Theatralische nonverbale Kommunikation

Aristoteles zufolge sechs Elemente Drama zu komponieren. Sie sind Plot, Thema, Charakter, Dialog, Musik und visuelle Elemente. All diese Elemente außer Dialog können das Publikum durch theatralische nonverbale Kommunikation veranschaulicht werden. Das Theater hängt stark von der nonverbalen Kommunikation zu informieren und sein Publikum bewegen. Schauspiel, Sperrung, Kostüm, Licht und Bühnenbild kann alle dazu beitragen, dieses Ziel zu erreichen.


Theater-Nonverbale Kommunikation
Aristoteles erklärte, dass sechs Elemente Komponieren drama. Sie sind plot, Thema, Charakter, Dialog, Musik und visuelle Elemente. Alle diese Elemente, mit Ausnahme von Dialog abgebildet werden können, um das Publikum durch Theater-nonverbale Kommunikation. Das theater richtet sich stark auf die nonverbale Kommunikation zu informieren und zu bewegen seine Zuschauer. Handeln, Sperrung, Kostüme, Beleuchtung und Bühnenbild können alle helfen, dieses Ziel zu erreichen.
Leistung
  • Auf die individuelle Ebene, nonverbale Kommunikation stattfindet durch die Schauspieler auf der Bühne. Obwohl Ihr Charakter kann Dialog, Sie kommuniziert nur so viel mit Ihr physicalization und Bewegung als Ihre Worte. Die Art und Weise, Sie trägt sich selbst, Spaziergänge, sitzt und führt jede Art von körperlicher Aktivität erklärt dem Publikum viel über Ihren Charakter. Zum Beispiel, nervös, flatterhaft Charakter kann sich schnell bewegen, spielen mit Ihren Händen oder Tippen Sie auf Ihre Zehen beim sitzen und schrumpfen wieder, wenn er von einem anderen Charakter. Nonverbale Kommunikation kann auch im Widerspruch zu den gesprochenen Dialog zum hinzufügen von Komplexität und Spannung auf die Charakter und Ihre Interaktion mit anderen.
Blockieren
  • Der Direktor & amp #039 s blockieren, oder die Platzierung von Akteuren auf der Bühne, fungiert auch als eine bedeutende form der nonverbalen Kommunikation. Wo die Figuren stehen auf der Bühne und wie Sie sich bewegen können, dem Publikum zu erzählen viel über Ihre Beziehung zu einander und Ihrer Umgebung sowie eine Art von Hierarchie der Zeichen. Zum Beispiel, die Hauptfigur oft in visuell & amp quot stark & amp quot oder Auge anlocken Positionen auf der Bühne. Das Publikum sieht die Geschichte durch Ihre Augen, so muss Sie den visuellen Fokus von viel von der Aktion, damit das Publikum kann sich mit Ihr identifizieren.
Kostüme
  • Ein Kostüm ist eine unmittelbare nonverbale Zeichen, um das Publikum über eine Charakter-amp #039 s-Klasse, Alter, Persönlichkeit und Zeit. Zum Beispiel, in & amp quot A Streetcar Named Desire & amp quot ,Blanche trägt einen schmutzigen, zerrissenen Kleid, während Sie Erinnerungen an Ihre Jugendlichen Tage. Natürlich, Blanche & amp #039 s Jugend ist geschwunden, und Sie ist verzweifelt greifen auf etwas, das nicht mehr existiert-etwas, das ist, wie zerrissen und entstellt, wie Sie ist. In diesem Fall, Blanche & amp #039 s Kostüm gibt dem Publikum ein Stück der Geschichte, die Sie nicht bekommen kann von Blanche & amp #039 s gesprochen oder nonverbale Kommunikation.
Beleuchtung
  • Beleuchtung geben Ort, Zeit, Stimmung und Fokus der Geschichte für ein Publikum. Zum Beispiel, eine Szene, die unter einem vollen Mond eine völlig andere Beleuchtung, als die Szene passiert in der Morgendämmerung oder in einer Küche. Die Beleuchtung hilft bei der Erstellung der Welt, die das Publikum absichtlich tritt, wenn Sie sehen, eine Produktion. Es kann die Stimmung durch die Farbe und Intensität kann & amp quot erzählen & amp quot das Publikum, was den Fokus auf die Bühne.
Set-Design
  • Die festlegen, wie die Beleuchtung, die sets, die Stimmung, Umgebung und Zeit. Er erzählt dem Publikum, ob die Charaktere sind in eine feindliche, freundliche oder Neutrale Umgebung. In Zeiten, die eingestellt werden können, so einfach, Ort und Zeit impliziert, was natürlich ist, ist auch die nonverbale Kommunikation. Einen set-amp #039 s Abwesenheit kommunizieren kann, eine trostlose oder unvollendete Welt für die Charaktere, oder es kann als eine Technik-amp quot brechen die 'vierte Wand' & amp quot zwischen Akteuren und Publikum, die das Publikum zu werden mehr bewusst von der Tatsache, dass Sie gerade ein make-believe Welt.








Theatralische nonverbale Kommunikation


Aristoteles zufolge sechs Elemente Drama zu komponieren. Sie sind Plot, Thema, Charakter, Dialog, Musik und visuelle Elemente. All diese Elemente außer Dialog können das Publikum durch theatralische nonverbale Kommunikation veranschaulicht werden. Das Theater hängt stark von der nonverbalen Kommunikation zu informieren und sein Publikum bewegen. Schauspiel, Sperrung, Kostüm, Licht und Bühnenbild kann alle dazu beitragen, dieses Ziel zu erreichen.


Theater-Nonverbale Kommunikation
Aristoteles erklärte, dass sechs Elemente Komponieren drama. Sie sind plot, Thema, Charakter, Dialog, Musik und visuelle Elemente. Alle diese Elemente, mit Ausnahme von Dialog abgebildet werden können, um das Publikum durch Theater-nonverbale Kommunikation. Das theater richtet sich stark auf die nonverbale Kommunikation zu informieren und zu bewegen seine Zuschauer. Handeln, Sperrung, Kostüme, Beleuchtung und Bühnenbild können alle helfen, dieses Ziel zu erreichen.
Leistung
  • Auf die individuelle Ebene, nonverbale Kommunikation stattfindet durch die Schauspieler auf der Bühne. Obwohl Ihr Charakter kann Dialog, Sie kommuniziert nur so viel mit Ihr physicalization und Bewegung als Ihre Worte. Die Art und Weise, Sie trägt sich selbst, Spaziergänge, sitzt und führt jede Art von körperlicher Aktivität erklärt dem Publikum viel über Ihren Charakter. Zum Beispiel, nervös, flatterhaft Charakter kann sich schnell bewegen, spielen mit Ihren Händen oder Tippen Sie auf Ihre Zehen beim sitzen und schrumpfen wieder, wenn er von einem anderen Charakter. Nonverbale Kommunikation kann auch im Widerspruch zu den gesprochenen Dialog zum hinzufügen von Komplexität und Spannung auf die Charakter und Ihre Interaktion mit anderen.
Blockieren
  • Der Direktor & amp #039 s blockieren, oder die Platzierung von Akteuren auf der Bühne, fungiert auch als eine bedeutende form der nonverbalen Kommunikation. Wo die Figuren stehen auf der Bühne und wie Sie sich bewegen können, dem Publikum zu erzählen viel über Ihre Beziehung zu einander und Ihrer Umgebung sowie eine Art von Hierarchie der Zeichen. Zum Beispiel, die Hauptfigur oft in visuell & amp quot stark & amp quot oder Auge anlocken Positionen auf der Bühne. Das Publikum sieht die Geschichte durch Ihre Augen, so muss Sie den visuellen Fokus von viel von der Aktion, damit das Publikum kann sich mit Ihr identifizieren.
Kostüme
  • Ein Kostüm ist eine unmittelbare nonverbale Zeichen, um das Publikum über eine Charakter-amp #039 s-Klasse, Alter, Persönlichkeit und Zeit. Zum Beispiel, in & amp quot A Streetcar Named Desire & amp quot ,Blanche trägt einen schmutzigen, zerrissenen Kleid, während Sie Erinnerungen an Ihre Jugendlichen Tage. Natürlich, Blanche & amp #039 s Jugend ist geschwunden, und Sie ist verzweifelt greifen auf etwas, das nicht mehr existiert-etwas, das ist, wie zerrissen und entstellt, wie Sie ist. In diesem Fall, Blanche & amp #039 s Kostüm gibt dem Publikum ein Stück der Geschichte, die Sie nicht bekommen kann von Blanche & amp #039 s gesprochen oder nonverbale Kommunikation.
Beleuchtung
  • Beleuchtung geben Ort, Zeit, Stimmung und Fokus der Geschichte für ein Publikum. Zum Beispiel, eine Szene, die unter einem vollen Mond eine völlig andere Beleuchtung, als die Szene passiert in der Morgendämmerung oder in einer Küche. Die Beleuchtung hilft bei der Erstellung der Welt, die das Publikum absichtlich tritt, wenn Sie sehen, eine Produktion. Es kann die Stimmung durch die Farbe und Intensität kann & amp quot erzählen & amp quot das Publikum, was den Fokus auf die Bühne.
Set-Design
  • Die festlegen, wie die Beleuchtung, die sets, die Stimmung, Umgebung und Zeit. Er erzählt dem Publikum, ob die Charaktere sind in eine feindliche, freundliche oder Neutrale Umgebung. In Zeiten, die eingestellt werden können, so einfach, Ort und Zeit impliziert, was natürlich ist, ist auch die nonverbale Kommunikation. Einen set-amp #039 s Abwesenheit kommunizieren kann, eine trostlose oder unvollendete Welt für die Charaktere, oder es kann als eine Technik-amp quot brechen die 'vierte Wand' & amp quot zwischen Akteuren und Publikum, die das Publikum zu werden mehr bewusst von der Tatsache, dass Sie gerade ein make-believe Welt.

Theatralische nonverbale Kommunikation

Aristoteles zufolge sechs Elemente Drama zu komponieren. Sie sind Plot, Thema, Charakter, Dialog, Musik und visuelle Elemente. All diese Elemente außer Dialog können das Publikum durch theatralische nonverbale Kommunikation veranschaulicht werden. Das Theater hängt stark von der nonverbalen Kommunikation zu informieren und sein Publikum bewegen. Schauspiel, Sperrung, Kostüm, Licht und Bühnenbild kann alle dazu beitragen, dieses Ziel zu erreichen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung