Schritt für Schritt das Weben auf einem Webstuhl

Weberei erfolgt durch Schnürung horizontale Schussfäden durch vertikale Kettfäden, die auf einen Webstuhl straff halten gespannt sind. Die grundlegendsten Loom ist ein einfacher Rahmen, ähnlich wie ein Bilderrahmen, welche die Kettfäden gewickelt sind. Der Rahmen-Webstuhl hält das Weben in Ort, damit Sie Spinnen können, solange Sie gerne und stellen das Weben für später beiseite. Diese Art von Webstuhl ist perfekt für das Weben von zu Hause, und abhängig von der Größe des Rahmens können Sie Boden Teppiche, Decken und Wandteppichen, oder Tischsets und Untersetzer.


Schritt-für-Schritt-Weben auf einem Webstuhl
Weben erfolgt durch Schnürung horizontalen Schussfäden durch die senkrechten Kettfäden, die aufgereiht auf einer Webmaschine zu halten Sie straff. Die meisten basic-loom ist ein einfacher Rahmen, ähnlich wie ein Bilderrahmen, die die Kettfäden gewickelt. Der Rahmen-Webstuhl hält die Weberei an Ort und Stelle, so dass Sie Weben so lange, wie Sie möchten, und legen Sie die Weberei beiseite für später. Diese Art von Webstuhl ist ideal für zu Hause Weben, und je nach der Größe des Rahmens, die Sie machen können Boden Teppiche, decken und Wandbehänge, oder Tischsets und Untersetzer.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Rahmen-Webstuhl
  • Gewinde

  • Schere
  • Nadel

Verzerren den Webstuhl
  • Überprüfen Sie, ob der Webstuhl, das Sie verwenden, Kerben oder Stifte für die warp-thread. Beiden gemeinsam sind.
  • Binden Sie das Ende einer Spule von starken Faden um den Rahmen des Webstuhls auf dem ersten warp notch, wenn der Webstuhl ist gekerbt. Beginnen Sie unten Links. Ziehen Sie den Faden bis zu den passenden warp notch, dann wickeln den Faden um die Rückseite des Rahmens und bringen Sie es um auf die zweite Kerbe auf der Unterseite des Rahmens. Weiter Wickel den Faden um den Webstuhl binden Sie Sie an den Rahmen einmal verzogen.
  • Binden Sie das Ende einer Spule von starken Faden um die erste Stange auf der linken unteren wenn der Webstuhl hat Wirbel. Ziehen Sie den Faden bis zu der passenden Stange, dann ziehen Sie es über den zweiten peg an der Spitze, wickeln Sie es um die Haken und ziehen Sie es nach unten, um die zweite Stange auf der Unterseite des Rahmens. Fahren Sie Fort, bis alle der Webstuhl ist verzogen und Krawatte aus dem thread auf den letzten warp-peg.
Weben der Schussfaden
  • Schneiden Sie ein Stück Faden etwa fünf bis sechs mal die Breite des Webstuhls, oder so viel wie Sie sich wohl fühlen Arbeit mit zu einer Zeit. Binden Sie das Ende des warp-thread auf die weit unten Links auf dem Webstuhl.
  • Setzen Sie die Spitze der Nadel unter die nächste Kett-Faden nach rechts, dann über die nächste. Weiterhin die unter-über Muster, bis Sie kommen auf die andere Seite des Webstuhls.
  • Drehen der Nadel um die letzten warp-thread. Legen Sie es unter dem nächsten warp-thread, wenn die erste Zeile ging es, oder im Laufe der nächsten warp-thread, wenn die erste Zeile ging unter. Auf diese Weise, alle die zweite Reihe der Schussfaden wird gewebt werden, in der gegenüber unter-over-Muster auf der ersten Zeile.
  • auf diese Weise Fortfahren, bis Sie abgeschlossen haben, die Weberei, dann binden Sie den Schussfaden auf den letzten warp-thread. Schneiden Sie die Schleifen von Kett-Faden zwischen die Kett-Heringe oder auf dem Rahmen, dann bindet Sie zu zweit zur Sicherung der Weberei. Lassen Sie die enden auf eine Randgruppe oder gekürzt wieder.








Schritt für Schritt das Weben auf einem Webstuhl


Weberei erfolgt durch Schnürung horizontale Schussfäden durch vertikale Kettfäden, die auf einen Webstuhl straff halten gespannt sind. Die grundlegendsten Loom ist ein einfacher Rahmen, ähnlich wie ein Bilderrahmen, welche die Kettfäden gewickelt sind. Der Rahmen-Webstuhl hält das Weben in Ort, damit Sie Spinnen können, solange Sie gerne und stellen das Weben für später beiseite. Diese Art von Webstuhl ist perfekt für das Weben von zu Hause, und abhängig von der Größe des Rahmens können Sie Boden Teppiche, Decken und Wandteppichen, oder Tischsets und Untersetzer.


Schritt-für-Schritt-Weben auf einem Webstuhl
Weben erfolgt durch Schnürung horizontalen Schussfäden durch die senkrechten Kettfäden, die aufgereiht auf einer Webmaschine zu halten Sie straff. Die meisten basic-loom ist ein einfacher Rahmen, ähnlich wie ein Bilderrahmen, die die Kettfäden gewickelt. Der Rahmen-Webstuhl hält die Weberei an Ort und Stelle, so dass Sie Weben so lange, wie Sie möchten, und legen Sie die Weberei beiseite für später. Diese Art von Webstuhl ist ideal für zu Hause Weben, und je nach der Größe des Rahmens, die Sie machen können Boden Teppiche, decken und Wandbehänge, oder Tischsets und Untersetzer.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Rahmen-Webstuhl
  • Gewinde

  • Schere
  • Nadel

Verzerren den Webstuhl
  • Überprüfen Sie, ob der Webstuhl, das Sie verwenden, Kerben oder Stifte für die warp-thread. Beiden gemeinsam sind.
  • Binden Sie das Ende einer Spule von starken Faden um den Rahmen des Webstuhls auf dem ersten warp notch, wenn der Webstuhl ist gekerbt. Beginnen Sie unten Links. Ziehen Sie den Faden bis zu den passenden warp notch, dann wickeln den Faden um die Rückseite des Rahmens und bringen Sie es um auf die zweite Kerbe auf der Unterseite des Rahmens. Weiter Wickel den Faden um den Webstuhl binden Sie Sie an den Rahmen einmal verzogen.
  • Binden Sie das Ende einer Spule von starken Faden um die erste Stange auf der linken unteren wenn der Webstuhl hat Wirbel. Ziehen Sie den Faden bis zu der passenden Stange, dann ziehen Sie es über den zweiten peg an der Spitze, wickeln Sie es um die Haken und ziehen Sie es nach unten, um die zweite Stange auf der Unterseite des Rahmens. Fahren Sie Fort, bis alle der Webstuhl ist verzogen und Krawatte aus dem thread auf den letzten warp-peg.
Weben der Schussfaden
  • Schneiden Sie ein Stück Faden etwa fünf bis sechs mal die Breite des Webstuhls, oder so viel wie Sie sich wohl fühlen Arbeit mit zu einer Zeit. Binden Sie das Ende des warp-thread auf die weit unten Links auf dem Webstuhl.
  • Setzen Sie die Spitze der Nadel unter die nächste Kett-Faden nach rechts, dann über die nächste. Weiterhin die unter-über Muster, bis Sie kommen auf die andere Seite des Webstuhls.
  • Drehen der Nadel um die letzten warp-thread. Legen Sie es unter dem nächsten warp-thread, wenn die erste Zeile ging es, oder im Laufe der nächsten warp-thread, wenn die erste Zeile ging unter. Auf diese Weise, alle die zweite Reihe der Schussfaden wird gewebt werden, in der gegenüber unter-over-Muster auf der ersten Zeile.
  • auf diese Weise Fortfahren, bis Sie abgeschlossen haben, die Weberei, dann binden Sie den Schussfaden auf den letzten warp-thread. Schneiden Sie die Schleifen von Kett-Faden zwischen die Kett-Heringe oder auf dem Rahmen, dann bindet Sie zu zweit zur Sicherung der Weberei. Lassen Sie die enden auf eine Randgruppe oder gekürzt wieder.

Schritt für Schritt das Weben auf einem Webstuhl

Weberei erfolgt durch Schnürung horizontale Schussfäden durch vertikale Kettfäden, die auf einen Webstuhl straff halten gespannt sind. Die grundlegendsten Loom ist ein einfacher Rahmen, ähnlich wie ein Bilderrahmen, welche die Kettfäden gewickelt sind. Der Rahmen-Webstuhl hält das Weben in Ort, damit Sie Spinnen können, solange Sie gerne und stellen das Weben für später beiseite. Diese Art von Webstuhl ist perfekt für das Weben von zu Hause, und abhängig von der Größe des Rahmens können Sie Boden Teppiche, Decken und Wandteppichen, oder Tischsets und Untersetzer.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung