Lässige Kleidung in den 1920er Jahren

Der 1920er-Jahre waren eine Ära der neu gewonnenen Freiheit, Frivolität und Überschwang, wie Amerika aus dem Schatten des ersten Weltkriegs entstanden. Die Mode der Zeit reflektiert dieser kulturellen Trend, und sowohl Frauen als auch Männer begann Dressing für Komfort und Flash statt Formalität und Bescheidenheit. Die Mode der 1920er Jahre Kommode koordiniert sein Blick aus seinen Schuhen zu seinen Hut, Anzeige der schlanke Silhouette und lebendige Geist, die Ikone der Zeit geworden sind.


Casual Kleid in den 1920er Jahren
Die 1920er Jahre waren eine ära der neuen Freiheit, Leichtsinn und Ausgelassenheit, als Amerika sich aus dem Schatten von Weltkrieg I. Die Mode der Zeit spiegelt sich dieser kulturelle trend, und beide Männer und Frauen begannen dressing für Komfort und flash statt der Formalität und Anstand. Die modische Kommode 1920er Jahre abgestimmt sein Blick von seinen Schuhen, seinem Hut, Anzeige der schlanken silhouette und lebendige Geist, die sich als Helden der Zeit.
Frauen Kleidung
  • Women casual-Kleidung änderte sich dramatisch in den 1920er Jahren, von der Unterwäsche bis zu Accessoires. Korsetts schrumpfte und wurde weniger steif, bis Sie schließlich vollständig ersetzt mit BHs und Hemdchen. Kleider waren lange-Taille und fiel auf die Knie. Trendige Damen der 1920er Jahre Flapper genannt, trug ärmellose Kleider mit geraden, vertikalen Silhouetten der Frauen, die sich für gleiche Rechte begann Hosen tragen. Die Stoffe waren bunt und hell, hallte Gesellschaft überschwang nach dem Ende des Krieges.
    Casual Kleid in den 1920er Jahren
Damen-Accessoires
  • Den 1920er Jahren die Frau war scharf auf die Erstellung von Kopf-bis-Fuß-looks, die auch für casualwear, so entschied Sie sich, Hüte, Handtaschen, Schmuck, Strümpfe und Schuhe zu koordinieren mit dem rest von Ihr outfit. Auch Ihr make-up war lebhaft. Strümpfe waren erhältlich in allen Farben passend zu jedem outfit, und die Schuhe waren meistens Mary Janes mit zwei-Zoll Fersen. Cloches waren die beliebteste Wahl hat, weil Sie zeigten eine Frau, die kurze Haare haben, das war die Höhe der Mode zu der Zeit.
    Casual Kleid in den 1920er Jahren
Herrenbekleidung
  • Männer weiterhin zu tragen und passt sogar beiläufig, aber als Formalität ging aus der Mode in den 1920er Jahren, Sie begann, Sie zu tragen, ohne Unterhosen. Die Helden der Zeit waren Sportler und Flieger, und den modischen look gespiegelt, dass die Jugend und Athletik Mäntel geschnitten wurden, zu imitieren, Fußball-Trikots und jacken fahren. Die Anzüge waren auch zugeschnitten auf die Männer schlank und vertikal, anstatt die Betonung der reifere, breitschultrig silhouette, die so beliebt waren in der Zeit davor.
Herren-Accessoires
  • Männer in den 1920er Jahren noch immer Häufig Hüte für formelle und lässig Gelegenheiten. Der Spitze Hut, aber war gesehen als zu formal und fiel aus der Mode. Männer begann tragen trilbies und fedoras statt. Jacken verkürzt, begannen Sie auch zu tragen Gürteln, die Ihre Taille. Während die hellen Farben waren beliebt für Männer s Kleidung, Ihre Socken und Pullover wurden oft mehr, quirlig, bunt. Zweifarbige Schuhe wurden gemeinsame casualwear, und die Krawatten, Bogen-Krawatten, Handschuhe und Taschentücher vollendet den look für modische Männer.
    Casual Kleid in den 1920er Jahren








Lässige Kleidung in den 1920er Jahren


Der 1920er-Jahre waren eine Ära der neu gewonnenen Freiheit, Frivolität und Überschwang, wie Amerika aus dem Schatten des ersten Weltkriegs entstanden. Die Mode der Zeit reflektiert dieser kulturellen Trend, und sowohl Frauen als auch Männer begann Dressing für Komfort und Flash statt Formalität und Bescheidenheit. Die Mode der 1920er Jahre Kommode koordiniert sein Blick aus seinen Schuhen zu seinen Hut, Anzeige der schlanke Silhouette und lebendige Geist, die Ikone der Zeit geworden sind.


Casual Kleid in den 1920er Jahren
Die 1920er Jahre waren eine ära der neuen Freiheit, Leichtsinn und Ausgelassenheit, als Amerika sich aus dem Schatten von Weltkrieg I. Die Mode der Zeit spiegelt sich dieser kulturelle trend, und beide Männer und Frauen begannen dressing für Komfort und flash statt der Formalität und Anstand. Die modische Kommode 1920er Jahre abgestimmt sein Blick von seinen Schuhen, seinem Hut, Anzeige der schlanken silhouette und lebendige Geist, die sich als Helden der Zeit.
Frauen Kleidung
  • Women casual-Kleidung änderte sich dramatisch in den 1920er Jahren, von der Unterwäsche bis zu Accessoires. Korsetts schrumpfte und wurde weniger steif, bis Sie schließlich vollständig ersetzt mit BHs und Hemdchen. Kleider waren lange-Taille und fiel auf die Knie. Trendige Damen der 1920er Jahre Flapper genannt, trug ärmellose Kleider mit geraden, vertikalen Silhouetten der Frauen, die sich für gleiche Rechte begann Hosen tragen. Die Stoffe waren bunt und hell, hallte Gesellschaft überschwang nach dem Ende des Krieges.
    Casual Kleid in den 1920er Jahren
Damen-Accessoires
  • Den 1920er Jahren die Frau war scharf auf die Erstellung von Kopf-bis-Fuß-looks, die auch für casualwear, so entschied Sie sich, Hüte, Handtaschen, Schmuck, Strümpfe und Schuhe zu koordinieren mit dem rest von Ihr outfit. Auch Ihr make-up war lebhaft. Strümpfe waren erhältlich in allen Farben passend zu jedem outfit, und die Schuhe waren meistens Mary Janes mit zwei-Zoll Fersen. Cloches waren die beliebteste Wahl hat, weil Sie zeigten eine Frau, die kurze Haare haben, das war die Höhe der Mode zu der Zeit.
    Casual Kleid in den 1920er Jahren
Herrenbekleidung
  • Männer weiterhin zu tragen und passt sogar beiläufig, aber als Formalität ging aus der Mode in den 1920er Jahren, Sie begann, Sie zu tragen, ohne Unterhosen. Die Helden der Zeit waren Sportler und Flieger, und den modischen look gespiegelt, dass die Jugend und Athletik Mäntel geschnitten wurden, zu imitieren, Fußball-Trikots und jacken fahren. Die Anzüge waren auch zugeschnitten auf die Männer schlank und vertikal, anstatt die Betonung der reifere, breitschultrig silhouette, die so beliebt waren in der Zeit davor.
Herren-Accessoires
  • Männer in den 1920er Jahren noch immer Häufig Hüte für formelle und lässig Gelegenheiten. Der Spitze Hut, aber war gesehen als zu formal und fiel aus der Mode. Männer begann tragen trilbies und fedoras statt. Jacken verkürzt, begannen Sie auch zu tragen Gürteln, die Ihre Taille. Während die hellen Farben waren beliebt für Männer s Kleidung, Ihre Socken und Pullover wurden oft mehr, quirlig, bunt. Zweifarbige Schuhe wurden gemeinsame casualwear, und die Krawatten, Bogen-Krawatten, Handschuhe und Taschentücher vollendet den look für modische Männer.
    Casual Kleid in den 1920er Jahren

Lässige Kleidung in den 1920er Jahren

Der 1920er-Jahre waren eine Ära der neu gewonnenen Freiheit, Frivolität und Überschwang, wie Amerika aus dem Schatten des ersten Weltkriegs entstanden. Die Mode der Zeit reflektiert dieser kulturellen Trend, und sowohl Frauen als auch Männer begann Dressing für Komfort und Flash statt Formalität und Bescheidenheit. Die Mode der 1920er Jahre Kommode koordiniert sein Blick aus seinen Schuhen zu seinen Hut, Anzeige der schlanke Silhouette und lebendige Geist, die Ikone der Zeit geworden sind.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung