Neue Gewohnheiten zu entwickeln


Harter Arbeit ist das Geheimnis zum Erfolg, so sie sagen. Aber zusammen mit harter Arbeit, gute Gewohnheiten sind unerlässlich für immer erfolgreich im Leben. Gute Gewohnheiten machen uns 'gesund, wohlhabend und Weise.' Die weitere guten Gewohnheiten, die Sie haben, desto höher sind Ihre Chancen auf Erfolg im Leben. Sie sind in der Tat, Abkürzungen zum Erfolg. Wenn Sie nicht grundlegende Gewohnheiten haben wie Zähneputzen oder ein Bad zu nehmen, Menschen würden sicherlich Sie in Schach halten seid egal wie intelligent oder hart arbeiten. In einem solchen Szenario wäre eine Person mit grundlegenden Sauberkeit Gewohnheiten, die halb so schwer wie Sie oder sogar weniger, funktioniert sicherlich erfolgreicher in der Gesellschaft als Sie. Dieses einfache Beispiel zeigt die Kraft des guten Gewohnheiten. Dieser Artikel beschreibt ein paar Punkte, die, wenn mit Widmung und Pünktlichkeit, praktiziert Sie Gewohnheiten Ihrer Wahl im Laufe der Zeit entwickeln können.

  1. Geduld haben. Eine Gewohnheit kann nicht über Nacht eintreten. Tage, manchmal sogar Monate, Praxis sind notwendig für die richtige Entwicklung von Gewohnheiten. Seien Sie geduldig und immer wieder versuchen, so die Gewohnheit Zeit weiterentwickelt hat. Lassen Sie nicht auf halbem Wege durch wegen Verärgerung. Denken Sie daran, dass harter Arbeit nicht der Hauptbestandteil für die Entwicklung einer neuen Gewohnheit; Geduld und Wiederholungen sind die wichtigsten Zutaten.
  2. Üben Wiederholung. In Reihenfolge für eine Aktivität in eine Gewohnheit zu entwickeln, es muss eine große Anzahl von Mal wiederholt. Forschung behauptet, dass jede Tätigkeit für 21 Tage langsam wiederholt eine Gewohnheit wird. Ich bin nicht sicher dieser 21-Tage-Frist, aber Gewohnheiten entwickeln in ein oder zwei Monate, wenn die Aktivität wiederholt durchgeführt wird. Es ist nicht, dass Gewohnheiten brauchen eine große Menge an Mühe und harte Arbeit gebildet werden. (Wir würden weit weniger Zigarettenraucher haben, wenn dies der Fall wäre.) Gewohnheiten dauern zu entwickeln, weil die 'Aktivität' hat immer und immer wieder wiederholt werden, damit es in unserem Unterbewusstsein gespeichert werden und somit zur Gewohnheit werden.
  3. Ihr Ziel Menschen empfehlen. Erzählen Sie die Menschen um dich herum über die neue Angewohnheit, die Sie pflegen werden. Sie können helfen, dass Sie Ihr Ziel erreichen. Zum Beispiel jedes Mal, wenn Sie unbewusst die neue Gewohnheit zu brechen sie werden dein Fehler hinweisen und können Sie selbst korrigieren. Sie wollen auch als 'Mann von Wort' unter anderem gesehen werden. Daher werden Sie unbewusst vermeiden, brechen die neue Gewohnheit vor ihnen, sobald Sie Ihr neue Ziel angekündigt haben.
  4. Gönnen Sie sich Erinnerungen. Schreiben Sie der Gewohnheit, dass Sie versuchen, in Ihrem Kalender zu entwickeln und bewahren es irgendwo sehen Sie es. Immer wieder sehen diesen Hinweis 'Programme' Ihr Unterbewusstsein an den Traum erinnern, verfolgen Sie. Jedes Mal, wenn Sie neigen dazu, dies zu brechen neu bilden Gewohnheit, warnt das Unterbewusstsein Sie. Wenn Sie gut motiviert sind, hilft diese Erinnerungen Sie vermeiden die Gewohnheit zu brechen.
  5. Ersten kleine Gewohnheiten zu entwickeln. Versuchen Sie, bilden kleine Gewohnheiten, die weniger Aufwand erfordern, bevor Sie versuchen, größere Gewohnheiten zu entwickeln. Wenn Sie eine neue Gewohnheit zu entwickeln, Ihr Vertrauen verbessert und daher können Sie stehen neuere, härtere Herausforderungen mit mehr Selbstvertrauen. Versuch, harte Gewohnheiten am Anfang pflegen kann zu Frustration führen. Es möglicherweise nicht möglich, die Gewohnheit auch mit eine beträchtliche Menge harter Arbeit zu realisieren.
  6. Konzentrieren sich auf eine Gewohnheit zu kultivieren, zu einer Zeit. Es ist gut, mit einer langen Liste von Gewohnheiten, die Sie erreichen möchten. Jedoch darauf achten Sie, dass Sie nicht versuchen, alles auf einmal zu realisieren. Eine einfache Gewohnheit, die Sie sich vorstellen das wichtigste jetzt ist nehmen Sie, und befolgen Sie die Schritte oben, um es zu entwickeln. Sobald Sie eine Gewohnheit gebildet haben, den nächsten zu nehmen, und in ähnlicher Weise zu erreichen.
  7. Adapt schrittweise auf die neue Gewohnheit. Machen Sie keine steile Änderung in Ihrem derzeitigen Lebensstil zur Anpassung an die neue Gewohnheit. Wenn Sie derzeit fünf Tassen Kaffee am Tag trinken und trinken es (die neue Gewohnheit) aufhören möchten, dann einen Tag dieser Woche starten, gefolgt von drei der folgenden Woche vier Tassen trinken und so weiter. Steile Änderungen in Ihrem Lebensstil können zu einigen gesundheitlichen Problemen führen, weil sie sind Gewohnheiten, die Sie ein Leben lang entwickelt. Patienten- und schrittweise zu sein, während neue Gewohnheiten zu entwickeln.
  8. Visualisieren Sie Ihr Leben mit der neuen Gewohnheit. Stellen Sie sich ein paar Mal am Tag wie Ihr Leben mit der neuen Gewohnheit wäre anders. Stellen Sie sich die Belohnungen, die Sie werden ernten, sobald Ihre neue Gewohnheit gebildet hat. Denke über die gesundheitlichen Vorteile, die Sie haben mit Ihrem neuen Gewohnheit werden. Diese Bilder machen Ihre Meinung gespannt, die neue Gewohnheit anzunehmen, und daher werden einfacher und schneller, die Gewohnheit zu bilden.

Durch die oben genannten Schritte üben, gute Gewohnheiten können gebildet werden, und schlechte Gewohnheiten können entfernt werden. Griechischen Philosophen Aristoteles lehrte Folgendes über Gewohnheiten: 'Wir sind, was wir wiederholt tun. Excellence, dann ist kein Akt, sondern eine Gewohnheit.'

Ich wünsche Ihnen alles Gute für die Entwicklung der guten Gewohnheiten Ihrer Wahl!









Neue Gewohnheiten zu entwickeln


Neue Gewohnheiten zu entwickeln : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Harter Arbeit ist das Geheimnis zum Erfolg, so sie sagen. Aber zusammen mit harter Arbeit, gute Gewohnheiten sind unerlässlich für immer erfolgreich im Leben. Gute Gewohnheiten machen uns 'gesund, wohlhabend und Weise.' Die weitere guten Gewohnheiten, die Sie haben, desto höher sind Ihre Chancen auf Erfolg im Leben. Sie sind in der Tat, Abkürzungen zum Erfolg. Wenn Sie nicht grundlegende Gewohnheiten haben wie Zähneputzen oder ein Bad zu nehmen, Menschen würden sicherlich Sie in Schach halten seid egal wie intelligent oder hart arbeiten. In einem solchen Szenario wäre eine Person mit grundlegenden Sauberkeit Gewohnheiten, die halb so schwer wie Sie oder sogar weniger, funktioniert sicherlich erfolgreicher in der Gesellschaft als Sie. Dieses einfache Beispiel zeigt die Kraft des guten Gewohnheiten. Dieser Artikel beschreibt ein paar Punkte, die, wenn mit Widmung und Pünktlichkeit, praktiziert Sie Gewohnheiten Ihrer Wahl im Laufe der Zeit entwickeln können.

  1. Geduld haben. Eine Gewohnheit kann nicht über Nacht eintreten. Tage, manchmal sogar Monate, Praxis sind notwendig für die richtige Entwicklung von Gewohnheiten. Seien Sie geduldig und immer wieder versuchen, so die Gewohnheit Zeit weiterentwickelt hat. Lassen Sie nicht auf halbem Wege durch wegen Verärgerung. Denken Sie daran, dass harter Arbeit nicht der Hauptbestandteil für die Entwicklung einer neuen Gewohnheit; Geduld und Wiederholungen sind die wichtigsten Zutaten.
  2. Üben Wiederholung. In Reihenfolge für eine Aktivität in eine Gewohnheit zu entwickeln, es muss eine große Anzahl von Mal wiederholt. Forschung behauptet, dass jede Tätigkeit für 21 Tage langsam wiederholt eine Gewohnheit wird. Ich bin nicht sicher dieser 21-Tage-Frist, aber Gewohnheiten entwickeln in ein oder zwei Monate, wenn die Aktivität wiederholt durchgeführt wird. Es ist nicht, dass Gewohnheiten brauchen eine große Menge an Mühe und harte Arbeit gebildet werden. (Wir würden weit weniger Zigarettenraucher haben, wenn dies der Fall wäre.) Gewohnheiten dauern zu entwickeln, weil die 'Aktivität' hat immer und immer wieder wiederholt werden, damit es in unserem Unterbewusstsein gespeichert werden und somit zur Gewohnheit werden.
  3. Ihr Ziel Menschen empfehlen. Erzählen Sie die Menschen um dich herum über die neue Angewohnheit, die Sie pflegen werden. Sie können helfen, dass Sie Ihr Ziel erreichen. Zum Beispiel jedes Mal, wenn Sie unbewusst die neue Gewohnheit zu brechen sie werden dein Fehler hinweisen und können Sie selbst korrigieren. Sie wollen auch als 'Mann von Wort' unter anderem gesehen werden. Daher werden Sie unbewusst vermeiden, brechen die neue Gewohnheit vor ihnen, sobald Sie Ihr neue Ziel angekündigt haben.
  4. Gönnen Sie sich Erinnerungen. Schreiben Sie der Gewohnheit, dass Sie versuchen, in Ihrem Kalender zu entwickeln und bewahren es irgendwo sehen Sie es. Immer wieder sehen diesen Hinweis 'Programme' Ihr Unterbewusstsein an den Traum erinnern, verfolgen Sie. Jedes Mal, wenn Sie neigen dazu, dies zu brechen neu bilden Gewohnheit, warnt das Unterbewusstsein Sie. Wenn Sie gut motiviert sind, hilft diese Erinnerungen Sie vermeiden die Gewohnheit zu brechen.
  5. Ersten kleine Gewohnheiten zu entwickeln. Versuchen Sie, bilden kleine Gewohnheiten, die weniger Aufwand erfordern, bevor Sie versuchen, größere Gewohnheiten zu entwickeln. Wenn Sie eine neue Gewohnheit zu entwickeln, Ihr Vertrauen verbessert und daher können Sie stehen neuere, härtere Herausforderungen mit mehr Selbstvertrauen. Versuch, harte Gewohnheiten am Anfang pflegen kann zu Frustration führen. Es möglicherweise nicht möglich, die Gewohnheit auch mit eine beträchtliche Menge harter Arbeit zu realisieren.
  6. Konzentrieren sich auf eine Gewohnheit zu kultivieren, zu einer Zeit. Es ist gut, mit einer langen Liste von Gewohnheiten, die Sie erreichen möchten. Jedoch darauf achten Sie, dass Sie nicht versuchen, alles auf einmal zu realisieren. Eine einfache Gewohnheit, die Sie sich vorstellen das wichtigste jetzt ist nehmen Sie, und befolgen Sie die Schritte oben, um es zu entwickeln. Sobald Sie eine Gewohnheit gebildet haben, den nächsten zu nehmen, und in ähnlicher Weise zu erreichen.
  7. Adapt schrittweise auf die neue Gewohnheit. Machen Sie keine steile Änderung in Ihrem derzeitigen Lebensstil zur Anpassung an die neue Gewohnheit. Wenn Sie derzeit fünf Tassen Kaffee am Tag trinken und trinken es (die neue Gewohnheit) aufhören möchten, dann einen Tag dieser Woche starten, gefolgt von drei der folgenden Woche vier Tassen trinken und so weiter. Steile Änderungen in Ihrem Lebensstil können zu einigen gesundheitlichen Problemen führen, weil sie sind Gewohnheiten, die Sie ein Leben lang entwickelt. Patienten- und schrittweise zu sein, während neue Gewohnheiten zu entwickeln.
  8. Visualisieren Sie Ihr Leben mit der neuen Gewohnheit. Stellen Sie sich ein paar Mal am Tag wie Ihr Leben mit der neuen Gewohnheit wäre anders. Stellen Sie sich die Belohnungen, die Sie werden ernten, sobald Ihre neue Gewohnheit gebildet hat. Denke über die gesundheitlichen Vorteile, die Sie haben mit Ihrem neuen Gewohnheit werden. Diese Bilder machen Ihre Meinung gespannt, die neue Gewohnheit anzunehmen, und daher werden einfacher und schneller, die Gewohnheit zu bilden.

Durch die oben genannten Schritte üben, gute Gewohnheiten können gebildet werden, und schlechte Gewohnheiten können entfernt werden. Griechischen Philosophen Aristoteles lehrte Folgendes über Gewohnheiten: 'Wir sind, was wir wiederholt tun. Excellence, dann ist kein Akt, sondern eine Gewohnheit.'

Ich wünsche Ihnen alles Gute für die Entwicklung der guten Gewohnheiten Ihrer Wahl!


Neue Gewohnheiten zu entwickeln

Neue Gewohnheiten zu entwickeln : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung