Die Geschichte der Regenmäntel

Ein Regenmantel ist eine Oberbekleidung Kleidungsstück, das wurde entworfen und hergestellt, abstoßen und Wasser zu widerstehen oder absolut wasserdicht sein. Moderne Regenmäntel sind komfortabel und aus leichten, atmungsaktiven Materialien hergestellt, aber frühe Regenmäntel waren in der Regel sperrig, unbequem und ineffizient.


Die Geschichte von Regenmäntel
Eine Regenjacke ist eine Oberbekleidung Kleidungsstück, das wurde entworfen und hergestellt, um zurückzuschlagen und widerstehen Wasser oder ganz wasserdicht. Moderne Regenmäntel sind bequem und aus leichtem, atmungsaktiven Materialien, aber früh Regenmäntel wurden in der Regel sperrig, unbequem und ineffizient.
Früh Versucht
  • Aus dem 13. Jahrhundert ist die Verwendung von Gummi-Baum-Extrakte auf Kleidung durch den späten 18ten Jahrhundert, als G. Fox aus London entwickelte die erste Regenjacke, haben die Menschen versucht, abzuwehren die Elemente mit begrenztem Erfolg.
Macintosh
  • in den frühen 19th Jahrhundert, das änderte sich, als Charles Macintosh entwickelte eine Art und Weise zu kombinieren oder zu behandeln, Stoffe mit Gummi-was in der ersten effektiven Regenmäntel. Dieser Prozess wurde patentiert im Jahre 1823.
Vulkanisierter Gummi
  • Im Jahre 1843, Thomas Hancock verbessert die Macintosh-Regenmantel durch die Einbindung von vulkanisiertem Gummi, die mehr elastisch und flexibel in den Fertigungsprozess.
Wolle Regenmäntel
  • in den nächsten 60 Jahren, Regen Verschleiß weiter verbessert Flexibilität und Atmungsaktivität. Die Amerikaner Techniken eingeführt, die erhöhte Wasserbeständigkeit und chemisch behandelte Wolle Regenmäntel wurden eingeführt.
Fortschritte
  • Gewicht und Atmungsaktivität Weiterentwicklungen setzte sich über die nächsten sechs Jahrzehnte mit öl behandelten Gewebe in den 1920er Jahren -, vinyl-und Kunststoff-in den 1950er Jahren nylon-in den 1960er und chemisch behandelt, Doppel-Strick in den 1970er Jahren.
Moderne Regenmäntel
  • Moderne Regenmäntel sind erhältlich in einer Vielzahl von Stilen und Farben. Zwar behandelt gabardine Regenmäntel sind noch in Gebrauch, beliebte designs sind die Verwendung von Gore-Tex, Mikrofaser und andere high-tech-Materialien.








Die Geschichte der Regenmäntel


Ein Regenmantel ist eine Oberbekleidung Kleidungsstück, das wurde entworfen und hergestellt, abstoßen und Wasser zu widerstehen oder absolut wasserdicht sein. Moderne Regenmäntel sind komfortabel und aus leichten, atmungsaktiven Materialien hergestellt, aber frühe Regenmäntel waren in der Regel sperrig, unbequem und ineffizient.


Die Geschichte von Regenmäntel
Eine Regenjacke ist eine Oberbekleidung Kleidungsstück, das wurde entworfen und hergestellt, um zurückzuschlagen und widerstehen Wasser oder ganz wasserdicht. Moderne Regenmäntel sind bequem und aus leichtem, atmungsaktiven Materialien, aber früh Regenmäntel wurden in der Regel sperrig, unbequem und ineffizient.
Früh Versucht
  • Aus dem 13. Jahrhundert ist die Verwendung von Gummi-Baum-Extrakte auf Kleidung durch den späten 18ten Jahrhundert, als G. Fox aus London entwickelte die erste Regenjacke, haben die Menschen versucht, abzuwehren die Elemente mit begrenztem Erfolg.
Macintosh
  • in den frühen 19th Jahrhundert, das änderte sich, als Charles Macintosh entwickelte eine Art und Weise zu kombinieren oder zu behandeln, Stoffe mit Gummi-was in der ersten effektiven Regenmäntel. Dieser Prozess wurde patentiert im Jahre 1823.
Vulkanisierter Gummi
  • Im Jahre 1843, Thomas Hancock verbessert die Macintosh-Regenmantel durch die Einbindung von vulkanisiertem Gummi, die mehr elastisch und flexibel in den Fertigungsprozess.
Wolle Regenmäntel
  • in den nächsten 60 Jahren, Regen Verschleiß weiter verbessert Flexibilität und Atmungsaktivität. Die Amerikaner Techniken eingeführt, die erhöhte Wasserbeständigkeit und chemisch behandelte Wolle Regenmäntel wurden eingeführt.
Fortschritte
  • Gewicht und Atmungsaktivität Weiterentwicklungen setzte sich über die nächsten sechs Jahrzehnte mit öl behandelten Gewebe in den 1920er Jahren -, vinyl-und Kunststoff-in den 1950er Jahren nylon-in den 1960er und chemisch behandelt, Doppel-Strick in den 1970er Jahren.
Moderne Regenmäntel
  • Moderne Regenmäntel sind erhältlich in einer Vielzahl von Stilen und Farben. Zwar behandelt gabardine Regenmäntel sind noch in Gebrauch, beliebte designs sind die Verwendung von Gore-Tex, Mikrofaser und andere high-tech-Materialien.

Die Geschichte der Regenmäntel

Ein Regenmantel ist eine Oberbekleidung Kleidungsstück, das wurde entworfen und hergestellt, abstoßen und Wasser zu widerstehen oder absolut wasserdicht sein. Moderne Regenmäntel sind komfortabel und aus leichten, atmungsaktiven Materialien hergestellt, aber frühe Regenmäntel waren in der Regel sperrig, unbequem und ineffizient.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung