Gewusst wie: High Heels noch komfortabler



High-heels machen die Beine länger und schlanker, und Sie amp den glamour-level zu jedem outfit. Sie können auch anfangen zu scheuern, reiben oder ermüden Ihre Füße nach ein paar Stunden. Investitionen in die richtigen paar Schuhe und wenn Sie Ihre Ferse-tragen routine kann machen diese heels Ihre Lieblings-Accessoires wieder.



Gefördert
Wählen Sie die Rechte Ferse Überprüfung
Diese stacheligen Schnäppchen-heels könnte ein guter Erster Eindruck, aber Sie könnten auch auf Sie Käufer Reue nach ein paar Stunden. Vergeuden Sie nicht Ihre Zeit auf schlecht ausgerüstet, starre Fersen. Stattdessen nehmen einige Zeit, um zu versuchen, Schuhe zu finden, ein paar gut platzierte Ferse, der rest direkt unter der Mitte Ihrer natürlichen Ferse für einen stabilen Aufschwung. Wenn Sie das Gefühl besteuert, trägt einen super hohen heels, die Investition in ein paar mit einem etwas niedrigeren Ferse geben den Bögen und Kugeln der Füße Erleichterung.
Thicken It Up
Geben Sie Ihre Beine eine Erhöhung der Stabilität mit den Schuhen, die Funktion, dick-set-heels oder eine vollständige Keil. Dickere Absätze zu fördern eine Natürliche Schrittlänge und verringern auf lange Sicht Beschwerden. Nur stellen sicher, dass alle Keile, die Sie sport erstreckt sich über die gesamte Breite des Schuhs zu vermeiden, taumelt herum auf dünnen, Verstauchung-verlockend Sohlen.
Shop Rund um
Beim Kauf eines neuen paar Schuhe, entscheiden sich für Stile, die mit ein wenig Sicherheit, wie ein full-Gurt, der hält den Schuh an Ort und Stelle, anstatt zu öffnen-Rücken oder Maultiere. Die bequemsten high heels auch haben flexible Sohlen mit dicken oder gepolsterte Sohle auf dem ball des Fußes, so vermeiden Sie Holz oder Kork, die zu starr sein. Schauen Sie für Schuhe mit einem winzige Plattform unter den ball, der bietet zusätzliche Höhe, ohne dass Ihre Bögen oder betonen Ihre Füße.
Schutz Diesen Zehen-Bandagen
Zehen-und Fersen neigen dazu, zu fühlen, ein wenig zart nach einem langen Tag in den heels. Drohenden Muskelkater mit ein bisschen Schutz-moleskin auf Bereiche, die dazu neigen zu reiben. Schneiden Sie ein kleines Stück von moleskin und wickeln Sie es um den betroffenen Bereich für all-day-Schutz vor Scheuerstellen. Als bonus, dieses dünne material nicht nehmen wertvollen Immobilien in eng Schuhe ausgestattet. Ein kleines Pflaster auch funktioniert der trick.
Heel Grips
Legen Sie eine Wildleder - heel grip in der Gleichung, wenn Sie high heels, die dazu neigen, zu rutschen und zu bewegen, gegen den Rücken von den Fersen. Diese kleinen gadgets halten Sie die Schuhe an Ort und Stelle und lindern, rissige Gefühl.
Polsterung
Fügen Sie ein wenig gel oder einen Schaum gepolsterte Einlage für den ball des Fußes, wenn Sie die Sensitivität oder Ihre Schuhe fühlen sich starr in diesem Bereich. Diese Technik funktioniert am besten auf Schuhe, die haben ein bisschen Spielraum, oder neigen dazu, sich zu bewegen und scheuern, weil Sie Sie passen auch Locker. Investieren immer in pads entwickelt, um fit in high heels für die beste Passform.
eine Pause
Podologen sind damit einverstanden, dass das tragen von heels für viele Stunden ein Tag verheerende Auswirkungen auf Ihre Füße und Knöchel und kann zu dauerhaften Schäden an Ihrem Körper. Egal, wie bequem Ihre Schuhe, wenn Sie tragen Fersen, die Mehrheit der Zeit, werden Ihre Füße beginnen zu sprechen.
wechseln zwischen verschiedenen gut ausgestatteten high heels jeden Tag, und nehmen Sie regelmäßige Pausen. Sie nehmen insgesamt eine Auszeit von high heels alle paar Tage zu geben Ihren Füßen etwas Ruhe. Wenn Sie pendeln, heels, tragen Sie eine komfortable paar, bevor Sie im Büro und dann don Ihre killer Pumpen. Minimieren Sie die Anzahl der Stunden, die Sie tragen jedes paar von Fersen, so dass Sie bekommen das beste aus Ihre Schuhe und Ihre Füße.







Gewusst wie: High Heels noch komfortabler


Gewusst wie: High Heels noch komfortabler : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.



High-heels machen die Beine länger und schlanker, und Sie amp den glamour-level zu jedem outfit. Sie können auch anfangen zu scheuern, reiben oder ermüden Ihre Füße nach ein paar Stunden. Investitionen in die richtigen paar Schuhe und wenn Sie Ihre Ferse-tragen routine kann machen diese heels Ihre Lieblings-Accessoires wieder.



Gefördert
Wählen Sie die Rechte Ferse Überprüfung
Diese stacheligen Schnäppchen-heels könnte ein guter Erster Eindruck, aber Sie könnten auch auf Sie Käufer Reue nach ein paar Stunden. Vergeuden Sie nicht Ihre Zeit auf schlecht ausgerüstet, starre Fersen. Stattdessen nehmen einige Zeit, um zu versuchen, Schuhe zu finden, ein paar gut platzierte Ferse, der rest direkt unter der Mitte Ihrer natürlichen Ferse für einen stabilen Aufschwung. Wenn Sie das Gefühl besteuert, trägt einen super hohen heels, die Investition in ein paar mit einem etwas niedrigeren Ferse geben den Bögen und Kugeln der Füße Erleichterung.
Thicken It Up
Geben Sie Ihre Beine eine Erhöhung der Stabilität mit den Schuhen, die Funktion, dick-set-heels oder eine vollständige Keil. Dickere Absätze zu fördern eine Natürliche Schrittlänge und verringern auf lange Sicht Beschwerden. Nur stellen sicher, dass alle Keile, die Sie sport erstreckt sich über die gesamte Breite des Schuhs zu vermeiden, taumelt herum auf dünnen, Verstauchung-verlockend Sohlen.
Shop Rund um
Beim Kauf eines neuen paar Schuhe, entscheiden sich für Stile, die mit ein wenig Sicherheit, wie ein full-Gurt, der hält den Schuh an Ort und Stelle, anstatt zu öffnen-Rücken oder Maultiere. Die bequemsten high heels auch haben flexible Sohlen mit dicken oder gepolsterte Sohle auf dem ball des Fußes, so vermeiden Sie Holz oder Kork, die zu starr sein. Schauen Sie für Schuhe mit einem winzige Plattform unter den ball, der bietet zusätzliche Höhe, ohne dass Ihre Bögen oder betonen Ihre Füße.
Schutz Diesen Zehen-Bandagen
Zehen-und Fersen neigen dazu, zu fühlen, ein wenig zart nach einem langen Tag in den heels. Drohenden Muskelkater mit ein bisschen Schutz-moleskin auf Bereiche, die dazu neigen zu reiben. Schneiden Sie ein kleines Stück von moleskin und wickeln Sie es um den betroffenen Bereich für all-day-Schutz vor Scheuerstellen. Als bonus, dieses dünne material nicht nehmen wertvollen Immobilien in eng Schuhe ausgestattet. Ein kleines Pflaster auch funktioniert der trick.
Heel Grips
Legen Sie eine Wildleder - heel grip in der Gleichung, wenn Sie high heels, die dazu neigen, zu rutschen und zu bewegen, gegen den Rücken von den Fersen. Diese kleinen gadgets halten Sie die Schuhe an Ort und Stelle und lindern, rissige Gefühl.
Polsterung
Fügen Sie ein wenig gel oder einen Schaum gepolsterte Einlage für den ball des Fußes, wenn Sie die Sensitivität oder Ihre Schuhe fühlen sich starr in diesem Bereich. Diese Technik funktioniert am besten auf Schuhe, die haben ein bisschen Spielraum, oder neigen dazu, sich zu bewegen und scheuern, weil Sie Sie passen auch Locker. Investieren immer in pads entwickelt, um fit in high heels für die beste Passform.
eine Pause
Podologen sind damit einverstanden, dass das tragen von heels für viele Stunden ein Tag verheerende Auswirkungen auf Ihre Füße und Knöchel und kann zu dauerhaften Schäden an Ihrem Körper. Egal, wie bequem Ihre Schuhe, wenn Sie tragen Fersen, die Mehrheit der Zeit, werden Ihre Füße beginnen zu sprechen.
wechseln zwischen verschiedenen gut ausgestatteten high heels jeden Tag, und nehmen Sie regelmäßige Pausen. Sie nehmen insgesamt eine Auszeit von high heels alle paar Tage zu geben Ihren Füßen etwas Ruhe. Wenn Sie pendeln, heels, tragen Sie eine komfortable paar, bevor Sie im Büro und dann don Ihre killer Pumpen. Minimieren Sie die Anzahl der Stunden, die Sie tragen jedes paar von Fersen, so dass Sie bekommen das beste aus Ihre Schuhe und Ihre Füße.

Gewusst wie: High Heels noch komfortabler

Gewusst wie: High Heels noch komfortabler : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung