Muss ich für meine Mitarbeiter krankenversichert?

Krankenkassenprämien steigen Jahr für Jahr, Fragen übertraf die US-Inflationsrate, viele Kleinunternehmen Arbeitgeber, unabhängig davon, ob sie Mitarbeiter aus Gründen der Betriebsausgaben Krankenversicherung anbieten sollte. Wenn etwa 98 Prozent der Großunternehmen Arbeitgeber irgendeine Art von Leistungen der Krankenversicherung für Mitarbeiter anbieten, zeigen US-Trends einen Rückgang in Kleinunternehmen Arbeitgeber finanzierte Krankenversicherung Verfügbarkeit, mit acht Prozent weniger kleine Arbeitgeber bietet Deckung im Jahr 2006 als in 2001.


muss ich die Krankenversicherung für Meine Mitarbeiter?
Als Krankenkassen-Prämien steigen Jahr für Jahr, übertraf die US-Inflationsrate, viele kleine Geschäfte Arbeitgeber Fragen, ob oder nicht Sie sollten bieten Krankenversicherung für Mitarbeiter, die Interesse der Betriebsausgaben. Obwohl rund 98 Prozent der großen Unternehmen sind Arbeitgeber dazu verpflichtet, irgendeine Art von Krankenversicherung, Leistungen an Arbeitnehmer, US-trends zeigen einen Rückgang in kleinen Unternehmen Arbeitgeber-geförderte Krankenversicherung, die Verfügbarkeit, die mit acht Prozent weniger kleine Arbeitgeber mit Berichterstattung im Jahr 2006 als im Jahr 2001.
Anforderungen
  • Das Gesetz - sogar mit der Verabschiedung des Affordable Care Act - erfordert nicht, dass US-Arbeitgeber bieten Krankenversicherung für Ihre Mitarbeiter. Als von 2011, es gibt keine Strafen für die Wahl, es nicht zu tun. Allerdings, beginnend im Jahr 2014, die Arbeitgeber mit mehr als 50 Vollzeit-Mitarbeiter, die nicht bieten Gruppen-Krankenversicherung zu zahlen haben Strafen von bis zu $2.000 pro Mitarbeiter, je nachdem, wie viele Mitarbeiter nutzen die Vorteile, die von der Regierung subventionierte Versicherung.
Anreizen
  • Wenn Sie sich entscheiden, bieten Sie Ihren Mitarbeitern eine Gruppe Krankenversicherung, die Sie bezahlen einen Teil der einzelnen qualifizierten Mitarbeiters Prämien, können Sie qualifizieren sich für steuerliche Anreize und Vorteile. Die meisten Unternehmen können abziehen, der Teil der business-Einkommen bezahlen, Mitarbeiter Versicherungsprämien auf Ihre föderalen Steuern. Darüber hinaus, wenn Sie ein kleines Unternehmen zu besitzen, die 25 oder weniger Vollzeit-äquivalent beschäftigte, und bezahlen Sie für mindestens 50 Prozent von jedem Mitarbeiter die Gesundheit der Prämien, können Sie qualifizieren sich für eine zusätzliche Steuergutschrift im Wert von bis zu 35 Prozent Ihrer jährlichen Prämie Kosten. Im Jahr 2014 wird der maximale Kredit erhöht sich auf 50 Prozent.
Ausnahme
  • Massachusetts erlassenen staatlichen Gesundheits-reform 2006, die erfordert, dass fast alle staatlichen Bewohner zum Kauf Krankenversicherung oder Gesicht mit einer Geldstrafe davon. Teil des Gesetzes bewirkt, dass die Arbeitgeber in Massachusetts zu Gesicht engen Beschränkungen hinsichtlich der Krankenversicherung Verfügbarkeit für die Mitarbeiter. Während sehr kleine Unternehmen nicht bieten Krankenversicherung für Arbeitnehmer, Arbeitgeber mit mehr als 11 Mitarbeitern müssen alle Mitarbeiter mit Zugang zu einem Abschnitt 125 Plan, sowie angemessene Beiträge zur jeder Mitarbeiter Abschnitt 125 Plan, um es Ihren Mitarbeitern ermöglichen, zu kaufen Krankenversicherung, die auf einer vor-Steuer-basis.
Überlegungen
  • Als Arbeitgeber, wenn Sie unentschlossen sind, ob Sie bieten Ihren Mitarbeitern eine Krankenversicherung, möchten Sie vielleicht zu prüfen, t/hat unsere Mitarbeiter schätzen die Vorteile für die Gesundheit, und qualifizierte Krankenversicherung davon abhalten kann, Ihre Mitarbeiter davon abhalten, andere jobs mit besseren Leistungen. Laut Mercer, eine human resources-Beratung Unternehmen, neun von 10 Mitarbeiter mit Versicherungsschutz Wert der medizinischen Leistungen gleich, wie Sie es tun monetären zahlen.








Muss ich für meine Mitarbeiter krankenversichert?


Krankenkassenprämien steigen Jahr für Jahr, Fragen übertraf die US-Inflationsrate, viele Kleinunternehmen Arbeitgeber, unabhängig davon, ob sie Mitarbeiter aus Gründen der Betriebsausgaben Krankenversicherung anbieten sollte. Wenn etwa 98 Prozent der Großunternehmen Arbeitgeber irgendeine Art von Leistungen der Krankenversicherung für Mitarbeiter anbieten, zeigen US-Trends einen Rückgang in Kleinunternehmen Arbeitgeber finanzierte Krankenversicherung Verfügbarkeit, mit acht Prozent weniger kleine Arbeitgeber bietet Deckung im Jahr 2006 als in 2001.


muss ich die Krankenversicherung für Meine Mitarbeiter?
Als Krankenkassen-Prämien steigen Jahr für Jahr, übertraf die US-Inflationsrate, viele kleine Geschäfte Arbeitgeber Fragen, ob oder nicht Sie sollten bieten Krankenversicherung für Mitarbeiter, die Interesse der Betriebsausgaben. Obwohl rund 98 Prozent der großen Unternehmen sind Arbeitgeber dazu verpflichtet, irgendeine Art von Krankenversicherung, Leistungen an Arbeitnehmer, US-trends zeigen einen Rückgang in kleinen Unternehmen Arbeitgeber-geförderte Krankenversicherung, die Verfügbarkeit, die mit acht Prozent weniger kleine Arbeitgeber mit Berichterstattung im Jahr 2006 als im Jahr 2001.
Anforderungen
  • Das Gesetz - sogar mit der Verabschiedung des Affordable Care Act - erfordert nicht, dass US-Arbeitgeber bieten Krankenversicherung für Ihre Mitarbeiter. Als von 2011, es gibt keine Strafen für die Wahl, es nicht zu tun. Allerdings, beginnend im Jahr 2014, die Arbeitgeber mit mehr als 50 Vollzeit-Mitarbeiter, die nicht bieten Gruppen-Krankenversicherung zu zahlen haben Strafen von bis zu $2.000 pro Mitarbeiter, je nachdem, wie viele Mitarbeiter nutzen die Vorteile, die von der Regierung subventionierte Versicherung.
Anreizen
  • Wenn Sie sich entscheiden, bieten Sie Ihren Mitarbeitern eine Gruppe Krankenversicherung, die Sie bezahlen einen Teil der einzelnen qualifizierten Mitarbeiters Prämien, können Sie qualifizieren sich für steuerliche Anreize und Vorteile. Die meisten Unternehmen können abziehen, der Teil der business-Einkommen bezahlen, Mitarbeiter Versicherungsprämien auf Ihre föderalen Steuern. Darüber hinaus, wenn Sie ein kleines Unternehmen zu besitzen, die 25 oder weniger Vollzeit-äquivalent beschäftigte, und bezahlen Sie für mindestens 50 Prozent von jedem Mitarbeiter die Gesundheit der Prämien, können Sie qualifizieren sich für eine zusätzliche Steuergutschrift im Wert von bis zu 35 Prozent Ihrer jährlichen Prämie Kosten. Im Jahr 2014 wird der maximale Kredit erhöht sich auf 50 Prozent.
Ausnahme
  • Massachusetts erlassenen staatlichen Gesundheits-reform 2006, die erfordert, dass fast alle staatlichen Bewohner zum Kauf Krankenversicherung oder Gesicht mit einer Geldstrafe davon. Teil des Gesetzes bewirkt, dass die Arbeitgeber in Massachusetts zu Gesicht engen Beschränkungen hinsichtlich der Krankenversicherung Verfügbarkeit für die Mitarbeiter. Während sehr kleine Unternehmen nicht bieten Krankenversicherung für Arbeitnehmer, Arbeitgeber mit mehr als 11 Mitarbeitern müssen alle Mitarbeiter mit Zugang zu einem Abschnitt 125 Plan, sowie angemessene Beiträge zur jeder Mitarbeiter Abschnitt 125 Plan, um es Ihren Mitarbeitern ermöglichen, zu kaufen Krankenversicherung, die auf einer vor-Steuer-basis.
Überlegungen
  • Als Arbeitgeber, wenn Sie unentschlossen sind, ob Sie bieten Ihren Mitarbeitern eine Krankenversicherung, möchten Sie vielleicht zu prüfen, t/hat unsere Mitarbeiter schätzen die Vorteile für die Gesundheit, und qualifizierte Krankenversicherung davon abhalten kann, Ihre Mitarbeiter davon abhalten, andere jobs mit besseren Leistungen. Laut Mercer, eine human resources-Beratung Unternehmen, neun von 10 Mitarbeiter mit Versicherungsschutz Wert der medizinischen Leistungen gleich, wie Sie es tun monetären zahlen.

Muss ich für meine Mitarbeiter krankenversichert?

Krankenkassenprämien steigen Jahr für Jahr, Fragen übertraf die US-Inflationsrate, viele Kleinunternehmen Arbeitgeber, unabhängig davon, ob sie Mitarbeiter aus Gründen der Betriebsausgaben Krankenversicherung anbieten sollte. Wenn etwa 98 Prozent der Großunternehmen Arbeitgeber irgendeine Art von Leistungen der Krankenversicherung für Mitarbeiter anbieten, zeigen US-Trends einen Rückgang in Kleinunternehmen Arbeitgeber finanzierte Krankenversicherung Verfügbarkeit, mit acht Prozent weniger kleine Arbeitgeber bietet Deckung im Jahr 2006 als in 2001.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung