Kosten und Erlöse Tracking ist eine der grundlegendsten interne Verfahren, die eine Organisation nutzen kann. Im Geschäftsleben ist analytische Buchhaltung einen Namen für die finanzielle Komponente des Projektmanagements. Es stützt sich auf Finanzdaten zu Bestimmungen darüber, wie, wann und warum ein Unternehmen verbringt und Geld erhält.


Nachverfolgung der Kosten und Erlöse ist eine der grundlegendsten internen Abläufe einer Organisation nutzen können. In der Wirtschaft, analytische Buchhaltung ist ein name für die finanzielle Komponente des Projektmanagements. Es stützt sich auf finanzielle Daten zu machen, die Bestimmungen darüber, wie, Wann und warum ein Unternehmen verbringt, und bekommt dafür Geld.
Analytische Buchhaltung-Übersicht
  • der Analytischen Buchführung verwendet viele der gleichen finanziellen Messungen, dass die Unternehmen verfolgen und aufzeichnen, für Ihre Budgetierung und die Jahresrechnung. Der entscheidende Unterschied ist, dass es zeigt die finanziellen Daten in einer Reihe von Möglichkeiten, basierend auf einem Analytiker auf die Fragen und Bedürfnisse, anstatt einfach zu balancieren Konten. Zum Beispiel, ein Projekt-manager, überwachung der Markteinführung eines neuen Produkts kann diese Methode zur Beurteilung der marketing-Kosten, die Woche für Woche oder von einem geografischen Standort zu einem anderen.
Analytical Accounting-Tools
  • die Meisten analytischen Buchführung verwendet software-tools, um den Prozess korrekt und die Zeit verringern, die es nimmt, um zu kompilieren und zu organisieren Daten. Computer-Programme von großen software-Hersteller zu ermöglichen Benutzern das erstellen von Modulen, oder Pläne, verfolgen bestimmte Arten von Kosten und erlösen. Große Unternehmen können erstellen Sie Ihre eigene software für Ihre spezifischen Bedürfnisse oder die Adresse die Arten der Kosten und Erträge Ihrer Branche erwirtschaftet. Analytical accounting-tools sind ähnlich, aber nicht identisch, Allgemeine Buchhaltung-software, obwohl einige Allgemeine Rechnungswesen-Programme enthalten grundlegende analytische Funktionen.
Gründe für den Einsatz der Analytischen Buchführung
  • Unternehmen nutzen analytischen Buchhaltung für mehrere Gründe, die alle verlassen sich auf die zusätzlichen Informationen, die Sie zur Verfügung stellt, unterstützen die Entscheidungsprozesse. Ein Zweck ist die Identifizierung der Kosten, die entstehen im Laufe der Zeit, mit der Hoffnung, Sie zu reduzieren. Dies ist auch eine nützliche Möglichkeit, die Anerkennung temporär oder Regional bestimmten Umsatz erhöht, so Geschäfts-Führer versuchen kann, Sie zu erhalten. In einem Allgemeinen Sinn können Unternehmen entwickeln personalisierte Blick auf Ihre Finanzen, die mehr Wert auf Führungskräfte.
Investitionen und Interpretation
  • Zum durchführen der analytischen Buchführung, die ein Unternehmen benötigt, um Investitionen in software und Personal, um das system zu verwalten. Dies bedeutet, dass auf einem erheblichen Kosten-mit ungewissem Ergebnis. Auch Manager müssen in der Lage sein, die Daten zu interpretieren und es verwenden, um strategische Entscheidungen zu treffen. Dies bedeutet, dass analytische Buchhaltung, auf seine eigene, ist nur von eingeschränktem nutzen. Jedoch, im Idealfall, ein Unternehmen kann es verwenden, um zu reduzieren Projektkosten, genau Projekt Einnahmen und verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil in Ihrer Branche.








Was ist analytische Buchhaltung?


Kosten und Erlöse Tracking ist eine der grundlegendsten interne Verfahren, die eine Organisation nutzen kann. Im Geschäftsleben ist analytische Buchhaltung einen Namen für die finanzielle Komponente des Projektmanagements. Es stützt sich auf Finanzdaten zu Bestimmungen darüber, wie, wann und warum ein Unternehmen verbringt und Geld erhält.


Nachverfolgung der Kosten und Erlöse ist eine der grundlegendsten internen Abläufe einer Organisation nutzen können. In der Wirtschaft, analytische Buchhaltung ist ein name für die finanzielle Komponente des Projektmanagements. Es stützt sich auf finanzielle Daten zu machen, die Bestimmungen darüber, wie, Wann und warum ein Unternehmen verbringt, und bekommt dafür Geld.
Analytische Buchhaltung-Übersicht
  • der Analytischen Buchführung verwendet viele der gleichen finanziellen Messungen, dass die Unternehmen verfolgen und aufzeichnen, für Ihre Budgetierung und die Jahresrechnung. Der entscheidende Unterschied ist, dass es zeigt die finanziellen Daten in einer Reihe von Möglichkeiten, basierend auf einem Analytiker auf die Fragen und Bedürfnisse, anstatt einfach zu balancieren Konten. Zum Beispiel, ein Projekt-manager, überwachung der Markteinführung eines neuen Produkts kann diese Methode zur Beurteilung der marketing-Kosten, die Woche für Woche oder von einem geografischen Standort zu einem anderen.
Analytical Accounting-Tools
  • die Meisten analytischen Buchführung verwendet software-tools, um den Prozess korrekt und die Zeit verringern, die es nimmt, um zu kompilieren und zu organisieren Daten. Computer-Programme von großen software-Hersteller zu ermöglichen Benutzern das erstellen von Modulen, oder Pläne, verfolgen bestimmte Arten von Kosten und erlösen. Große Unternehmen können erstellen Sie Ihre eigene software für Ihre spezifischen Bedürfnisse oder die Adresse die Arten der Kosten und Erträge Ihrer Branche erwirtschaftet. Analytical accounting-tools sind ähnlich, aber nicht identisch, Allgemeine Buchhaltung-software, obwohl einige Allgemeine Rechnungswesen-Programme enthalten grundlegende analytische Funktionen.
Gründe für den Einsatz der Analytischen Buchführung
  • Unternehmen nutzen analytischen Buchhaltung für mehrere Gründe, die alle verlassen sich auf die zusätzlichen Informationen, die Sie zur Verfügung stellt, unterstützen die Entscheidungsprozesse. Ein Zweck ist die Identifizierung der Kosten, die entstehen im Laufe der Zeit, mit der Hoffnung, Sie zu reduzieren. Dies ist auch eine nützliche Möglichkeit, die Anerkennung temporär oder Regional bestimmten Umsatz erhöht, so Geschäfts-Führer versuchen kann, Sie zu erhalten. In einem Allgemeinen Sinn können Unternehmen entwickeln personalisierte Blick auf Ihre Finanzen, die mehr Wert auf Führungskräfte.
Investitionen und Interpretation
  • Zum durchführen der analytischen Buchführung, die ein Unternehmen benötigt, um Investitionen in software und Personal, um das system zu verwalten. Dies bedeutet, dass auf einem erheblichen Kosten-mit ungewissem Ergebnis. Auch Manager müssen in der Lage sein, die Daten zu interpretieren und es verwenden, um strategische Entscheidungen zu treffen. Dies bedeutet, dass analytische Buchhaltung, auf seine eigene, ist nur von eingeschränktem nutzen. Jedoch, im Idealfall, ein Unternehmen kann es verwenden, um zu reduzieren Projektkosten, genau Projekt Einnahmen und verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil in Ihrer Branche.

Was ist analytische Buchhaltung?

Kosten und Erlöse Tracking ist eine der grundlegendsten interne Verfahren, die eine Organisation nutzen kann. Im Geschäftsleben ist analytische Buchhaltung einen Namen für die finanzielle Komponente des Projektmanagements. Es stützt sich auf Finanzdaten zu Bestimmungen darüber, wie, wann und warum ein Unternehmen verbringt und Geld erhält.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung