Mit dem Verlust eines Haustieres zu bewältigen


Es gibt keine einfache Möglichkeit, den Verlust eines Haustieres zu bewältigen, noch sollten Sie versuchen, den natürlichen trauernden Prozess zu umgehen. Immer daran denken Sie, dass Sie nicht alleine sind. Jeder, der jemals berühren von einem Haustier liebende Hingabe auch kennt den Schmerz des Verlustes.

  1. Eine Zeit der emotionalen Turbulenzen. Nach dem Verlust eines Haustieres erwarten Sie die emotionale Achterbahn, bekannt als Trauer konfrontiert. Für eine Zeit - manchmal einen Zeitraum von Tagen, auftreten manchmal Wochen oder Monate - Gefühle der Ungläubigkeit, Traurigkeit, Wut, Schuld, Scham oder Depressionen. Wir verbannen Peinlichkeit ohne weitere Verzögerung, aber da gibt es keinen berechtigten Grund für Ihr verlorenes Haustier Trauer schämen. Trauer ist bewundernswert und menschliche, nicht unnatürlich oder peinlich.
  2. Rät. Die Mischung von Gefühlen kann nach einigen Wochen abklingen, sondern für viele, residual Gefühle bleiben und erweitern die Trauer verarbeiten weit länger einen Zeitraum - manchmal jahrelang nach dem Verlust eines Haustieres. Dies sollte als kleine Überraschung kommen; ein Haustier-Liebe ist etwas, das reinste, die meisten wirklich bedingungslos und unterstützende Liebe, die wir erleben.

    In Anbetracht der Tatsache, dass die meisten Menschen den Schmerz des Verlustes Haustier, gefühlt haben scheuen Sie nicht erreichen, für die Unterstützung in Ihrer Zeit der Trauer, ob Sie ein paar harte Wochen oder ein emotional schwierigen Jahr gehabt haben. Sie werden feststellen, dass diese Unterstützung in vielen Formen, von der lässig Unterstützung von Freunden und Familie kommt auf formale Unterstützung und Beratung von Haustier Verlust Hotlines, Beratung, Dienstleistungen und online-Haustier-Verlust-Selbsthilfegruppen. Eine online-Suche zeigen die vielen Gruppen für Sie zu erkunden und vielleicht beitreten. Ihrem Veterinäramt oder humane Gesellschaft kann empfehlen, lokalen Gruppen, Berater und Hotlines für Support zu kontaktieren, da Sie den Verlust Ihres Tieres bewältigen.

  3. Memorial. Es ist eine unglückliche Irrglaube, das Haustier Denkmäler nur für Kinder sind; aus den gleichen Gründen, dass wir unsere Verwandten memorialize, wenn sie Vergehen ist eine Gedenkstätte für Ihr Haustier ein wichtiger Schritt in der trauernde Prozess. Ob Sie zu begraben, Ihr Haustier oder behalten Sie die Asche in einer Urne, reservieren Zeit für Ihr geliebtes Haustier mit Familie oder Freunden memorialize helfen Sie alle mit den Verlust des Tieres bewältigen.
  4. Führen Sie ein Tagebuch. Viele Menschen fühlen sich unwohl, erforschen ihre Emotionen verbal oder zeigt sie in irgendeiner Weise für andere. Führen Sie ein Tagebuch, wo Sie erforschen und kommen mit Ihren Gefühlen und Trauer über das geschriebene Wort.
  5. Versuchen, über den Augenblick des Todes hinausblicken. Viele Tierhalter haben besonders früh in den Trauernden Prozess, Schwierigkeiten, die Erinnerung an ihr Haustier ohne ständig Wiederaufgreifen im Moment ihr Haustier verstorben. Während Sie den Speicher sollte nicht verweigern, sollten Sie auch, aufs zu erinnern, die guten Zeiten als auch - die Zeiten, die Sie Lächeln gemacht, die alberne Momente und die motiviert sind, zu. Denken Sie daran der Freude, Sie und Ihr Haustier in Anwesenheit von einander gefühlt.
  6. Kindern helfen. Für Kinder ist der Verlust eines Haustieres oft, was ihr ersten Erfolg der dauerhaften Verlust verursacht. Wir alle wissen, dass Erfahrung nicht den Schmerz des Verlustes stumpf, und es stimmt auch, dass Kinder die gleichen Gefühle wie Erwachsene erleben werden. Aber Verlust ist anders fühlte, von kleinen Kindern; Sie werden wahrscheinlich verwirrt und vielleicht wütend (bei den Eltern, beim Tierarzt oder bei sich selbst). Am besten ist es, jedoch um nicht zu berufen, eine gut gemeinte Lüge wie, 'Daisy von zu Hause weggelaufen' oder, 'Tiger ging fort, um auf einem Bauernhof zu leben.' Diese Erklärungen möglicherweise verletzt und verwirren Ihr Kind noch mehr, als das Kind versucht, herauszufinden, ob das Tier wollte ihn verlassen oder verlassen musste. Darüber hinaus Ihr Kind gefüllt werden konnte mit unrealistischen Hoffnung darauf, dass das geliebte Haustier kommen Heim. Obwohl es schwierig sein wird, sollte nicht darüber hinwegtäuschen, die Ihr Haustier vergangen hat. Bringen Sie Ihren Kindern über diesen natürlichen Teil des Lebens.

  7. Coping als Senior. Wie Senioren Trauer bewältigen, können noch mehr Schwierigkeiten auftreten. Viele Senioren Leben alleine mit ihren Haustieren, einige mit dem wissen, dass sie nie verantwortungsvoll ein anderes Haustier besitzen können. Ein Gefühl des unausweichlichen Einsamkeit kann den Verlust eines Haustieres folgen. Zusammen mit diesem Gefühl könnte die Unvermeidbarkeit des Todes beginnen die Senioren selbst schwer belasten. Es ist äußerst wichtig, nicht nachzugeben zur Verzweiflung; wieder, du bist nicht allein. Niemand, unabhängig von Alter, können einem verstorbenen Tier jemals ersetzen. Gedenken Sie aller die vielfältigen Support-Ressourcen zur Verfügung um Sie - von Hotlines, Beratung, Gruppen und online-Foren. Sie können ein Netzwerk der Unterstützung und Liebe durch Familie und Freunde bilden; Sie können nicht vorstellen, jemals ein anderes Haustier zu besitzen, aber sie haben wahrscheinlich auch - Haustiere Haustiere, die einen liebevollen Babysitter von Zeit zu Zeit benötigen. Sie könnte sogar Freiwillige bei lokalen Haustier Unterstände. Wie ein Kapitel Ihres Lebens endet, ist ein neues Kapitel beginnt, vollgestopft mit neuen Möglichkeiten, Ihre Liebe für die Familie, Freunde, Haustiere und Leben zu teilen.

Ihre Gefühle der Trauer sind eine direkte und natürliche Ergebnis der Liebe, was Sie für Ihre verstorbenen Haustier, so versuchen Sie nicht, Ihre Trauer zu verleugnen. Wie Sie den Verlust Ihres Tieres bewältigen, werden getröstet durch die Tatsache, dass Ihre Liebe von der Liebe übertroffen wurde Ihr Haustier Filz für Sie. Die Anleihe bildete Sie zusammen kann nicht durch den Tod gebrochen werden, so lange, wie Sie es gern Gedenken zu feiern.









Mit dem Verlust eines Haustieres zu bewältigen


Mit dem Verlust eines Haustieres zu bewältigen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Es gibt keine einfache Möglichkeit, den Verlust eines Haustieres zu bewältigen, noch sollten Sie versuchen, den natürlichen trauernden Prozess zu umgehen. Immer daran denken Sie, dass Sie nicht alleine sind. Jeder, der jemals berühren von einem Haustier liebende Hingabe auch kennt den Schmerz des Verlustes.

  1. Eine Zeit der emotionalen Turbulenzen. Nach dem Verlust eines Haustieres erwarten Sie die emotionale Achterbahn, bekannt als Trauer konfrontiert. Für eine Zeit - manchmal einen Zeitraum von Tagen, auftreten manchmal Wochen oder Monate - Gefühle der Ungläubigkeit, Traurigkeit, Wut, Schuld, Scham oder Depressionen. Wir verbannen Peinlichkeit ohne weitere Verzögerung, aber da gibt es keinen berechtigten Grund für Ihr verlorenes Haustier Trauer schämen. Trauer ist bewundernswert und menschliche, nicht unnatürlich oder peinlich.
  2. Rät. Die Mischung von Gefühlen kann nach einigen Wochen abklingen, sondern für viele, residual Gefühle bleiben und erweitern die Trauer verarbeiten weit länger einen Zeitraum - manchmal jahrelang nach dem Verlust eines Haustieres. Dies sollte als kleine Überraschung kommen; ein Haustier-Liebe ist etwas, das reinste, die meisten wirklich bedingungslos und unterstützende Liebe, die wir erleben.

    In Anbetracht der Tatsache, dass die meisten Menschen den Schmerz des Verlustes Haustier, gefühlt haben scheuen Sie nicht erreichen, für die Unterstützung in Ihrer Zeit der Trauer, ob Sie ein paar harte Wochen oder ein emotional schwierigen Jahr gehabt haben. Sie werden feststellen, dass diese Unterstützung in vielen Formen, von der lässig Unterstützung von Freunden und Familie kommt auf formale Unterstützung und Beratung von Haustier Verlust Hotlines, Beratung, Dienstleistungen und online-Haustier-Verlust-Selbsthilfegruppen. Eine online-Suche zeigen die vielen Gruppen für Sie zu erkunden und vielleicht beitreten. Ihrem Veterinäramt oder humane Gesellschaft kann empfehlen, lokalen Gruppen, Berater und Hotlines für Support zu kontaktieren, da Sie den Verlust Ihres Tieres bewältigen.

  3. Memorial. Es ist eine unglückliche Irrglaube, das Haustier Denkmäler nur für Kinder sind; aus den gleichen Gründen, dass wir unsere Verwandten memorialize, wenn sie Vergehen ist eine Gedenkstätte für Ihr Haustier ein wichtiger Schritt in der trauernde Prozess. Ob Sie zu begraben, Ihr Haustier oder behalten Sie die Asche in einer Urne, reservieren Zeit für Ihr geliebtes Haustier mit Familie oder Freunden memorialize helfen Sie alle mit den Verlust des Tieres bewältigen.
  4. Führen Sie ein Tagebuch. Viele Menschen fühlen sich unwohl, erforschen ihre Emotionen verbal oder zeigt sie in irgendeiner Weise für andere. Führen Sie ein Tagebuch, wo Sie erforschen und kommen mit Ihren Gefühlen und Trauer über das geschriebene Wort.
  5. Versuchen, über den Augenblick des Todes hinausblicken. Viele Tierhalter haben besonders früh in den Trauernden Prozess, Schwierigkeiten, die Erinnerung an ihr Haustier ohne ständig Wiederaufgreifen im Moment ihr Haustier verstorben. Während Sie den Speicher sollte nicht verweigern, sollten Sie auch, aufs zu erinnern, die guten Zeiten als auch - die Zeiten, die Sie Lächeln gemacht, die alberne Momente und die motiviert sind, zu. Denken Sie daran der Freude, Sie und Ihr Haustier in Anwesenheit von einander gefühlt.
  6. Kindern helfen. Für Kinder ist der Verlust eines Haustieres oft, was ihr ersten Erfolg der dauerhaften Verlust verursacht. Wir alle wissen, dass Erfahrung nicht den Schmerz des Verlustes stumpf, und es stimmt auch, dass Kinder die gleichen Gefühle wie Erwachsene erleben werden. Aber Verlust ist anders fühlte, von kleinen Kindern; Sie werden wahrscheinlich verwirrt und vielleicht wütend (bei den Eltern, beim Tierarzt oder bei sich selbst). Am besten ist es, jedoch um nicht zu berufen, eine gut gemeinte Lüge wie, 'Daisy von zu Hause weggelaufen' oder, 'Tiger ging fort, um auf einem Bauernhof zu leben.' Diese Erklärungen möglicherweise verletzt und verwirren Ihr Kind noch mehr, als das Kind versucht, herauszufinden, ob das Tier wollte ihn verlassen oder verlassen musste. Darüber hinaus Ihr Kind gefüllt werden konnte mit unrealistischen Hoffnung darauf, dass das geliebte Haustier kommen Heim. Obwohl es schwierig sein wird, sollte nicht darüber hinwegtäuschen, die Ihr Haustier vergangen hat. Bringen Sie Ihren Kindern über diesen natürlichen Teil des Lebens.

  7. Coping als Senior. Wie Senioren Trauer bewältigen, können noch mehr Schwierigkeiten auftreten. Viele Senioren Leben alleine mit ihren Haustieren, einige mit dem wissen, dass sie nie verantwortungsvoll ein anderes Haustier besitzen können. Ein Gefühl des unausweichlichen Einsamkeit kann den Verlust eines Haustieres folgen. Zusammen mit diesem Gefühl könnte die Unvermeidbarkeit des Todes beginnen die Senioren selbst schwer belasten. Es ist äußerst wichtig, nicht nachzugeben zur Verzweiflung; wieder, du bist nicht allein. Niemand, unabhängig von Alter, können einem verstorbenen Tier jemals ersetzen. Gedenken Sie aller die vielfältigen Support-Ressourcen zur Verfügung um Sie - von Hotlines, Beratung, Gruppen und online-Foren. Sie können ein Netzwerk der Unterstützung und Liebe durch Familie und Freunde bilden; Sie können nicht vorstellen, jemals ein anderes Haustier zu besitzen, aber sie haben wahrscheinlich auch - Haustiere Haustiere, die einen liebevollen Babysitter von Zeit zu Zeit benötigen. Sie könnte sogar Freiwillige bei lokalen Haustier Unterstände. Wie ein Kapitel Ihres Lebens endet, ist ein neues Kapitel beginnt, vollgestopft mit neuen Möglichkeiten, Ihre Liebe für die Familie, Freunde, Haustiere und Leben zu teilen.

Ihre Gefühle der Trauer sind eine direkte und natürliche Ergebnis der Liebe, was Sie für Ihre verstorbenen Haustier, so versuchen Sie nicht, Ihre Trauer zu verleugnen. Wie Sie den Verlust Ihres Tieres bewältigen, werden getröstet durch die Tatsache, dass Ihre Liebe von der Liebe übertroffen wurde Ihr Haustier Filz für Sie. Die Anleihe bildete Sie zusammen kann nicht durch den Tod gebrochen werden, so lange, wie Sie es gern Gedenken zu feiern.


Mit dem Verlust eines Haustieres zu bewältigen

Mit dem Verlust eines Haustieres zu bewältigen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung