnitzel sind nicht so leicht zu verdauen, wenn Ihre Entenküken versuchen, sie zu essen. Achten Sie darauf, dass Sie so oft wie sie auftreten, um die Entwicklung von Schimmel verhindern, nasse Flecken zu entfernen. Wenn die Einstreu schimmelig wird, entfernen Sie das gesamte Bettzeug, reinigen, und sofort ersetzen. Schimmel ist sehr schädlich für Ihre wertvolle Baby-Enten und zum Tod von Ihrem Entenküken führen kann.

  3. Richtige Heizung

    Entenküken brauchen Wärme, vor allem für die ersten 10 Tage. Der Schlüssel ist ihr Verhalten. Wenn sie vertraut sind, werden sie bewegen, Essen, trinken und spielen. Wenn es zu heiß, werden sie die lichtgeschützt bewegen. Wenn Baby-Enten zu kalt sind, werden sie zusammen drängen, um warm zu halten. Glühbirnen sind anstelle von künstlichen Hitze am besten.

    • Eine 4-Lampe mit 250 Watt = 100 bis 150 Entenküken
    • Eine 1-Lampe mit 250 Watt = 30 Entlein
    • Eine 1-Lampe mit 50 Watt = weniger als 10 Entenküken

  4. Die Baby-Enten füttern

    Sie wundern sich, was Enten Essen?' Es empfiehlt sich, Ihre Baby-Enten mit nicht-medizinischen Küken oder Ente Vorspeise zu ernähren. Sie können auch frischem Gemüse oder Früchte, die fein gehackt worden sind, aber beim Auslösen von Enten, werden darauf achten, nicht mehr füttern. Als Zuckerl geben Sie Ihre Entenküken klein, live-Würmern und Insekten.

  5. Wasser

    Sie sind Baby-Enten, so dass Wasser einen großen Teil ihrer Existenz ist. Sie sollten haben eine Bade- und Tränke, die nicht tiefer als ¼ Zoll sein sollte, damit sie nicht ertrinken werden. Das Wasser sollte frei von Mikroorganismen und Toxinen gehalten werden. Sobald Ihr Entenküken ältere können Sie sie zu einem natürlichen Teich oder See verschieben.

Jetzt wissen Sie wie ein Entchen ausgelöst! Denken Sie daran, dass dies weitere Betreuung. Wenn Ihr Baby-Enten zu erhöhen, haben Sie ihnen viel Liebe, Sorgfalt und Aufmerksamkeit zu geben.









Baby-Enten auslösen: pet Care für Ihre Entlein


Baby-Enten auslösen: pet Care für Ihre Entlein : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Healthy ducklings

Bei der Erhöhung der Baby-Enten, gibt es mindestens fünf Hauptprinzipien für Erfolg folgen. Unscharfe, Gelbe Entlein sind niedlich, aber sie brauchen viel Pflege. Raising Baby-Enten ist nicht so einfach wie es klingt. Sicher, sie sind süß wie Kuchen und Sie würde gerne ihnen den ganzen Tag Kuscheln, aber Sie müssen darauf achten, mit der Beschaffung von ihnen Weg Gesundheitsfragen zu halten, die einfach für sie zu erliegen. Nachdem Sie Ihre Entenküken erhalten habe, was tun Sie als nächstes?

Hier ist, wie Ihr Baby Ente richtige Tierpflege anzubieten.

  1. Einrichten Ihrer brütenden Nähe.

    Ein grüblerische Bereich ist einfach ein Ort für Ihre Baby-Enten Leben. Es sollte sauber, Entwurf befreit, trocken und am wichtigsten von allen, geschützt gegen wilde Tiere wie Katzen, Hunde, Kojoten und sogar Waschbären. Sie können Ihre Baby-Enten halten, in der Ecke einer Scheune oder Lagerhalle, die sie von schwierigen Witterungsbedingungen wie Regen verteidigt. Sie sollten auch besorgt sein, dass dieser Raum geht, groß genug für die Baby-Enten, sobald sie erwachsen werden.

  2. C Hoose, Bettzeug-Material.

    Die beste Wahl für Ihre Baby-Enten Anhebung ist entweder Stroh oder Heu. Holz-Chips nicht verwenden, da dies Ihre Baby-Enten schädigen kann. Holz-Späne oder Hackschnitzel sind nicht so leicht zu verdauen, wenn Ihre Entenküken versuchen, sie zu essen. Achten Sie darauf, dass Sie so oft wie sie auftreten, um die Entwicklung von Schimmel verhindern, nasse Flecken zu entfernen. Wenn die Einstreu schimmelig wird, entfernen Sie das gesamte Bettzeug, reinigen, und sofort ersetzen. Schimmel ist sehr schädlich für Ihre wertvolle Baby-Enten und zum Tod von Ihrem Entenküken führen kann.

  3. Richtige Heizung

    Entenküken brauchen Wärme, vor allem für die ersten 10 Tage. Der Schlüssel ist ihr Verhalten. Wenn sie vertraut sind, werden sie bewegen, Essen, trinken und spielen. Wenn es zu heiß, werden sie die lichtgeschützt bewegen. Wenn Baby-Enten zu kalt sind, werden sie zusammen drängen, um warm zu halten. Glühbirnen sind anstelle von künstlichen Hitze am besten.

    • Eine 4-Lampe mit 250 Watt = 100 bis 150 Entenküken
    • Eine 1-Lampe mit 250 Watt = 30 Entlein
    • Eine 1-Lampe mit 50 Watt = weniger als 10 Entenküken

  4. Die Baby-Enten füttern

    Sie wundern sich, was Enten Essen?' Es empfiehlt sich, Ihre Baby-Enten mit nicht-medizinischen Küken oder Ente Vorspeise zu ernähren. Sie können auch frischem Gemüse oder Früchte, die fein gehackt worden sind, aber beim Auslösen von Enten, werden darauf achten, nicht mehr füttern. Als Zuckerl geben Sie Ihre Entenküken klein, live-Würmern und Insekten.

  5. Wasser

    Sie sind Baby-Enten, so dass Wasser einen großen Teil ihrer Existenz ist. Sie sollten haben eine Bade- und Tränke, die nicht tiefer als ¼ Zoll sein sollte, damit sie nicht ertrinken werden. Das Wasser sollte frei von Mikroorganismen und Toxinen gehalten werden. Sobald Ihr Entenküken ältere können Sie sie zu einem natürlichen Teich oder See verschieben.

Jetzt wissen Sie wie ein Entchen ausgelöst! Denken Sie daran, dass dies weitere Betreuung. Wenn Ihr Baby-Enten zu erhöhen, haben Sie ihnen viel Liebe, Sorgfalt und Aufmerksamkeit zu geben.


Baby-Enten auslösen: pet Care für Ihre Entlein

Baby-Enten auslösen: pet Care für Ihre Entlein : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung