Eine einfache Rechnung schreiben


Der Spaß an Arbeiten ist dafür bezahlt. Wenn Sie für jemanden zu arbeiten gerade habe und es ist Zeit, die bezahlt werden, müssen Sie die Person wissen, dass Sie die Aufgabe erfüllt haben lassen. Um mehr formalen darüber zu sein, würden Sie wollen, notieren Sie sich alle Informationen und Angaben von all der Arbeit, was, die Sie getan haben. Wenn dies der Fall ist, stellen Sie eine Rechnung. Dadurch erhalten die Zahler Eine ausführliche Zusammenfassung der was für gezahlt wird. Soweit möglich, sollte es widerspiegeln, was vereinbart wurde oder was im Vertrag ist, wenn irgendwelche. Machen Ihre eigenen Rechnung ist ganz einfach. So stellen Sie sicher, dass es so detailliert wie möglich ist. Lesen Sie für Tipps und Richtlinien, wie Sie es tun nur weiter unten.

  • Bezeichnung des Dokuments als Rechnung. Geben Sie an der Seite des obersten Teil 'Rechnung.' Danach können Sie geben Sie auf der linken Seite Ihr vollständiger Name oder Firmenname, Firma oder persönliche Adresse, Kontaktdaten wie e-Mail und Telefonnummern. Setzen Sie in eine Referenznummer. Einige Experten empfehlen vier Ziffern-Referenznummern. Wenn dies Ihre erste Rechnung ist, verwenden Sie 0001. Alle Ihre Rechnungen müssen unterschiedliche Referenznummern da Buchhaltung jede Ihrer Rechnungen Hinterlegung und Zahlung zu Referenzzwecken verwenden werden.
  • Das Erstellungsdatum der Rechnung enthalten. In der Nähe der Referenznummer vorzugsweise unter, geben Sie das Datum, wann die Rechnung gestellt wird. Es kann auch Fälle, worin Sie möchte dem Datum des Dienstes gehören oder Arbeit gerendert wurde, und die Abrechnung Zeit. Von diesem Datum aus können Sie die Adresse des Käufers eingeben. Achten Sie darauf, es mit 'To' vorausgehen
  • Beginnen mit Arbeitsdetails. Jetzt musst du starten auflisten alle die Arbeit, die Sie getan haben. Dies ist der Teil der Rechnung, die detailliert sein. Wenn der Käufer für bestimmte Elemente zahlt, dann Listen Sie diese nach unten auch. Gehören Sie die Modell und Farbe. Wenn Sie für Ihre Dienste bezahlt werden, können Sie die bestimmte Zeit verbrachte Sie haben abschließend die Arbeit einschließen. Stellen Sie sicher, dass gibt es eine Aufschlüsselung der Dienstleistungen und Produkte, damit der Käufer eine Vorstellung haben davon, wie die Gesamtkosten kam über. Der Bruttobetrag muss nach dem Zusammenbruch kommen. Darunter geben Sie die Zwischensumme der verkauften Artikel und erbrachten Leistungen. Schließlich setzen Sie die Gesamtsumme mit fetter Schrift.
  • Schätzen die Zahlung Zeit. Machen Sie eine gute Abschätzung für die Zahlung-Zeit. Hinzufügen einer Notiz, die besagt des Datum, wann die Zahlung erfolgen muss. Es sollte in der Regel fünfzehn bis dreißig Tage nach Ihrem Abschluss der Aufgabe sein. Sie können auch Ihre bevorzugte Zahlungsmethode angeben. Wenn die Zahlung einer Postanschrift erforderlich ist, müssen Sie es geben. Du kannst die Zahlung auf ein Bankkonto zu hinterlegen oder möchten, es per PayPal. So stellen Sie sicher, dass der Käufer eine Vorstellung von Ihrem bevorzugten Betriebsprämie hat. Denken Sie daran, dass einige Unternehmen eigene Zahlungsprozesse haben. Wenn ja, müssen Sie ihre Standardarbeitsanweisungen nachzukommen.
  • Rechnung drucken. Es ist ratsam, um eine Kopie Ihrer Rechnung haben, auch wenn Sie bereits die weiche Kopie. Es wird leichter, es als Referenz zu benutzen sein.


Microsoft Word oder Microsoft Excel können Sie Ihre Rechnungen zu machen. Haben Sie ein anderes zu, vor allem für den gleichen Käufer machen, können Sie Ihre erste Rechnung als Vorlage. Ersetzen Sie einfach die Aufschlüsselung der Kosten und die Referenznummer. Speichern Sie sie unter einem anderen Dateinamen.









Eine einfache Rechnung schreiben


Eine einfache Rechnung schreiben : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Der Spaß an Arbeiten ist dafür bezahlt. Wenn Sie für jemanden zu arbeiten gerade habe und es ist Zeit, die bezahlt werden, müssen Sie die Person wissen, dass Sie die Aufgabe erfüllt haben lassen. Um mehr formalen darüber zu sein, würden Sie wollen, notieren Sie sich alle Informationen und Angaben von all der Arbeit, was, die Sie getan haben. Wenn dies der Fall ist, stellen Sie eine Rechnung. Dadurch erhalten die Zahler Eine ausführliche Zusammenfassung der was für gezahlt wird. Soweit möglich, sollte es widerspiegeln, was vereinbart wurde oder was im Vertrag ist, wenn irgendwelche. Machen Ihre eigenen Rechnung ist ganz einfach. So stellen Sie sicher, dass es so detailliert wie möglich ist. Lesen Sie für Tipps und Richtlinien, wie Sie es tun nur weiter unten.

  • Bezeichnung des Dokuments als Rechnung. Geben Sie an der Seite des obersten Teil 'Rechnung.' Danach können Sie geben Sie auf der linken Seite Ihr vollständiger Name oder Firmenname, Firma oder persönliche Adresse, Kontaktdaten wie e-Mail und Telefonnummern. Setzen Sie in eine Referenznummer. Einige Experten empfehlen vier Ziffern-Referenznummern. Wenn dies Ihre erste Rechnung ist, verwenden Sie 0001. Alle Ihre Rechnungen müssen unterschiedliche Referenznummern da Buchhaltung jede Ihrer Rechnungen Hinterlegung und Zahlung zu Referenzzwecken verwenden werden.
  • Das Erstellungsdatum der Rechnung enthalten. In der Nähe der Referenznummer vorzugsweise unter, geben Sie das Datum, wann die Rechnung gestellt wird. Es kann auch Fälle, worin Sie möchte dem Datum des Dienstes gehören oder Arbeit gerendert wurde, und die Abrechnung Zeit. Von diesem Datum aus können Sie die Adresse des Käufers eingeben. Achten Sie darauf, es mit 'To' vorausgehen
  • Beginnen mit Arbeitsdetails. Jetzt musst du starten auflisten alle die Arbeit, die Sie getan haben. Dies ist der Teil der Rechnung, die detailliert sein. Wenn der Käufer für bestimmte Elemente zahlt, dann Listen Sie diese nach unten auch. Gehören Sie die Modell und Farbe. Wenn Sie für Ihre Dienste bezahlt werden, können Sie die bestimmte Zeit verbrachte Sie haben abschließend die Arbeit einschließen. Stellen Sie sicher, dass gibt es eine Aufschlüsselung der Dienstleistungen und Produkte, damit der Käufer eine Vorstellung haben davon, wie die Gesamtkosten kam über. Der Bruttobetrag muss nach dem Zusammenbruch kommen. Darunter geben Sie die Zwischensumme der verkauften Artikel und erbrachten Leistungen. Schließlich setzen Sie die Gesamtsumme mit fetter Schrift.
  • Schätzen die Zahlung Zeit. Machen Sie eine gute Abschätzung für die Zahlung-Zeit. Hinzufügen einer Notiz, die besagt des Datum, wann die Zahlung erfolgen muss. Es sollte in der Regel fünfzehn bis dreißig Tage nach Ihrem Abschluss der Aufgabe sein. Sie können auch Ihre bevorzugte Zahlungsmethode angeben. Wenn die Zahlung einer Postanschrift erforderlich ist, müssen Sie es geben. Du kannst die Zahlung auf ein Bankkonto zu hinterlegen oder möchten, es per PayPal. So stellen Sie sicher, dass der Käufer eine Vorstellung von Ihrem bevorzugten Betriebsprämie hat. Denken Sie daran, dass einige Unternehmen eigene Zahlungsprozesse haben. Wenn ja, müssen Sie ihre Standardarbeitsanweisungen nachzukommen.
  • Rechnung drucken. Es ist ratsam, um eine Kopie Ihrer Rechnung haben, auch wenn Sie bereits die weiche Kopie. Es wird leichter, es als Referenz zu benutzen sein.


Microsoft Word oder Microsoft Excel können Sie Ihre Rechnungen zu machen. Haben Sie ein anderes zu, vor allem für den gleichen Käufer machen, können Sie Ihre erste Rechnung als Vorlage. Ersetzen Sie einfach die Aufschlüsselung der Kosten und die Referenznummer. Speichern Sie sie unter einem anderen Dateinamen.


Eine einfache Rechnung schreiben

Eine einfache Rechnung schreiben : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung