Geschichte der Black Box Theater

Ein Black-Box-Theater ist einen theatralen Raum mit einem sehr einfachen, schlichten Design, die macht es flexibel für Proben und Produktionen. Diese Theater begann in den 1960er Jahren als Teil einer Welle von Interesse an experimentellen Theater in Europa und den USA zu vermehren. Black-Box-Räume sind heute verwendeten für alles vom experimentellen Theater für Kinder spielt die Art des klassischen Repertoires, die Sie normalerweise in einem typisch Proszenium Theater finden würde.


die Geschichte der Black Box Theater
black-box-theater ist ein Theater-Raum mit einem sehr einfachen, schmucklosen design, das macht es flexibel für Proben und Produktionen. Diese Theater begann zu wuchern in den 1960er Jahren, als Teil einer Welle von Interesse an der experimentellen Theaters in Europa und den USA. Heute ist black box Räume sind und für alles verwendet, vom experimentellen theater bis hin zu kid ' s spielt, um die Art des klassischen Repertoires, die Sie normalerweise finden würde in einem typischen proscenium-Stil-theater.
Herkunft
  • Early 20th century Theater-und design-Innovatoren Antonin Artaud, Harley Granville-Barker und Schweizer designer Adolphe Appia waren unter den ersten, die Förderung der Idee der eine abgespeckte zurück 'black box' für die Inszenierung von theater. Stören Publikum Erwartungen war eines der Ziele, re-Kalibrierung der Wirtschaftlichkeit von Produktionen der anderen. Das Konzept gewonnen Traktion in den sechziger Jahren mit dem wachsenden Interesse in der experimentellen theater-Ideen, angeregt durch die einflussreiche polnische Jerzy Grotowski und englischen Regisseur Peter Brook, der schrieb über den schwarzen Kasten in seinem Buch 'Der Leere Raum.'
Was Macht eine Black-Box,
  • Wie pro die Namen, in den schwarzen Kästen sind oft schwarz lackiert und sind quadratisch oder rechteckig in der Form, mit der Idee, dass es die meisten neutralen Einstellung in das zu geben, Produktionen, die eine Breite Palette von design-und staging-Optionen. Anzahl der Sitzplätze ist nicht fest, so dass die Zuschauer sitzen in der Runde oder jede andere Konfiguration, die der Regisseur sich wünscht. Ironischerweise ist eine 'white-box' kann auch ein black-box - Peter Brook ' s bahnbrechenden Inszenierung von Shakespeares 'A Midsummer Night' s Dream ' im Jahr 1970 verwendet das Konzept der black-box, aber Wände und Boden sind weiß lackiert.
Berühmte Black-Box-Theater
  • Es gibt eine Reihe von bekannten black-box-Theater in den Vereinigten Staaten, einschließlich der Soho Rep in New York und Steppenwolf ' s Garage Theatre in Chicago. Der Steppenwolf ist mit 80 Sitzplätzen Merle Reskin Garage Theaters gewidmet ist, neue Stücke, neue Künstler und ein neues Publikum, darunter zwei festivals jedes Jahr, Ersten Blick und Garage Rep.
anhaltende Popularität
  • Es ist bezeichnend, dass black-box-theater-Räume sind auch Prominente an Fachhochschulen und Universitäten







Geschichte der Black Box Theater


Ein Black-Box-Theater ist einen theatralen Raum mit einem sehr einfachen, schlichten Design, die macht es flexibel für Proben und Produktionen. Diese Theater begann in den 1960er Jahren als Teil einer Welle von Interesse an experimentellen Theater in Europa und den USA zu vermehren. Black-Box-Räume sind heute verwendeten für alles vom experimentellen Theater für Kinder spielt die Art des klassischen Repertoires, die Sie normalerweise in einem typisch Proszenium Theater finden würde.


die Geschichte der Black Box Theater
black-box-theater ist ein Theater-Raum mit einem sehr einfachen, schmucklosen design, das macht es flexibel für Proben und Produktionen. Diese Theater begann zu wuchern in den 1960er Jahren, als Teil einer Welle von Interesse an der experimentellen Theaters in Europa und den USA. Heute ist black box Räume sind und für alles verwendet, vom experimentellen theater bis hin zu kid ' s spielt, um die Art des klassischen Repertoires, die Sie normalerweise finden würde in einem typischen proscenium-Stil-theater.
Herkunft
  • Early 20th century Theater-und design-Innovatoren Antonin Artaud, Harley Granville-Barker und Schweizer designer Adolphe Appia waren unter den ersten, die Förderung der Idee der eine abgespeckte zurück 'black box' für die Inszenierung von theater. Stören Publikum Erwartungen war eines der Ziele, re-Kalibrierung der Wirtschaftlichkeit von Produktionen der anderen. Das Konzept gewonnen Traktion in den sechziger Jahren mit dem wachsenden Interesse in der experimentellen theater-Ideen, angeregt durch die einflussreiche polnische Jerzy Grotowski und englischen Regisseur Peter Brook, der schrieb über den schwarzen Kasten in seinem Buch 'Der Leere Raum.'
Was Macht eine Black-Box,
  • Wie pro die Namen, in den schwarzen Kästen sind oft schwarz lackiert und sind quadratisch oder rechteckig in der Form, mit der Idee, dass es die meisten neutralen Einstellung in das zu geben, Produktionen, die eine Breite Palette von design-und staging-Optionen. Anzahl der Sitzplätze ist nicht fest, so dass die Zuschauer sitzen in der Runde oder jede andere Konfiguration, die der Regisseur sich wünscht. Ironischerweise ist eine 'white-box' kann auch ein black-box - Peter Brook ' s bahnbrechenden Inszenierung von Shakespeares 'A Midsummer Night' s Dream ' im Jahr 1970 verwendet das Konzept der black-box, aber Wände und Boden sind weiß lackiert.
Berühmte Black-Box-Theater
  • Es gibt eine Reihe von bekannten black-box-Theater in den Vereinigten Staaten, einschließlich der Soho Rep in New York und Steppenwolf ' s Garage Theatre in Chicago. Der Steppenwolf ist mit 80 Sitzplätzen Merle Reskin Garage Theaters gewidmet ist, neue Stücke, neue Künstler und ein neues Publikum, darunter zwei festivals jedes Jahr, Ersten Blick und Garage Rep.
anhaltende Popularität
  • Es ist bezeichnend, dass black-box-theater-Räume sind auch Prominente an Fachhochschulen und Universitäten

Geschichte der Black Box Theater

Ein Black-Box-Theater ist einen theatralen Raum mit einem sehr einfachen, schlichten Design, die macht es flexibel für Proben und Produktionen. Diese Theater begann in den 1960er Jahren als Teil einer Welle von Interesse an experimentellen Theater in Europa und den USA zu vermehren. Black-Box-Räume sind heute verwendeten für alles vom experimentellen Theater für Kinder spielt die Art des klassischen Repertoires, die Sie normalerweise in einem typisch Proszenium Theater finden würde.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung