Verschiedenen Songwriting-Formate

Es gibt kein großer Unterschied zwischen Country-Star Taylor Swift "You Belong mit Me" und Heavy Metal Band Leppards "Photograph." Beide Songs nutzen die Strophe-Refrain-Format, wie fast jeder Radio-Hit. Es gibt viele verschiedene Arten von Songwriting-Formate. Einige Formate haben den Test der Zeit, Stand, während andere durch Veränderungen im öffentlichen Geschmack ersetzt wurden. Die AABA, AB und AAB Formate sind drei der am häufigsten verwendeten Songwriting-Formate in der populären Musik.


Verschiedene Songwriting-Formate
Es gibt nicht einen großen Unterschied zwischen country-star Taylor Swift 'you Belong With Me' und heavy-metal-band Def Leppard ' s ' - Foto.' Beide songs nutzen die Strophe-Refrain-format, wie in fast jedem radio-hit. Es gibt viele verschiedene Arten von songwriting-Formate. Einige Formate haben die Zeit überdauert, während andere wurden ersetzt durch Veränderungen in der öffentlichen Geschmack. Die AABA, AB und AAB-Formate sind drei der häufigsten songwriting-Formate in der populären Musik.
AABA
  • Die AABA-format war die vorherrschende songwriting-format in der populären Musik in der ersten Hälfte des 20sten Jahrhunderts. Songs in der AABA-format besteht aus vier Abschnitten, die jeweils acht Takte lang. Der Eine Abschnitt ist der wichtigste Abschnitt des Stücks & die vers-und es wiederholt sich die meisten oft. Der B-Teil, auch bezeichnet als Brücke oder 'middle 8', stellt ein Wechsel in der Stimmung in dem Lied von oft präsentiert, die kontrastierenden Text und Akkorden. Diese songwriting-format popularisiert durch die Tin Pan Alley, ein Kollektiv von verschiedenen Songwritern und Verlegern in New York City, wo die songwriting-Größen wie Irving Berlin und George Gershwin arbeitete. Die AABA-format ausgestorben in den 1960er Jahren mit der Popularität des rock 'n' roll und der Aufstieg von Gruppen wie den Beatles. Bevor die Beatles brach in anderen songwriting-Formate, Sie verwertet die AABA-format in songs wie 'From Me to you' und 'Willst Du ein Geheimnis Wissen?'
AB
  • Die Strophe-Refrain-format wurde das songwriting format der Wahl für die modernen populären Musik seit den 1960er Jahren. Im Gegensatz zu der AABA-format, die highlights der vers, die Strophe-Refrain-format legt den Schwerpunkt auf den chorus. In dieser form, der vers dient als ein Aufbau der chorus, das hat den großen Haken und catchiest Teil des Liedes. Strophe-Refrain-songs beinhalten manchmal eine Brücke, aber es in der Regel nur einmal, wenn überhaupt. Man hört die Strophe-Refrain-format in einer Vielzahl von songs, spanning genres von The Police 'Every Little Thing She Does is Magic' zu Britney Spears' 'Oops, I Did It Again.' Das format ist so weit verbreitet, dass Kurt Cobain, die das format sehr oft, fast benannte ein Lied 'Vers-Chorus-Vers.'
AAB
  • Die 12-bar-form, die in der AAB-Muster ist ein Synonym für den blues. Die meisten blues-songs sind in die AAB-format. Wie die AABA-format, die AAB-form nicht haben eine endgültige 'chorus'. Der große Haken des Liedes, in denen der Titel am häufigsten erscheint, ist in dem B-Abschnitt. Die AAB-form verwendet, was bezeichnet man als die I-IV-V Akkorde. Der Eine Abschnitt beginnt auf der I-Akkord und besteht aus einer Reihe von Songtext sung über vier Takte. Der zweite Abschnitt wiederholt sich, startet aber auf der IV-Akkord. Der B-Teil beginnt auf der V-Akkord und besteht aus einer unterschiedlichen lyrischen, in der Regel eine Reaktion auf den Einen Abschnitt, der behebt zurück auf die I-Akkord, der Einen Abschnitt. 'Dust My Broom' von Elmore James ist nur ein Beispiel für die AAB-format.








Verschiedenen Songwriting-Formate


Es gibt kein großer Unterschied zwischen Country-Star Taylor Swift "You Belong mit Me" und Heavy Metal Band Leppards "Photograph." Beide Songs nutzen die Strophe-Refrain-Format, wie fast jeder Radio-Hit. Es gibt viele verschiedene Arten von Songwriting-Formate. Einige Formate haben den Test der Zeit, Stand, während andere durch Veränderungen im öffentlichen Geschmack ersetzt wurden. Die AABA, AB und AAB Formate sind drei der am häufigsten verwendeten Songwriting-Formate in der populären Musik.


Verschiedene Songwriting-Formate
Es gibt nicht einen großen Unterschied zwischen country-star Taylor Swift 'you Belong With Me' und heavy-metal-band Def Leppard ' s ' - Foto.' Beide songs nutzen die Strophe-Refrain-format, wie in fast jedem radio-hit. Es gibt viele verschiedene Arten von songwriting-Formate. Einige Formate haben die Zeit überdauert, während andere wurden ersetzt durch Veränderungen in der öffentlichen Geschmack. Die AABA, AB und AAB-Formate sind drei der häufigsten songwriting-Formate in der populären Musik.
AABA
  • Die AABA-format war die vorherrschende songwriting-format in der populären Musik in der ersten Hälfte des 20sten Jahrhunderts. Songs in der AABA-format besteht aus vier Abschnitten, die jeweils acht Takte lang. Der Eine Abschnitt ist der wichtigste Abschnitt des Stücks & die vers-und es wiederholt sich die meisten oft. Der B-Teil, auch bezeichnet als Brücke oder 'middle 8', stellt ein Wechsel in der Stimmung in dem Lied von oft präsentiert, die kontrastierenden Text und Akkorden. Diese songwriting-format popularisiert durch die Tin Pan Alley, ein Kollektiv von verschiedenen Songwritern und Verlegern in New York City, wo die songwriting-Größen wie Irving Berlin und George Gershwin arbeitete. Die AABA-format ausgestorben in den 1960er Jahren mit der Popularität des rock 'n' roll und der Aufstieg von Gruppen wie den Beatles. Bevor die Beatles brach in anderen songwriting-Formate, Sie verwertet die AABA-format in songs wie 'From Me to you' und 'Willst Du ein Geheimnis Wissen?'
AB
  • Die Strophe-Refrain-format wurde das songwriting format der Wahl für die modernen populären Musik seit den 1960er Jahren. Im Gegensatz zu der AABA-format, die highlights der vers, die Strophe-Refrain-format legt den Schwerpunkt auf den chorus. In dieser form, der vers dient als ein Aufbau der chorus, das hat den großen Haken und catchiest Teil des Liedes. Strophe-Refrain-songs beinhalten manchmal eine Brücke, aber es in der Regel nur einmal, wenn überhaupt. Man hört die Strophe-Refrain-format in einer Vielzahl von songs, spanning genres von The Police 'Every Little Thing She Does is Magic' zu Britney Spears' 'Oops, I Did It Again.' Das format ist so weit verbreitet, dass Kurt Cobain, die das format sehr oft, fast benannte ein Lied 'Vers-Chorus-Vers.'
AAB
  • Die 12-bar-form, die in der AAB-Muster ist ein Synonym für den blues. Die meisten blues-songs sind in die AAB-format. Wie die AABA-format, die AAB-form nicht haben eine endgültige 'chorus'. Der große Haken des Liedes, in denen der Titel am häufigsten erscheint, ist in dem B-Abschnitt. Die AAB-form verwendet, was bezeichnet man als die I-IV-V Akkorde. Der Eine Abschnitt beginnt auf der I-Akkord und besteht aus einer Reihe von Songtext sung über vier Takte. Der zweite Abschnitt wiederholt sich, startet aber auf der IV-Akkord. Der B-Teil beginnt auf der V-Akkord und besteht aus einer unterschiedlichen lyrischen, in der Regel eine Reaktion auf den Einen Abschnitt, der behebt zurück auf die I-Akkord, der Einen Abschnitt. 'Dust My Broom' von Elmore James ist nur ein Beispiel für die AAB-format.

Verschiedenen Songwriting-Formate

Es gibt kein großer Unterschied zwischen Country-Star Taylor Swift "You Belong mit Me" und Heavy Metal Band Leppards "Photograph." Beide Songs nutzen die Strophe-Refrain-Format, wie fast jeder Radio-Hit. Es gibt viele verschiedene Arten von Songwriting-Formate. Einige Formate haben den Test der Zeit, Stand, während andere durch Veränderungen im öffentlichen Geschmack ersetzt wurden. Die AABA, AB und AAB Formate sind drei der am häufigsten verwendeten Songwriting-Formate in der populären Musik.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung