Planen Sie eine Wildwasser-rafting Reise

Planen Sie eine Wildwasser-rafting Reise


Wenn Sie sich für ein Abenteuer, ist Wildwasser-rafting immer eine gute Wahl. Der Reiz des Paddeln nach einem tosenden Fluss mit Whitewater Rast Sie von jeder Seite ist kaum zu überbieten. Nicht zu vergessen die schönen Landschaft und die Berge-Ansichten, die zwangsläufig eine Wildwasser-rafting Reise begleiten. Unabhängig von Ihrem Alter, Schwierigkeitsgrad und die Länge der Zeit, die Sie am Fluss verbringen möchten, werden Sie in der Lage, eine Wildwasser-rafting Reise, die Ihnen gefällt. Allerdings gibt es ein paar Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie Ihren Wildwasser-rafting-Trip planen.

  1. Halber Tag, voller Tag oder mehrtägige Whitewater Rafting Trip? Je nachdem, wo Sie planen, Wildwasser-rafting gehen, haben Sie die Möglichkeit, einen halben Tag (in der Regel 3-4 Stunden), einen ganzen Tag (ca. 5-6 Stunden) und eine mehrtägige Reise zu wählen. Nicht alle Flüsse bieten alle Optionen, damit wenn die Dauer Ihrer Wildwasser rafting Reise ist wichtig, sicherzustellen, die Flüsse und Ausstatter, denen Sie von der Wahl sind bieten die Reise-Länge gewünschte. Zum Beispiel am American River (in Kalifornien) können Sie ab halber Tag, voller Tag und 2-Tagestouren. Jedoch über den Colorado River (durch den Grand Canyon) die kürzeste Reise verfügbar mindestens 5 Tage.
    • Halber Tag: einen halben Tag Wildwasser-rafting Reise ist perfekt für Familien mit kleinen Kindern, Menschen, die nie Whitewater geflößt vor haben und diejenigen, die einfach nicht die Zeit für eine längere Reise haben. Wildwasser-rafting-Ausstatter bieten in der Regel zwei halbtägige Ausflüge jeden Tag die zuerst beginnt um 09:00 und endet um die Mittagszeit, die zweite beginnend am Mittag oder 13:00 und endet um 3 oder 16:00. Oft wird die Wildwasser-rafting-Ausstatter bieten Ihnen Mittagessen vor oder nach Ihrer Reise, je nachdem, ob Sie sich für einen Morgen oder Nachmittag Paddel entscheiden.
    • Ganzer Tag: Wenn Sie im Bereich Wohnen und einen ganzen Tag aus Ihrer Wildwasser-rafting Ausflug machen wollen, gibt es viele Flüsse und rafting Unternehmen, ganztägiger Pakete anbieten. Ein ganzer Tag Wildwasser-rafting Reise beginnt in der Regel bei 8 oder 09:00, Sie werde zum Mittagessen gegen Mittag essen mit Ihrer rafting Guides und andere Passagiere auf dem Fluss und erhalten Sie zurück am Fluss nach dem Mittagessen zu Ende Ihrer Reise durch 3 oder 16:00.
    • Mehrtägiges: Wildwasser-rafting für Multi Tagesausflüge stehen auf vielen Flüssen für Sie Hardcore camping und Wildwasser-rafting-Enthusiasten. Auf diesen Reisen verbringen Sie überall von 2 bis 22 Tage am Fluss. Höchstwahrscheinlich werden Sie entscheiden Sie sich für etwas näher an die 2-Tages-Marke, aber Sie können viel längere Touren auf Flüssen wie der Colorado (durch den Grand Canyon) oder Sun Kosi Flusses in Nepal, wenn Sie daran interessiert, einen langen Urlaub aus ihm heraus.

    Mit mehrtägigen Wildwasser-rafting Touren Sie werden fast immer Campen und die rafting-Ausstatter, die Sie wählen, sollte Sie mit Mahlzeiten und eventuell Zelte und Schlafsäcke sowie versehen. Wenden Sie sich an ein paar verschiedenen Wildwasser-rafting-Unternehmen am Fluss zu raft, weil einige besser als andere bieten kann.

  2. Klasse von Stromschnellen. Wenn es darum geht, Wildwasser, sind die Stromschnellen von I - IV eingestuft. Im Allgemeinen werden Klasse I - Klasse III sind relativ zahm, aber kann immer noch eine Menge Spaß. Klasse I Stromschnellen sind kleine, niedrige Wellen mit keine Hindernisse. Klasse III Stromschnellen beginnen, ein wenig schwierig werden und eventuell einige Manövrieren der Floß-dazu gehören größere Wellen bis zu 4 Fuß hoch. Wenn Sie in ernster Nervenkitzel sind empfiehlt es sich, für ein Fluss mit einigen Stromschnellen der Klasse IV und V zu entscheiden. Dies sind die großen, lange Stromschnellen, die erfordern, um Hindernisse manövrieren beinhalten unvermeidliche Wellen und Pfadfinder erfordern. Klasse VI Stromschnellen gelten in der Regel nicht schiffbar. Die meisten kommerzielle Wildwasser-rafting-Touren bieten nur Fahrten bis zu einer Klasse V.

    So wählen Sie Ihre Reise entsprechend. Wenn Sie sich für eine aufregend, Adrenalin-Pumpen-Reise suchen, sollten Sie für ein Fluss entscheiden, die Stromschnellen zwischen Klasse III und V-Klasse bietet. Wenn Sie mit kleinen Kindern sind oder Sie interessieren sich mehr für eine hin-und Herbewegung Reise empfiehlt es sich, nach Klasse III Rapids und unten kleben. Es ist wichtig, entscheiden über die Höhe der Reise zu nehmen, bevor Sie beginnen, Flüsse. Ihre Parameter zu kennen, wenn es darum geht Stromschnellen machen es einfacher, um Ihre Auswahl einzugrenzen.

  3. Wo möchten Sie gehen? Sobald Sie sich auf der Klasse der Stromschnellen, die Sie suchen und wie lange Sie am Fluss verbringen möchten entschieden haben, können Sie über Lage nachzudenken. Es gibt viele große Wildwasser-rafting-Touren in den USA.
Staaten wie Washington, Oregon und Kalifornien und Colorado bieten einige der besten Wildwasser rafting Touren und die Flüsse sind ziemlich leicht zugänglich, wenn Sie in der Nähe leben, oder wenn Sie bereit sind, in eine nahe gelegene Stadt zu fliegen. Das gleiche gilt für die Ostküste und einige des Südwestens. Flüsse in New Mexico, Pennsylvania, West Virginia, das Carolinas und Maine sind alle auf der Liste der Wildwasser-rafting 'Flüsse zu besuchen.'

Wenn Sie auf der Hoffnung International Reisen, ist es wahrscheinlich, dass Sie entscheiden sich für eine mehrtägige Reise, raft von mehr als einem Abschnitt (oder 'Gabel') eines Flusses oder sogar mehr als ein Fluss floss. Südamerika bietet legendäre Whitewater Ländern wie Nepal und der Türkei tun. Auf einer internationalen Reise werden Sie wahrscheinlich in Betracht mehr als nur die Wildwasser-rafting Hotspots, wenn Sie wo entscheiden es lang geht, aber einige dieser Flüsse, wie den Sambesi in Sambia/Simbabwe Reiseziele an und für sich für den Wildwasser-rafting-Enthusiasten sind. Nachfolgend finden Sie eine Liste mit einigen der beliebtesten Flüsse zu raft (diese Liste ist keineswegs vollständig):

Fluss-Lage-Reisedauer
(in oder nahe) (in Tagen)

Amerikanischen Sacramento, CA ½-3
Colorado Flagstaff, AZ 5-22
Lachs-Lewiston, ID-4-6
Wenatchee Seattle, WA ½-2
Southwestern, Schurken oder ½-4
Arkansas Buena Vista, CO ½-5
San Juan Blanding, UT 3-4

New River Hico, WV ½-2
Penobscot Baxter State Park, ME 1
Cheat Ohiopyle, PA ½-1
Deerfield Boston, MA 1
Chatooga GA/SC Grenze ½-2

Sambesi Simbabwe/Sambia 1 Tag oder mehrtägigen
Tatshenshini-Alsek/Alaska/British Columbia Mehrtägiges
Pacuare Costa Rica 1-3
Bio Bio Chile Multi-Day
Sun Kosi-Nepal-mehrtägige
Çoruh Türkei Mehrtägiges
Nord-Johnstone-Queensland, Australien-mehrtägige

  • Geführte Wildwasser-Rafting Trip vs. eigene Planung. Für die meisten Menschen ist dies sogar eine Überlegung. Es sei denn, Sie haben eine Menge von Wildwasser-rafting Erfahrung du wirst wahrscheinlich nicht, noch sollte Sie, planen Sie Ihre eigene Reise. Jedoch ist es machbar. Möchten Sie Ihre eigenen Führer Wildwasser-rafting, stellen sicher, dass Sie habe rafted Flusses vor, oder du bist mit jemanden, der hat. Wildwasser-rafting ist ein gefährlicher Sport, um sicherzustellen, dass Sie die entsprechende Erfahrung bevor Sie versuchen, einen Fluss auf eigene Faust ausgeführt haben.

    Es gibt viele Vorteile bei der Buchung Ihrer Reise mit einer Wildwasser-rafting Unternehmen/Ausstatter mit erfahrenen Guides. Sicherheit sollte offensichtlich sein das primäre Anliegen, so stellen Sie sicher, dass das rafting Unternehmen gewünschten seriösen und seine Führer kenntnisreich sind. Eine weitere Vergünstigung ist, dass Wildwasser-rafting-Unternehmen in der Regel ihre Kunden mit Anzüge, Füßlinge, Helme, Paddel, Schwimmwesten und natürlich die Floße selbst. Sie müssen nicht darum kümmern, bringt nichts, außer Ihren Badeanzug, einige Sonnenschutzmittel und ein Gurt für Ihre Brille. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Wildwasser-rafting-Ausstatter zu bestätigen, dass sie bieten, dass Sie mit der oben genannten Elemente – der überwiegenden Mehrheit tun. Sie werden wahrscheinlich auch auf Ihrer Reise zugeführt bekommen. Es ist eine Garantie, wenn Sie auf eine mehrtägige Reise gehen, aber es immer noch ziemlich wahrscheinlich, ist wenn Sie nur unterwegs, für einen halben Tag sind. Überprüfen Sie für eine mehrtägige Reise mit Ihrem Ausstatter zu bestimmen, was Sie mitbringen müssen und genau was sie für Sie, bringen vor allem, wenn es darum, Zelte, Schlafsäcke geht, Essen, Geschirr und andere camping und rafting-ähnliche Geräte.








  • Planen Sie eine Wildwasser-rafting Reise


    Planen Sie eine Wildwasser-rafting Reise : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


    Wenn Sie sich für ein Abenteuer, ist Wildwasser-rafting immer eine gute Wahl. Der Reiz des Paddeln nach einem tosenden Fluss mit Whitewater Rast Sie von jeder Seite ist kaum zu überbieten. Nicht zu vergessen die schönen Landschaft und die Berge-Ansichten, die zwangsläufig eine Wildwasser-rafting Reise begleiten. Unabhängig von Ihrem Alter, Schwierigkeitsgrad und die Länge der Zeit, die Sie am Fluss verbringen möchten, werden Sie in der Lage, eine Wildwasser-rafting Reise, die Ihnen gefällt. Allerdings gibt es ein paar Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie Ihren Wildwasser-rafting-Trip planen.

    1. Halber Tag, voller Tag oder mehrtägige Whitewater Rafting Trip? Je nachdem, wo Sie planen, Wildwasser-rafting gehen, haben Sie die Möglichkeit, einen halben Tag (in der Regel 3-4 Stunden), einen ganzen Tag (ca. 5-6 Stunden) und eine mehrtägige Reise zu wählen. Nicht alle Flüsse bieten alle Optionen, damit wenn die Dauer Ihrer Wildwasser rafting Reise ist wichtig, sicherzustellen, die Flüsse und Ausstatter, denen Sie von der Wahl sind bieten die Reise-Länge gewünschte. Zum Beispiel am American River (in Kalifornien) können Sie ab halber Tag, voller Tag und 2-Tagestouren. Jedoch über den Colorado River (durch den Grand Canyon) die kürzeste Reise verfügbar mindestens 5 Tage.
      • Halber Tag: einen halben Tag Wildwasser-rafting Reise ist perfekt für Familien mit kleinen Kindern, Menschen, die nie Whitewater geflößt vor haben und diejenigen, die einfach nicht die Zeit für eine längere Reise haben. Wildwasser-rafting-Ausstatter bieten in der Regel zwei halbtägige Ausflüge jeden Tag die zuerst beginnt um 09:00 und endet um die Mittagszeit, die zweite beginnend am Mittag oder 13:00 und endet um 3 oder 16:00. Oft wird die Wildwasser-rafting-Ausstatter bieten Ihnen Mittagessen vor oder nach Ihrer Reise, je nachdem, ob Sie sich für einen Morgen oder Nachmittag Paddel entscheiden.
      • Ganzer Tag: Wenn Sie im Bereich Wohnen und einen ganzen Tag aus Ihrer Wildwasser-rafting Ausflug machen wollen, gibt es viele Flüsse und rafting Unternehmen, ganztägiger Pakete anbieten. Ein ganzer Tag Wildwasser-rafting Reise beginnt in der Regel bei 8 oder 09:00, Sie werde zum Mittagessen gegen Mittag essen mit Ihrer rafting Guides und andere Passagiere auf dem Fluss und erhalten Sie zurück am Fluss nach dem Mittagessen zu Ende Ihrer Reise durch 3 oder 16:00.
      • Mehrtägiges: Wildwasser-rafting für Multi Tagesausflüge stehen auf vielen Flüssen für Sie Hardcore camping und Wildwasser-rafting-Enthusiasten. Auf diesen Reisen verbringen Sie überall von 2 bis 22 Tage am Fluss. Höchstwahrscheinlich werden Sie entscheiden Sie sich für etwas näher an die 2-Tages-Marke, aber Sie können viel längere Touren auf Flüssen wie der Colorado (durch den Grand Canyon) oder Sun Kosi Flusses in Nepal, wenn Sie daran interessiert, einen langen Urlaub aus ihm heraus.

      Mit mehrtägigen Wildwasser-rafting Touren Sie werden fast immer Campen und die rafting-Ausstatter, die Sie wählen, sollte Sie mit Mahlzeiten und eventuell Zelte und Schlafsäcke sowie versehen. Wenden Sie sich an ein paar verschiedenen Wildwasser-rafting-Unternehmen am Fluss zu raft, weil einige besser als andere bieten kann.

    2. Klasse von Stromschnellen. Wenn es darum geht, Wildwasser, sind die Stromschnellen von I - IV eingestuft. Im Allgemeinen werden Klasse I - Klasse III sind relativ zahm, aber kann immer noch eine Menge Spaß. Klasse I Stromschnellen sind kleine, niedrige Wellen mit keine Hindernisse. Klasse III Stromschnellen beginnen, ein wenig schwierig werden und eventuell einige Manövrieren der Floß-dazu gehören größere Wellen bis zu 4 Fuß hoch. Wenn Sie in ernster Nervenkitzel sind empfiehlt es sich, für ein Fluss mit einigen Stromschnellen der Klasse IV und V zu entscheiden. Dies sind die großen, lange Stromschnellen, die erfordern, um Hindernisse manövrieren beinhalten unvermeidliche Wellen und Pfadfinder erfordern. Klasse VI Stromschnellen gelten in der Regel nicht schiffbar. Die meisten kommerzielle Wildwasser-rafting-Touren bieten nur Fahrten bis zu einer Klasse V.

      So wählen Sie Ihre Reise entsprechend. Wenn Sie sich für eine aufregend, Adrenalin-Pumpen-Reise suchen, sollten Sie für ein Fluss entscheiden, die Stromschnellen zwischen Klasse III und V-Klasse bietet. Wenn Sie mit kleinen Kindern sind oder Sie interessieren sich mehr für eine hin-und Herbewegung Reise empfiehlt es sich, nach Klasse III Rapids und unten kleben. Es ist wichtig, entscheiden über die Höhe der Reise zu nehmen, bevor Sie beginnen, Flüsse. Ihre Parameter zu kennen, wenn es darum geht Stromschnellen machen es einfacher, um Ihre Auswahl einzugrenzen.

    3. Wo möchten Sie gehen? Sobald Sie sich auf der Klasse der Stromschnellen, die Sie suchen und wie lange Sie am Fluss verbringen möchten entschieden haben, können Sie über Lage nachzudenken. Es gibt viele große Wildwasser-rafting-Touren in den USA.
    Staaten wie Washington, Oregon und Kalifornien und Colorado bieten einige der besten Wildwasser rafting Touren und die Flüsse sind ziemlich leicht zugänglich, wenn Sie in der Nähe leben, oder wenn Sie bereit sind, in eine nahe gelegene Stadt zu fliegen. Das gleiche gilt für die Ostküste und einige des Südwestens. Flüsse in New Mexico, Pennsylvania, West Virginia, das Carolinas und Maine sind alle auf der Liste der Wildwasser-rafting 'Flüsse zu besuchen.'

    Wenn Sie auf der Hoffnung International Reisen, ist es wahrscheinlich, dass Sie entscheiden sich für eine mehrtägige Reise, raft von mehr als einem Abschnitt (oder 'Gabel') eines Flusses oder sogar mehr als ein Fluss floss. Südamerika bietet legendäre Whitewater Ländern wie Nepal und der Türkei tun. Auf einer internationalen Reise werden Sie wahrscheinlich in Betracht mehr als nur die Wildwasser-rafting Hotspots, wenn Sie wo entscheiden es lang geht, aber einige dieser Flüsse, wie den Sambesi in Sambia/Simbabwe Reiseziele an und für sich für den Wildwasser-rafting-Enthusiasten sind. Nachfolgend finden Sie eine Liste mit einigen der beliebtesten Flüsse zu raft (diese Liste ist keineswegs vollständig):

    Fluss-Lage-Reisedauer
    (in oder nahe) (in Tagen)

    Amerikanischen Sacramento, CA ½-3
    Colorado Flagstaff, AZ 5-22
    Lachs-Lewiston, ID-4-6
    Wenatchee Seattle, WA ½-2
    Southwestern, Schurken oder ½-4
    Arkansas Buena Vista, CO ½-5
    San Juan Blanding, UT 3-4

    New River Hico, WV ½-2
    Penobscot Baxter State Park, ME 1
    Cheat Ohiopyle, PA ½-1
    Deerfield Boston, MA 1
    Chatooga GA/SC Grenze ½-2

    Sambesi Simbabwe/Sambia 1 Tag oder mehrtägigen
    Tatshenshini-Alsek/Alaska/British Columbia Mehrtägiges
    Pacuare Costa Rica 1-3
    Bio Bio Chile Multi-Day
    Sun Kosi-Nepal-mehrtägige
    Çoruh Türkei Mehrtägiges
    Nord-Johnstone-Queensland, Australien-mehrtägige

  • Geführte Wildwasser-Rafting Trip vs. eigene Planung. Für die meisten Menschen ist dies sogar eine Überlegung. Es sei denn, Sie haben eine Menge von Wildwasser-rafting Erfahrung du wirst wahrscheinlich nicht, noch sollte Sie, planen Sie Ihre eigene Reise. Jedoch ist es machbar. Möchten Sie Ihre eigenen Führer Wildwasser-rafting, stellen sicher, dass Sie habe rafted Flusses vor, oder du bist mit jemanden, der hat. Wildwasser-rafting ist ein gefährlicher Sport, um sicherzustellen, dass Sie die entsprechende Erfahrung bevor Sie versuchen, einen Fluss auf eigene Faust ausgeführt haben.

    Es gibt viele Vorteile bei der Buchung Ihrer Reise mit einer Wildwasser-rafting Unternehmen/Ausstatter mit erfahrenen Guides. Sicherheit sollte offensichtlich sein das primäre Anliegen, so stellen Sie sicher, dass das rafting Unternehmen gewünschten seriösen und seine Führer kenntnisreich sind. Eine weitere Vergünstigung ist, dass Wildwasser-rafting-Unternehmen in der Regel ihre Kunden mit Anzüge, Füßlinge, Helme, Paddel, Schwimmwesten und natürlich die Floße selbst. Sie müssen nicht darum kümmern, bringt nichts, außer Ihren Badeanzug, einige Sonnenschutzmittel und ein Gurt für Ihre Brille. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Wildwasser-rafting-Ausstatter zu bestätigen, dass sie bieten, dass Sie mit der oben genannten Elemente – der überwiegenden Mehrheit tun. Sie werden wahrscheinlich auch auf Ihrer Reise zugeführt bekommen. Es ist eine Garantie, wenn Sie auf eine mehrtägige Reise gehen, aber es immer noch ziemlich wahrscheinlich, ist wenn Sie nur unterwegs, für einen halben Tag sind. Überprüfen Sie für eine mehrtägige Reise mit Ihrem Ausstatter zu bestimmen, was Sie mitbringen müssen und genau was sie für Sie, bringen vor allem, wenn es darum, Zelte, Schlafsäcke geht, Essen, Geschirr und andere camping und rafting-ähnliche Geräte.

  • Planen Sie eine Wildwasser-rafting Reise

    Planen Sie eine Wildwasser-rafting Reise : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
    Freunden empfehlen
    • gplus
    • pinterest

    Kürzliche Posts

    Kommentar

    Einen Kommentar hinterlassen

    Wertung