Visitenkarten sind die erste Zeile der Werbung, die Sie haben, aber Sie brauchen kein Grafik-Designer eine Menge Geld ausgeben. Mit Adobes Desktop Publishing-Lösungen sparen Sie Geld durch professionelle, effektive Visitenkarten selbst zu erstellen.



was Sie Brauchen
  • Adobe Photoshop -, Adobe Reader-Logo und Kreativität
    • Bestimmen Sie, was Informationen, die Sie auf Ihre Visitenkarte. Die meisten Karten enthalten die relevanten Informationen wie den Namen des Unternehmens, Ansprechpartner, Rufnummern, Adresse und E-Mail-oder website-Adressen. Diese information ist in der Regel gepaart mit einem logo oder design-element.
    • Öffnen Sie Photoshop oder Illustrator, und erstellen Sie eine neue Datei. Die Dimensionen sollten sein 3.54 x 2.05 Zoll bei 300 dpi. Ermöglichen eine .48 Zoll-Anschnitt auf allen Seiten, die Ihnen erlaubt, die gesamte Karte zu drucken, ohne Rahmen.
    • Platzieren Sie Ihr logo und Informationen wie gewünscht. Wählen Sie ansprechende Schriftarten und machen Sie Sie groß genug, um leicht gelesen werden. Wenn Sie zufrieden sind mit dem layout, speichern Sie das Dokument als eine .pdf-Datei und bereiten Sie es auf 'exportieren'.
    • Öffnen Sie Adobe Reader und bringen die Datei in. Wenn die Photoshop-Datei noch geöffnet ist, können Sie einfach ziehen Sie die exportierte Datei an den Leser. Wenn Sie die Datei geschlossen, dann wählen Sie Importieren aus dem Datei-Option in Adobe Reader und bringen die .pdf-Datei in. Sobald Sie öffnen Sie in Adobe Reader können Sie die Datei Drucken.







Gewusst wie: Erstellen von Visitenkarten mit AdobeReader


Visitenkarten sind die erste Zeile der Werbung, die Sie haben, aber Sie brauchen kein Grafik-Designer eine Menge Geld ausgeben. Mit Adobes Desktop Publishing-Lösungen sparen Sie Geld durch professionelle, effektive Visitenkarten selbst zu erstellen.



was Sie Brauchen
  • Adobe Photoshop -, Adobe Reader-Logo und Kreativität
    • Bestimmen Sie, was Informationen, die Sie auf Ihre Visitenkarte. Die meisten Karten enthalten die relevanten Informationen wie den Namen des Unternehmens, Ansprechpartner, Rufnummern, Adresse und E-Mail-oder website-Adressen. Diese information ist in der Regel gepaart mit einem logo oder design-element.
    • Öffnen Sie Photoshop oder Illustrator, und erstellen Sie eine neue Datei. Die Dimensionen sollten sein 3.54 x 2.05 Zoll bei 300 dpi. Ermöglichen eine .48 Zoll-Anschnitt auf allen Seiten, die Ihnen erlaubt, die gesamte Karte zu drucken, ohne Rahmen.
    • Platzieren Sie Ihr logo und Informationen wie gewünscht. Wählen Sie ansprechende Schriftarten und machen Sie Sie groß genug, um leicht gelesen werden. Wenn Sie zufrieden sind mit dem layout, speichern Sie das Dokument als eine .pdf-Datei und bereiten Sie es auf 'exportieren'.
    • Öffnen Sie Adobe Reader und bringen die Datei in. Wenn die Photoshop-Datei noch geöffnet ist, können Sie einfach ziehen Sie die exportierte Datei an den Leser. Wenn Sie die Datei geschlossen, dann wählen Sie Importieren aus dem Datei-Option in Adobe Reader und bringen die .pdf-Datei in. Sobald Sie öffnen Sie in Adobe Reader können Sie die Datei Drucken.

Gewusst wie: Erstellen von Visitenkarten mit AdobeReader

Visitenkarten sind die erste Zeile der Werbung, die Sie haben, aber Sie brauchen kein Grafik-Designer eine Menge Geld ausgeben. Mit Adobes Desktop Publishing-Lösungen sparen Sie Geld durch professionelle, effektive Visitenkarten selbst zu erstellen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung