Wie Sie wissen, wenn Bremssättel schlecht sind

Die Bremssättel sind die wichtigsten Komponenten, die die Bremsbeläge zu beherbergen. Wenn das Bremspedal nach unten gedrückt wird, unter Druck setzt die Bremsflüssigkeit gegen den Zylinder innerhalb der Bremssattel. Der Zylinder drückt dann die inneren und äußeren Bremsbeläge auf die flache Oberfläche der Bremsscheiben, das Fahrzeug zu stoppen. Wenn die Bremse Fehlfunktion Messschieber, der Zylinder innerhalb der Bremssattel werden nicht in der Lage, die Bremsbeläge an die Bremsscheibe schieben und das Fahrzeug werden nicht in der Lage zu stoppen.



Wie zu Wissen, Ob Bremssättel Sind Schlecht
Die Bremssättel sind die wichtigsten Komponenten, Haus der Bremsbeläge. Wenn das Bremspedal herunter gedrückt wird, wird die Bremsflüssigkeit unter Druck setzt, die gegen den Zylinder in den Bremssattel. Die Zylinder schiebt die inneren und äußeren Bremsbeläge an der flachen Oberfläche der Bremsscheiben, das Fahrzeug zu stoppen. Wenn die Bremssättel Fehlfunktion, die den Zylinder im inneren des Bremssattels nicht in der Lage, schieben Sie die Bremsbeläge auf die Bremsscheibe und das Fahrzeug wird nicht in der Lage sein, zu stoppen.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Lug wrench
  • Jack
  • Wagenheber
  • Kleine pry bar
  • 1/2-Zoll-Laufwerk Ratsche

  • 1/2-Zoll-Laufwerk sockel
  • Inbusschlüssel
  • Gummiband
  • C-Klemme


  • Parken Sie das Fahrzeug in ein Gebiet, wo die Oberfläche oder der Boden eben ist. Öffnen Sie die Haube und entfernen Sie den Deckel von der Bremsflüssigkeit Behälter. Legen Sie die Haube wieder nach unten aber nicht schließen den ganzen Weg.

  • Lösen Sie die Radmuttern von den Vorderrädern mit der lug-Schraubenschlüssel oder einem Reifen-tool.

  • Schieben Sie den Wagenheber unter dem Fahrzeug und Wagenheber das Fahrzeug von der front cross-frame oder der Vorderachse. Sobald das Fahrzeug hoch genug in der Luft, suchen Sie die vordere Abstützung Punkte auf beiden Seiten des Fahrzeugs und positionieren Sie die Buchse steht unter beiden Punkte. Senken Sie die Buchse, so dass das Fahrzeug kommt, um ein Sicheres stoppen auf der Oberseite der Tribüne.

  • Schrauben Sie die Radmuttern von den Vorderrädern. Dann schieben Sie die Räder aus den Naben und legen Sie die Räder verdeckt, so dass Sie nicht Wegrollen.

  • Suchen Sie auf der Seite des vorderen Fahrerseite Bremsscheibe und sehen Sie den Bremssattel. Der Bremssattel wird von zwei oberen und unteren Befestigungsschrauben in die Rückseite der Bremssattel. Entfernen Sie die zwei Befestigungsschrauben entweder mit der 1/2-Zoll-Laufwerk Ratsche und eine Steckdose oder den passenden Inbusschlüssel Größe.

  • Schieben Sie das Ende der Brechstange in die öffnung an der Oberseite des Bremssattels und hebeln Sie die äußere Bremsbelag in Richtung Bremsscheibe. Dies wird lösen Sie die Bremssattel grip auf der Bremse-rotor.

  • Grab der Bremssattel mit der hand und schieben Sie es aus der Bremse-rotor. Hängen Sie den Bremssattel auf die nächste Aussetzung Komponente mit dem bungee-Seil.
  • Andere Leute Lesen
    • Zeichen, die Bremssättel Sind Schlecht
    • Wie zu Beheben Kleben Bremssättel


  • Prüfen Sie die Bremsbeläge. Wenn die Bremsbeläge sind Anzeichen von VORZEITIGEM Verschleiß, dann könnte es ein Zeichen eines schlechten Sattels. Dies würde bedeuten, das der Bremssattel nicht vollständig komprimieren der Innenseite des Bremssattel Gehäuse und die Bremse pads ziehen gegen die Bremsscheibe als das Fahrzeug fahren auf der Straße.

  • Entfernen Sie die innere Seite der Bremsbelag aus dem inneren des Bremssattels. Schieben Sie die C-Klemme im inneren des Bremssattels, und positionieren Sie die C-Klemme, so dass es in der Lage, komprimieren Sie den Bremssattel Zylinder.

  • drehen Sie die C-Klemme in Richtung der Zylinder sehr langsam. Wenn sich der Zylinder bewegt sich nicht, oder ist schwer zu komprimieren ist, der Bremssattel muss ersetzt werden. Wenn Sie sind in der Lage, vollständig komprimieren Sie den Bremssattel Zylinder mit der C-Klemme, versuchen zu sehen, wenn der Zylinder wird wieder kommen, aus dem Bremssattel.

  • Gehen Sie zurück an die Spitze der Auto-und Holen Sie sich in den Fahrersitz. Kurbeln Sie den Motor und drücken Sie das Bremspedal ganz nach unten und halten Sie ihn für mindestens 10 Sekunden. Dann, lassen Sie das Bremspedal und schalten Sie den Motor aus. Gehen Sie zurück in den Bremssattel und untersuchen Sie den Bremssattel Zylinder. Wenn der Zylinder vollständig zusammengedrückt wieder aus dem Sattel, dann den Bremssattel gut ist. Wenn der Zylinder nicht wieder aus dem Sattel, dann den Bremssattel muss ersetzt werden. Auch wenn der Bremssattel kommt nur auf halbem Weg aus, wird es ersetzt werden müssen.

Tipps & Warnungen
  • Die Bremsflüssigkeit schiebt den Zylinder in und aus dem Bremssattel. Wenn der Bremssattel Zylinder wird nicht gehen in oder out, dann der Bremssattel muss ersetzt werden.
  • Wenn der Bremssattel ist undicht Bremsflüssigkeit, wird es auch ersetzt werden müssen.

  • Seien Sie besonders vorsichtig beim arbeiten unter einem Fahrzeug, das bis auf jack steht.








Wie Sie wissen, wenn Bremssättel schlecht sind


Die Bremssättel sind die wichtigsten Komponenten, die die Bremsbeläge zu beherbergen. Wenn das Bremspedal nach unten gedrückt wird, unter Druck setzt die Bremsflüssigkeit gegen den Zylinder innerhalb der Bremssattel. Der Zylinder drückt dann die inneren und äußeren Bremsbeläge auf die flache Oberfläche der Bremsscheiben, das Fahrzeug zu stoppen. Wenn die Bremse Fehlfunktion Messschieber, der Zylinder innerhalb der Bremssattel werden nicht in der Lage, die Bremsbeläge an die Bremsscheibe schieben und das Fahrzeug werden nicht in der Lage zu stoppen.



Wie zu Wissen, Ob Bremssättel Sind Schlecht
Die Bremssättel sind die wichtigsten Komponenten, Haus der Bremsbeläge. Wenn das Bremspedal herunter gedrückt wird, wird die Bremsflüssigkeit unter Druck setzt, die gegen den Zylinder in den Bremssattel. Die Zylinder schiebt die inneren und äußeren Bremsbeläge an der flachen Oberfläche der Bremsscheiben, das Fahrzeug zu stoppen. Wenn die Bremssättel Fehlfunktion, die den Zylinder im inneren des Bremssattels nicht in der Lage, schieben Sie die Bremsbeläge auf die Bremsscheibe und das Fahrzeug wird nicht in der Lage sein, zu stoppen.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Lug wrench
  • Jack
  • Wagenheber
  • Kleine pry bar
  • 1/2-Zoll-Laufwerk Ratsche

  • 1/2-Zoll-Laufwerk sockel
  • Inbusschlüssel
  • Gummiband
  • C-Klemme


  • Parken Sie das Fahrzeug in ein Gebiet, wo die Oberfläche oder der Boden eben ist. Öffnen Sie die Haube und entfernen Sie den Deckel von der Bremsflüssigkeit Behälter. Legen Sie die Haube wieder nach unten aber nicht schließen den ganzen Weg.

  • Lösen Sie die Radmuttern von den Vorderrädern mit der lug-Schraubenschlüssel oder einem Reifen-tool.

  • Schieben Sie den Wagenheber unter dem Fahrzeug und Wagenheber das Fahrzeug von der front cross-frame oder der Vorderachse. Sobald das Fahrzeug hoch genug in der Luft, suchen Sie die vordere Abstützung Punkte auf beiden Seiten des Fahrzeugs und positionieren Sie die Buchse steht unter beiden Punkte. Senken Sie die Buchse, so dass das Fahrzeug kommt, um ein Sicheres stoppen auf der Oberseite der Tribüne.

  • Schrauben Sie die Radmuttern von den Vorderrädern. Dann schieben Sie die Räder aus den Naben und legen Sie die Räder verdeckt, so dass Sie nicht Wegrollen.

  • Suchen Sie auf der Seite des vorderen Fahrerseite Bremsscheibe und sehen Sie den Bremssattel. Der Bremssattel wird von zwei oberen und unteren Befestigungsschrauben in die Rückseite der Bremssattel. Entfernen Sie die zwei Befestigungsschrauben entweder mit der 1/2-Zoll-Laufwerk Ratsche und eine Steckdose oder den passenden Inbusschlüssel Größe.

  • Schieben Sie das Ende der Brechstange in die öffnung an der Oberseite des Bremssattels und hebeln Sie die äußere Bremsbelag in Richtung Bremsscheibe. Dies wird lösen Sie die Bremssattel grip auf der Bremse-rotor.

  • Grab der Bremssattel mit der hand und schieben Sie es aus der Bremse-rotor. Hängen Sie den Bremssattel auf die nächste Aussetzung Komponente mit dem bungee-Seil.
  • Andere Leute Lesen
    • Zeichen, die Bremssättel Sind Schlecht
    • Wie zu Beheben Kleben Bremssättel


  • Prüfen Sie die Bremsbeläge. Wenn die Bremsbeläge sind Anzeichen von VORZEITIGEM Verschleiß, dann könnte es ein Zeichen eines schlechten Sattels. Dies würde bedeuten, das der Bremssattel nicht vollständig komprimieren der Innenseite des Bremssattel Gehäuse und die Bremse pads ziehen gegen die Bremsscheibe als das Fahrzeug fahren auf der Straße.

  • Entfernen Sie die innere Seite der Bremsbelag aus dem inneren des Bremssattels. Schieben Sie die C-Klemme im inneren des Bremssattels, und positionieren Sie die C-Klemme, so dass es in der Lage, komprimieren Sie den Bremssattel Zylinder.

  • drehen Sie die C-Klemme in Richtung der Zylinder sehr langsam. Wenn sich der Zylinder bewegt sich nicht, oder ist schwer zu komprimieren ist, der Bremssattel muss ersetzt werden. Wenn Sie sind in der Lage, vollständig komprimieren Sie den Bremssattel Zylinder mit der C-Klemme, versuchen zu sehen, wenn der Zylinder wird wieder kommen, aus dem Bremssattel.

  • Gehen Sie zurück an die Spitze der Auto-und Holen Sie sich in den Fahrersitz. Kurbeln Sie den Motor und drücken Sie das Bremspedal ganz nach unten und halten Sie ihn für mindestens 10 Sekunden. Dann, lassen Sie das Bremspedal und schalten Sie den Motor aus. Gehen Sie zurück in den Bremssattel und untersuchen Sie den Bremssattel Zylinder. Wenn der Zylinder vollständig zusammengedrückt wieder aus dem Sattel, dann den Bremssattel gut ist. Wenn der Zylinder nicht wieder aus dem Sattel, dann den Bremssattel muss ersetzt werden. Auch wenn der Bremssattel kommt nur auf halbem Weg aus, wird es ersetzt werden müssen.

Tipps & Warnungen
  • Die Bremsflüssigkeit schiebt den Zylinder in und aus dem Bremssattel. Wenn der Bremssattel Zylinder wird nicht gehen in oder out, dann der Bremssattel muss ersetzt werden.
  • Wenn der Bremssattel ist undicht Bremsflüssigkeit, wird es auch ersetzt werden müssen.

  • Seien Sie besonders vorsichtig beim arbeiten unter einem Fahrzeug, das bis auf jack steht.

Wie Sie wissen, wenn Bremssättel schlecht sind

Die Bremssättel sind die wichtigsten Komponenten, die die Bremsbeläge zu beherbergen. Wenn das Bremspedal nach unten gedrückt wird, unter Druck setzt die Bremsflüssigkeit gegen den Zylinder innerhalb der Bremssattel. Der Zylinder drückt dann die inneren und äußeren Bremsbeläge auf die flache Oberfläche der Bremsscheiben, das Fahrzeug zu stoppen. Wenn die Bremse Fehlfunktion Messschieber, der Zylinder innerhalb der Bremssattel werden nicht in der Lage, die Bremsbeläge an die Bremsscheibe schieben und das Fahrzeug werden nicht in der Lage zu stoppen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung