Wählen Sie eine betreutes Wohnen-Gemeinschaft

Wählen Sie eine betreutes Wohnen-Gemeinschaft


Elder assistance photo

Betreutes Wohnen-Einrichtungen bieten Senioren die Möglichkeit des Lebens in einer unabhängigen Umgebung mit den Vorteilen einer 24-Stunden-Zugriff auf persönliche Assistenz gekoppelt. In der Regel inklusive kommunale Mahlzeiten, Hauswirtschaft, Ausflüge und Freizeitaktivitäten. Die Wahl einer betreutes Wohnen-Community ist eine wichtige Entscheidung. Hier sind ein paar Dinge zu prüfen, um Ihnen bei Ihrer Suche helfen:

  1. Bewerten Sie Ihren aktuellen Bedürfnissen und versuchen, Ihre Bedürfnisse in der nahen und erweiterte Zukunft vorauszusehen. Die ideale betreutes Wohnen-Anlage werden diese Bedürfnisse für eine Reihe von Jahren.
  2. Übernachten in der Nähe von Zuhause, wenn möglich. Versuchen Sie, eine Community betreutes Wohnen in der Nähe von Freunden und Familie finden; den größten Anteil an unserer Lebensqualität zählt die Zeit, die wir bekommen, um mit ihren lieben zu verbringen. Wahl zu leben in der Nähe von denjenigen, die Sie lieben werden viel häufiger besuchen erleichtern.

  3. Tour durch mehrere Living Ausstattung unterstützt, so dass Sie Vergleiche machen können. Achten Sie darauf, die Zeit mit derzeitigen Bewohner zu sprechen und Fragen sie nach dem Grad ihrer Zufriedenheit mit der Einrichtung, das Personal, das Essen und die Annehmlichkeiten. Fragen sie, welche Änderungen sie umsetzen würde, wenn sie könnten.
  4. Achten Sie darauf, wie die Mitarbeiter die Bewohnern behandeln. Sind sie respektvoll und fröhlich? Scheinen sie wirklich wie ihre Arbeitsplätze? Wenn Sie in ein betreutes Wohnen-Gemeinschaft verschieben, werden die Mitarbeiter einen Teil Ihres täglichen Lebens; Achten Sie darauf, dass sie nett scheinen anerkennen und würdigen.
  5. Auf den Ruf der Einrichtung, die Sie erwägen Check-up. Gehen Sie zu Ihrer bevorzugten Suchmaschine und geben Sie den Namen der Einrichtung, der Sie interessieren. Mindestens eines der höchsten Ranking-Ergebnisse wird ein Sicherheitsbericht, der jüngsten Verstöße auflisten wird. Regelungen variieren von Staat zu Staat ein bisschen, aber alle leitenden Unterbringungseinrichtungen müssen bestimmte Anforderungen erfüllen. Beim Interpretieren von diesen Berichten nicht vergessen Sie, dass auch sehr seriöse Einrichtungen eine Verletzung der gelegentlichen Code haben können. Es ist wichtig, die Verletzungen auf Basis von Fall zu Fall zu beurteilen, da einige sicherlich wichtiger als andere sind. Beispielsweise kann es nicht alarm Sie, dass eine Anlage für einen nicht funktionierenden Rauchmelder zitiert, aber Fälle von resident Vernachlässigung oder Missbrauch sollte ein großer Grund zur Sorge.
  6. Schau, was die Anlage zu bieten hat, in Bezug auf die Sozialisation. Im Idealfall wird es viele Möglichkeiten von Aktivitäten, die Möglichkeiten, Ihren Körper und Ihren Geist auszuüben. CRAFT-Projekte, Musik, Übungen, Spiel Übernachtungen und Ausflüge sollten verfügbar sein. Im Idealfall gibt es drinnen und draußen Gemeinschaftsräume, die Bewohner und Gäste für Ihren Besuch zur Verfügung stehen.
  7. Die betreute Wohngemeinschaft bieten kommunale Restaurants für die Bewohner. Wenn möglich, für eine Mahlzeit zu stoppen, wenn Sie die Anlage bereisen werden. Ist das Essen schmackhaft und nahrhaft? Scheint die Küche und Esszimmer Mitarbeiter freundlich? Fragen Sie die Anlage Funktionen, besonderen diätetischen Bedürfnissen oder Vorlieben unterzubringen. Achten Sie darauf, dass wenn Sie Besucher haben, sie willkommen werden, mit Ihnen zu Speisen (gegen eine zusätzliche Kosten).
  8. Medizinische Notfälle entstehen, so werden Sie sicher, dass die Gemeinschaft betreutes Wohnen verfügt über die Fähigkeit, nach Bedarf zu reagieren. Gibt es medizinische Fachleute auf Mitarbeiter und zur Verfügung um die Uhr? Wie weit sind die nächsten Feuerwehr und Sanitäter? Was ist die typische Reaktionszeit, nachdem ein Hilfeschrei aufgegeben haben? Leitende Unterbringungseinrichtungen halten ausführliche Aufzeichnungen über Notfälle, so sollten sie leicht in der Lage, Ihnen Antworten auf diese Fragen bieten. Für die tägliche medizinische Versorgung musst du Off-Site gehen. Bietet die Anlage betreutes Wohnen Transport an Ihren Arzt, Zahnarzt oder Augenarzt Termine angepasst oder müssen Sie Ihre eigene Vorkehrungen treffen?
  9. Die Bewohner des betreuten Wohnens Gemeinschaften genießen Sie die Unabhängigkeit mit ihrer eigenen Wohnung oder Suite, während Sie die Vorteile des nahe gelegenen Hilfe Bedarf. Wenn die Site zu bereisen, müssen Sie schauen genau auf die einzelnen Wohneinheiten. Sind alle Bäder, die mit Sicherheit ausgestattet Balken im Bereich Badewanne/Dusche sowie neben der Kommode holen? Gibt es zumindest minimal Küche Ausstattung damit Sie eine kleine Mahlzeit bereiten oder snack, wenn Sie sich entscheiden können? Ist die Wohnung ausgestattet mit einer Notruftaste, für den Fall, dass Sie Hilfe anfordern müssen? Gibt es Komfort, wie Klimaanlage und individuell einstellbarer Wärme?
  10. Moving in ein betreutes Wohnen-Gemeinschaft ist eine Gelegenheit, neue Leute zu treffen und neue Freundschaften zu schließen. Durch eine sorgfältige und durchdachte Entscheidung, können Sie sicher sein, dass Sie einen neuen Platz, die Sie gerne finden zu Hause anzurufen.









Wählen Sie eine betreutes Wohnen-Gemeinschaft


Wählen Sie eine betreutes Wohnen-Gemeinschaft : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Elder assistance photo

Betreutes Wohnen-Einrichtungen bieten Senioren die Möglichkeit des Lebens in einer unabhängigen Umgebung mit den Vorteilen einer 24-Stunden-Zugriff auf persönliche Assistenz gekoppelt. In der Regel inklusive kommunale Mahlzeiten, Hauswirtschaft, Ausflüge und Freizeitaktivitäten. Die Wahl einer betreutes Wohnen-Community ist eine wichtige Entscheidung. Hier sind ein paar Dinge zu prüfen, um Ihnen bei Ihrer Suche helfen:

  1. Bewerten Sie Ihren aktuellen Bedürfnissen und versuchen, Ihre Bedürfnisse in der nahen und erweiterte Zukunft vorauszusehen. Die ideale betreutes Wohnen-Anlage werden diese Bedürfnisse für eine Reihe von Jahren.
  2. Übernachten in der Nähe von Zuhause, wenn möglich. Versuchen Sie, eine Community betreutes Wohnen in der Nähe von Freunden und Familie finden; den größten Anteil an unserer Lebensqualität zählt die Zeit, die wir bekommen, um mit ihren lieben zu verbringen. Wahl zu leben in der Nähe von denjenigen, die Sie lieben werden viel häufiger besuchen erleichtern.

  3. Tour durch mehrere Living Ausstattung unterstützt, so dass Sie Vergleiche machen können. Achten Sie darauf, die Zeit mit derzeitigen Bewohner zu sprechen und Fragen sie nach dem Grad ihrer Zufriedenheit mit der Einrichtung, das Personal, das Essen und die Annehmlichkeiten. Fragen sie, welche Änderungen sie umsetzen würde, wenn sie könnten.
  4. Achten Sie darauf, wie die Mitarbeiter die Bewohnern behandeln. Sind sie respektvoll und fröhlich? Scheinen sie wirklich wie ihre Arbeitsplätze? Wenn Sie in ein betreutes Wohnen-Gemeinschaft verschieben, werden die Mitarbeiter einen Teil Ihres täglichen Lebens; Achten Sie darauf, dass sie nett scheinen anerkennen und würdigen.
  5. Auf den Ruf der Einrichtung, die Sie erwägen Check-up. Gehen Sie zu Ihrer bevorzugten Suchmaschine und geben Sie den Namen der Einrichtung, der Sie interessieren. Mindestens eines der höchsten Ranking-Ergebnisse wird ein Sicherheitsbericht, der jüngsten Verstöße auflisten wird. Regelungen variieren von Staat zu Staat ein bisschen, aber alle leitenden Unterbringungseinrichtungen müssen bestimmte Anforderungen erfüllen. Beim Interpretieren von diesen Berichten nicht vergessen Sie, dass auch sehr seriöse Einrichtungen eine Verletzung der gelegentlichen Code haben können. Es ist wichtig, die Verletzungen auf Basis von Fall zu Fall zu beurteilen, da einige sicherlich wichtiger als andere sind. Beispielsweise kann es nicht alarm Sie, dass eine Anlage für einen nicht funktionierenden Rauchmelder zitiert, aber Fälle von resident Vernachlässigung oder Missbrauch sollte ein großer Grund zur Sorge.
  6. Schau, was die Anlage zu bieten hat, in Bezug auf die Sozialisation. Im Idealfall wird es viele Möglichkeiten von Aktivitäten, die Möglichkeiten, Ihren Körper und Ihren Geist auszuüben. CRAFT-Projekte, Musik, Übungen, Spiel Übernachtungen und Ausflüge sollten verfügbar sein. Im Idealfall gibt es drinnen und draußen Gemeinschaftsräume, die Bewohner und Gäste für Ihren Besuch zur Verfügung stehen.
  7. Die betreute Wohngemeinschaft bieten kommunale Restaurants für die Bewohner. Wenn möglich, für eine Mahlzeit zu stoppen, wenn Sie die Anlage bereisen werden. Ist das Essen schmackhaft und nahrhaft? Scheint die Küche und Esszimmer Mitarbeiter freundlich? Fragen Sie die Anlage Funktionen, besonderen diätetischen Bedürfnissen oder Vorlieben unterzubringen. Achten Sie darauf, dass wenn Sie Besucher haben, sie willkommen werden, mit Ihnen zu Speisen (gegen eine zusätzliche Kosten).
  8. Medizinische Notfälle entstehen, so werden Sie sicher, dass die Gemeinschaft betreutes Wohnen verfügt über die Fähigkeit, nach Bedarf zu reagieren. Gibt es medizinische Fachleute auf Mitarbeiter und zur Verfügung um die Uhr? Wie weit sind die nächsten Feuerwehr und Sanitäter? Was ist die typische Reaktionszeit, nachdem ein Hilfeschrei aufgegeben haben? Leitende Unterbringungseinrichtungen halten ausführliche Aufzeichnungen über Notfälle, so sollten sie leicht in der Lage, Ihnen Antworten auf diese Fragen bieten. Für die tägliche medizinische Versorgung musst du Off-Site gehen. Bietet die Anlage betreutes Wohnen Transport an Ihren Arzt, Zahnarzt oder Augenarzt Termine angepasst oder müssen Sie Ihre eigene Vorkehrungen treffen?
  9. Die Bewohner des betreuten Wohnens Gemeinschaften genießen Sie die Unabhängigkeit mit ihrer eigenen Wohnung oder Suite, während Sie die Vorteile des nahe gelegenen Hilfe Bedarf. Wenn die Site zu bereisen, müssen Sie schauen genau auf die einzelnen Wohneinheiten. Sind alle Bäder, die mit Sicherheit ausgestattet Balken im Bereich Badewanne/Dusche sowie neben der Kommode holen? Gibt es zumindest minimal Küche Ausstattung damit Sie eine kleine Mahlzeit bereiten oder snack, wenn Sie sich entscheiden können? Ist die Wohnung ausgestattet mit einer Notruftaste, für den Fall, dass Sie Hilfe anfordern müssen? Gibt es Komfort, wie Klimaanlage und individuell einstellbarer Wärme?
  10. Moving in ein betreutes Wohnen-Gemeinschaft ist eine Gelegenheit, neue Leute zu treffen und neue Freundschaften zu schließen. Durch eine sorgfältige und durchdachte Entscheidung, können Sie sicher sein, dass Sie einen neuen Platz, die Sie gerne finden zu Hause anzurufen.


Wählen Sie eine betreutes Wohnen-Gemeinschaft

Wählen Sie eine betreutes Wohnen-Gemeinschaft : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung