Verwenden Sie Oracle Sql: Sql lernen

Lernen Sie Sql-Grundlagen und starten Sie jetzt Schreiben von Abfragen


Photo of man with computer

SQL ist die Abkürzung für Structured Query Language. Oracle SQL ist eine Sprache und nicht in einer Anwendung. Es ist eine Sprache, die verwendet werden kann, um mit Datenbanken kommunizieren und Daten analysieren.

Bevor Sie Oracle SQL verwenden, müssen Sie verstehen, was eine Datenbank ist. Es ist eine Sammlung von Daten in einer strukturierten Weise gespeichert. Die Daten werden in Tabellen in eine Spalte oder eine Zeile gespeichert. Vertikale Daten nennt man eine Spalte, und horizontale Daten heißt eine Zeile.

Oracle SQL besteht aus Schlüsselwörter wie SELECT, FROM, WHERE, GROUP BY, HAVING und ORDER BY. Die oben genannten 6 Schlüsselwörter können Sie eine Datenbank Abfragen und Analysieren ihrer Informationen. Es ist wichtig, dass Sie während des Trainings diese SQL-Grundlagen verstehen.

Wenn Sie eine Abfrage schreiben, Bitte vergiss nicht verwenden die SQL-Schlüsselwörter unten in der Reihenfolge, dass Sie sie sehen. SQL lernen kann schwierig sein, aber diese Tipps helfen.

  1. AUSWÄHLEN können Sie die Spalten können Sie innerhalb einer Tabelle sehen möchten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Sie sehen... möchten verwenden Sie das Sternchen, um alle Spalten in einer Tabelle angezeigt.

    WÄHLEN SIE *
    VON u.agg_ia_clickstream

    Wenn die Spalten angezeigt werden, bestimmen Sie, welche Sie verwenden möchten.

    Wählen SIE c.date, c.unique_visitors PV
    VON u.agg_ia_clickstream c

  2. AUS können Sie die Tabelle können Sie die gewünschten Daten aus.

    Wählen SIE c.date, c.unique_visitors PV
    VON u.agg_ia_clickstream c

  3. WO können Sie zum Filtern von Daten auf einer Zeilenebene. Die WHERE-Klausel wird vor der GROUP BY-Klausel angewendet.

    Wählen SIE c.date, c.unique_visitors PV
    VON u.agg_ia_clickstream c
    WO c.date > 20070801

    In diesem Fall können die WHERE-Klausel Sie nur Besucher zu sehen, wer der PV größer (>) als 10 haben.

  4. GROUP BY - Wenn Sie Aggregatfunktionen in einer SELECT-Anweisung wie Summe, Anzahl, etc., Ort der nicht-Aggregat-Funktionen in der GROUP BY verwenden. Eine Aggregatfunktion arbeitet auf Tabellenzeilen zu berechnen und zu eine einzige Funktion zurückzugeben. Beispiele für Aggregatfunktionen sind: sum(), avg(), count(), max() und min(). Intuitiv können Sie erraten, was die Funktionen führen. Sum() wird zum Beispiel zu summieren, während avg() gemittelt wird, etc..

    Wählen SIE c.date, sum(c.unique_visitors) PV
    VON u.agg_ia_clickstream c
    WO c.date > 20070801
    GROUP BY c.date

    Also, wenn Sie eine Aggregatfunktion in einer SELECT-Anweisung verwenden, stellen Sie sicher, dass die nicht-Aggregatfunktionen in der GROUP BY-Schlüsselwort. Das ist, was ich damit meine Interpunktion in SQL. Wenn Sie einen Satz schreiben, setzen Sie einen Punkt am Ende des Satzes. Wenn Sie eine SQL-Abfrage schreiben, setzen Sie Ihre Interpunktion in der GROUP BY-Klausel.

  5. Nachdem Gruppenfilterung Ebene wird häufig verwendet, um Zeilen zu beseitigen. Es ist nach der GROUP BY-Klausel geschrieben. Aggregatfunktionen können in der HAVING-Klausel verwendet werden.

    Wählen SIE c.date, sum(c.unique_visitors) PV
    VON u.agg_ia_clickstream c
    WO c.date > 20070801
    GROUP BY c.date
    DASS sum(c.unique_visitors) > 10

  6. ORDER BY wird verwendet, um Ihre Ausgabe bestellen. Die Reihenfolge der Zeilen, die von einer SQL-Abfrage zurückgegebenen ist nicht garantiert, es sei denn Sie eine ORDER BY-Klausel verwenden.

Wählen SIE c.date, sum(c.unique_visitors) PV
VON u.agg_ia_clickstream c
WO c.date > 20070801
GROUP BY c.date
DASS sum(c.unique_visitors) > 10
ORDER BY sum(c.unique_visitors) desc

In dieser Abfrage möchte ich meine Ergebnisse sortiert nach der PV zu sehen.

Die oben genannten Anweisungen befolgen, sollten nicht der Lernprozess zu schwierig sein. Mit dieser Ausbildung können Sie jetzt einfache Oracle SQL-Abfragen schreiben. Wenn Sie tun, vergessen Sie nicht, die SQL-Grundlagen-Reihenfolge folgen ich bereitgestellt: SELECT, FROM, WHERE, GROUP BY, HAVING und ORDER BY. Auch prüfen Sie, Oracle-SQL-Anweisungen über mehrere Zeilen, damit sie einfacher lesen und Debuggen aufzubrechen. Viel Spass!









Verwenden Sie Oracle Sql: Sql lernen


Lernen Sie Sql-Grundlagen und starten Sie jetzt Schreiben von Abfragen


Photo of man with computer

SQL ist die Abkürzung für Structured Query Language. Oracle SQL ist eine Sprache und nicht in einer Anwendung. Es ist eine Sprache, die verwendet werden kann, um mit Datenbanken kommunizieren und Daten analysieren.

Bevor Sie Oracle SQL verwenden, müssen Sie verstehen, was eine Datenbank ist. Es ist eine Sammlung von Daten in einer strukturierten Weise gespeichert. Die Daten werden in Tabellen in eine Spalte oder eine Zeile gespeichert. Vertikale Daten nennt man eine Spalte, und horizontale Daten heißt eine Zeile.

Oracle SQL besteht aus Schlüsselwörter wie SELECT, FROM, WHERE, GROUP BY, HAVING und ORDER BY. Die oben genannten 6 Schlüsselwörter können Sie eine Datenbank Abfragen und Analysieren ihrer Informationen. Es ist wichtig, dass Sie während des Trainings diese SQL-Grundlagen verstehen.

Wenn Sie eine Abfrage schreiben, Bitte vergiss nicht verwenden die SQL-Schlüsselwörter unten in der Reihenfolge, dass Sie sie sehen. SQL lernen kann schwierig sein, aber diese Tipps helfen.

  1. AUSWÄHLEN können Sie die Spalten können Sie innerhalb einer Tabelle sehen möchten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Sie sehen... möchten verwenden Sie das Sternchen, um alle Spalten in einer Tabelle angezeigt.

    WÄHLEN SIE *
    VON u.agg_ia_clickstream

    Wenn die Spalten angezeigt werden, bestimmen Sie, welche Sie verwenden möchten.

    Wählen SIE c.date, c.unique_visitors PV
    VON u.agg_ia_clickstream c

  2. AUS können Sie die Tabelle können Sie die gewünschten Daten aus.

    Wählen SIE c.date, c.unique_visitors PV
    VON u.agg_ia_clickstream c

  3. WO können Sie zum Filtern von Daten auf einer Zeilenebene. Die WHERE-Klausel wird vor der GROUP BY-Klausel angewendet.

    Wählen SIE c.date, c.unique_visitors PV
    VON u.agg_ia_clickstream c
    WO c.date > 20070801

    In diesem Fall können die WHERE-Klausel Sie nur Besucher zu sehen, wer der PV größer (>) als 10 haben.

  4. GROUP BY - Wenn Sie Aggregatfunktionen in einer SELECT-Anweisung wie Summe, Anzahl, etc., Ort der nicht-Aggregat-Funktionen in der GROUP BY verwenden. Eine Aggregatfunktion arbeitet auf Tabellenzeilen zu berechnen und zu eine einzige Funktion zurückzugeben. Beispiele für Aggregatfunktionen sind: sum(), avg(), count(), max() und min(). Intuitiv können Sie erraten, was die Funktionen führen. Sum() wird zum Beispiel zu summieren, während avg() gemittelt wird, etc..

    Wählen SIE c.date, sum(c.unique_visitors) PV
    VON u.agg_ia_clickstream c
    WO c.date > 20070801
    GROUP BY c.date

    Also, wenn Sie eine Aggregatfunktion in einer SELECT-Anweisung verwenden, stellen Sie sicher, dass die nicht-Aggregatfunktionen in der GROUP BY-Schlüsselwort. Das ist, was ich damit meine Interpunktion in SQL. Wenn Sie einen Satz schreiben, setzen Sie einen Punkt am Ende des Satzes. Wenn Sie eine SQL-Abfrage schreiben, setzen Sie Ihre Interpunktion in der GROUP BY-Klausel.

  5. Nachdem Gruppenfilterung Ebene wird häufig verwendet, um Zeilen zu beseitigen. Es ist nach der GROUP BY-Klausel geschrieben. Aggregatfunktionen können in der HAVING-Klausel verwendet werden.

    Wählen SIE c.date, sum(c.unique_visitors) PV
    VON u.agg_ia_clickstream c
    WO c.date > 20070801
    GROUP BY c.date
    DASS sum(c.unique_visitors) > 10

  6. ORDER BY wird verwendet, um Ihre Ausgabe bestellen. Die Reihenfolge der Zeilen, die von einer SQL-Abfrage zurückgegebenen ist nicht garantiert, es sei denn Sie eine ORDER BY-Klausel verwenden.

Wählen SIE c.date, sum(c.unique_visitors) PV
VON u.agg_ia_clickstream c
WO c.date > 20070801
GROUP BY c.date
DASS sum(c.unique_visitors) > 10
ORDER BY sum(c.unique_visitors) desc

In dieser Abfrage möchte ich meine Ergebnisse sortiert nach der PV zu sehen.

Die oben genannten Anweisungen befolgen, sollten nicht der Lernprozess zu schwierig sein. Mit dieser Ausbildung können Sie jetzt einfache Oracle SQL-Abfragen schreiben. Wenn Sie tun, vergessen Sie nicht, die SQL-Grundlagen-Reihenfolge folgen ich bereitgestellt: SELECT, FROM, WHERE, GROUP BY, HAVING und ORDER BY. Auch prüfen Sie, Oracle-SQL-Anweisungen über mehrere Zeilen, damit sie einfacher lesen und Debuggen aufzubrechen. Viel Spass!


Verwenden Sie Oracle Sql: Sql lernen

Lernen Sie Sql-Grundlagen und starten Sie jetzt Schreiben von Abfragen
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung