Gesamtverschuldung ist ein Begriff, die am häufigsten verwendeten, oft, wenn organisatorische Finanzen aus der Makro-Perspektive zu diskutieren. Unternehmen verwenden viele Arten von Analyse, um ihren Betrieb einschließlich der Finanzierung, Verbindlichkeiten und Einnahmequellen zu studieren. Manchmal Analyse erfordert aber auch einen breiteren Blick, eine Inspektion der wie das Geschäft über alle steht es ist die Schuld.


Insgesamt Schuld ist ein Begriff Häufig verwendet, bei der Diskussion über organisatorische Finanzen aus der makro-Perspektive. Unternehmen nutzen viele Arten der Analyse zu studieren und Ihre Vorgänge, einschließlich der Finanzierung, Verbindlichkeiten und Umsätze. Aber manchmal Analyse erfordert auch eine breitere Optik, eine Prüfung, wie das Unternehmen steht, in Bezug auf alle seine Schulden.
- Business-Definition
  • Aus einer business-Perspektive, total debt ist eine Kombination von kurz-und langfristigen Schulden. Kurzfristige Schulden sind solche, die bezahlt werden muss innerhalb von einem Jahr wieder. Diese Art von Schulden gilt für Dinge wie Kreditlinien oder Kurzfristige langfristige Anleihen. Langfristige Finanzverbindlichkeiten in der Regel schließt jede Haftung, die müssen abbezahlt werden, die in mehr als einem Jahr. Dies umfasst in der Regel große senior-Schulden wie Hypotheken und Darlehen zum Kauf von Ausrüstung oder Gebäude zu bauen.
Regierung Definition
  • Gesamtverschuldung hat eine komplexere definition, wenn es um Regierungen und Nationen. Ein Land Summe Schulden wird bestimmt durch die addition aller Schulden, dass die Regierung angehäuft hat, in der Regel durch Anleihen aus anderen Nationen, aber auch durch die Ausgabe von Schulden an die öffentlichkeit. Dann die Schuld, dass alle Finanzinstitute halten ist Hinzugefügt in der Mischung. Letzte, alle anderen business-Schulden zusammengestellt und Verschuldung der privaten Haushalte ist Hinzugefügt, um zu schaffen ein klareres Bild. Dies zeigt das Land die Schulden in relation zu den Schulden Summen der anderen Länder.
Schulden Eigenkapitalquote
  • Die Schulden asset-Verhältnis ist eine der häufigsten Anwendungen der Gesamtverschuldung. Dieses Verhältnis vergleicht die Summe Schulden Bilanzsumme, oder die insgesamt lohnt sich ein Geschäft hat Dinge wie Bargeld und Inventar. Das Verhältnis kann über ein, der angibt, mehr Schulden als Vermögen, oder unten, zeigt, dass das Unternehmen mehr asset-Wert als die Verbindlichkeiten.
Verwendet
  • Die Schulden asset-Verhältnis wird sowohl durch die Kreditgeber und Investoren zu untersuchen, die finanzielle Lage eines Unternehmens (oder der nation, in einigen Fällen). In der Regel ein niedrigeres Verhältnis, mit größeren asset-Wert als die Schulden, ist ein gutes Zeichen, was bedeutet, dass in einem worst-case-Szenario, das Unternehmen hat die Fähigkeit, zu verkaufen, Vermögenswerte und zahlt alle Schulden. Aber dies ist nicht unbedingt wahr: unterschiedliche Branchen haben unterschiedliche Normen für das Finanzmanagement, und einige werden erwartet, um eine größere Höhe der Schulden als andere für die aktive Geschäftstätigkeit Investitionen. Utility-Unternehmen, zum Beispiel, haben eine sehr stabile Umsatz-und werden erwartet, um die hohe Verschuldung der Anleger.








Definition der Gesamtverschuldung


Gesamtverschuldung ist ein Begriff, die am häufigsten verwendeten, oft, wenn organisatorische Finanzen aus der Makro-Perspektive zu diskutieren. Unternehmen verwenden viele Arten von Analyse, um ihren Betrieb einschließlich der Finanzierung, Verbindlichkeiten und Einnahmequellen zu studieren. Manchmal Analyse erfordert aber auch einen breiteren Blick, eine Inspektion der wie das Geschäft über alle steht es ist die Schuld.


Insgesamt Schuld ist ein Begriff Häufig verwendet, bei der Diskussion über organisatorische Finanzen aus der makro-Perspektive. Unternehmen nutzen viele Arten der Analyse zu studieren und Ihre Vorgänge, einschließlich der Finanzierung, Verbindlichkeiten und Umsätze. Aber manchmal Analyse erfordert auch eine breitere Optik, eine Prüfung, wie das Unternehmen steht, in Bezug auf alle seine Schulden.
- Business-Definition
  • Aus einer business-Perspektive, total debt ist eine Kombination von kurz-und langfristigen Schulden. Kurzfristige Schulden sind solche, die bezahlt werden muss innerhalb von einem Jahr wieder. Diese Art von Schulden gilt für Dinge wie Kreditlinien oder Kurzfristige langfristige Anleihen. Langfristige Finanzverbindlichkeiten in der Regel schließt jede Haftung, die müssen abbezahlt werden, die in mehr als einem Jahr. Dies umfasst in der Regel große senior-Schulden wie Hypotheken und Darlehen zum Kauf von Ausrüstung oder Gebäude zu bauen.
Regierung Definition
  • Gesamtverschuldung hat eine komplexere definition, wenn es um Regierungen und Nationen. Ein Land Summe Schulden wird bestimmt durch die addition aller Schulden, dass die Regierung angehäuft hat, in der Regel durch Anleihen aus anderen Nationen, aber auch durch die Ausgabe von Schulden an die öffentlichkeit. Dann die Schuld, dass alle Finanzinstitute halten ist Hinzugefügt in der Mischung. Letzte, alle anderen business-Schulden zusammengestellt und Verschuldung der privaten Haushalte ist Hinzugefügt, um zu schaffen ein klareres Bild. Dies zeigt das Land die Schulden in relation zu den Schulden Summen der anderen Länder.
Schulden Eigenkapitalquote
  • Die Schulden asset-Verhältnis ist eine der häufigsten Anwendungen der Gesamtverschuldung. Dieses Verhältnis vergleicht die Summe Schulden Bilanzsumme, oder die insgesamt lohnt sich ein Geschäft hat Dinge wie Bargeld und Inventar. Das Verhältnis kann über ein, der angibt, mehr Schulden als Vermögen, oder unten, zeigt, dass das Unternehmen mehr asset-Wert als die Verbindlichkeiten.
Verwendet
  • Die Schulden asset-Verhältnis wird sowohl durch die Kreditgeber und Investoren zu untersuchen, die finanzielle Lage eines Unternehmens (oder der nation, in einigen Fällen). In der Regel ein niedrigeres Verhältnis, mit größeren asset-Wert als die Schulden, ist ein gutes Zeichen, was bedeutet, dass in einem worst-case-Szenario, das Unternehmen hat die Fähigkeit, zu verkaufen, Vermögenswerte und zahlt alle Schulden. Aber dies ist nicht unbedingt wahr: unterschiedliche Branchen haben unterschiedliche Normen für das Finanzmanagement, und einige werden erwartet, um eine größere Höhe der Schulden als andere für die aktive Geschäftstätigkeit Investitionen. Utility-Unternehmen, zum Beispiel, haben eine sehr stabile Umsatz-und werden erwartet, um die hohe Verschuldung der Anleger.

Definition der Gesamtverschuldung

Gesamtverschuldung ist ein Begriff, die am häufigsten verwendeten, oft, wenn organisatorische Finanzen aus der Makro-Perspektive zu diskutieren. Unternehmen verwenden viele Arten von Analyse, um ihren Betrieb einschließlich der Finanzierung, Verbindlichkeiten und Einnahmequellen zu studieren. Manchmal Analyse erfordert aber auch einen breiteren Blick, eine Inspektion der wie das Geschäft über alle steht es ist die Schuld.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung