Low-Rise, halbhohe & High-Rise Pants

Der Anstieg auf ein paar Hosen ist die Menge des Materials zwischen den Schritt und die Taille. Dieser kleine Faktor hat einen großen Einfluss auf das allgemeine Aussehen und Stil der Hose. Es gibt hohe, niedrige und halbhohe Hose Styles für Männer und Frauen. Sobald Sie den Unterschied verstehen und welche Körper-Typen und Tops eignen sich am besten für jeden Stil, können Sie die Auswahl im Aufstieg zu Ihrem Mode-Vorteil.


Low-Rise, Mid-Rise-High-Rise-Hose
Der Aufstieg auf eine Hose ist, die Menge des Materials zwischen den Schritt und die Taille. Dieser kleine Faktor hat einen großen Einfluss auf das Allgemeine Aussehen und Stil der Hose. Es gibt high, low und mid-rise pant styles für Männer und Frauen. Wenn Sie verstehen den Unterschied und was Körper-Typen und tops sind am besten geeignet, um jede Art von Stil, die Sie verwenden können, die Wahl in steigen, um Ihre Mode-Vorteil.
Low Rise
  • low rise oft beginnt drei Zoll oder mehr unter dem Bauchnabel. Dies ist ein mehr zeitgenössischen Stil der Hose, die begann mit jeans für die jüngere generation, und dann verbreiten sich wie wild-Feuer in andere Hose Stile für Männer und Frauen ist es nun mal, in der alles von Anzügen bis hin zu der Hose track pants. Herren low-rise Höschen, die manchmal auch als hip-huggers, am häufigsten in form von jeans, khakis, Frachten, draw-string-athletic-Hose und angesagten Anzug-styles. Wie Ihre männlichen Kollegen, Frauen-low-rise jeans oder Hosen starten drei Zoll oder mehr unterhalb des Nabels, so dass, wenn Sie irgendwelche weichen Fleisch, es wird überschwappen den Bund. Aber wenn Sie körperlich fit sind und wollen, versuchen diesen look, tragen Sie Ihre low-rise-Böden mit einem T-shirt, Bluse oder Pullover, die entweder mit Biesen in oder landet auf den Hüften.
Mid-Rise
  • Die mid-rise ist treffend benannt, da es nicht low und nicht high, sondern nur im Bauchnabel oder in unmittelbarer Nähe. Dies ist die klassische und zeitlose Schnitt der Hose. Ein mid-rise-Hose aussieht, angemessen auf eine Vielzahl von Körper-Typen. Dies ist die sicherste Stil der Hose, wenn Sie investieren in einen teuren Anzug oder Hose aus der hochpreisigen Stoff, wie Leder, denn es ist eher die passende Form und Stil bleiben. Jungs können Ebene die mid-rise mit einem versteckt-in t-shirt, ein Gürtel und ein blazer. Frauen können sich dafür entscheiden, diese Hosen zu koppeln mit einem cropped-style Bluse, nur trifft Ihre Taille. Alles, was niedriger und verlieren Sie Ihre Taille etwas höher und Sie zeigen zu viel Haut.
Hochhaus
  • High-rise Hosen, auch bekannt als long-rise Hosen, sind auf der gegenüberliegenden Ende des Spektrums als die low-rise-aber wie der low-rise Schnitt, diese Art von Hose kommt in und aus der Mode. Dieser Stil ist perfekt geeignet, um sowohl Männer und Frauen, die groß sind, mit einem langen Oberkörper, haben aber kürzere Beine. Männer mit dieser Körper-Typ sollte versuchen, high-rise Hosen und Anzüge. Frauen, die petite, Apfel - oder birnenförmigen kann versuchen, noch ein high-rise-Hose-vor allem, kegeliger Hosen-Stil mit einem cropped-top und blazer oder belted Jacke. Mit high heels, das schafft die illusion einer Sanduhr-Form und die zusätzliche Länge.
Die Große Diskussion
  • Es gibt eine ständige Debatte, dass der Aufstieg Ihrer Hose sollten in Bezug auf Ihr Alter-das höhere Alter, die höhere Taille-band. Mit so viele modische styles für Männer und Frauen mit Schwerpunkt auf der unteren steigen, es ist letztendlich bis zu Ihrer persönlichen Komfortzone und wie selbstbewusst tragen, können Sie einen Stil in der Regel im Zusammenhang mit einem jüngeren, fitteren Menge. Betrachten Sie Ihren Körper-Typ bei dieser Wahl, und Bedenken Sie, dass ein Stil könnte in einem Tag-und die nächste.








Low-Rise, halbhohe & High-Rise Pants


Der Anstieg auf ein paar Hosen ist die Menge des Materials zwischen den Schritt und die Taille. Dieser kleine Faktor hat einen großen Einfluss auf das allgemeine Aussehen und Stil der Hose. Es gibt hohe, niedrige und halbhohe Hose Styles für Männer und Frauen. Sobald Sie den Unterschied verstehen und welche Körper-Typen und Tops eignen sich am besten für jeden Stil, können Sie die Auswahl im Aufstieg zu Ihrem Mode-Vorteil.


Low-Rise, Mid-Rise-High-Rise-Hose
Der Aufstieg auf eine Hose ist, die Menge des Materials zwischen den Schritt und die Taille. Dieser kleine Faktor hat einen großen Einfluss auf das Allgemeine Aussehen und Stil der Hose. Es gibt high, low und mid-rise pant styles für Männer und Frauen. Wenn Sie verstehen den Unterschied und was Körper-Typen und tops sind am besten geeignet, um jede Art von Stil, die Sie verwenden können, die Wahl in steigen, um Ihre Mode-Vorteil.
Low Rise
  • low rise oft beginnt drei Zoll oder mehr unter dem Bauchnabel. Dies ist ein mehr zeitgenössischen Stil der Hose, die begann mit jeans für die jüngere generation, und dann verbreiten sich wie wild-Feuer in andere Hose Stile für Männer und Frauen ist es nun mal, in der alles von Anzügen bis hin zu der Hose track pants. Herren low-rise Höschen, die manchmal auch als hip-huggers, am häufigsten in form von jeans, khakis, Frachten, draw-string-athletic-Hose und angesagten Anzug-styles. Wie Ihre männlichen Kollegen, Frauen-low-rise jeans oder Hosen starten drei Zoll oder mehr unterhalb des Nabels, so dass, wenn Sie irgendwelche weichen Fleisch, es wird überschwappen den Bund. Aber wenn Sie körperlich fit sind und wollen, versuchen diesen look, tragen Sie Ihre low-rise-Böden mit einem T-shirt, Bluse oder Pullover, die entweder mit Biesen in oder landet auf den Hüften.
Mid-Rise
  • Die mid-rise ist treffend benannt, da es nicht low und nicht high, sondern nur im Bauchnabel oder in unmittelbarer Nähe. Dies ist die klassische und zeitlose Schnitt der Hose. Ein mid-rise-Hose aussieht, angemessen auf eine Vielzahl von Körper-Typen. Dies ist die sicherste Stil der Hose, wenn Sie investieren in einen teuren Anzug oder Hose aus der hochpreisigen Stoff, wie Leder, denn es ist eher die passende Form und Stil bleiben. Jungs können Ebene die mid-rise mit einem versteckt-in t-shirt, ein Gürtel und ein blazer. Frauen können sich dafür entscheiden, diese Hosen zu koppeln mit einem cropped-style Bluse, nur trifft Ihre Taille. Alles, was niedriger und verlieren Sie Ihre Taille etwas höher und Sie zeigen zu viel Haut.
Hochhaus
  • High-rise Hosen, auch bekannt als long-rise Hosen, sind auf der gegenüberliegenden Ende des Spektrums als die low-rise-aber wie der low-rise Schnitt, diese Art von Hose kommt in und aus der Mode. Dieser Stil ist perfekt geeignet, um sowohl Männer und Frauen, die groß sind, mit einem langen Oberkörper, haben aber kürzere Beine. Männer mit dieser Körper-Typ sollte versuchen, high-rise Hosen und Anzüge. Frauen, die petite, Apfel - oder birnenförmigen kann versuchen, noch ein high-rise-Hose-vor allem, kegeliger Hosen-Stil mit einem cropped-top und blazer oder belted Jacke. Mit high heels, das schafft die illusion einer Sanduhr-Form und die zusätzliche Länge.
Die Große Diskussion
  • Es gibt eine ständige Debatte, dass der Aufstieg Ihrer Hose sollten in Bezug auf Ihr Alter-das höhere Alter, die höhere Taille-band. Mit so viele modische styles für Männer und Frauen mit Schwerpunkt auf der unteren steigen, es ist letztendlich bis zu Ihrer persönlichen Komfortzone und wie selbstbewusst tragen, können Sie einen Stil in der Regel im Zusammenhang mit einem jüngeren, fitteren Menge. Betrachten Sie Ihren Körper-Typ bei dieser Wahl, und Bedenken Sie, dass ein Stil könnte in einem Tag-und die nächste.

Low-Rise, halbhohe & High-Rise Pants

Der Anstieg auf ein paar Hosen ist die Menge des Materials zwischen den Schritt und die Taille. Dieser kleine Faktor hat einen großen Einfluss auf das allgemeine Aussehen und Stil der Hose. Es gibt hohe, niedrige und halbhohe Hose Styles für Männer und Frauen. Sobald Sie den Unterschied verstehen und welche Körper-Typen und Tops eignen sich am besten für jeden Stil, können Sie die Auswahl im Aufstieg zu Ihrem Mode-Vorteil.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung