Entscheiden Sie zwischen Arten der Insolvenz


Entscheidung zwischen zwei Haupttypen des Konkurses--Kapitel 7 und Kapitel 13--ist der erste Schritt, die, den Sie zur Anmeldung vornehmen müssen. Kapitel 7 Konkurs bedeutet, dass Ihr Vermögen (die Elemente des Werts, den Sie besitzen) liquidiert werden (wo Ihr Vermögen verkauft werden, wandeln sie in Bargeld) und den Erlös an Ihre Gläubiger gegeben. Wenn Sie Kapitel 13 Konkurs auswählen, erhalten Sie eine Zahlung Timeline von nicht mehr als 5 Jahren Ihre Gläubiger zurückzuzahlen. Zahlungen erfolgen in der Regel monatlich und möglicherweise weniger als die Menge der tatsächlichen Schulden bezahlen können. Wenn Sie bereits einen Insolvenz Rechtsanwalt gesichert haben, können sie Sie bestimmen ob Sie für beide Arten qualifizieren, und wenn ja, welche Art am besten für Sie Lage wäre.

Kapitel 7 und Kapitel 13 besitzen jeweils einzigartige Qualitäten und Funktionen, die ein Individuum wird entweder finden Sie attraktive oder unerwünscht. Eine Art ist nicht grundsätzlich besser als der andere; Was ist ein Profi für Sie möglicherweise ein Con an jemand anderen. Im folgenden finden Sie nützliche Schritte helfen Ihnen bei der Entscheidung zwischen Konkurs Kapitel 7 und Kapitel 13 Konkurs.

  1. Zunächst einmal müssen Sie bestimmen, ob beide Arten offen für Sie sind. Beispielsweise wenn Sie nicht für Kapitel 7 qualifiziert sind, wird dann Kapitel 13 Ihre einzige Option sein. Ihr Anwalt hilft Ihnen festzustellen, ob Sie bestimmte Anforderungen erfüllen. Wenn Sie für beide Typen qualifizieren, müssen Sie entscheiden, welches für Ihre Situation am besten geeignet ist. Dies kann durch die Fragen in den Schritten 2 bis 4 bestimmt werden.
  2. Festzustellen Sie, ob Sie das notwendige Einkommen zur Tilgung Ihrer Schulden innerhalb von 5 Jahren haben würde. Wenn die Antwort 'Ja' ist möglicherweise Kapitel 13 eine Option für Sie. Wenn die Antwort 'Nein' dann die Kapitel 7 wird wahrscheinlich für Sie am einfachsten sein.
  3. Bestimmt haben Sie alle Vermögenswerte, die Liquidierung unterliegen würden, die Sie behalten möchten. Wenn die Antwort 'Ja' dann wäre Kapitel 13 die beste Wahl. Wenn die Antwort 'Nein' dann müssten Sie nichts zu verlieren durch Einreichung Kapitel 7.
  4. Bestimmen Sie, ob Ihr monatliche Einkommen Sie für Kapitel 7 qualifiziert. Um Sie zu qualifizieren müssen ein monatliches Einkommen weniger als oder gleich dem Durchschnittseinkommen im Zustand haben wo Sie leben. Diese monatliche Einkommen wird durchschnittlich die Einkünfte innerhalb der 6 Monate vor Ihrem Konkurs Einreichung ermittelt werden. Wenn Ihr monatliche Einkommen des Staates Median übersteigt, können Sie noch für Kapitel 7 qualifizieren, wenn Sie eine Bedürftigkeitsprüfung zu beweisen, dass man nicht genug Einkommen zahlen einen angemessenen Teil Ihrer Schulden innerhalb von 5 Jahren passieren kann.

Nachdem Sie die oben genannten Festlegungen getroffen haben, sollte Ihre beste Option für Sie klar sein. Beispielsweise werden die meisten, die die Einkommen-Einschränkungen zu erfüllen und haben kein Vermögen, die liquidiert werden können am besten bedient Einreichung für Kapitel 7. Egal, welche Art Sie sich entscheiden, denken Sie daran, dieser Neuanfang umgeht, da Sie nicht für diese Option wieder seit mehreren Jahren in Betracht.









Entscheiden Sie zwischen Arten der Insolvenz


Entscheiden Sie zwischen Arten der Insolvenz : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Entscheidung zwischen zwei Haupttypen des Konkurses--Kapitel 7 und Kapitel 13--ist der erste Schritt, die, den Sie zur Anmeldung vornehmen müssen. Kapitel 7 Konkurs bedeutet, dass Ihr Vermögen (die Elemente des Werts, den Sie besitzen) liquidiert werden (wo Ihr Vermögen verkauft werden, wandeln sie in Bargeld) und den Erlös an Ihre Gläubiger gegeben. Wenn Sie Kapitel 13 Konkurs auswählen, erhalten Sie eine Zahlung Timeline von nicht mehr als 5 Jahren Ihre Gläubiger zurückzuzahlen. Zahlungen erfolgen in der Regel monatlich und möglicherweise weniger als die Menge der tatsächlichen Schulden bezahlen können. Wenn Sie bereits einen Insolvenz Rechtsanwalt gesichert haben, können sie Sie bestimmen ob Sie für beide Arten qualifizieren, und wenn ja, welche Art am besten für Sie Lage wäre.

Kapitel 7 und Kapitel 13 besitzen jeweils einzigartige Qualitäten und Funktionen, die ein Individuum wird entweder finden Sie attraktive oder unerwünscht. Eine Art ist nicht grundsätzlich besser als der andere; Was ist ein Profi für Sie möglicherweise ein Con an jemand anderen. Im folgenden finden Sie nützliche Schritte helfen Ihnen bei der Entscheidung zwischen Konkurs Kapitel 7 und Kapitel 13 Konkurs.

  1. Zunächst einmal müssen Sie bestimmen, ob beide Arten offen für Sie sind. Beispielsweise wenn Sie nicht für Kapitel 7 qualifiziert sind, wird dann Kapitel 13 Ihre einzige Option sein. Ihr Anwalt hilft Ihnen festzustellen, ob Sie bestimmte Anforderungen erfüllen. Wenn Sie für beide Typen qualifizieren, müssen Sie entscheiden, welches für Ihre Situation am besten geeignet ist. Dies kann durch die Fragen in den Schritten 2 bis 4 bestimmt werden.
  2. Festzustellen Sie, ob Sie das notwendige Einkommen zur Tilgung Ihrer Schulden innerhalb von 5 Jahren haben würde. Wenn die Antwort 'Ja' ist möglicherweise Kapitel 13 eine Option für Sie. Wenn die Antwort 'Nein' dann die Kapitel 7 wird wahrscheinlich für Sie am einfachsten sein.
  3. Bestimmt haben Sie alle Vermögenswerte, die Liquidierung unterliegen würden, die Sie behalten möchten. Wenn die Antwort 'Ja' dann wäre Kapitel 13 die beste Wahl. Wenn die Antwort 'Nein' dann müssten Sie nichts zu verlieren durch Einreichung Kapitel 7.
  4. Bestimmen Sie, ob Ihr monatliche Einkommen Sie für Kapitel 7 qualifiziert. Um Sie zu qualifizieren müssen ein monatliches Einkommen weniger als oder gleich dem Durchschnittseinkommen im Zustand haben wo Sie leben. Diese monatliche Einkommen wird durchschnittlich die Einkünfte innerhalb der 6 Monate vor Ihrem Konkurs Einreichung ermittelt werden. Wenn Ihr monatliche Einkommen des Staates Median übersteigt, können Sie noch für Kapitel 7 qualifizieren, wenn Sie eine Bedürftigkeitsprüfung zu beweisen, dass man nicht genug Einkommen zahlen einen angemessenen Teil Ihrer Schulden innerhalb von 5 Jahren passieren kann.

Nachdem Sie die oben genannten Festlegungen getroffen haben, sollte Ihre beste Option für Sie klar sein. Beispielsweise werden die meisten, die die Einkommen-Einschränkungen zu erfüllen und haben kein Vermögen, die liquidiert werden können am besten bedient Einreichung für Kapitel 7. Egal, welche Art Sie sich entscheiden, denken Sie daran, dieser Neuanfang umgeht, da Sie nicht für diese Option wieder seit mehreren Jahren in Betracht.


Entscheiden Sie zwischen Arten der Insolvenz

Entscheiden Sie zwischen Arten der Insolvenz : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung