Gefahren der verzogenen hinteren Rotoren

Sicheres Fahren, beinhaltet die Zusammenarbeit des gesamten Automobilsysteme, ein wenig Pflege und die Fähigkeit zu wissen, wann etwas nicht mit dem Auto stimmt. Bremssysteme sind ein wichtiger Bestandteil der Fahrsicherheit und davon betroffen sind Rotoren, Pads, Bremssättel und eine Schar von anderen Gadgets, die Ihr nicht mehr Auto, wann und wo immer Sie es brauchen. Rotoren bieten jedoch eine Basis für das System um und wie jedes Autoteil arbeiten können zermürben und Zuverlässigkeit im Laufe der Zeit zu verlieren.



Gefahren von Warped Hinteren Kreisel
- Safe Fahrt wird in Zusammenarbeit mit der gesamten automotive-Systeme, ein wenig Pflege und die Fähigkeit zu wissen, wenn etwas falsch mit Ihrem Auto. Bremssysteme sind ein wichtiger Bestandteil der Fahrsicherheit und sind betroffen von den Bremsscheiben, Bremsbeläge, Bremssättel und eine Schar von anderen gadgets, die machen Sie Ihr Auto zu stoppen, Wann und wo Sie es benötigen. Jedoch, Rotoren bieten eine Basis für das system zu umgehen und, wie jeder auto-Teil, können verschleißen und verlieren Zuverlässigkeit über die Zeit.
Erhöhte Stoppzeit

  • Eine verzogene rotor ist einfach eine Bremsscheibe, die nicht mehr selbst, hat Lochfraß und Kratzer entlang seinem Gesicht oder ist verformt in einer Weise, die Kompromisse seine glatte, gleichmäßige Oberfläche. Wenn diese Mängel erscheinen in einem rotor, dessen Kontaktfläche mit dem Bremsbelag kann verringert werden, wodurch die Menge der Reibung der Bremsbeläge anwenden können, um den rotor zu stoppen Sie das Rad drehen. Mit reduzierter Reibung, Stoppzeit wird leicht erhöht, was bedeutet, dass der Abstand Ihr Auto reist, nachdem Sie die Bremsen greifen, ist ebenfalls leicht erhöht. Auf einem rotor befestigt, der Antriebsachse des Autos (vorne oder hinten), die erhöhte Stoppzeit kann noch mehr spürbare Effekte.
Brake Failure

  • Eine verzogene rotor ist die Reduzierung der Reibung und die ungleiche Natur, durch die es bewegt die Bremsbeläge hin und her und kann tatsächlich dazu führen, dass vorübergehende Bremse Versagen. Bremsflüssigkeit arbeitet in einer hydraulischen Art und Weise unter Druck zu setzen, Bremsbeläge und zwingen Sie Sie zu fest zusammendrücken der Rotoren. Diese Aktion bewirkt, dass der rotor nicht mehr bewegt, sondern setzt auf die Flüssigkeit komprimiert und ohne Blasen oder Schaum. Laut Mechaniker und Der 'Washington Post' Mitarbeiter Pat Goss, warped Rotoren verursachen kann, die Bremsbeläge wackeln hin und her, Schäumen bis die Bremsflüssigkeit und rauben die Bremsanlage der hydraulische Druck. Dies kann dazu führen, dass vorübergehende Brems-Verlust während einer Panik zu stoppen (wenn ein Treiber Maischen die Bremsen in Panik).
Fahrzeug-Versatz

  • Warped Rotoren können auch dazu führen, Fahrzeug-Fehlausrichtung, die durch wackeln der Beläge und Bremssättel. Dieses hin-und-her-Bewegung gezwungen und pulsieren, wenn die Bremsen angewendet werden dazu beitragen, um Rad und Achse wackeln, als auch Brems-system-Bewegung, dass ist von nicht für das Fahrzeug. Diese Bewegung abstreifen können Ihre Reifen-Ausrichtung, Bremssattel action und sogar Bremsbelag Ausrichtung, Reduzierung stoppen und Lenkpräzision. Erweiterte wabbeln und pulsieren während der Bremsung kann tatsächlich dazu führen, Achse, SPURSTANGE und Federbein Verschleiß am Auto.
Schäden am Fahrzeug

  • Verkehrstüchtigkeit und die Anwendung der Bremsen auf eine verzogene oder beschädigte rotor kann zu leichten bis schweren Schäden am Automobil. Zunächst verzogen Rotoren verursachen Bremsbeläge verschleißen ungleichmäßig oder schneller, verkürzen die Lebensdauer der Beläge deutlich. Nach längerer Fahrt, warped Rotoren beginnen zu beschädigen, die pad-clips, klappern die Bremssättel und auch die Kraft der pad-Unterstützung in der rotor, was noch mehr rotor warping und kratzen. In extremen Fällen, die Gruben oder Kratzer in eine verzogene rotor fangen kann, pads und Bremssättel und biegen oder brechen, wodurch die Bremse auf das Rad nutzlos.








Gefahren der verzogenen hinteren Rotoren


Sicheres Fahren, beinhaltet die Zusammenarbeit des gesamten Automobilsysteme, ein wenig Pflege und die Fähigkeit zu wissen, wann etwas nicht mit dem Auto stimmt. Bremssysteme sind ein wichtiger Bestandteil der Fahrsicherheit und davon betroffen sind Rotoren, Pads, Bremssättel und eine Schar von anderen Gadgets, die Ihr nicht mehr Auto, wann und wo immer Sie es brauchen. Rotoren bieten jedoch eine Basis für das System um und wie jedes Autoteil arbeiten können zermürben und Zuverlässigkeit im Laufe der Zeit zu verlieren.



Gefahren von Warped Hinteren Kreisel
- Safe Fahrt wird in Zusammenarbeit mit der gesamten automotive-Systeme, ein wenig Pflege und die Fähigkeit zu wissen, wenn etwas falsch mit Ihrem Auto. Bremssysteme sind ein wichtiger Bestandteil der Fahrsicherheit und sind betroffen von den Bremsscheiben, Bremsbeläge, Bremssättel und eine Schar von anderen gadgets, die machen Sie Ihr Auto zu stoppen, Wann und wo Sie es benötigen. Jedoch, Rotoren bieten eine Basis für das system zu umgehen und, wie jeder auto-Teil, können verschleißen und verlieren Zuverlässigkeit über die Zeit.
Erhöhte Stoppzeit

  • Eine verzogene rotor ist einfach eine Bremsscheibe, die nicht mehr selbst, hat Lochfraß und Kratzer entlang seinem Gesicht oder ist verformt in einer Weise, die Kompromisse seine glatte, gleichmäßige Oberfläche. Wenn diese Mängel erscheinen in einem rotor, dessen Kontaktfläche mit dem Bremsbelag kann verringert werden, wodurch die Menge der Reibung der Bremsbeläge anwenden können, um den rotor zu stoppen Sie das Rad drehen. Mit reduzierter Reibung, Stoppzeit wird leicht erhöht, was bedeutet, dass der Abstand Ihr Auto reist, nachdem Sie die Bremsen greifen, ist ebenfalls leicht erhöht. Auf einem rotor befestigt, der Antriebsachse des Autos (vorne oder hinten), die erhöhte Stoppzeit kann noch mehr spürbare Effekte.
Brake Failure

  • Eine verzogene rotor ist die Reduzierung der Reibung und die ungleiche Natur, durch die es bewegt die Bremsbeläge hin und her und kann tatsächlich dazu führen, dass vorübergehende Bremse Versagen. Bremsflüssigkeit arbeitet in einer hydraulischen Art und Weise unter Druck zu setzen, Bremsbeläge und zwingen Sie Sie zu fest zusammendrücken der Rotoren. Diese Aktion bewirkt, dass der rotor nicht mehr bewegt, sondern setzt auf die Flüssigkeit komprimiert und ohne Blasen oder Schaum. Laut Mechaniker und Der 'Washington Post' Mitarbeiter Pat Goss, warped Rotoren verursachen kann, die Bremsbeläge wackeln hin und her, Schäumen bis die Bremsflüssigkeit und rauben die Bremsanlage der hydraulische Druck. Dies kann dazu führen, dass vorübergehende Brems-Verlust während einer Panik zu stoppen (wenn ein Treiber Maischen die Bremsen in Panik).
Fahrzeug-Versatz

  • Warped Rotoren können auch dazu führen, Fahrzeug-Fehlausrichtung, die durch wackeln der Beläge und Bremssättel. Dieses hin-und-her-Bewegung gezwungen und pulsieren, wenn die Bremsen angewendet werden dazu beitragen, um Rad und Achse wackeln, als auch Brems-system-Bewegung, dass ist von nicht für das Fahrzeug. Diese Bewegung abstreifen können Ihre Reifen-Ausrichtung, Bremssattel action und sogar Bremsbelag Ausrichtung, Reduzierung stoppen und Lenkpräzision. Erweiterte wabbeln und pulsieren während der Bremsung kann tatsächlich dazu führen, Achse, SPURSTANGE und Federbein Verschleiß am Auto.
Schäden am Fahrzeug

  • Verkehrstüchtigkeit und die Anwendung der Bremsen auf eine verzogene oder beschädigte rotor kann zu leichten bis schweren Schäden am Automobil. Zunächst verzogen Rotoren verursachen Bremsbeläge verschleißen ungleichmäßig oder schneller, verkürzen die Lebensdauer der Beläge deutlich. Nach längerer Fahrt, warped Rotoren beginnen zu beschädigen, die pad-clips, klappern die Bremssättel und auch die Kraft der pad-Unterstützung in der rotor, was noch mehr rotor warping und kratzen. In extremen Fällen, die Gruben oder Kratzer in eine verzogene rotor fangen kann, pads und Bremssättel und biegen oder brechen, wodurch die Bremse auf das Rad nutzlos.

Gefahren der verzogenen hinteren Rotoren

Sicheres Fahren, beinhaltet die Zusammenarbeit des gesamten Automobilsysteme, ein wenig Pflege und die Fähigkeit zu wissen, wann etwas nicht mit dem Auto stimmt. Bremssysteme sind ein wichtiger Bestandteil der Fahrsicherheit und davon betroffen sind Rotoren, Pads, Bremssättel und eine Schar von anderen Gadgets, die Ihr nicht mehr Auto, wann und wo immer Sie es brauchen. Rotoren bieten jedoch eine Basis für das System um und wie jedes Autoteil arbeiten können zermürben und Zuverlässigkeit im Laufe der Zeit zu verlieren.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung