Abendkleid für Hollywood Damen in den 1920er Jahren

Der 1920er-Jahre waren die Tage der Backfische, Art Deco und hohe Lebenshaltungskosten. Alles über das Alter ausging, Jugend und Vitalität die Nachkriegszeit Begeisterung widerspiegeln. In der wohl dramatischsten Übergang in der Geschichte Damenmode ging von kurvenreichen, gerade in der Silhouette, Taillen fiel auf unter das Hinterteil und Pailletten wurden in Hülle und Fülle auf alles von Zigarette Halter zu Abendkleidern. In Hollywood wird alles verstärkt. Das waren die Tage von Louise Brooks und Clara Bow, wo Celebrity Glamour keine Grenzen hat.



Silhouette
  • Die 1920er-Jahre-couture-Abendkleid silhouette war gerade. Nach der mono-Büste und die s-Kurve von den frühen 1900er Jahren, den gewünschten Stil der 20er Jahre jung war und flach. Mit Hilfe einer neuen BH-Stil, die Brüste wir komprimiert zu geben, ein Jugendlicher Aussehen. Ersetzen Sie die engen, Verschmälerung tops und Röcke, die Locker waren, Körper-skimming-Kleider. Die Taille fallen gelassen, um unter den Hintern und Kleidern fiel zwischen dem Knie und dem Knöchel. Der Rock des Kleides war in der Regel voll von der Taille Naht nach unten.
    Details
    • Hollywood ' s neue Kleider hatte, details in Hülle und fülle. Chiffon, Seide, Taft und samt wurden Lieblings-Lügen der stars. Lahm und metallic-Stoffe wurden eingeführt.
      Faltung war ein wichtiges detail, vor allem, wenn Sie getan werden, in einem chiffon oder anderen leichten Stoff. Overlays in metallischen oder Spitzen waren besonders beliebt. Pickups auf dem Rock erlebt ein Wiederaufleben. Die Verwendung von Schmuck auf die Kleider angegebenen Alter.
      Verschönerung
      • Verschönerung war der wichtigste Teil des 1920 ' s Hollywood-glamour. Mode der 1920er Jahre wurde definiert durch Opulenz und von dieser Ansicht kam eine fülle von neuen Behandlungen.
        Federn: Ein Grundnahrungsmittel für die flappers, wurden Sie verwendet, um zu schmücken Kleider und Haare gleichermaßen. Die federboa wurde zu einem symbol des Alters.
        Pailletten: Die meisten erkennbar 1920er Jahre, die Kleider waren ganz aus Pailletten.
        Friesen: Eine wahre Darstellung der Opulenz, Kleider waren bestickt und Perlen, besonders am vorderen Ausschnitt.
        Pelz: Für die winter Monate, Fell zierten die Säume und Schultern von vielen Hollywood-Schauspielerin.
        Zubehör
        • Zubehör für die 1920er Jahre vermittelt der verschwenderische lebensstil der Zeit. Kopfbedeckungen waren ein neues und spannendes Zubehör, um 1920 Abendkleider, akzentuierte die neue Frisur, ein bob. Sie wurden gemacht, alles aus Federn, Spitze mit Perlen, Diamanten. Sie könnte über einen Fuß hoch und teurer als das Kleid ergänzt. Zigarettenspitzen waren auch eine neue Marotte von Hollywood der 1920er Jahre. Sie waren verziert mit Perlen Arbeit, in Pailletten bedeckt, und sehr lang.
          Thematisiert wurden, waren größer als je zuvor. Sie standen an der Schulter, und wurden von nichts: - Stoff, Blumen, Steine, Federn oder Perlen.
          Halsketten wuchs auf große Längen. Perlen waren die Favoriten des Tages und würde getragen werden kürzer für ein kurzes Kleid und mehr für Knöchel-Längen.







Abendkleid für Hollywood Damen in den 1920er Jahren


Der 1920er-Jahre waren die Tage der Backfische, Art Deco und hohe Lebenshaltungskosten. Alles über das Alter ausging, Jugend und Vitalität die Nachkriegszeit Begeisterung widerspiegeln. In der wohl dramatischsten Übergang in der Geschichte Damenmode ging von kurvenreichen, gerade in der Silhouette, Taillen fiel auf unter das Hinterteil und Pailletten wurden in Hülle und Fülle auf alles von Zigarette Halter zu Abendkleidern. In Hollywood wird alles verstärkt. Das waren die Tage von Louise Brooks und Clara Bow, wo Celebrity Glamour keine Grenzen hat.



Silhouette
  • Die 1920er-Jahre-couture-Abendkleid silhouette war gerade. Nach der mono-Büste und die s-Kurve von den frühen 1900er Jahren, den gewünschten Stil der 20er Jahre jung war und flach. Mit Hilfe einer neuen BH-Stil, die Brüste wir komprimiert zu geben, ein Jugendlicher Aussehen. Ersetzen Sie die engen, Verschmälerung tops und Röcke, die Locker waren, Körper-skimming-Kleider. Die Taille fallen gelassen, um unter den Hintern und Kleidern fiel zwischen dem Knie und dem Knöchel. Der Rock des Kleides war in der Regel voll von der Taille Naht nach unten.
    Details
    • Hollywood ' s neue Kleider hatte, details in Hülle und fülle. Chiffon, Seide, Taft und samt wurden Lieblings-Lügen der stars. Lahm und metallic-Stoffe wurden eingeführt.
      Faltung war ein wichtiges detail, vor allem, wenn Sie getan werden, in einem chiffon oder anderen leichten Stoff. Overlays in metallischen oder Spitzen waren besonders beliebt. Pickups auf dem Rock erlebt ein Wiederaufleben. Die Verwendung von Schmuck auf die Kleider angegebenen Alter.
      Verschönerung
      • Verschönerung war der wichtigste Teil des 1920 ' s Hollywood-glamour. Mode der 1920er Jahre wurde definiert durch Opulenz und von dieser Ansicht kam eine fülle von neuen Behandlungen.
        Federn: Ein Grundnahrungsmittel für die flappers, wurden Sie verwendet, um zu schmücken Kleider und Haare gleichermaßen. Die federboa wurde zu einem symbol des Alters.
        Pailletten: Die meisten erkennbar 1920er Jahre, die Kleider waren ganz aus Pailletten.
        Friesen: Eine wahre Darstellung der Opulenz, Kleider waren bestickt und Perlen, besonders am vorderen Ausschnitt.
        Pelz: Für die winter Monate, Fell zierten die Säume und Schultern von vielen Hollywood-Schauspielerin.
        Zubehör
        • Zubehör für die 1920er Jahre vermittelt der verschwenderische lebensstil der Zeit. Kopfbedeckungen waren ein neues und spannendes Zubehör, um 1920 Abendkleider, akzentuierte die neue Frisur, ein bob. Sie wurden gemacht, alles aus Federn, Spitze mit Perlen, Diamanten. Sie könnte über einen Fuß hoch und teurer als das Kleid ergänzt. Zigarettenspitzen waren auch eine neue Marotte von Hollywood der 1920er Jahre. Sie waren verziert mit Perlen Arbeit, in Pailletten bedeckt, und sehr lang.
          Thematisiert wurden, waren größer als je zuvor. Sie standen an der Schulter, und wurden von nichts: - Stoff, Blumen, Steine, Federn oder Perlen.
          Halsketten wuchs auf große Längen. Perlen waren die Favoriten des Tages und würde getragen werden kürzer für ein kurzes Kleid und mehr für Knöchel-Längen.

Abendkleid für Hollywood Damen in den 1920er Jahren

Der 1920er-Jahre waren die Tage der Backfische, Art Deco und hohe Lebenshaltungskosten. Alles über das Alter ausging, Jugend und Vitalität die Nachkriegszeit Begeisterung widerspiegeln. In der wohl dramatischsten Übergang in der Geschichte Damenmode ging von kurvenreichen, gerade in der Silhouette, Taillen fiel auf unter das Hinterteil und Pailletten wurden in Hülle und Fülle auf alles von Zigarette Halter zu Abendkleidern. In Hollywood wird alles verstärkt. Das waren die Tage von Louise Brooks und Clara Bow, wo Celebrity Glamour keine Grenzen hat.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung