BHS wurden mit Freiheit und Verengung, mit Funktionalität und Künstlichkeit. Das Aufkommen der Push-up BH geholfen um zu ändern, was Frauen gekommen, um von ihrer Unterwäsche zu erwarten. Nicht nur hat sie einen praktischen Zweck der Unterstützung dienen, ihre kosmetischen Vorteilen haben sie viel geliebt von Womenand Menalike gemacht.



Zweck
  • Der Sinn von einem push-up-BH ist buchstäblich 'push-up' Brüste zu verbessern die Spaltung. Diese BHs beschäftigen extra-Polsterung, in der Regel aus Schaum, Wasser oder Silikon, um mehr hinzuzufügen-Form sowie zur Erhöhung der Brüste ' - Größe. Sie sind oft getragen unter der Kleidung mit einem niedrigen oder tiefem Ausschnitt.
    Vorläufer
    • Der push-up BH hat seinen Ursprung in der Miederwaren im 15 und 16 Jahrhundert. Es war während dieser Zeit, dass Prominente Brüste kam in Stil. Als solche, die Miederwaren dieser Epoche tendenziell nach oben drücken Sie den oberen Teil der Brüste, Stossen verführerisch von oben von einer Dame Mieder und geben die illusion der Rundheit und fülle. Nicht lange nach, Frauen würden Ihre Sachen Miedern, um zu vergrößern die Büste, die erste 'Gummibusen.'
      Erfindung des BH
      • Obwohl es viele BH-ähnliche Kreationen in die Vergangenheit, das erste patent eingereicht wurde 1914 von Mary Phelps Jacobs. Sie wollen nicht zu tragen ein Korsett unter Ihrem Kleid für ein society-event, Sie, zusammen mit Ihrer Magd, gestaltet das, was später bekannt als der Büstenhalter aus zwei Taschentüchern und einigen Band. Sie war bald bombardiert wird mit Anfragen von Frauen für Büstenhalter von Ihren eigenen. Nicht für business, verkaufte Sie das patent auf den Warner Bros Korsett Unternehmen, die später die Millionen aus der Idee. BHs begann, zu weit hergestellt und ersetzt, Korsetts für Ihre Einfachheit, Komfort und Funktionalität.
        Erste Push-Up-BH
        • Ein wohlgeformter Figur war von Anfang an in Mode kommen, die als Reaktion auf die flache, knabenhafte look der 1920er Jahre. Durch die 1930er Jahre, BHs entworfen wurden, um tatsächlich zu unterstützen, anstatt flach, die Brüste. Zusätzlich ist das cup-Größensystem entwickelt wurde, ermöglicht ein komfortabler BH, nicht zu erwähnen seine Betonung der Aspekte. Der konische Büstenhalter populär wurde, bietet Form unter einem Pullover. Es war während dieser Zeit, underwiring und Polsterung, begann die Optionen angeboten. Doch es wäre nicht, bis die 1960er Jahre, als die push-up-BH wurde offiziell eingeführt. Erfunden von Louise Poirier, Kanada, im Jahr 1964, der Wonderbra wurde entwickelt, um zu ersetzen einen Gürtel in outfits, die eine höhere pleite. In einer Zeit, in der BHs waren öfter gebrannt als getragen, der Wonderbra wurde sehr beliebt. Es war nicht nur funktional, sondern auch sexy. Es war, förderte nicht nur als eine fabelhafte push-up, sondern auch als ein Vertrauen booster. Frauen konnten nicht nur stolz auf sich selbst, sondern in Ihrer Unterwäsche.
          Hier, um zu Bleiben
          • Der Wonderbra wurde vor kurzem als die fünfte größte Kanadische Erfindung aller Zeiten und inspirierte viele Imitationen. Victoria ' s Secret, Agent Provocateur und die meisten anderen Dessous-Unternehmen verkaufen Ihre eigenen Versionen der push-up BH, so dass es eine Grundnahrungsmittel in vielen Frauen-Kleiderschrank.







Push-up BH Geschichte


BHS wurden mit Freiheit und Verengung, mit Funktionalität und Künstlichkeit. Das Aufkommen der Push-up BH geholfen um zu ändern, was Frauen gekommen, um von ihrer Unterwäsche zu erwarten. Nicht nur hat sie einen praktischen Zweck der Unterstützung dienen, ihre kosmetischen Vorteilen haben sie viel geliebt von Womenand Menalike gemacht.



Zweck
  • Der Sinn von einem push-up-BH ist buchstäblich 'push-up' Brüste zu verbessern die Spaltung. Diese BHs beschäftigen extra-Polsterung, in der Regel aus Schaum, Wasser oder Silikon, um mehr hinzuzufügen-Form sowie zur Erhöhung der Brüste ' - Größe. Sie sind oft getragen unter der Kleidung mit einem niedrigen oder tiefem Ausschnitt.
    Vorläufer
    • Der push-up BH hat seinen Ursprung in der Miederwaren im 15 und 16 Jahrhundert. Es war während dieser Zeit, dass Prominente Brüste kam in Stil. Als solche, die Miederwaren dieser Epoche tendenziell nach oben drücken Sie den oberen Teil der Brüste, Stossen verführerisch von oben von einer Dame Mieder und geben die illusion der Rundheit und fülle. Nicht lange nach, Frauen würden Ihre Sachen Miedern, um zu vergrößern die Büste, die erste 'Gummibusen.'
      Erfindung des BH
      • Obwohl es viele BH-ähnliche Kreationen in die Vergangenheit, das erste patent eingereicht wurde 1914 von Mary Phelps Jacobs. Sie wollen nicht zu tragen ein Korsett unter Ihrem Kleid für ein society-event, Sie, zusammen mit Ihrer Magd, gestaltet das, was später bekannt als der Büstenhalter aus zwei Taschentüchern und einigen Band. Sie war bald bombardiert wird mit Anfragen von Frauen für Büstenhalter von Ihren eigenen. Nicht für business, verkaufte Sie das patent auf den Warner Bros Korsett Unternehmen, die später die Millionen aus der Idee. BHs begann, zu weit hergestellt und ersetzt, Korsetts für Ihre Einfachheit, Komfort und Funktionalität.
        Erste Push-Up-BH
        • Ein wohlgeformter Figur war von Anfang an in Mode kommen, die als Reaktion auf die flache, knabenhafte look der 1920er Jahre. Durch die 1930er Jahre, BHs entworfen wurden, um tatsächlich zu unterstützen, anstatt flach, die Brüste. Zusätzlich ist das cup-Größensystem entwickelt wurde, ermöglicht ein komfortabler BH, nicht zu erwähnen seine Betonung der Aspekte. Der konische Büstenhalter populär wurde, bietet Form unter einem Pullover. Es war während dieser Zeit, underwiring und Polsterung, begann die Optionen angeboten. Doch es wäre nicht, bis die 1960er Jahre, als die push-up-BH wurde offiziell eingeführt. Erfunden von Louise Poirier, Kanada, im Jahr 1964, der Wonderbra wurde entwickelt, um zu ersetzen einen Gürtel in outfits, die eine höhere pleite. In einer Zeit, in der BHs waren öfter gebrannt als getragen, der Wonderbra wurde sehr beliebt. Es war nicht nur funktional, sondern auch sexy. Es war, förderte nicht nur als eine fabelhafte push-up, sondern auch als ein Vertrauen booster. Frauen konnten nicht nur stolz auf sich selbst, sondern in Ihrer Unterwäsche.
          Hier, um zu Bleiben
          • Der Wonderbra wurde vor kurzem als die fünfte größte Kanadische Erfindung aller Zeiten und inspirierte viele Imitationen. Victoria ' s Secret, Agent Provocateur und die meisten anderen Dessous-Unternehmen verkaufen Ihre eigenen Versionen der push-up BH, so dass es eine Grundnahrungsmittel in vielen Frauen-Kleiderschrank.

Push-up BH Geschichte

BHS wurden mit Freiheit und Verengung, mit Funktionalität und Künstlichkeit. Das Aufkommen der Push-up BH geholfen um zu ändern, was Frauen gekommen, um von ihrer Unterwäsche zu erwarten. Nicht nur hat sie einen praktischen Zweck der Unterstützung dienen, ihre kosmetischen Vorteilen haben sie viel geliebt von Womenand Menalike gemacht.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung