Wie bewerten Sie die Kosten für Werbung

Werbung hilft eine Zielgruppe für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu bauen, und ermöglicht es Ihnen, das Publikum in eine kostengünstige Möglichkeit zu kommunizieren. Bewerten die Kosten Ihrer Werbekampagne, können sowohl vor dem Kauf nach, Sie verstehen, was Sie für Ihr Geld bekommen. Dann kannst du zeigen, dass der Eigentümer des Unternehmens, Ihren Chef oder Ihre Aktionäre, die die Kosten Wert das Ergebnis war. Die Kosten pro tausend (CPM) Formel zählt zu den Kern-Formeln, mit denen Sie die tatsächlichen Kosten Ihrer Werbung zu bewerten.



was Sie Brauchen
  • Werbematerial
  • Textmarker
  • Rechner
    • Stift
    • Papier
      Die CPM-Formel: Pre-Purchase Evaluation
      • Line-up der Werbung Vorschläge, die Sie erhalten haben und erhalten Sie Ihre Textmarker.
      • Markieren Sie die gesamten Kosten der Werbung und der Anzahl der Impressionen oder Verteilung der Werbemittel.
      • Schreiben Sie sich die Kosten pro tausend-Formel (auch bekannt als CPM). TKP= Kosten der Werbung/(Eindrücke Erzeugt/1,000). Diese Formel wird Ihnen helfen zu beurteilen, wie viel der Werbeträger, Kosten, basierend auf wie viele Menschen die Werbung erreichen wird.
      • Nutzen der CPM-Formel, indem Sie zahlen, die Sie markiert in Ihrem Rechner wie folgt: Dividieren Sie die Anzahl der Impressionen oder Verteilung der Werbemittel durch die Zahl von 1.000. Nehmen Sie diese Zahl und dividieren Sie die Kosten für Ihre Werbung.
      • Vervollständigen Sie Ihre Formel entsprechend diesem Beispiel: Angenommen, Sie kaufen eine Seite in einem Magazin, wo Ihre Werbung Kosten $20.000 und das Magazin liefert von 2.000.000 im Umlauf. Teilen von 2.000.000 1.000. Sie erhalten Sie 2.000. Dann teilen Sie Ihre Kosten für Werbung, 20.000 US$, 2000. Bekommen Sie 10$. Die Zeitschrift Gebühren $10 pro 1.000 Personen, die Sie verteilen Ihre Anzeige.
      • Überprüfen Sie Ihre endgültige Ergebnis. Diese Zahl ist die Menge an Geld, die Werbung kostet pro 1.000 Menschen erhalten, dass die Mittel, die Sie sind Werbung.
      • Berechnen Sie mit dieser Formel für jeden Vorschlag, den Sie erhalten. Auf seiner elementarsten Ebene der Analyse, der Vorschlag mit den niedrigsten CPM ist die beste Werbung befassen.







Wie bewerten Sie die Kosten für Werbung


Werbung hilft eine Zielgruppe für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu bauen, und ermöglicht es Ihnen, das Publikum in eine kostengünstige Möglichkeit zu kommunizieren. Bewerten die Kosten Ihrer Werbekampagne, können sowohl vor dem Kauf nach, Sie verstehen, was Sie für Ihr Geld bekommen. Dann kannst du zeigen, dass der Eigentümer des Unternehmens, Ihren Chef oder Ihre Aktionäre, die die Kosten Wert das Ergebnis war. Die Kosten pro tausend (CPM) Formel zählt zu den Kern-Formeln, mit denen Sie die tatsächlichen Kosten Ihrer Werbung zu bewerten.



was Sie Brauchen
  • Werbematerial
  • Textmarker
  • Rechner
    • Stift
    • Papier
      Die CPM-Formel: Pre-Purchase Evaluation
      • Line-up der Werbung Vorschläge, die Sie erhalten haben und erhalten Sie Ihre Textmarker.
      • Markieren Sie die gesamten Kosten der Werbung und der Anzahl der Impressionen oder Verteilung der Werbemittel.
      • Schreiben Sie sich die Kosten pro tausend-Formel (auch bekannt als CPM). TKP= Kosten der Werbung/(Eindrücke Erzeugt/1,000). Diese Formel wird Ihnen helfen zu beurteilen, wie viel der Werbeträger, Kosten, basierend auf wie viele Menschen die Werbung erreichen wird.
      • Nutzen der CPM-Formel, indem Sie zahlen, die Sie markiert in Ihrem Rechner wie folgt: Dividieren Sie die Anzahl der Impressionen oder Verteilung der Werbemittel durch die Zahl von 1.000. Nehmen Sie diese Zahl und dividieren Sie die Kosten für Ihre Werbung.
      • Vervollständigen Sie Ihre Formel entsprechend diesem Beispiel: Angenommen, Sie kaufen eine Seite in einem Magazin, wo Ihre Werbung Kosten $20.000 und das Magazin liefert von 2.000.000 im Umlauf. Teilen von 2.000.000 1.000. Sie erhalten Sie 2.000. Dann teilen Sie Ihre Kosten für Werbung, 20.000 US$, 2000. Bekommen Sie 10$. Die Zeitschrift Gebühren $10 pro 1.000 Personen, die Sie verteilen Ihre Anzeige.
      • Überprüfen Sie Ihre endgültige Ergebnis. Diese Zahl ist die Menge an Geld, die Werbung kostet pro 1.000 Menschen erhalten, dass die Mittel, die Sie sind Werbung.
      • Berechnen Sie mit dieser Formel für jeden Vorschlag, den Sie erhalten. Auf seiner elementarsten Ebene der Analyse, der Vorschlag mit den niedrigsten CPM ist die beste Werbung befassen.

Wie bewerten Sie die Kosten für Werbung

Werbung hilft eine Zielgruppe für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu bauen, und ermöglicht es Ihnen, das Publikum in eine kostengünstige Möglichkeit zu kommunizieren. Bewerten die Kosten Ihrer Werbekampagne, können sowohl vor dem Kauf nach, Sie verstehen, was Sie für Ihr Geld bekommen. Dann kannst du zeigen, dass der Eigentümer des Unternehmens, Ihren Chef oder Ihre Aktionäre, die die Kosten Wert das Ergebnis war. Die Kosten pro tausend (CPM) Formel zählt zu den Kern-Formeln, mit denen Sie die tatsächlichen Kosten Ihrer Werbung zu bewerten.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung