El Salvador Traditionsgerichte

El Salvador Traditionsgerichte


Im weitesten Sinne, El Salvador und die Küche teilt viele ähnlichkeiten mit der in Mexiko und den angrenzenden mittelamerikanischen Ländern, aber die feinen Unterschiede sind es, vor allem in der Verwendung von einheimischen Gewürzen und Pflanzen. Mais und Kochbananen überwiegen, aber das Land aufgenommen hat Einflüsse aus dem Ausland über einen langen Zeitraum der Zeit zu bieten eine reiche Vielfalt von Optionen.
Traditionelle Salvadorianische Gerichte
(Laura Beth Bohr - /Demand Media)
El Salvadors nationalgericht ist pupusa, eine einfache, aber allgegenwärtig handgemachte Bohnenkraut masa Kuchen in die gleiche Richtung wie die Mexikanische gordita. Die pupusa ist dick, teigig tortilla ist in der Regel gefüllt mit Käse, Bohnen oder Schweinefleisch, oder alle, und serviert mit Sauerkraut Würze genannt curtido, fügen Sie ein wenig Biss. Diejenigen, die kämpfen mit der Grippe oder der Genesung von Krankheit unweigerlich mit sich selbst zu finden, serviert mit einer Sopa de Pata, eine Dicke, gallertartige Kuh-Fuß-Suppe mit hunks von Fleisch und Kutteln, unterstützt von chayote, Maniok, mais und Kochbananen. Die Suppe übrig ist, köcheln lassen für Stunden zu absorbieren, die einzigartigen Aromen von Kreuzkümmel und achiote, auch bekannt als annatto. Was auch immer das Gericht, erwarten Salvadorianische Gerichte werden serviert mit dem obligatorischen Seite von Bohnen, Kohl, Tomaten und gebratenen Kochbananen.
Traditionelle Salvadorianische Gerichte
Laura Beth Bohr - /Demand Media
El Salvador einheimischen Lebensmitteln gehören Kartoffeln, Maniok, Kochbananen, Bohnen und mais, deren langsame Freisetzung Kohlenhydrate, erweist sich mehr Füllung im Laufe des Tages als herkömmliche Grundnahrungsmittel wie Reis und Nudeln. Die Mayas eingeführt tortillas und tamales, eine weitere Salvadorianische Spezialität beinhaltet, dass die Füllung Hühnerfleisch, Schweinefleisch, Bohnen und Gemüse in einem mais masa, obwohl dieses mal das Endprodukt ist gedünstet in Banane Blätter. Mit der Ankunft der spanischen Konquistadoren, Rind-und Schweinefleisch Gerichte vermehrt, was zu Köstlichkeiten wie carne adobada, eine langsam gekochte marinierte Schweinefleisch mit genug Würze und Geschmack zu tragen, Mehl tortillas oder blander root-Gemüse. Ein weiteres Vermächtnis aus der Kolonialzeit, ist die Verwendung von Milchprodukten. Es ist nicht ungewöhnlich, Spanisch cremig queso fresco Käse zum Frühstück serviert neben Rührei, oder cuajada, eine light-Quark erinnert an italienische ricotta oder Französisch-Kanadische poutine.
Traditionelle Salvadorianische Gerichte
Laura Beth Bohr - /Demand Media
Frittierten Kochbananen und frittierte yucca sind beide reichlich in El Salvador, die beide am Esstisch und auf der Straße zum Stillstand. Weder hat einen besonders starken Geschmack, so dass Sie in der Regel finden sich, gepaart mit chicharron-deep-fried pork rinds gewürzt mit Gewürzen-um die alle-befriedigende Kombination von Stärke und Fett. In der Regel zentralamerikanischen ist loroco, eine einheimische Blume, Knospe, mit einem leicht nussigen Geschmack, die Pflanzen sich in nichts von pupusas, um Suppen und Eintöpfe. Eine andere Variante, wird sofort evozieren El Salvador ist alguashte. Dieses Pulver, hergestellt aus gemahlenen Kürbiskernen bestreut auf unreifen Mangos mit Kalk für einen konzertierten Angriff auf die Geschmacksnerven.
Traditionelle Salvadorianische Gerichte
Laura Beth Bohr - /Demand Media
Empanadas de Platano verfügt über die vielseitigen Spitzwegerich, Vetter der gemeinen Banane, die eine stabile, faserige Konsistenz aber dezente süße. Gekocht in Ihre Haut vor dem schälen, die Bananen werden püriert, geformt zu einem Teig und gefüllt mit einer super süßen Pudding Nässen Zimt-und Vanille-Aromen zu erstellen, die eine calzone-förmigen Tasche, bereit zum braten. Auch nachsichtiger ist die Drei-Milch-Kuchen, ein feuchter Schwamm nass, als Creme oder als Milch, die Kondensmilch und Kondensmilch und abgerundet mit frischen Früchten.
Traditionelle Salvadorianische Gerichte
Laura Beth Bohr - /Demand Media







El Salvador Traditionsgerichte


El Salvador Traditionsgerichte : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Im weitesten Sinne, El Salvador und die Küche teilt viele ähnlichkeiten mit der in Mexiko und den angrenzenden mittelamerikanischen Ländern, aber die feinen Unterschiede sind es, vor allem in der Verwendung von einheimischen Gewürzen und Pflanzen. Mais und Kochbananen überwiegen, aber das Land aufgenommen hat Einflüsse aus dem Ausland über einen langen Zeitraum der Zeit zu bieten eine reiche Vielfalt von Optionen.
Traditionelle Salvadorianische Gerichte
(Laura Beth Bohr - /Demand Media)
El Salvadors nationalgericht ist pupusa, eine einfache, aber allgegenwärtig handgemachte Bohnenkraut masa Kuchen in die gleiche Richtung wie die Mexikanische gordita. Die pupusa ist dick, teigig tortilla ist in der Regel gefüllt mit Käse, Bohnen oder Schweinefleisch, oder alle, und serviert mit Sauerkraut Würze genannt curtido, fügen Sie ein wenig Biss. Diejenigen, die kämpfen mit der Grippe oder der Genesung von Krankheit unweigerlich mit sich selbst zu finden, serviert mit einer Sopa de Pata, eine Dicke, gallertartige Kuh-Fuß-Suppe mit hunks von Fleisch und Kutteln, unterstützt von chayote, Maniok, mais und Kochbananen. Die Suppe übrig ist, köcheln lassen für Stunden zu absorbieren, die einzigartigen Aromen von Kreuzkümmel und achiote, auch bekannt als annatto. Was auch immer das Gericht, erwarten Salvadorianische Gerichte werden serviert mit dem obligatorischen Seite von Bohnen, Kohl, Tomaten und gebratenen Kochbananen.
Traditionelle Salvadorianische Gerichte
Laura Beth Bohr - /Demand Media
El Salvador einheimischen Lebensmitteln gehören Kartoffeln, Maniok, Kochbananen, Bohnen und mais, deren langsame Freisetzung Kohlenhydrate, erweist sich mehr Füllung im Laufe des Tages als herkömmliche Grundnahrungsmittel wie Reis und Nudeln. Die Mayas eingeführt tortillas und tamales, eine weitere Salvadorianische Spezialität beinhaltet, dass die Füllung Hühnerfleisch, Schweinefleisch, Bohnen und Gemüse in einem mais masa, obwohl dieses mal das Endprodukt ist gedünstet in Banane Blätter. Mit der Ankunft der spanischen Konquistadoren, Rind-und Schweinefleisch Gerichte vermehrt, was zu Köstlichkeiten wie carne adobada, eine langsam gekochte marinierte Schweinefleisch mit genug Würze und Geschmack zu tragen, Mehl tortillas oder blander root-Gemüse. Ein weiteres Vermächtnis aus der Kolonialzeit, ist die Verwendung von Milchprodukten. Es ist nicht ungewöhnlich, Spanisch cremig queso fresco Käse zum Frühstück serviert neben Rührei, oder cuajada, eine light-Quark erinnert an italienische ricotta oder Französisch-Kanadische poutine.
Traditionelle Salvadorianische Gerichte
Laura Beth Bohr - /Demand Media
Frittierten Kochbananen und frittierte yucca sind beide reichlich in El Salvador, die beide am Esstisch und auf der Straße zum Stillstand. Weder hat einen besonders starken Geschmack, so dass Sie in der Regel finden sich, gepaart mit chicharron-deep-fried pork rinds gewürzt mit Gewürzen-um die alle-befriedigende Kombination von Stärke und Fett. In der Regel zentralamerikanischen ist loroco, eine einheimische Blume, Knospe, mit einem leicht nussigen Geschmack, die Pflanzen sich in nichts von pupusas, um Suppen und Eintöpfe. Eine andere Variante, wird sofort evozieren El Salvador ist alguashte. Dieses Pulver, hergestellt aus gemahlenen Kürbiskernen bestreut auf unreifen Mangos mit Kalk für einen konzertierten Angriff auf die Geschmacksnerven.
Traditionelle Salvadorianische Gerichte
Laura Beth Bohr - /Demand Media
Empanadas de Platano verfügt über die vielseitigen Spitzwegerich, Vetter der gemeinen Banane, die eine stabile, faserige Konsistenz aber dezente süße. Gekocht in Ihre Haut vor dem schälen, die Bananen werden püriert, geformt zu einem Teig und gefüllt mit einer super süßen Pudding Nässen Zimt-und Vanille-Aromen zu erstellen, die eine calzone-förmigen Tasche, bereit zum braten. Auch nachsichtiger ist die Drei-Milch-Kuchen, ein feuchter Schwamm nass, als Creme oder als Milch, die Kondensmilch und Kondensmilch und abgerundet mit frischen Früchten.
Traditionelle Salvadorianische Gerichte
Laura Beth Bohr - /Demand Media

El Salvador Traditionsgerichte

El Salvador Traditionsgerichte : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung