Wie wird Weißleim hergestellt?

Klebstoff ist keine neue Erfindung. Seine erste verwenden geht auf die Neandertaler Tausende von Jahren zurück. Es wurde jedoch mit ägyptischen, griechischen und römischen Künstlern beliebt. Ägypter würden oft Kleber in Papyrus Produktion verwenden, während Griechen und Römer Kleber für Mosaikböden verwendeten. Obwohl die heutige Weißleim eine andere Methode der Produktion folgt, ist es bemerkenswert ähnlich, die erstellt und in der Antike verwendet.


 Wie Ist Weißleim Gemacht?
Kleber ist nicht eine Erfindung der jüngsten Vergangenheit. Seine erste Verwendung geht zurück auf die Neandertaler vor tausenden von Jahren. Es wurde populär, jedoch mit ägyptischen, griechischen und römischen Künstler. Ägypter würden oft verwenden Sie den Kleber in papyrus-Produktion, während Griechen und Römer genutzt-Kleber für Mosaik-Fußböden. Obwohl die heutigen Weißleim folgt eine andere Methode der Produktion, ist es bemerkenswert ähnlich, die erstellt und verwendet in der Antike.
Inhaltsstoffe
  • Traditionelle Weißleim besteht aus unerwünschte Tierische Teile, die in der Regel beschafft von Schlachthöfen. Dazu gehören Teile wie Knochen, sehnen, Füße, Häute, Ohren und Schwänze. Chemikalien werden Hinzugefügt, in der moderne Herstellungsprozesse zu färben, der Klebstoff, reinigen Sie die Haut oder auf Abbrechen, andere, unerwünschte Chemikalien.
Erstellen der Lager
  • Hersteller zunächst waschen Sie die Tier-Teile in einer industrial-strength washer. Sie entfernen Sie dann den Schmutz Links in den verstecken nach dem Waschvorgang. Nach dem entfernen der Schmutz, die Häute werden in Wasser eingeweicht um Sie zu erweichen. Kalk wird dann Hinzugefügt, Sie zu brechen. Schließlich, zum entfernen von Kalk -, Essigsäure oder Salzsäure eingeführt wird in die Mischung.
Verdickung der Lager
  • Hersteller die 'Aktie' oder die hide-Wasser-Gemisch, in einem offenen tank, es zu Kochen. Diese Erwärmung verdickt die Lager und lässt es in der 'Leim Schnaps.' Nachdem der Kleber Alkohol wird erhitzt und erwärmt mehrere Male, ist es abgekühlt. Dies zeigt der liquor als eine solide Gelee-ähnliche Substanz.
Schliff
  • entfernen Sie eventuelle Inkonsistenzen, Hersteller fügen Sie Alaun oder Säure. Wenn die Hersteller das traditionelle Schule Kleber, fügen Sie Zink-OXID, um den Kleber Schnaps. Schließlich, legen Sie die Gelee-ähnliche Substanz im Vakuum-Verdampfer zum trocknen des Leims. Der Verdampfer erhöhen Sie den Kleber Dichte. Nach mehreren Stunden des seins gekühlt, ist der Klebstoff fertig gestellt werden, in Flaschen abgefüllt und an Händler zum Verkauf.








Wie wird Weißleim hergestellt?


Klebstoff ist keine neue Erfindung. Seine erste verwenden geht auf die Neandertaler Tausende von Jahren zurück. Es wurde jedoch mit ägyptischen, griechischen und römischen Künstlern beliebt. Ägypter würden oft Kleber in Papyrus Produktion verwenden, während Griechen und Römer Kleber für Mosaikböden verwendeten. Obwohl die heutige Weißleim eine andere Methode der Produktion folgt, ist es bemerkenswert ähnlich, die erstellt und in der Antike verwendet.


 Wie Ist Weißleim Gemacht?
Kleber ist nicht eine Erfindung der jüngsten Vergangenheit. Seine erste Verwendung geht zurück auf die Neandertaler vor tausenden von Jahren. Es wurde populär, jedoch mit ägyptischen, griechischen und römischen Künstler. Ägypter würden oft verwenden Sie den Kleber in papyrus-Produktion, während Griechen und Römer genutzt-Kleber für Mosaik-Fußböden. Obwohl die heutigen Weißleim folgt eine andere Methode der Produktion, ist es bemerkenswert ähnlich, die erstellt und verwendet in der Antike.
Inhaltsstoffe
  • Traditionelle Weißleim besteht aus unerwünschte Tierische Teile, die in der Regel beschafft von Schlachthöfen. Dazu gehören Teile wie Knochen, sehnen, Füße, Häute, Ohren und Schwänze. Chemikalien werden Hinzugefügt, in der moderne Herstellungsprozesse zu färben, der Klebstoff, reinigen Sie die Haut oder auf Abbrechen, andere, unerwünschte Chemikalien.
Erstellen der Lager
  • Hersteller zunächst waschen Sie die Tier-Teile in einer industrial-strength washer. Sie entfernen Sie dann den Schmutz Links in den verstecken nach dem Waschvorgang. Nach dem entfernen der Schmutz, die Häute werden in Wasser eingeweicht um Sie zu erweichen. Kalk wird dann Hinzugefügt, Sie zu brechen. Schließlich, zum entfernen von Kalk -, Essigsäure oder Salzsäure eingeführt wird in die Mischung.
Verdickung der Lager
  • Hersteller die 'Aktie' oder die hide-Wasser-Gemisch, in einem offenen tank, es zu Kochen. Diese Erwärmung verdickt die Lager und lässt es in der 'Leim Schnaps.' Nachdem der Kleber Alkohol wird erhitzt und erwärmt mehrere Male, ist es abgekühlt. Dies zeigt der liquor als eine solide Gelee-ähnliche Substanz.
Schliff
  • entfernen Sie eventuelle Inkonsistenzen, Hersteller fügen Sie Alaun oder Säure. Wenn die Hersteller das traditionelle Schule Kleber, fügen Sie Zink-OXID, um den Kleber Schnaps. Schließlich, legen Sie die Gelee-ähnliche Substanz im Vakuum-Verdampfer zum trocknen des Leims. Der Verdampfer erhöhen Sie den Kleber Dichte. Nach mehreren Stunden des seins gekühlt, ist der Klebstoff fertig gestellt werden, in Flaschen abgefüllt und an Händler zum Verkauf.

Wie wird Weißleim hergestellt?

Klebstoff ist keine neue Erfindung. Seine erste verwenden geht auf die Neandertaler Tausende von Jahren zurück. Es wurde jedoch mit ägyptischen, griechischen und römischen Künstlern beliebt. Ägypter würden oft Kleber in Papyrus Produktion verwenden, während Griechen und Römer Kleber für Mosaikböden verwendeten. Obwohl die heutige Weißleim eine andere Methode der Produktion folgt, ist es bemerkenswert ähnlich, die erstellt und in der Antike verwendet.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung