Die AFA-Umsatz-Verhältnis

Kennzahlen helfen Investoren, Analysten und Unternehmer schnell eine Operation Bonität bewerten. Ein Verhältnisberechnung ist nicht sehr informativ; verschiedene Verhältnisse berücksichtigen zusammen voll anzeigen und Finanzlage eines Unternehmens zu verstehen. Die Variabilität in den Eingängen-Verhältnisse wirkt sich auch auf ihre Auslegung und ihre Nützlichkeit bei der Bereitstellung von aufschlussreichen Informationen.


Der Abschreibungen-Umsatz-Verhältnis
- Verhältnissen helfen, Investoren, Analysten und Unternehmer schnell auswerten einen Vorgang Bonität. Eine ratio-Berechnung ist nicht sehr informativ mehrere Verhältnisse müssen gemeinsam betrachtet werden, um voll anzuzeigen und zu verstehen, eine Firma die finanzielle Lage. Die Variabilität in den Eingängen-Verhältnisse wirkt sich auch auf Ihre interpretation und Ihre Nützlichkeit bei der Bereitstellung von wertvollen Informationen.
Definition
  • Der Abschreibungen-Umsatz-Verhältnis misst die Menge an, die ein Unternehmen nicht zahlungswirksame Aufwendungen im Verhältnis zu seinem Gesamtumsatz. Die Formel für das Verhältnis AFA-Kosten dividiert durch den Umsatz. Eine höhere Investition in die Geräte würde theoretisch zu übersetzen, um ein höheres Niveau der Produktion einer Firma, die waren für den Verkauf. Höhere Abschreibungen, Ihnen einige Informationen über die Höhe der Geräte in einem Unternehmen im Einsatz, und die Effizienz, bzw. die Gewinne Ihrer Produktion beurteilt werden kann durch die Berechnung dieses Verhältnisses und der Vergleich mit der Firma, die finanziellen Ergebnisse, die in früheren Perioden, oder gegen die Ergebnisse von ähnlichen Unternehmen in der gleichen Branche.
Abschreibung
  • Abschreibungen der Buchhaltung zu konvertieren, Kosten für Kauf von Sachanlagen oder capital asset in einer Kosten eines Unternehmens über die Zeit. Dies wird aufgezeichnet, auf die Gewinn-und Verlustrechnung als Abschreibung. Die Kosten des Vermögenswertes abgeschrieben über die Vermögenswerte geschätzte Nutzungsdauer.
Verwendet
  • Der Abschreibungen-Umsatz-Verhältnis, manchmal auch bekannt als AFA-Aufwand-Verhältnis wird Häufig verwendet, wenn die Bewertung Betrieb Farmen. Die Abschreibungen geteilt durch eine farm, Gesamtumsatz, das ist der 'Wert der Produktion.' Das Maß variiert je nach der Art des Betriebes, und es können auch variieren von einem Jahr zum nächsten. Außerdem, das Verhältnis variiert je nach Art der Abschreibung-Methode verwendet, wie die Methode der beschleunigten steuerlichen Abschreibung.
Überlegungen
  • Vollständig abgeschriebene Geräte können noch im Einsatz auf vielen Bauernhöfen. Sobald eine Struktur oder ein Stück der Ausrüstung ist vollständig abgeschriebener, nicht mehr Abschreibung wird erfasst über die Gewinn-und Verlustrechnung. Dies kann Auswirkungen auf die Gültigkeit und die Nützlichkeit des Verhältnisses. Die abschreibungsfähigen Leben variiert nach der Art der Geräte, sowie durch die Abschreibung Methode. Basierend auf einer Allgemeinen Abwertung planen, agrar-Strukturen haben eine 10-jährige Lebensdauer für AFA-Zwecke. Landwirtschaftliche Maschinen und Geräte haben ein sieben-Jahr-Leben, und Tiere, die für Zucht-Zwecke, wie Ziegen und Schafe, haben einen fünf-Jahres-abschreibungsfähigen Leben.








Die AFA-Umsatz-Verhältnis


Kennzahlen helfen Investoren, Analysten und Unternehmer schnell eine Operation Bonität bewerten. Ein Verhältnisberechnung ist nicht sehr informativ; verschiedene Verhältnisse berücksichtigen zusammen voll anzeigen und Finanzlage eines Unternehmens zu verstehen. Die Variabilität in den Eingängen-Verhältnisse wirkt sich auch auf ihre Auslegung und ihre Nützlichkeit bei der Bereitstellung von aufschlussreichen Informationen.


Der Abschreibungen-Umsatz-Verhältnis
- Verhältnissen helfen, Investoren, Analysten und Unternehmer schnell auswerten einen Vorgang Bonität. Eine ratio-Berechnung ist nicht sehr informativ mehrere Verhältnisse müssen gemeinsam betrachtet werden, um voll anzuzeigen und zu verstehen, eine Firma die finanzielle Lage. Die Variabilität in den Eingängen-Verhältnisse wirkt sich auch auf Ihre interpretation und Ihre Nützlichkeit bei der Bereitstellung von wertvollen Informationen.
Definition
  • Der Abschreibungen-Umsatz-Verhältnis misst die Menge an, die ein Unternehmen nicht zahlungswirksame Aufwendungen im Verhältnis zu seinem Gesamtumsatz. Die Formel für das Verhältnis AFA-Kosten dividiert durch den Umsatz. Eine höhere Investition in die Geräte würde theoretisch zu übersetzen, um ein höheres Niveau der Produktion einer Firma, die waren für den Verkauf. Höhere Abschreibungen, Ihnen einige Informationen über die Höhe der Geräte in einem Unternehmen im Einsatz, und die Effizienz, bzw. die Gewinne Ihrer Produktion beurteilt werden kann durch die Berechnung dieses Verhältnisses und der Vergleich mit der Firma, die finanziellen Ergebnisse, die in früheren Perioden, oder gegen die Ergebnisse von ähnlichen Unternehmen in der gleichen Branche.
Abschreibung
  • Abschreibungen der Buchhaltung zu konvertieren, Kosten für Kauf von Sachanlagen oder capital asset in einer Kosten eines Unternehmens über die Zeit. Dies wird aufgezeichnet, auf die Gewinn-und Verlustrechnung als Abschreibung. Die Kosten des Vermögenswertes abgeschrieben über die Vermögenswerte geschätzte Nutzungsdauer.
Verwendet
  • Der Abschreibungen-Umsatz-Verhältnis, manchmal auch bekannt als AFA-Aufwand-Verhältnis wird Häufig verwendet, wenn die Bewertung Betrieb Farmen. Die Abschreibungen geteilt durch eine farm, Gesamtumsatz, das ist der 'Wert der Produktion.' Das Maß variiert je nach der Art des Betriebes, und es können auch variieren von einem Jahr zum nächsten. Außerdem, das Verhältnis variiert je nach Art der Abschreibung-Methode verwendet, wie die Methode der beschleunigten steuerlichen Abschreibung.
Überlegungen
  • Vollständig abgeschriebene Geräte können noch im Einsatz auf vielen Bauernhöfen. Sobald eine Struktur oder ein Stück der Ausrüstung ist vollständig abgeschriebener, nicht mehr Abschreibung wird erfasst über die Gewinn-und Verlustrechnung. Dies kann Auswirkungen auf die Gültigkeit und die Nützlichkeit des Verhältnisses. Die abschreibungsfähigen Leben variiert nach der Art der Geräte, sowie durch die Abschreibung Methode. Basierend auf einer Allgemeinen Abwertung planen, agrar-Strukturen haben eine 10-jährige Lebensdauer für AFA-Zwecke. Landwirtschaftliche Maschinen und Geräte haben ein sieben-Jahr-Leben, und Tiere, die für Zucht-Zwecke, wie Ziegen und Schafe, haben einen fünf-Jahres-abschreibungsfähigen Leben.

Die AFA-Umsatz-Verhältnis

Kennzahlen helfen Investoren, Analysten und Unternehmer schnell eine Operation Bonität bewerten. Ein Verhältnisberechnung ist nicht sehr informativ; verschiedene Verhältnisse berücksichtigen zusammen voll anzeigen und Finanzlage eines Unternehmens zu verstehen. Die Variabilität in den Eingängen-Verhältnisse wirkt sich auch auf ihre Auslegung und ihre Nützlichkeit bei der Bereitstellung von aufschlussreichen Informationen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung