Verwendung von Gnupg (Gpg) zum Verschlüsseln und Signieren von Daten


Derzeit ist fast jeder Computer einige sicherer als andere mit dem Internet verbunden. Mit dem rasanten Wachstum des Internets, und es immer ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens neigen wir dazu, es zu benutzen, um persönliche Informationen zu speichern. Z. B. Textdateien mit Telefonnummern, E-mail-Adressen, manchmal sogar Passwörter oder PINs, denken, dass, solange der Computer Anti-Virus-Software installiert hat, und kann nicht ohne Passwort angemeldet, die Daten sicher sind. Das ist ein Trugschluss. Jemand mit böswilliger Absicht finden zahlreiche Möglichkeiten, um Ihre persönlichen Daten zugreifen.

GnuPG (GNU Privacy Guard) ist eine freie Implementierung des OpenPGP (PGP Pretty Good Privacy =) Standard, und das ist, was wir benutzen werden, um zu verschlüsseln und Ihre Daten zu sichern. Diese Anweisungen gelten für Microsoft Windows-Betriebssystem, aber GPG auf jedem Unix-Variante, wie Linux, Mac OS, Solaris usw. verwendet werden kann.

  1. Laden Sie die Software. Die Software für Windows ist erhältlich bei www.gpg4win.org
  2. Installieren Sie die Software. Sie müssen über Administratorrechte auf dem Computer um diese Software zu installieren. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, und wenn die Wahl, um die Komponenten auswählen, wählen Sie alle und zu halten, klicken Sie auf weiter und dann die Schaltfläche 'installieren' installieren. Sie möglicherweise aufgefordert, neu starten, nachdem die Installation abgeschlossen ist. Tun Sie dies bitte nach dem Speichern Ihrer Arbeit.
  3. Ihren digitalen Schlüssel erstellen. Sobald der Computer neu gestartet hat, sind Sie bereit zur Nutzung der Software. Allerdings müssen Sie zuerst einen digitalen Schlüssel (wenn Sie 'Ihre Daten Sperren') zu erstellen. Ein Schlüsselpaar besteht aus einem öffentlichen Schlüssel und einen privaten Schlüssel. Sie halten Ihr geheimen Schlüssel und verteilen Ihre öffentlichen Schlüssel zu Menschen, das Sie mit kommunizieren möchten. Beispielsweise will jemanden, der Ihren öffentlichen Schlüssel hat einige Daten zu verschlüsseln und senden es an Ihnen, er wird es mit Ihrem öffentlichen Schlüssel, und Sie, nach Erhalt verschlüsseln, wird es mit Ihren privaten (geheimen) Schlüssel entschlüsseln. Ebenso können Sie Dateien auf Ihrem Computer mit Ihrem öffentlichen Schlüssel zu verschlüsseln und mit Ihrem privaten Schlüssel entschlüsseln. Um den Schlüssel zu erstellen, befolgen Sie die Schritte:
    1. Start GPA (Gnu Privacy Guard) auf Start -> Programme -> GnuPG für Windows -[NULL] GPA >. Da dies Ihr erstes Mal ist, werden Sie aufgefordert, nun generiert. Klicken Sie jetzt Schlüssel erzeugen.
    2. Geben Sie Ihren richtigen Namen, z. B. Joseph Smith. Klicken Sie dann auf weiter.
    3. Jetzt geben Sie Ihre E-mail-Adresse, und klicken Sie auf weiterleiten.
    4. Geben Sie ein Kennwort und wiederholen Sie es im nächsten Feld. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Passphrase merken, wie Sie es beim Verschlüsseln oder signieren benötigen. Klicken Sie auf weiterleiten, und starten Sie dann mit anderen Anwendungen, die die Qualität des Schlüssels erhöhen wird.
    5. Sobald der Schlüssel generiert wurde, werden Sie aufgefordert, um Ihre Schlüssel zu sichern. Es wird empfohlen, diese Datei von der Festplatte auf einen Wechseldatenträger (USB, CD-ROM, etc.) kopieren und löschen diejenige, die auf der Festplatte gespeichert.
  4. Ihrer Kontakte öffentliche Schlüssel importieren. Jetzt haben Sie Ihr Schlüsselpaar vielleicht möchten Ihrer Kontakte öffentlichen Schlüssel zu erhalten, bei Bedarf verschlüsseln und Signieren von Daten zu Ihnen senden. Führen Sie hierzu die folgenden Schritte aus:
    1. Start WinPT (Windows Privacy Tray) vom Start -> Programme -> GnuPG für Windows -[NULL] WinPT >.
    2. Klicken Sie auf die Taste Menü und wählen Sie importieren.
    3. Wählen Sie den öffentlichen Schlüssel, die Ihnen Ihr Ansprechpartner gesendet, und anschließend auf Öffnen. Dies wird ihren öffentlichen Schlüssel auf Ihrer Key-Manager importieren.
  5. Jetzt sind Sie bereit, Daten verschlüsselt/signiert oder E-mails an Ihren Kontakt zu senden.
  6. Die Verwendung der Software zum Verschlüsseln oder Signieren von Daten. Um verschlüsseln und/oder Signieren einer bestimmten Datei, Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, gehen Sie in das Untermenü GPGee und wählen Sie signieren/verschlüsseln oder einfach verschlüsseln (PK) oder verschlüsseln (symmetrisch), je nachdem, was Sie tun möchten. Wenn Sie nur verschlüsseln, aktivieren Sie sind werden verschlüsseln (PK) und Sie aufgefordert, einen Schlüssel auswählen. Wenn Sie selbst verschlüsseln, dann Sie Ihren eigenen Schlüssel auswählen und auf OK. Wenn Sie verschlüsseln um an einen Kontakt senden, Ihnen öffentliche Schlüssel des Kontakts wählen und auf OK. Dies wird Verschlüsseln und/oder signieren die Datei.
  7. Die Verwendung der Software zum Verschlüsseln und/oder Signieren von E-mails. Basierend auf welches E-mail-Programm Sie verwenden, Sie können Signieren/verschlüsseln direkt aus dem Programm. Gpg4win kommt mit einer Outlook-Plug-in (Ich habe es mit Outlook 2007 ebenfalls getestet), dass Sie verwenden können, um durch Klicken auf eine Schaltfläche Signieren/verschlüsseln oder haben es beim Senden automatisch erledigt. Dies kann durch Outlook-Optionen, erfolgen wo eine GnuPG-Registerkarte hinzugefügt wird, für den Sie verschiedene Optionen auswählen.

Verwenden Sie nicht Outlook oder einer anderen Anwendung, die GPG unterstützt, dann können Sie signieren/verschlüsseln durch Schreiben Ihre E-mails in einem Editor Ihrer Wahl und Verschlüsseln/Signieren mit dem GPGee-Menü durch einen Rechtsklick auf die Datei signieren / Verschlüsseln auswählen. Dieses öffnet ein separates Fenster - wählen Sie den Öffentlichkeit-Schlüssel der Ihre Kontaktinformationen und Ihre Signaturschlüssel. Wählen Sie unter Sonstige Optionen Textausgabe (ASCII Armor aus) und auf OK. Dies erstellt eine Datei mit der Erweiterung .asc, die Sie in Editor öffnen können, kopieren Sie den Text und fügen Sie ihn in die E-mail, die Sie an Ihren Kontakt senden.

Wenn Sie Google Mail verwenden, ist ein großes plug-in funktioniert auf Firefox mit Google Mail, namens FireGPG, das Ihnen erlaubt zu signieren und/oder verschlüsseln direkt von innerhalb der Google Mail-Schnittstelle. Es wird sogar für Signaturen in E-mails überprüfen.









Daten verschlüsseln


Verwendung von Gnupg (Gpg) zum Verschlüsseln und Signieren von Daten


Derzeit ist fast jeder Computer einige sicherer als andere mit dem Internet verbunden. Mit dem rasanten Wachstum des Internets, und es immer ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens neigen wir dazu, es zu benutzen, um persönliche Informationen zu speichern. Z. B. Textdateien mit Telefonnummern, E-mail-Adressen, manchmal sogar Passwörter oder PINs, denken, dass, solange der Computer Anti-Virus-Software installiert hat, und kann nicht ohne Passwort angemeldet, die Daten sicher sind. Das ist ein Trugschluss. Jemand mit böswilliger Absicht finden zahlreiche Möglichkeiten, um Ihre persönlichen Daten zugreifen.

GnuPG (GNU Privacy Guard) ist eine freie Implementierung des OpenPGP (PGP Pretty Good Privacy =) Standard, und das ist, was wir benutzen werden, um zu verschlüsseln und Ihre Daten zu sichern. Diese Anweisungen gelten für Microsoft Windows-Betriebssystem, aber GPG auf jedem Unix-Variante, wie Linux, Mac OS, Solaris usw. verwendet werden kann.

  1. Laden Sie die Software. Die Software für Windows ist erhältlich bei www.gpg4win.org
  2. Installieren Sie die Software. Sie müssen über Administratorrechte auf dem Computer um diese Software zu installieren. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, und wenn die Wahl, um die Komponenten auswählen, wählen Sie alle und zu halten, klicken Sie auf weiter und dann die Schaltfläche 'installieren' installieren. Sie möglicherweise aufgefordert, neu starten, nachdem die Installation abgeschlossen ist. Tun Sie dies bitte nach dem Speichern Ihrer Arbeit.
  3. Ihren digitalen Schlüssel erstellen. Sobald der Computer neu gestartet hat, sind Sie bereit zur Nutzung der Software. Allerdings müssen Sie zuerst einen digitalen Schlüssel (wenn Sie 'Ihre Daten Sperren') zu erstellen. Ein Schlüsselpaar besteht aus einem öffentlichen Schlüssel und einen privaten Schlüssel. Sie halten Ihr geheimen Schlüssel und verteilen Ihre öffentlichen Schlüssel zu Menschen, das Sie mit kommunizieren möchten. Beispielsweise will jemanden, der Ihren öffentlichen Schlüssel hat einige Daten zu verschlüsseln und senden es an Ihnen, er wird es mit Ihrem öffentlichen Schlüssel, und Sie, nach Erhalt verschlüsseln, wird es mit Ihren privaten (geheimen) Schlüssel entschlüsseln. Ebenso können Sie Dateien auf Ihrem Computer mit Ihrem öffentlichen Schlüssel zu verschlüsseln und mit Ihrem privaten Schlüssel entschlüsseln. Um den Schlüssel zu erstellen, befolgen Sie die Schritte:
    1. Start GPA (Gnu Privacy Guard) auf Start -> Programme -> GnuPG für Windows -[NULL] GPA >. Da dies Ihr erstes Mal ist, werden Sie aufgefordert, nun generiert. Klicken Sie jetzt Schlüssel erzeugen.
    2. Geben Sie Ihren richtigen Namen, z. B. Joseph Smith. Klicken Sie dann auf weiter.
    3. Jetzt geben Sie Ihre E-mail-Adresse, und klicken Sie auf weiterleiten.
    4. Geben Sie ein Kennwort und wiederholen Sie es im nächsten Feld. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Passphrase merken, wie Sie es beim Verschlüsseln oder signieren benötigen. Klicken Sie auf weiterleiten, und starten Sie dann mit anderen Anwendungen, die die Qualität des Schlüssels erhöhen wird.
    5. Sobald der Schlüssel generiert wurde, werden Sie aufgefordert, um Ihre Schlüssel zu sichern. Es wird empfohlen, diese Datei von der Festplatte auf einen Wechseldatenträger (USB, CD-ROM, etc.) kopieren und löschen diejenige, die auf der Festplatte gespeichert.
  4. Ihrer Kontakte öffentliche Schlüssel importieren. Jetzt haben Sie Ihr Schlüsselpaar vielleicht möchten Ihrer Kontakte öffentlichen Schlüssel zu erhalten, bei Bedarf verschlüsseln und Signieren von Daten zu Ihnen senden. Führen Sie hierzu die folgenden Schritte aus:
    1. Start WinPT (Windows Privacy Tray) vom Start -> Programme -> GnuPG für Windows -[NULL] WinPT >.
    2. Klicken Sie auf die Taste Menü und wählen Sie importieren.
    3. Wählen Sie den öffentlichen Schlüssel, die Ihnen Ihr Ansprechpartner gesendet, und anschließend auf Öffnen. Dies wird ihren öffentlichen Schlüssel auf Ihrer Key-Manager importieren.
  5. Jetzt sind Sie bereit, Daten verschlüsselt/signiert oder E-mails an Ihren Kontakt zu senden.
  6. Die Verwendung der Software zum Verschlüsseln oder Signieren von Daten. Um verschlüsseln und/oder Signieren einer bestimmten Datei, Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, gehen Sie in das Untermenü GPGee und wählen Sie signieren/verschlüsseln oder einfach verschlüsseln (PK) oder verschlüsseln (symmetrisch), je nachdem, was Sie tun möchten. Wenn Sie nur verschlüsseln, aktivieren Sie sind werden verschlüsseln (PK) und Sie aufgefordert, einen Schlüssel auswählen. Wenn Sie selbst verschlüsseln, dann Sie Ihren eigenen Schlüssel auswählen und auf OK. Wenn Sie verschlüsseln um an einen Kontakt senden, Ihnen öffentliche Schlüssel des Kontakts wählen und auf OK. Dies wird Verschlüsseln und/oder signieren die Datei.
  7. Die Verwendung der Software zum Verschlüsseln und/oder Signieren von E-mails. Basierend auf welches E-mail-Programm Sie verwenden, Sie können Signieren/verschlüsseln direkt aus dem Programm. Gpg4win kommt mit einer Outlook-Plug-in (Ich habe es mit Outlook 2007 ebenfalls getestet), dass Sie verwenden können, um durch Klicken auf eine Schaltfläche Signieren/verschlüsseln oder haben es beim Senden automatisch erledigt. Dies kann durch Outlook-Optionen, erfolgen wo eine GnuPG-Registerkarte hinzugefügt wird, für den Sie verschiedene Optionen auswählen.

Verwenden Sie nicht Outlook oder einer anderen Anwendung, die GPG unterstützt, dann können Sie signieren/verschlüsseln durch Schreiben Ihre E-mails in einem Editor Ihrer Wahl und Verschlüsseln/Signieren mit dem GPGee-Menü durch einen Rechtsklick auf die Datei signieren / Verschlüsseln auswählen. Dieses öffnet ein separates Fenster - wählen Sie den Öffentlichkeit-Schlüssel der Ihre Kontaktinformationen und Ihre Signaturschlüssel. Wählen Sie unter Sonstige Optionen Textausgabe (ASCII Armor aus) und auf OK. Dies erstellt eine Datei mit der Erweiterung .asc, die Sie in Editor öffnen können, kopieren Sie den Text und fügen Sie ihn in die E-mail, die Sie an Ihren Kontakt senden.

Wenn Sie Google Mail verwenden, ist ein großes plug-in funktioniert auf Firefox mit Google Mail, namens FireGPG, das Ihnen erlaubt zu signieren und/oder verschlüsseln direkt von innerhalb der Google Mail-Schnittstelle. Es wird sogar für Signaturen in E-mails überprüfen.


Daten verschlüsseln

Verwendung von Gnupg (Gpg) zum Verschlüsseln und Signieren von Daten
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung