Eine kurze Geschichte der Masken

Eine kurze Geschichte der Masken


Masken getragen wurden in nahezu allen Kulturen, aus verschiedenen Gründen, seit der Steinzeit. Masken getragen wurden als eine form der Verkleidung, durch einen Schauspieler in einer Aufführung, als Teil einer religiösen Zeremonie, als Teil der Mitgliedschaft in einer geheimen Gesellschaft, als Strafe für eine kriminelle oder in der feier der Urlaub.
Eine Kurze Geschichte der Masken
(Gryffindor: wikimedia.org)
ägypter verwendeten Masken als Teil Ihrer Beisetzung. Die Masken, die gestellt wurden, auf das Antlitz der Verstorbenen oft enthaltenen Zauber schützen sollen, den Geist auf eine Reise in das Leben nach dem Tod. Die Masken waren in der Regel bemalt mit gold und enthielten wertvolle Steine.
Eine Kurze Geschichte der Masken
Viele in Afrika die einheimischen Kulturen verwendet Masken als Teil Ihrer religiösen Zeremonien, als auch ein Teil der zeremoniellen Kostümen. Sie oft gemacht wurden, repräsentieren die Geister der Vorfahren oder von bestimmten lokalen Gottheiten. Ein Tänzer trägt die Maske war mal gedacht, besessen zu werden durch den Geist, dargestellt durch die Maske, die er trug.
Eine Kurze Geschichte der Masken
In Japan, China und anderen teilen Asiens, Masken hatte religiöse Zwecke oder waren Teil der traditionellen theater. Viele der Masken wurden beeinflusst durch die Buddhistischen, hinduistischen und indischen Literatur, und waren Inspirationen in verschiedenen asiatischen Formen der Kunst, darunter theater.
Eine Kurze Geschichte der Masken
Native American Masken wurden verwendet, ähnlich wie die Masken in Afrika. Jedoch, neben seiner spirituellen Funktion, die indianische Maske wurde manchmal verwendet für Unterhaltung oder für medizinische Zwecke.
Eine Kurze Geschichte der Masken
Die Komödie und Tragödie Masken repräsentieren theater. Diese Masken wurden zuerst entwickelt, im antiken Griechenland und hatte sich sowohl mit Unterhaltungs-und religiöse Funktion. Eine ähnliche tradition ist, dass der maskierte Narr ein maskierter Narr von einer Art ist gefunden in vielen Kulturen und Kontinenten. Die maskierten Narren Zweck im theater war, um Ordnung zu halten. Der Narr hielt die Kinder von unruhig und abgelenkt das Publikum von der Umkleidekabine oder in der Szene verpasst. In der Gesellschaft, der Narr hinterfragt den status quo, ohne die Auswirkungen anderer haben könnte, konfrontiert.
Eine Kurze Geschichte der Masken
In der mittelalterlichen Zeit, eine Strafe oft verhängt wurde, zwingen die kriminellen zu tragen, eine Schande, Maske oder Helm. Die Metall-Masken getragen wurden, in der öffentlichkeit zeigt und vielleicht haben die 'Schweine-Maske' für einen Mann misshandelt hatte eine Frau, oder die 'hood of shame' für einen Schüler, der hatte nur unzureichend durchgeführt. Branks gewesen sein könnte, getragen von einer Frau, die für nagende Ihrem Mann oder zu tratschen. Der Helm oft enthalten einen Zunge-depressor mit scharfen Kanten, die war platziert in den Mund, um zu sprechen schmerzhaft.
Eine Kurze Geschichte der Masken
Die tradition von Halloween-Masken und Halloween-Kostüme findet seinen Ursprung in der keltischen Kultur. Verkleidungen wurden verwendet, um die Geister zu verwirren, kam auf Samhain, ein fest am Ende der Ernte-Saison. Beängstigend Masken wurden oft verwendet, weil diese glaubte, waren zu verscheuchen, bösartige Geister.
Eine Kurze Geschichte der Masken







Eine kurze Geschichte der Masken


Eine kurze Geschichte der Masken : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Masken getragen wurden in nahezu allen Kulturen, aus verschiedenen Gründen, seit der Steinzeit. Masken getragen wurden als eine form der Verkleidung, durch einen Schauspieler in einer Aufführung, als Teil einer religiösen Zeremonie, als Teil der Mitgliedschaft in einer geheimen Gesellschaft, als Strafe für eine kriminelle oder in der feier der Urlaub.
Eine Kurze Geschichte der Masken
(Gryffindor: wikimedia.org)
ägypter verwendeten Masken als Teil Ihrer Beisetzung. Die Masken, die gestellt wurden, auf das Antlitz der Verstorbenen oft enthaltenen Zauber schützen sollen, den Geist auf eine Reise in das Leben nach dem Tod. Die Masken waren in der Regel bemalt mit gold und enthielten wertvolle Steine.
Eine Kurze Geschichte der Masken
Viele in Afrika die einheimischen Kulturen verwendet Masken als Teil Ihrer religiösen Zeremonien, als auch ein Teil der zeremoniellen Kostümen. Sie oft gemacht wurden, repräsentieren die Geister der Vorfahren oder von bestimmten lokalen Gottheiten. Ein Tänzer trägt die Maske war mal gedacht, besessen zu werden durch den Geist, dargestellt durch die Maske, die er trug.
Eine Kurze Geschichte der Masken
In Japan, China und anderen teilen Asiens, Masken hatte religiöse Zwecke oder waren Teil der traditionellen theater. Viele der Masken wurden beeinflusst durch die Buddhistischen, hinduistischen und indischen Literatur, und waren Inspirationen in verschiedenen asiatischen Formen der Kunst, darunter theater.
Eine Kurze Geschichte der Masken
Native American Masken wurden verwendet, ähnlich wie die Masken in Afrika. Jedoch, neben seiner spirituellen Funktion, die indianische Maske wurde manchmal verwendet für Unterhaltung oder für medizinische Zwecke.
Eine Kurze Geschichte der Masken
Die Komödie und Tragödie Masken repräsentieren theater. Diese Masken wurden zuerst entwickelt, im antiken Griechenland und hatte sich sowohl mit Unterhaltungs-und religiöse Funktion. Eine ähnliche tradition ist, dass der maskierte Narr ein maskierter Narr von einer Art ist gefunden in vielen Kulturen und Kontinenten. Die maskierten Narren Zweck im theater war, um Ordnung zu halten. Der Narr hielt die Kinder von unruhig und abgelenkt das Publikum von der Umkleidekabine oder in der Szene verpasst. In der Gesellschaft, der Narr hinterfragt den status quo, ohne die Auswirkungen anderer haben könnte, konfrontiert.
Eine Kurze Geschichte der Masken
In der mittelalterlichen Zeit, eine Strafe oft verhängt wurde, zwingen die kriminellen zu tragen, eine Schande, Maske oder Helm. Die Metall-Masken getragen wurden, in der öffentlichkeit zeigt und vielleicht haben die 'Schweine-Maske' für einen Mann misshandelt hatte eine Frau, oder die 'hood of shame' für einen Schüler, der hatte nur unzureichend durchgeführt. Branks gewesen sein könnte, getragen von einer Frau, die für nagende Ihrem Mann oder zu tratschen. Der Helm oft enthalten einen Zunge-depressor mit scharfen Kanten, die war platziert in den Mund, um zu sprechen schmerzhaft.
Eine Kurze Geschichte der Masken
Die tradition von Halloween-Masken und Halloween-Kostüme findet seinen Ursprung in der keltischen Kultur. Verkleidungen wurden verwendet, um die Geister zu verwirren, kam auf Samhain, ein fest am Ende der Ernte-Saison. Beängstigend Masken wurden oft verwendet, weil diese glaubte, waren zu verscheuchen, bösartige Geister.
Eine Kurze Geschichte der Masken

Eine kurze Geschichte der Masken

Eine kurze Geschichte der Masken : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung