Was ist eine Variable Stückkosten?

Die Variablen Stückkosten ist eine Ausgabe, die direkt mit der Produktion einer zusätzlichen Einheit variiert. Bei der Budgetierung produziert Variablen Stückkosten steigen direkt proportional der Anzahl der Einheiten. Jede Einheit verleiht insgesamt die gleiche Menge an Kosten. Dieser Betrag ist entscheidend für die Berechnung der Gewinnschwelle für Fertigungsprozesse.


 Was Ist eine Variable Stückkosten?
Eine variable Stückkosten ist eine Ausgabe, die variiert direkt mit der Produktion einer zusätzlichen Einheit. In die Budgetierung, die Variablen Stückkosten steigen in direktem Verhältnis zu der Anzahl der produzierten Einheiten. Jede Einheit fügt die gleiche Menge der Kosten insgesamt. Dieser Betrag ist ausschlaggebend für die Berechnung des break-even-point für den Fertigungsprozess.
- Variable vs. Fixe Kosten
  • Fixe Kosten eines Prozesses sind diejenigen, die gehen in die Produktion der ersten Einheit eines Produkts. Mit dem Kauf oder Bau der Fabrik, die Einrichtung der ersten Anlagen und die Vorbereitung der Anlage für die Geschäfte gehen alle in fixe Kosten. Die Variablen Kosten sind im Zusammenhang mit der Herstellung zusätzliche Einheiten nach der ersten. Versorgt, die gehen in die Schaffung Einheiten, die Energie Kosten, die im Zusammenhang mit der Ausführung des Prozess-und Arbeitskosten in der verarbeitenden Seite, alles zählt.
Fallstudie: Ein Soda-Fabrik
  • Feste Betriebskosten ein soda-Fabrik würde auch die Einrichtung der Montagelinie für die Dosen, die Behälter für das mischen, die soda, und alle damit verbundenen Kosten, die mit dem Erwerb oder der Bau der pflanze. Variable Kosten sind die Kosten pro kann so weit wie Aluminium und Farbe, die Kosten der Dreh-Zutaten in soda für jeden kann Arbeit Kosten, die im Zusammenhang mit der Ausführung des Prozesses, die ebenso wie die Nebenkosten im Zusammenhang mit der Herstellung.
Verschieben von Variablen Einheit Kosten Gesamt Variable Kosten
  • Einmal prognostizieren Sie den Umsatz für Ihr Produkt, wenn Sie multiplizieren die Anzahl der Einheiten, die Sie verkaufen möchten, indem Sie die Variablen Stückkosten, erhalten Sie die gesamten Variablen Kosten für Ihr Projekt.
Verschieben von Gesamten Variablen Kosten zu der Prognostizierten Netto-Gewinn
  • Sobald Sie herausgefunden haben Schätzungen für den Umsatz und Gesamtkosten, können Sie abschätzen, wie viel Geld werden Sie machen oder verlieren. Fügen Sie total variable Kosten total fixe Kosten und subtrahieren Sie diese Summe aus prognostizierten Gesamtumsatzes, und Sie haben eine prognostizierte Netto-Gewinn.








Was ist eine Variable Stückkosten?


Die Variablen Stückkosten ist eine Ausgabe, die direkt mit der Produktion einer zusätzlichen Einheit variiert. Bei der Budgetierung produziert Variablen Stückkosten steigen direkt proportional der Anzahl der Einheiten. Jede Einheit verleiht insgesamt die gleiche Menge an Kosten. Dieser Betrag ist entscheidend für die Berechnung der Gewinnschwelle für Fertigungsprozesse.


 Was Ist eine Variable Stückkosten?
Eine variable Stückkosten ist eine Ausgabe, die variiert direkt mit der Produktion einer zusätzlichen Einheit. In die Budgetierung, die Variablen Stückkosten steigen in direktem Verhältnis zu der Anzahl der produzierten Einheiten. Jede Einheit fügt die gleiche Menge der Kosten insgesamt. Dieser Betrag ist ausschlaggebend für die Berechnung des break-even-point für den Fertigungsprozess.
- Variable vs. Fixe Kosten
  • Fixe Kosten eines Prozesses sind diejenigen, die gehen in die Produktion der ersten Einheit eines Produkts. Mit dem Kauf oder Bau der Fabrik, die Einrichtung der ersten Anlagen und die Vorbereitung der Anlage für die Geschäfte gehen alle in fixe Kosten. Die Variablen Kosten sind im Zusammenhang mit der Herstellung zusätzliche Einheiten nach der ersten. Versorgt, die gehen in die Schaffung Einheiten, die Energie Kosten, die im Zusammenhang mit der Ausführung des Prozess-und Arbeitskosten in der verarbeitenden Seite, alles zählt.
Fallstudie: Ein Soda-Fabrik
  • Feste Betriebskosten ein soda-Fabrik würde auch die Einrichtung der Montagelinie für die Dosen, die Behälter für das mischen, die soda, und alle damit verbundenen Kosten, die mit dem Erwerb oder der Bau der pflanze. Variable Kosten sind die Kosten pro kann so weit wie Aluminium und Farbe, die Kosten der Dreh-Zutaten in soda für jeden kann Arbeit Kosten, die im Zusammenhang mit der Ausführung des Prozesses, die ebenso wie die Nebenkosten im Zusammenhang mit der Herstellung.
Verschieben von Variablen Einheit Kosten Gesamt Variable Kosten
  • Einmal prognostizieren Sie den Umsatz für Ihr Produkt, wenn Sie multiplizieren die Anzahl der Einheiten, die Sie verkaufen möchten, indem Sie die Variablen Stückkosten, erhalten Sie die gesamten Variablen Kosten für Ihr Projekt.
Verschieben von Gesamten Variablen Kosten zu der Prognostizierten Netto-Gewinn
  • Sobald Sie herausgefunden haben Schätzungen für den Umsatz und Gesamtkosten, können Sie abschätzen, wie viel Geld werden Sie machen oder verlieren. Fügen Sie total variable Kosten total fixe Kosten und subtrahieren Sie diese Summe aus prognostizierten Gesamtumsatzes, und Sie haben eine prognostizierte Netto-Gewinn.

Was ist eine Variable Stückkosten?

Die Variablen Stückkosten ist eine Ausgabe, die direkt mit der Produktion einer zusätzlichen Einheit variiert. Bei der Budgetierung produziert Variablen Stückkosten steigen direkt proportional der Anzahl der Einheiten. Jede Einheit verleiht insgesamt die gleiche Menge an Kosten. Dieser Betrag ist entscheidend für die Berechnung der Gewinnschwelle für Fertigungsprozesse.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung