Martial-Arts-Techniken kennenzulernen Sie und Ninjitsu-training

Martial-Arts-Techniken kennenzulernen Sie und Ninjitsu-training


Ninja with costume

Ninjas sind in Videospielen, sie sind beliebte Halloween-Kostüme. Sie können sogar Ninja Turtles gesehen haben. Abgesehen von den kommerziellen Darstellung davon kann man eigentlich ein Ninja werden?

  1. Zwei Arten von Ninjas: Die gemeinsame Überzeugung ist, dass ein Ninja nur ein Mörder oder geheime Spion ist. Es wird vermutet, dass ihr einzige Ziel ist jeder und alles, was auf ihre Weise ruft zu töten. Während ein Teil dieses Mythos und Geschichte ist, gibt es eine andere Art, die vorhanden ist. Ein Ninja ist auch definiert als eine Ninjitsu, Studien, das ist echte Kampfkunst-Training.
  2. Was ist Ninjitsu? Ninjitsu-Training ist die Kampfkunst-Studie, die in Japan entstanden. Eines seiner Hauptziele ist, zu bewahren und das alte Wissen von Generation zu Generation weitergeben. Die Kunst des dauerhaften Härten des Lebens gilt. Es gibt achtzehn Disziplinen in Ninjitsu lernen; Sie sind wie folgt:
    • Seishin Teki Kyoyo (spirituelle Verfeinerung)
    • Naginatadō (kämpfen)
    • Kusarigamajutsu (Kette und Sichel-Waffe)
    • Kayakujutsu (Feuer und Explosivstoffen)
    • Taijutsu (unbewaffneter Kampf)
    • Ninja Ken (Schwertkampf)
    • Bojutsu (Stick und Personal zu kämpfen)
    • Shurikenjutsu (werfen klingen)
    • Sojutsu (Speer kämpfen)
    • Hensojutsu (Verkleidung und Identitätswechsel)
    • Shinobi-Iri (getarnte Methoden)
    • Bajutsu (Reitkunst)how to be a ninja
    • Sui-Ren (Wasser-Ausbildung)
    • Boryaku (militärische Strategie)
    • Choho (Spionage)
    • Intonjutsu (Flucht und Verborgenheit)
    • Tenmon (Meteorologie)
    • Chi-Mo (Geographie)

  3. Der Ninja-Philosophie: Als echte Ninja ist deine Mission nicht zu töten. Ein Zitat aus der Densho Togakure-Ryu Ninjitsu sagt, 'Nicht töten andere, entweder entweichen oder verschwinden.' Er sagt auch, '(Ninjas)... hätte das Herz als freundlich und rein wie eine Blume.' Sie sind jedoch keine Angst zu sterben und bereit sein, im Schutz Ihres Landes, Master- und Familie sterben werden. Als echte Ninja bedeutet wissen Sie Martial-Arts-Techniken, sondern, dass Sie geistig, körperlich und geistig, in Kraft ausgeglichen sind.
  4. Immer ausgebildet: Es gibt nicht so viele Ninjitsu-Schulen wie es andere Kampfkunst-Schulen sind wo Sie Ninja-Fähigkeiten erlernen können. Trainieren sie auch im Jiu-Jitsu und Judo, aber ihre Ausbildung in Taekwondo und Karate auch starten kann. Wenn Sie keine Ausbildung verfügen, empfiehlt sich eine Kampfkunst-Schule Ihrer Wahl anmelden und Ihre Grundlagen erlernen. Viele Studios und Schulen möchte wissen, wo und wie Sie trainieren können weiter in Ninjitsu. Ich ermutige Sie nicht zu viel Geld auf vor-Ort Training Tapes zu verbringen. Ob Sie es glauben oder nicht, kann es zu einem Ninja zu Hause schwer. Es ist immer am besten, besuchen den Unterricht durch einen zertifizierten Ausbilder unterrichtet werden, wenn Sie Kampfsport lernen.
  5. Wollen Sie wirklich ein Ninja sein? Wenn der einzige Grund, warum Sie wollen lernen, wie man ein Ninja geworden ist, Menschen zu töten oder zu der Phantasie bildhafte Sie im Kopf haben, kann dies nicht für Sie sein. Jeder kann werden eins, aber wie mit jeder Kampfkunst, es mehrere Jahre, harte Arbeit, Disziplin und Konzentration dauern wird. Probieren Sie eine Woche in jeder Kampfkunst Klasse (viele Schulen bieten kostenlose Testversionen). Wenn Sie feststellen, dass Sie die Klasse behandeln können, dann weitermachen Sie Hochtouren zu einem echten Ninja.









Martial-Arts-Techniken kennenzulernen Sie und Ninjitsu-training


Martial-Arts-Techniken kennenzulernen Sie und Ninjitsu-training : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Ninja with costume

Ninjas sind in Videospielen, sie sind beliebte Halloween-Kostüme. Sie können sogar Ninja Turtles gesehen haben. Abgesehen von den kommerziellen Darstellung davon kann man eigentlich ein Ninja werden?

  1. Zwei Arten von Ninjas: Die gemeinsame Überzeugung ist, dass ein Ninja nur ein Mörder oder geheime Spion ist. Es wird vermutet, dass ihr einzige Ziel ist jeder und alles, was auf ihre Weise ruft zu töten. Während ein Teil dieses Mythos und Geschichte ist, gibt es eine andere Art, die vorhanden ist. Ein Ninja ist auch definiert als eine Ninjitsu, Studien, das ist echte Kampfkunst-Training.
  2. Was ist Ninjitsu? Ninjitsu-Training ist die Kampfkunst-Studie, die in Japan entstanden. Eines seiner Hauptziele ist, zu bewahren und das alte Wissen von Generation zu Generation weitergeben. Die Kunst des dauerhaften Härten des Lebens gilt. Es gibt achtzehn Disziplinen in Ninjitsu lernen; Sie sind wie folgt:
    • Seishin Teki Kyoyo (spirituelle Verfeinerung)
    • Naginatadō (kämpfen)
    • Kusarigamajutsu (Kette und Sichel-Waffe)
    • Kayakujutsu (Feuer und Explosivstoffen)
    • Taijutsu (unbewaffneter Kampf)
    • Ninja Ken (Schwertkampf)
    • Bojutsu (Stick und Personal zu kämpfen)
    • Shurikenjutsu (werfen klingen)
    • Sojutsu (Speer kämpfen)
    • Hensojutsu (Verkleidung und Identitätswechsel)
    • Shinobi-Iri (getarnte Methoden)
    • Bajutsu (Reitkunst)how to be a ninja
    • Sui-Ren (Wasser-Ausbildung)
    • Boryaku (militärische Strategie)
    • Choho (Spionage)
    • Intonjutsu (Flucht und Verborgenheit)
    • Tenmon (Meteorologie)
    • Chi-Mo (Geographie)

  3. Der Ninja-Philosophie: Als echte Ninja ist deine Mission nicht zu töten. Ein Zitat aus der Densho Togakure-Ryu Ninjitsu sagt, 'Nicht töten andere, entweder entweichen oder verschwinden.' Er sagt auch, '(Ninjas)... hätte das Herz als freundlich und rein wie eine Blume.' Sie sind jedoch keine Angst zu sterben und bereit sein, im Schutz Ihres Landes, Master- und Familie sterben werden. Als echte Ninja bedeutet wissen Sie Martial-Arts-Techniken, sondern, dass Sie geistig, körperlich und geistig, in Kraft ausgeglichen sind.
  4. Immer ausgebildet: Es gibt nicht so viele Ninjitsu-Schulen wie es andere Kampfkunst-Schulen sind wo Sie Ninja-Fähigkeiten erlernen können. Trainieren sie auch im Jiu-Jitsu und Judo, aber ihre Ausbildung in Taekwondo und Karate auch starten kann. Wenn Sie keine Ausbildung verfügen, empfiehlt sich eine Kampfkunst-Schule Ihrer Wahl anmelden und Ihre Grundlagen erlernen. Viele Studios und Schulen möchte wissen, wo und wie Sie trainieren können weiter in Ninjitsu. Ich ermutige Sie nicht zu viel Geld auf vor-Ort Training Tapes zu verbringen. Ob Sie es glauben oder nicht, kann es zu einem Ninja zu Hause schwer. Es ist immer am besten, besuchen den Unterricht durch einen zertifizierten Ausbilder unterrichtet werden, wenn Sie Kampfsport lernen.
  5. Wollen Sie wirklich ein Ninja sein? Wenn der einzige Grund, warum Sie wollen lernen, wie man ein Ninja geworden ist, Menschen zu töten oder zu der Phantasie bildhafte Sie im Kopf haben, kann dies nicht für Sie sein. Jeder kann werden eins, aber wie mit jeder Kampfkunst, es mehrere Jahre, harte Arbeit, Disziplin und Konzentration dauern wird. Probieren Sie eine Woche in jeder Kampfkunst Klasse (viele Schulen bieten kostenlose Testversionen). Wenn Sie feststellen, dass Sie die Klasse behandeln können, dann weitermachen Sie Hochtouren zu einem echten Ninja.


Martial-Arts-Techniken kennenzulernen Sie und Ninjitsu-training

Martial-Arts-Techniken kennenzulernen Sie und Ninjitsu-training : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung