Über die Länge der Stücke

Über die Länge der Stücke


STEVE CAVERNO: Hi. Mein name ist Steve Caverno im Namen Expert Village, und heute werde ich mit Ihnen zu reden über playwriting Grundlagen. Als Nächstes werden wir die Prüfung der verschiedenen Längen der Stücke. Wir werden die Liste der Ideen in zwei Kategorien. One-Act Plays: One-act plays sind Spiele, die sind betrachtet in einer Sitzung. Sie sind in der Regel nicht mehr als eine Stunde, und kann überall von 10 Minuten bis zu einer Stunde. In einem Akt spielt in der Regel nicht so Komplex wie eine längere version von einem Spiel, einem in voller Länge spielen. In voller Länge spielt, sind in der Regel zwei Akte mit Pause dazwischen. A one-act play würde, sagen wir, eine plot-Linie, wo eine Bande von Banditen findet etwas gold oder die Suche nach etwas gold. Und während das Spiel, Sie sprechen über das gold und all jene Erfahrungen, die Sie Durchlaufen haben, auf der Suche nach dem gold. Und dann die meisten der Banditen tatsächlich, außer einer, und dann, dass die Banditen offenbart, dass er tatsächlich das gold. So haben wir, die überraschung am Ende. Ein zwei-Akt-spielen wäre, wo vielleicht zwei von den Banditen am Ende der Szene offenbarte, dass Sie das gold, und dann einer der Banditen erpresst die anderen Banditen. Und dann, Jahre später, die Banditen verheiratet, und Sie haben eine Familie, und der andere bandit kommt zurück zu erpressen. Und dann haben Sie Mord, der bandit, und dann ist die Polizei involviert, und blah, blah, blah, und dann das Spiel einfach dehnt sich von dort aus. Es ist viel komplexer. In der Erwägung, dass auf einer eins-zu handeln, Sie wirklich wollen einfach nur, um Treffer ein Punkt, oder Sie fahren möchten, ein Ding zu Hause. Und dies sind nur einige der Beispiele, wie die Länge erhöht die Komplexität des Spiels.








Über die Länge der Stücke


Über die Länge der Stücke : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


STEVE CAVERNO: Hi. Mein name ist Steve Caverno im Namen Expert Village, und heute werde ich mit Ihnen zu reden über playwriting Grundlagen. Als Nächstes werden wir die Prüfung der verschiedenen Längen der Stücke. Wir werden die Liste der Ideen in zwei Kategorien. One-Act Plays: One-act plays sind Spiele, die sind betrachtet in einer Sitzung. Sie sind in der Regel nicht mehr als eine Stunde, und kann überall von 10 Minuten bis zu einer Stunde. In einem Akt spielt in der Regel nicht so Komplex wie eine längere version von einem Spiel, einem in voller Länge spielen. In voller Länge spielt, sind in der Regel zwei Akte mit Pause dazwischen. A one-act play würde, sagen wir, eine plot-Linie, wo eine Bande von Banditen findet etwas gold oder die Suche nach etwas gold. Und während das Spiel, Sie sprechen über das gold und all jene Erfahrungen, die Sie Durchlaufen haben, auf der Suche nach dem gold. Und dann die meisten der Banditen tatsächlich, außer einer, und dann, dass die Banditen offenbart, dass er tatsächlich das gold. So haben wir, die überraschung am Ende. Ein zwei-Akt-spielen wäre, wo vielleicht zwei von den Banditen am Ende der Szene offenbarte, dass Sie das gold, und dann einer der Banditen erpresst die anderen Banditen. Und dann, Jahre später, die Banditen verheiratet, und Sie haben eine Familie, und der andere bandit kommt zurück zu erpressen. Und dann haben Sie Mord, der bandit, und dann ist die Polizei involviert, und blah, blah, blah, und dann das Spiel einfach dehnt sich von dort aus. Es ist viel komplexer. In der Erwägung, dass auf einer eins-zu handeln, Sie wirklich wollen einfach nur, um Treffer ein Punkt, oder Sie fahren möchten, ein Ding zu Hause. Und dies sind nur einige der Beispiele, wie die Länge erhöht die Komplexität des Spiels.

Über die Länge der Stücke

Über die Länge der Stücke : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung